+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 41

Die neue Nvidia-Generation: GTX 480 & GTX 470

Eine Diskussion über Die neue Nvidia-Generation: GTX 480 & GTX 470 im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Gestern Nacht wurde die GTX 480 und 470 überall auf der Welt präsentiert. Die beiden Karten erscheinen ganze 6 Monate ...

  1. #1
    Oberfeldwebel
    Avatar von Just-Me
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Zürich
    Alter
    29
    Beiträge
    2.104
    Nick
    Kriegsstratege

    Die neue Nvidia-Generation: GTX 480 & GTX 470

    Gestern Nacht wurde die GTX 480 und 470 überall auf der Welt präsentiert. Die beiden Karten erscheinen ganze 6 Monate später als die HD 5800-Generation!

    Zuerst hier alle mir bekannte deutschsprachige Reviews:
    CB
    PCGH
    HT4U
    HARTWARE
    GS (wobei die schreiben, dass 3D Surround nur mit einer Graka funktioniert )

    Vidz:
    PCGH:
    http://www.youtube.com/watch?v=H4dD94QMz50

    HT4U Lautstärke Furmark:
    http://www.youtube.com/watch?v=xfQOU3T0O3Q

    Tja, was soll man dazu sagen?
    Ziemlicher Reinfall.

    Sie (GTX480) verbraucht mehr als eine DoppelGPU-Graka (z.B. HD 5970), sie wechselt viel zu schnell in den 3D-Modus (z.B. wenn eine Webseite geöffnet wird), schätze aber das ist noch ein Treiber-problem. [Gilt ebenso wie für die GTX 470]
    Ausserdem, wie man in den Videos erkennen konnte wird sie richtig richtig laut.
    Der Preis ist auch nicht zu verachten, in Deutschland ab 500 Euro gelistet. Erhältlich wird sie aber noch lange nicht, da kann sich also noch was ändern. Die GTX 470 gibts ab 350 Euro wenn ich mich nicht irre.

    Klarer Vorteil:
    Die Karte ist generell 10-20 Prozent schneller als die 5870, besonders in Spielen wie DX11 kann ist der Abstand recht gross.


    Was sagt ihr?
    Eure Karte?
    Ich gehe taktisch vor, ich greife ihn dort an, wo ers am wenigsten erwartet....MOUAHAHAHAHAHA

    Beschissene Signatur, ausserdem ist sie viel zu gross, du Flegel*.
    Halte dich verdammt nochmals an unsere Regeln!
    Mit entnervten Grüssen- die Vereinten-Foren-Verwaltung

    *zensiert.

  2. #2
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    wenn ich das geld hätte auf jeden fall ja

  3. #3
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.600
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Da wart ich lieber auf die nächsten ATI

  4. #4
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Aufkeinenfall würde ich mir sowas kaufen. Die Lautstärke ist doch eine Zumutung! Wenn ich einen Düsenjet als PC haben will, dann könnte man sich überlegen so eine Graka zu kaufen. Ich bin doch nicht Blöd ^^

    Die sollten gefälligst eine GPU entwickeln die weniger Abwärme produziert als die GTX480er. Was bringt das einem, wenn über 300 Watt, 6-10 Sone und nur etwas schneller als die Ati Referenz?

  5. #5
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.603
    Ich bin mit meiner 6700xl wunschlos glücklich

    Wenn dann schon eher eine 5770 oder ein vergleichbares Modell von Nvidia.

    Ich frage mich sowieso weshalb viele Spieler eine Grafikkarte kaufen und diese, wenn die nächste Generation auf den Markt kommt, schon wieder austauschen, obwohl die alte Karte nur von wenigen Spielen ausgereizt wird und Funktionen enthält, die viele Spiele nicht oder kaum unterstützen?

    Dx11 und Tesselation sollen sich erstmal richtg durchsetzen bevor ich mir Mitte 2011 einen neuen Rechner kaufe (Meine Systeme haben 6 zu halten).

    Überhaupt geht mir das ganze Aufbauschen speziell im Bereich Elektronik auf die Nerven.
    Ständig bringen die Firmen "Das Ultimative" heraus, nur um es 6 Monate später durch bessere Produkte zu ersetzen.

    Wer Geld und Lust hat kann sich gerne die neusten Sachen kaufen, da habe ich nichts dagegen aber für mich kommt so etwas nicht in Frage.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  6. #6
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    500€ gebe ich nichtmal für ein komplettes System aus, schon garnicht für ne Graka!
    Never run a touching system!!

  7. #7
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Naja momentan hingt Nvidia erstaunlich hinterher. Na mal schaun wie lange es dauert bis Ati ins hinter treffen gerät.

  8. #8
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    ok..ich hab jetzt seit 2 tagen durchgehend nur noch testberichte gelesen und bin zu folgendem ergebnis gekommen:

    ich hab mir die gtx480 jetzt vorbestellt

    war jetzt aber keine vernunftentscheidung sondern einfach weil meine hd5870 nen defekt hat (pixelfehler unter 2d) und ich jetzt eh ne neue brauche bevor ich die als garantiefall einschicke (sonst steh ich ja vllt 4 wochen ohne graka da).
    werden für die karte 479€ bezahlen, aber ich schätze, dass die preise eher steigen als fallen werden....auch bei ati...hab bei der ati gegenüber jetz auch durch die vorbestellung fast 100 € gespart.

    gegen ne neue ati spricht für mich, dass meiner meinung nach die karte jetzt treibermässig schon fast am anschlag ist und dx11 die performance stark einbrechen lässt. das kriegt nvidia besser hin und ich bin ziemlich sicher, dass mit neuen treibern der vorsprung gtx 470/480 im laufe der zeit noch steigen wird. vor allem weil die karte ja neuere titel mit dx11 und hoher tesselation besser packt. ich wage also mal zu behaupten (oder zu hoffen) dass nvidia gegenüber ati auf längere zeit gesehen nen vorteil hat. auch mit dem "the way its ment to be played"-programm macht nvidia vieles besser als ati. physx-spiel habe ich auch noch ein paar die mit der ati einfach nicht so dolle aussehen....vllt kein wirklicher kaufgrund aber warum drauf verzichten wenn mans haben kann? ati hat in der hinsicht einfach nix was mich locken könnte.

    über die lautstärke muss ich mir live ein bild machen. hab jetzt nen xigmatek midgard tower mit 6 lüftern und könnte mir vorstellen, dass das gegenüber nem offenen testaufbau vorteile bringt. ansonsten kommt der prolimtech mk13 drauf...dann is ruhe.
    das hitzeprobem wäre damit dann auch erledigt.

    der stromverbrauch is natürlich ne frechheit...wurde aber ja schon so erwartet. ich bin mir aber auch da ziemlich sicher, dass man da mittels voltmod noch was drehen kann (was bei der ati nicht mehr gross möglich ist....die ist eigentlich (in 2d) schon zu weit untertaktet.) evtl kann nvida auch mittels treiber nicht benötigte teile abschalten (vieles auf der geforce ist ja für die grafikdarstellung gar nicht zwingend nötig).
    naja...mehr ne sache für bastler aber ein "Normaluser" würde so ne karte ja eh nicht kaufen

    klingt jetzt ein bisschen wie nvidia-werbung und ich muss zugeben, dass ich nvidia tatsächlich mehr zugetan bin als ati (weil sie einfach mehr für spieler tun...was sich dann leider auch im preis widerspiegelt). ich schrieb ja auch schon, dass es alles andere als ne vernunftentscheidung ist. ich würde auch niemand momentan raten sich ohne erweiterte hardware bzw modding-kenntnisse sich son teil zuzulegen. ne gtx470 wäre vllt aber schon ne überlegung wert, wenn man momentan noch sowas wie ne 9800gtx hat. ist dann am ehesten wohl ne preisfrage...und im moment siehts fast so aus als wenn ati eher die preise noch weiter anzieht und dann könnte man die auch nicht mehr ohne einschränkung empfehlen, da dann wieder ne gtx 470 doch die modernere karte ist...stromverbrauch hin oder her.

    bin gespannt auf den "echten" showdown der im herbst oder winter folgen wird. gtx-refresh (485?) gegen die 6xxx von ati....ich denk mal dann dürften beide ungefähr gleichauf liegen und das kann uns als kunden dann preislich auch zugute kommen, da dann hoffentlich auch der fertigungsprozess soweit optimiert ist, dass wir ordentliche stückzahlen zu sehen bekommen. es ist ja auch keinem geholfen, wenn nvidia das jetzt total versemmelt...ohne konkurrenz sind wir als kunden dann eh die doofen.

    ps.: @ just-me
    hardware-tests in der gamestar sind so entbehrlich wie eisbären in der wüste
    Geändert von Fachkraft (28.03.2010 um 17:47 Uhr)
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  9. #9
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    Hab 2 HD4890 letzten Herbst verbaut weils im zackzack im angebot war, hatte davor ne HD4870 die mein bro bekommen hat als geburtstagsgeschenk, und die bleiben in dem system mit E8400 8GB Ram und dann schaun wa ma in 2 - 3 jahren wenn ich neue titel nimmer auf medium spielen kann was DANN angeschafft wird.
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  10. #10
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    natürlich ne Ati 9800xt der neuen Generation ^^

  11. #11
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    irgendwer muss die ganzen neuen unnützen sachen aber ja kaufen....sonst würden wir heute noch scharzweiss-fernsehen....reicht ja völlig um sich zu informieren
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  12. #12
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.603
    Bevor nicht die neue Generation der Spielekonsolen rauskommen, wird es, was die Spielegrafik angeht, sowieso keine allzugroßen Sprünge geben.
    Ich werde mir eine Billiggrafikkarte für 50€ holen und den RAM aufrüsten.
    Ich weis gar nicht, ob mein Mainboard PCIe 2.0 unterstützt.
    Kann ich bei Unterstützung von 1.1 auch 2.0 Grafikkarten betreiben?
    Oder hat das überhaupt nichts miteinander zu tun?
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  13. #13
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Hab sowieso noch nie mehr als 150€ für ne GraKa ausgegeben. Das reicht in aller Regel um die meisten Spiele auf Hoch (später dann Mittel) zu spielen (wenn man auch mal mit stabilen 50 Frames leben kann) und wird dann einfach so alle drei bis vier Jahre ersetzt. 500€ für ne GraKa die spätestens nach nem Jahr nur noch die Hälfte kostet... wenn Geld auf Bäumen wachsen würde würde ich mal drüber nachdenken.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  14. #14
    Oberfeldwebel
    Avatar von Just-Me
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Zürich
    Alter
    29
    Beiträge
    2.104
    Nick
    Kriegsstratege
    ja kannst du
    aber für 50 Euro kriegst du neu nix Gescheites. Die sind p/l-Mässig alle miserabel.
    Erst ab 60-70 Euro gehts mit den richtigen "Gamer"-Karten los.

    Auch ich werd mich mit der letzten Generation begnügen, da die Preise der High-End-Grakas wieder mal richtig hoch sind. Generell besitze ich mit der HD 4890 (weniger als 140 Euro gezahlt) immer noch die viertschnellste Singlegpu-Grafikkarte von AMD und sehe keinen Grund auf eine HD 5870 oder GTX 470 zu wechseln. (die gtx 480 kommt mir nicht ins Haus^^)

    Das Lustige ist aber, dass bereits nächstes Jahr die Leistung einer 70-Euro Grafikkarte in einer APU Platz finden wird.
    Man stelle sich vor, eine 8800GT in einer CPU

    edit: auch ich bin gespannt, was dieses jahr noch so alles kommen wird.
    Refresh der HD5k oder gar HD6k?
    Bei Nvidia denke ich weniger, dass so bald ein Refresh kommt.
    Ich gehe taktisch vor, ich greife ihn dort an, wo ers am wenigsten erwartet....MOUAHAHAHAHAHA

    Beschissene Signatur, ausserdem ist sie viel zu gross, du Flegel*.
    Halte dich verdammt nochmals an unsere Regeln!
    Mit entnervten Grüssen- die Vereinten-Foren-Verwaltung

    *zensiert.

  15. #15
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    du kannst auch eine 2.0 grafikkarte in einen 1.1. slot setzten.
    bei lowendkarten dürfte das sogar kaum leistung kosten. theoretisch hat pcie 1.1. halt nur den halben möglichen datendurchsatz und die maximale stromaufnahme der grafikkarte liegt bei 1.1 bei 75 watt und bei bei 2.0 bei 300 watt. in diese bereiche kommt man bei lowendkarten aber eh nicht und wenn, dann haben die eh zusätzliche stromanschlüsse direkt fürs netzteil.
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  16. #16
    Zitat Zitat von Fachkraft Beitrag anzeigen
    werden für die karte 479€ bezahlen, aber ich schätze, dass die preise eher steigen als fallen werden....auch bei ati...hab bei der ati gegenüber jetz auch durch die vorbestellung fast 100 € gespart.
    glaube eher, dass der preis ziemlich schnell fallen wird

  17. #17
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    Zitat Zitat von KaiKai Beitrag anzeigen
    glaube eher, dass der preis ziemlich schnell fallen wird
    warum sollte er? sieht man doch an den 58xx, dass es auch umgekehrt sein kann

    nvidia hat jetzt keinen überflieger produziert. also werden alle, die bis jetzt gewartet haben, sich jetzt auf die atis stürzen....aber die kommen mit der produktion immer noch nicht so wirklich hinterher.
    folge: weitere verknappung -> preiserhöhung.

    mindestens bis mitte april wirds auch keine nvidia zu kaufen geben.
    und selbst wenn es die zu kaufen gibt, wollen sie die wenigsten haben (ausser mir ) bzw werden auch die bestände von nvidia zunächst mal sher knapp bemessen sein.

    und dass nvidia jetzt ati preislich unterbietet, obwohl rein leistungstechnisch besser, daran glaube ich jetzt auch nicht.



    höchtens ein sehr schneller nachfolger entweder von ati oder nvidia der zudem auch noch in hohen stückzahlen verfügbar wäre, könnte daran was ändern. im falle der gtx 480 vllt sogar individuelle kühllösungen der hersteller um zumdindest das lautstärke und hitzeproblem zu beseitigen, die aber dann preislich keinen besonderen aufschlag verlangen dürften.

    wie gesagt: nen echten konkurrenzkampf der uns auch preislich was bringt erwarte ich erst im herbst/winter.

    wenn ich unrecht hab: ok...umso besser für uns alle

    ps: ich red jetzt mal von den preisen die man wirklich beim händler bezahlen muss und nicht den unverbindlichen preisempfehlungen der hersteller. die könnten tatsächlich sich etwas nach unten bewegen, was aber wohl keinem nutzen wird.
    Geändert von Fachkraft (28.03.2010 um 20:47 Uhr)
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  18. #18
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Aightball
    Registriert seit
    03.06.2004
    Ort
    Soul Society
    Alter
    33
    Beiträge
    5.889
    Name
    Ichigo
    Nick
    Itsygo
    Clans
    T2D
    Also da ich bis dato in meinem eignen System die letzten Jahre immer ne Grafikkarte von NV drinne hatte. UNd gehoft hatte das was tolles bei rum kommt. Muss ich jetzt leider sagen .... dieses beiden Teile werde ich mir auf keinen fall kaufen .... ich meine gut .... im wakü System verbaut sollte es passen mit den Temps und auch der lautstärke ... aber bei der abwärme erzeugung bei Spitzenlast müste ich mir ne Monster Pumpe kaufen ... um diese Hitze abzuführen etc pp ....
    Und das für dieses bissel .... mehr Leistung auch wenn durch Tesala.... zukunftssicherer .... aber ne danke .... Bald haben dann alle PCs nen Externes Netzteil für die Graka ... und SLI verbund wird wohl kaum mit möglich sein es sei denn man baut sich nen Monster Netzteil ...

    Auf dem weg zur Green IT für mich ein FAIL .... in der Entwicklung .... lieber nen halbes Jahr warten und gut ist ...
    "Die Pizza ist frisch gekocht die kommt nämlich frisch vom Steinofen"

  19. #19
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    ne graka mit eigenem netzteil gabs doch schon mal....mir fällt grad nich ein von wem...3dfx oder nvidia denk ich mal.
    und hiermit bist du wieder einer mehr, der den preis für atikarten hochtreibt

    ich würd gern auch noch ne halbes jahr warten und auf den gtx-refresh hoffen aber dann kann ich meine defekte ati ja leider nicht mehr auf garantie einschicken....übrigens noch ein grund mehr, warum ich ati ab jetzt lieber wieder meiden werde.

    edit: ach schau da ..auch ati hat da schon mal gesündigt

    http://www.chip.de/news/Asus-X1800-X..._17543172.html

    ansonsten gabs da noch die voodoo5

    hm..aber bin fast sicherdass nvidia da auch mal was hatte...
    Geändert von Fachkraft (28.03.2010 um 23:21 Uhr)
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  20. #20
    Oberfeldwebel
    Avatar von Just-Me
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Zürich
    Alter
    29
    Beiträge
    2.104
    Nick
    Kriegsstratege

    normalerweise gibt der Grafikkartenhersteller minimum zwei Jahre Garantie

    Ich würde mir persönlich keine Nvidia-Karte mehr mit einer Garantie von weniger als drei Jahren kaufen. Das wäre mir viel zu riskant, besonders bei so hohen Preisen.
    --> Zotac & EVGA & Asus bieten (meistens) mindestens drei Jahre
    Ich gehe taktisch vor, ich greife ihn dort an, wo ers am wenigsten erwartet....MOUAHAHAHAHAHA

    Beschissene Signatur, ausserdem ist sie viel zu gross, du Flegel*.
    Halte dich verdammt nochmals an unsere Regeln!
    Mit entnervten Grüssen- die Vereinten-Foren-Verwaltung

    *zensiert.

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Generation Praktikum?
    Von Merlin im Forum OFF-Topic
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 03:31
  2. Generation Gangsta ^^
    Von munder im Forum Kuschelecke
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.01.2006, 22:34
  3. Neue Infos zur nächsten ACETON Generation
    Von MrYuRi im Forum Aceton Support
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.12.2004, 16:14
  4. The Next Generation Projekt
    Von Immo im Forum Generals
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2003, 21:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •