+ Antworten
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 167

Empfohlene Freeware +linkliste Sammeltopic

Eine Diskussion über Empfohlene Freeware +linkliste Sammeltopic im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; ok alles klar... danke für die info...

  1. #141
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    ok alles klar... danke für die info

  2. #142
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    warum wird der topic eig. nichtmal oben festgehalten ?? oder wird das andere topic immer aktualisiert ??

  3. #143
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Der andere Thread wird hin und wieder mal aktualisiert.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  4. #144
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    achso ok weil ich finde das topic hier sehr sehr wichtig ^^

  5. #145
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Ich hab da nix gegen und bin auch dafür ----> Done

  6. #146
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    ok super Schädelchen

  7. #147
    Ehrenmember

    Registriert seit
    05.07.2002
    Beiträge
    4.803
    Knoppix 5.10 - 3D Desktop - www.knopper.net
    Im neuen Release von Knoppix ist der 3D-Desktopmanager Beryl integriert. Das tolle ist dass Knoppix eine LiveCD ist mit der man das komplette System direkt von CD booten kann.
    Per "Bootcheatcode" 'Knoppix desktop=beryl' wird dann direkt Beryl+Compiz geladen.
    Ich poste das hier weils vll für einige interessant ist das mal mit eigenen Augen zu sehen, da Vista ja auch demnächst erscheinen wird und es imo einfach krass ist dass ein derartiges feature bereits mit gpl/gnu(ka hauptsache opensource) verfügbar ist.

    video auf youtube(wahllos eins rausgegriffen): http://www.youtube.com/watch?v=ZD7QraljRfM

    Und dann hab ich da noch ne andere nette Sache..
    VideoDownloader - Eine Erweiterung für Firefox - https://addons.mozilla.org/firefox/2390/
    Damit kann man Videos während des streamens als *.flv (ein mir unbekanntes videoformat) auf die Festplatte bannen..

  8. #148
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Stellarium

    Stellarium ist ein kostenloses, quelloffenes Planetarium für ihren Rechner. Es zeigt einen realistischen 3D-Himmel, so wie man ihn mit dem bloßen Auge, Fernglas oder Teleskop sehen kann.
    Es wird mit Projektoren für Planetarien verwendet. Geben Sie einfach die Koordinaten ein und los geht's.
    http://www.stellarium.org/de/
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  9. #149
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Automatix

    Automatix ist ein Script für die Linuxdistribution Ubuntu, welches die Installation von von den Nutzern häufig verwendeten Programmen erleichtern soll. Zur Auswahl stehen auch einige Programme, welche aus lizenz- oder patentrechtlichen Bedenken heraus nicht zum Lieferumfang der Linuxdistribution gehören, etwa der Nvidia-3D-Grafiktreiber oder der Flashplayer. Unter der zur Auswahl stehenden Software befinden sich u. A. diverse Multimediaprogramme samt Codecs, Flashplayer, Desktopverschönerungschnikschnak , Skype, Picasa und Google Earth.
    Der Vorteil gegenüber dem in Ubuntu enthaltenen Softwareinstallationsprogramm ist der, dass wenn man ein Programm zu einem bestimmten Zweck sucht, man nicht erst lange suchen oder den genauen Namen des Programmes kennen muss. Mit Automatix bekommt man eine nach Verwendungszweck sortierte kleine Vorauswahl von Programmen samt kurzer Beschreibung präsentiert, sodass man schneller findet was man sucht.

    Das Script funktioniert neben Ubuntu natürlich auch bei Ku- und Xubuntu und es gibt auch eine Version für Mepis.

    http://www.getautomatix.com/


    konvenientSUSE

    Dieses Script erfüllt den selben Zweck wie Automatix, ist allerdings für Nutzer der Distribution openSUSE gedacht.

    http://www.kde-apps.de/content/show....d09cddc64a8c06
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  10. #150
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Launchy

    Launchy ist ein Programm, welches einem dienlich sein kann, wenn Desktop und Startmenü eher unaufgeräumt sind. Launchy indiziert die Einträge im Startmenü. Danach kann man die Einträge dann aufrufen indem man die ersten Buchstaben des Programmes oder Dokumentes eingibt und mit Enter bestätigt.

    Wenn man z. B. Thunderbird starten will drückt man "alt" + "Leertaste" um Launchy in den Vordergrund zu holen. Anschließend tippt man den Namen oder auch nur die ersten Buchstaben davon, z. B. "Thun", ein und wenn diese Zeichenfolge nicht noch im Namen irgendeines anderen Programmes auftaucht wird Thunderbird ausgewählt und man braucht nur noch mit "Enter" zu bestätigen und es wird gestartet. Um Launchy wieder in den Hintergrund verschwinden zu lassen drückt man ebenfalls "alt" + "Leertaste". Wenn das Programm im Vordergrund ist kann man es mit "alt"+ "F4" beenden.

    Nach kurzer Eingewöhnungszeit kann man auf diese Weise Programme/Dokumente schneller aufrufen, weil man nicht erst das Startmenü durchwühlen muss. Bei vielen installierten Programmen wird es im Startmenü ja bekanntlich ein wenig unübersichtlich, vor allem weil viele Softwarehersteller davon ausgehen, dass jeder Nutzer beim Anblick des Namens des Softwarehauses sofort weiß welches Programm sich in dem Untermenü verbirgt.

    Auf der Webseite des Programmes gibt es noch ein paar Screenshots die die Funktionsweise vielleicht noch besser erklären als das mit Worten möglich ist.

    http://www.launchy.net/
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  11. #151
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    GAIM

    Zitat Zitat von freenet
    Der Multi-Protokoll Instant Messaging Client Gaim unterstützt ICQ, AIM, MSN Messenger, Yahoo, IRC, Jabber, Gadu-Gadu, Zephyr networks und das SILC-Protokoll. Durch einige Plug-Ins können noch weitere Chat-Systeme erreicht werden.

    Wer Gaim mit dem MSN Netz benutzt, erhält eventuell Nachrichten, dass es ein Update gibt, der Link führt dann zum Download des MSN Messenger von Microsoft. MS will alle nicht-authorisierten Multiprotokoll Clients (Gaim, Trillian, Miranda, Kopete ...) vom Netz aussperren, sofern diese keine Lizenzgebühren zahlen.

    Der Client stammt aus der Linux-Welt und ist auch für die Betriebssysteme MacOS X und BSD erhältlich.

    In den Features gibt es einige Ähnlichkeiten zu ICQ. Gaim-User können sich simultan in die verschiedenen Messaging-Accounts einloggen und auch weitestgehend die entsprechenden Tools der Messaging-Systeme nutzen, wie File-Transfer und Away-Nachrichten.
    Die Mitschnitt-Funktion erlaubt es, Nachrichten auch im Chat oder die Anwesenheit von Buddys, deren An/Abmeldung, Leerlauf etc. zu tracken. Für jeden Buddy kann eine eigene Mitschnitt-Datei angelegt werden. Darin enthaltender HTML-Code ist zur besseren Lesbarkeit entfernbar. Natürlich lassen sich auch Buddy-Gruppen anlegen. Wer während der Unterhaltung HTML-Tags zum Formatieren einfügen möchte, kann dieses auch mit Hilfe der 'Kürzel'-Funktion bequem über eine Tastenkombination machen.

    Das Message- oder Chat-Fenster kann pixelgenau auf die gewünschte Größe skaliert werden. Buddys können sich eigene Icons zulegen, wahlweise sind diese in Gaim de/aktivierbar. Für den besseren Überblick sind mehrere Buddy-Gespräche in Reitern unterschiedlich platzierbar. Falls ein Buddy lästig werden sollte, kann man ihn zuerst verwarnen bevor er auf die Ignorier-Liste wandert.

    Bei den mitgelieferten Plugins gibt es neben transparenten Fenstern und Buddy-Ticker beispielsweise die 'Text-Ersetzung'. Hier werden Kürzel wie 'u' beim Senden als 'you' umgesetzt, wobei die Liste dieser Regeln von Ihnen für die bequeme Messaging-Abwicklung erweitert werden kann. Für Gaim gibt es viele weitere kostenlose Plugins. Auf der Homepage findet man z.B. "gaim-e", um Nachrichten während der Unterhaltung verschlüsselt senden zu können.

    Auch eine Smiley-Galerie fehlt hier nicht. Laden Sie sich eine der vielen sog. Themes von der Homepage herunter und installieren Sie diese einfach per Drag&Drop in die Galerie, welche in den Einstellungen zu finden ist. Falls das nicht klappen sollte: Einfach den Theme-Ordner ins Gaim-Verzeichnis unter 'pixmaps/smileys' kopieren (die Theme-Dateien können mit WinRAR entpackt werden).
    http://download.freenet.de/archiv_g/gaim_5244.html

  12. #152
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    Ich habe mal eine Frage zu OpenOffice 2.x für Mac OSX.

    Gibt es dort auch den Komptibilitätsmodus, dass ich die Dokumente auf einem Windows PC auch öffnen kann? Wenn ja dann nur mit Open Office oder auch mit Word auf Windows z.B.

    Danke im Vorraus

  13. #153
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Wenn du in einem Open Documentformat* (Standard in OpenOffice.org ab Version 2) speicherst, müsste es in der Windowsversion des Programmes eigentlich genau gleich aussehen. Kleinere Abweichungen gibt es vielleicht wenn die verwendete Schriftart auf dem anderen Betriebssystem nicht installiert ist, aber ansonsten müsste es genauso aussehen. Wenn die Schriftarten überall installiert sind, du nicht zig Macros eingebaut hast die nur auf dem Mac funktionieren und die Formatierung nicht übertrieben komplex ist, dürfte es keine Probleme geben.

    Probier es am Besten einfach mal aus, normalerweise müsste es gehen.

    Zur Not kannst du es ja auch als PDF abspeichern, im Acrobat Reader sehen die Dokumente überall gleich aus.

    *z. B. *.odt (Textverabeitungsprogramm), *.ods (Tabellenkalkulationsprogramm)
    Geändert von Touji (30.01.2007 um 19:09 Uhr)
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  14. #154
    «¿SchMuSeTiGeR?»
    Avatar von FinSHeR
    Registriert seit
    26.12.2004
    Ort
    Westerstede
    Alter
    26
    Beiträge
    14.712
    Name
    Tim
    Nick
    FinSHeR
    Clans
    SoDsW
    Hab ma ne Frage und weiß nciht obs das schon gibt (bin auch ehrlich gesagt zu faul zum Suchen^^)
    Also:

    Gibt es ein Programm mit dem man ein Rechtsklickmenu machen kann wo man beispielsweise programme und Games reinmachen kann ?

    Mein Kumpel hat das aber ich meinte das war bei seiner Maus dabei weiss aber net so genau ...

    Also sowas wers nicht begriffen hat ^^
    nur haltmit Games und Progis
    Geändert von FinSHeR (08.04.2007 um 13:51 Uhr)



  15. #155
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    Danke Touji

    Das geht und du würdest den Ordner dann unter Symbole Anordnen finden .

    Ordner auf dem Desktop erstellen, den zu z.B. Programme nennst und dort ziehst du alle deine Verknüpfungen rein. Dann klickst du auf Symbole anordnen nach --> Neue Symbolleiste... --> Ordner auswählen und schon wird er unten rechts angezeigt.

    Der Ordner muss dafür, aber auf dem Desktop bleiben

  16. #156
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    PDFsam

    PDFsam* ist ein Javaprogramm, mit welchem man aus PDF-Dateien Seiten herauslösen oder auch mehrere PDF-Dateien zu einer einzigen Datei zusammenfügen kann. Es ersetzt damit natürlich in keiner Weise professionelle PDF-Bearbeitungsprogramme wie Adobe Acrobat, kostet dafür aber nichts und läuft im Gegensatz zu Acrobat auf so ziemlich allen Betriebssystemen auf denen auch Java läuft.
    Sehr praktisch finde ich das Programm in Verbindung mit dem PDF-Export von OpenOffice.org, wenn man verschiedene Officedateien in bestimmter Reihenfolge zu einer PDF-Datei bündeln will (z. B. Bewerbungsanlagen). Man exportiert dazu die verwendeten Officedateien alle als PDF und fügt sie dann mit PDFsam in beliebiger Reihenfolge zusammen.
    Auch wenn man bestimmte Seiten einer PDF-Datei (z. B. bestimmte Seiten eines Handbuchs) als separate PDF-Datei anlegen will, kann man PDFsam dafür nutzen.

    Das Programm setzt Java JRE ab Version 1.4.2 (oder neuer) voraus.

    *sam steht für split and merge (teilen und zusammenfügen)

    http://www.pdfsam.org/
    Geändert von Touji (08.02.2007 um 02:18 Uhr)
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  17. #157
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    NeoOffice

    NeoOffice = OpenOffice, nur besser und näher an Microsoft Word dran, dafür gibt es das Programm nur für Mac OS

    Hier könnt ihr es downloaden:
    http://www.planamesa.com/neojava/de/download.php

    Ihr solltet bevor ihr es benutzt erst den Patch 12 installieren und auf Wunsch gibt es auch ein Deutsch-Sprachpaket.

    Ich habe NeoOffice selber auf meinem Mac OS und bin voll zufrieden

  18. #158
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von Robocock
    Registriert seit
    25.04.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    47
    Ad Muncher
    http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13008952.html
    Der Werbeblocker läuft im Hintergrund, unterstützt sämtliche Browser und muss nicht konfiguriert werden.

  19. #159
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Nur mal als Anmerkung wir Sammeln hier hauptsächlich Freeware keine Shareware

  20. #160
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Vispa

    Vispa ist so etwas ähnliches wie XP-Antispy, nur halt für Windows Vista. Genau genommen ist es der Vistaableger von Xpy, welches wiederum ein Open-Source-Klon von XP-Antispy ist.
    Wie schon bei XP-Antispy kann man damit verdächtige Funktionen von Windows abschalten, damit Windows, Media Player & Co. nur dann nach Hause telefonieren, wenn sie es sollen. Um Probleme zu vermeiden sollte man allerdings auch hier aufpassen welche Funktionen man abstellt da man einige davon u. U. braucht (UAC abzustellen ist z. B. in den meisten Fällen keine gute Idee).

    Das Programm gibt es bisher nur in englischer Sprache, wer XP-Antispy kennt dürfte sich aber zurechtfinden.

    Es läuft nur mit administrativen Rechten und auch ohne Installation: Mit der rechten Maustaste auf vispa.exe klicken und "Als Administrator ausführen" wählen.

    Ob es unter der 64 Bit-Version von Vista läuft weiß ich nicht.

    http://vispa.whyeye.org/

    Leider habe ich noch kein brauchbares Tutorial für das Programm gefunden, weshalb ich im Moment eher vorsichtig beim abstellen von Funktionen bin.

    BTW: Die Vistaversion von XP-Antispy ist zur Zeit in der Beta-Phase.


    JkDefrag

    JkDefrag ist ein kostenloses Defragmentierungsprogramm für Windows. Meiner Meinung nach arbeitet es etwas effektiver als das Windows-eigene Programm. Unter Vista läuft es nur mit administrativen Rechten: Mit der rechten Maustaste auf JkDefrag.exe klicken und "Als Administrator ausführen" wählen

    Das Programm läuft auch ohne Installation. Ob es unter der 64 Bit-Version von Vista vernünftig läuft weiß ich nicht.

    http://www.kessels.com/JkDefrag/

+ Antworten
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.06.2005, 14:22
  2. Linkliste für nützliche Programme?
    Von Stalker im Forum Technik Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2005, 22:21
  3. SCUMMVM/Beneath a Steel Sky (freeware)
    Von Outrider|EXIL im Forum AGFA
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2004, 03:00
  4. Gute Thumbnail software gesucht! (FREEWARE)
    Von HerrJesus im Forum Technik Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.10.2002, 17:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •