+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 27 von 27

DX 10 nicht nur für Vista?

Eine Diskussion über DX 10 nicht nur für Vista? im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; DX10 Vista == Vista + installiertem DX 10. Ist doch eigentlich nicht fehlinterpretierbar ^^ Ansonsten geh ich daccord, da du ...

  1. #21
    DX10 Vista == Vista + installiertem DX 10. Ist doch eigentlich nicht fehlinterpretierbar ^^

    Ansonsten geh ich daccord, da du ja eigentlich das selbe nur mit anderen Worten ausdrückst.

  2. #22
    Feldwebel
    Avatar von Gonzo
    Registriert seit
    13.07.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    46
    Beiträge
    1.669
    Wenn das einer mangels DX10 Vista+DX10 Karte nicht aktivieren kann, dann schadet das dem Spiel ja nicht. Es funktioniert weiterhin.
    Eben nicht wenn das Spiel DX10 vorraussetzt. Dein Beitrag hört sich für mich so an,
    als wenn man mit DX9 bei DX10-Spielen nur ein paar Optionen abstellen muss, dem ist aber
    definitiv nicht so
    Ist ein Spiel also für DX10 programmiert funzt es schlicht und ergreifend mit XP nicht

    MfG
    Gonzo

  3. #23
    Dann haben wir wohl aneinander vorbei geredet.

  4. #24
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    Zitat Zitat von Gonzo Beitrag anzeigen
    Aber nur wenn DX10 installiert ist
    Ich kenne zumindestens kein Spiel, was 2 verschiedene DX-Versionen benutzen kann,
    war aber bisher auch nicht nötig, da in DX9 die Dll´s für DX8 und DX7 enthalten sind.
    Somit ist es abwärtskompatibel, ebenso wie DX10 abwärtskompatibel ist.
    Nur andersherum funzt es halt nicht, du kannst kein DX9-Spiel mit DX8 zum laufen
    bekommen. Also wurde es wohl nur mit einer API-Version geproggt
    Nun haben die Spielhersteller ein kleines Problem, entweder sie entwickeln 2 Versionen
    (eine nicht so 'schöne' für XP + DX9 und halt eine für Vista + DX10 ; kA wie gross der Aufwand dafür wäre )
    oder aber sie schliessen erst mal ne Menge potenzielle Kunden von vornherein aus.


    Jein, man muss dem DX10-Spiel ja "nur" ein Vista + DX10 vorgaukeln, ein 'Umsetzer'
    nach DX9 erledigt den Rest ( und somit 'schreibt' dann halt DX9 ). Sehr schwierig aber
    technisch wohl machbar.
    Das aber irgend jemand den Spiele-Code recompilieren kann halte ich erstmal für ein Gerücht
    ( Falls doch, möge dieser doch bitte den Netzwerkcode von EA aufräumen )

    ok..du bist hier der programmierer aber einige sachen zweifel ich an:

    verschiedene dx-versionen wurden zumindest seit dx7 wohl nicht mehr innerhalb eines spieles verwendet, aber verschiedene renderpfade.
    dx10 selbst soll eben NICHT zu früheren versionen rückwärtskompatibel sein.
    dass dx9 welches man unter vista verwendet soll ne getrennte spezielle version sein.

