Endlich ist es so weit - das kabelgebundene Breitband-Internet erobert die Lüfte. Die Airdata AG bietet, zusammen mit NGI, seit Anfang November in Stuttgart einen Breitband-Internet-Zugang auf UMTS-Basis an. Die Preise sind, wie das Modem auch, tragbar. Das Schöne an der Sache ist jedoch, das weitere Städte folgen sollen.

Zwei Varianten verfügbar

Der Dienst wird in zwei Varianten angeboten. Entweder mit den T-DSL-üblichen Bandbreiten, oder aber mit Bandbreiten, die einem ISDN-Anschluss gleichen. In Zahlen ausgedrückt heißt das 768 kbit/s im Down- und 128 kbit/s im Upstream - oder 128 kbit/s im Down- und 64 kbit/s im Upstream. "NGI Portable DSL", so heißt der Tarif, auf den ab sofort alle nicht anschließbaren Bundesbürger hoffen.

...mehr