    dem programm ein dx10 vorzugaukeln stell ich mir zwar machbar aber viel zu aufwendig vor. abgesehen davon dass ich ein rekompilieren eines kompletten spiels für unmöglich halte wäre es zudem noch illegal. immerhin müssten wohl auch ne menge betriebssystemaufrufe "nachgebaut" werden... naja..eigentlich müsste das ganze spiel neu programmiert werden
    ein "umsetzer" oder "wrapper" könnte rein theretisch schon möglich sein wenn man eine dx9-karte unter vista einsetzt. allerdings kostet das cpu-zeit. creativ macht was ähnliches zur zeit ja mit seinem eax-wrapper im soundbereich...und da kostet es schon ca. 10% cpuleistung. was soll das erst bei ner grafikkarte werden? zudem sollte man ja noch bedenken dass durch die neuen unified shader (sm 4.0), die jede dx10-karte haben muss ganz andere leistungsfähigkeit von vornherein vorausgesetzt wird. das ist ja genau der knackpunkt: eine dx9-karte könnte das hardwaremässig gar nicht leisten. denn wenns nur um die optik an sich geht gibt es in dx10 nichts was nicht jetzt schon mit dx9 ginge...bloss nicht in dem tempo....
    wer schon mal nen playstation(1!!!!)emulator benutzt hat, der weiss dass der pc leistungsmässig 10-20 mal schneller sein muss als es die playstation war um sie zu emulieren....ein neuer pc wäre alo wohl auch bei ner dx10-simulation notwendig....nicht wirklich sinnvoll oder?


    apropos..
    @crash
    ein grafikstandard ist nicht dasselbe wie ein internetbrowser
    da wirds wohl keine sammelklage geben. schliesslich verklagt auch keiner ms weil ps3-spiele nicht auf der x-box360 und umgekehrt laufen.
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  5. #25
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Zitat Zitat von Fachkraft
    @crash
    ein grafikstandard ist nicht dasselbe wie ein internetbrowser
    da wirds wohl keine sammelklage geben. schliesslich verklagt auch keiner ms weil ps3-spiele nicht auf der x-box360 und umgekehrt laufen..
    Da vergleichste ja auch Äpfel mit Birnen^^
    Ich sehe das so, die Spielindustrie will sich mit Sicherheit dahingehend weiterentwickeln, dass Sie DX10 Spiele programmieren. Dahingehend sollten wir uns einig sein.

    Nun ist es doch so, dass MS uns kleinen Leuten Vista aufzwingt und genau da sind wir an einem Punkt, der mir nicht ganz richtig erscheint.

    Aktuell streiten sich doch die Internetanbieter um die neue Leitung VDSL, die von der Telekom mit eig. Millionen Geldern erstellt worden ist, um die Mitnutzung dieser. Es geht um eine Monopol-Stellung der Telekom. Arcor und Co. haben diesbezüglich nicht ganz unrecht von daher sehe ich das bei MS und DX10 ähnlich.

    Windows XP wird nachwievor supportet, dann bitte auch dahingehend das wir DX10 nutzen dürfen.

  6. #26
    Feldwebel
    Avatar von Gonzo
    Registriert seit
    13.07.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    46
    Beiträge
    1.669
    Zitat Zitat von Fachkraft Beitrag anzeigen
    verschiedene dx-versionen wurden zumindest seit dx7 wohl nicht mehr innerhalb eines spieles verwendet, aber verschiedene renderpfade.
    Hab doch geschrieben, dass ich kein Spiel kenne welches verschiedene DX-Versionen unterstützt
    Zitat Zitat von Fachkraft Beitrag anzeigen
    dx10 selbst soll eben NICHT zu früheren versionen rückwärtskompatibel sein.
    dass dx9 welches man unter vista verwendet soll ne getrennte spezielle version sein.
    Kann sein, weiss ich nicht so genau, hab kein Vista. Zumindestens kann man mit Vista
    noch DX9-Titel spielen, aber eben mit XP keine reinen DX10-Titel mehr, das meinte ich
    mit abwärtskompatibel .


    Zitat Zitat von Fachkraft Beitrag anzeigen
    dem programm ein dx10 vorzugaukeln stell ich mir zwar machbar aber viel zu aufwendig vor. abgesehen davon dass ich ein rekompilieren eines kompletten spiels für unmöglich halte wäre es zudem noch illegal. immerhin müssten wohl auch ne menge betriebssystemaufrufe "nachgebaut" werden... naja..eigentlich müsste das ganze spiel neu programmiert werden
    ein "umsetzer" oder "wrapper" könnte rein theretisch schon möglich sein wenn man eine dx9-karte unter vista einsetzt. allerdings kostet das cpu-zeit. creativ macht was ähnliches zur zeit ja mit seinem eax-wrapper im soundbereich...und da kostet es schon ca. 10% cpuleistung. was soll das erst bei ner grafikkarte werden? zudem sollte man ja noch bedenken dass durch die neuen unified shader (sm 4.0), die jede dx10-karte haben muss ganz andere leistungsfähigkeit von vornherein vorausgesetzt wird. das ist ja genau der knackpunkt: eine dx9-karte könnte das hardwaremässig gar nicht leisten. denn wenns nur um die optik an sich geht gibt es in dx10 nichts was nicht jetzt schon mit dx9 ginge...bloss nicht in dem tempo....
    wer schon mal nen playstation(1!!!!)emulator benutzt hat, der weiss dass der pc leistungsmässig 10-20 mal schneller sein muss als es die playstation war um sie zu emulieren....ein neuer pc wäre alo wohl auch bei ner dx10-simulation notwendig....nicht wirklich sinnvoll oder?
    Jupp, sehe ich ja genauso

    MfG
    Gonzo

  7. #27
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    Zitat Zitat von Crash Beitrag anzeigen
    Da vergleichste ja auch Äpfel mit Birnen^^
    Ich sehe das so, die Spielindustrie will sich mit Sicherheit dahingehend weiterentwickeln, dass Sie DX10 Spiele programmieren. Dahingehend sollten wir uns einig sein.

    Nun ist es doch so, dass MS uns kleinen Leuten Vista aufzwingt und genau da sind wir an einem Punkt, der mir nicht ganz richtig erscheint.

    Aktuell streiten sich doch die Internetanbieter um die neue Leitung VDSL, die von der Telekom mit eig. Millionen Geldern erstellt worden ist, um die Mitnutzung dieser. Es geht um eine Monopol-Stellung der Telekom. Arcor und Co. haben diesbezüglich nicht ganz unrecht von daher sehe ich das bei MS und DX10 ähnlich.

    Windows XP wird nachwievor supportet, dann bitte auch dahingehend das wir DX10 nutzen dürfen.
    ms hat ne monopolstellung im bereich betriebssystem. aber doch nicht im bereich spiele. denn da müssen die gegen nintendo, sony und co. bestehen.
    ausserdem sind es die spielehersteller die die spiele entwickeln und nicht ms (naja..bis auf ein paar) und die können sich ja frei entscheiden .
    ausserdem kann auf xp nichts eingeklagt werden, was gar nicht zu xp gehört. und dx10 gehört nunmal nicht zu xp sondern ist bestandteil von vista.

    und ms zwingt ja nun wirklich keinem was auf. ist doch deine freie entscheidung ob du geld ausgibst um auf dem neuesten stand zu sein oder es eben sein lässt. ich seh vista +dx10 als "angebot" dass du ja nicht wahrnehmen musst. ich kann jetzt ja auch nicht bmw verklagen, weil deren (besserer) motor nicht in meinen mazda passt.

    und wenn du meinst dass ich äpfel mit birnen vergleiche dann möchte ich dich daran erinnern dass nicht die monopolstellung der telekom an sich das problem ist, sondern dass die telekom mit staatlichen geldern mal ihr monopol aufgebaut hat.

    @gonzo
    ja richtig ..hast du gesagt... vllt missverstehen wir uns: hl2 unterstützt sowohl dx8, dx8.1 und dx9. das wäre dann doch ein spiel dass verschiedene dx-versionen unterstützt. ich kann im spiel aber auch dx8 einstellen wenn ich dx9 installiert hab, es werden dann nur dx8-kompatible funktionen benutzt. das meinte ich mit dern verschiedenen renderpfaden.
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 09.04.2002, 16:06
  2. Das ist Spam und nicht nur ich bin dagegen....
    Von ccylady22 im Forum c*c*f
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.01.2002, 15:23
  3. nur für Schweizer!
    Von raptorsf im Forum Projekt Basar
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.01.2002, 12:45
  4. Gilst es nur für Ar2?
    Von SoviedGod im Forum Codex-Open
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.12.2001, 18:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •