+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23
Like Tree11x Danke

D-lan mysteriös ?

Eine Diskussion über D-lan mysteriös ? im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Hi Leute, ich nutze D-lan um ins I-net zu gehen. Ich habe keine Wlanfähigen Geräte. Das heißt übers stromnetz. Dlan ...

  1. #1
    Seil
    Avatar von Anker
    Registriert seit
    23.07.2008
    Alter
    31
    Beiträge
    1.787

    D-lan mysteriös ?

    Hi Leute, ich nutze D-lan um ins I-net zu gehen. Ich habe keine Wlanfähigen Geräte.
    Das heißt übers stromnetz.

    Dlan ersetzt nur das Lankabel vom Router zum rechner.
    Das Stromnetz ist sozusagen das Lankabel.

    Dlan moduliert das Signal auf die Stromleitung, man braucht 2 Dlan-Adapter und einen Router und natürlich einen Internetanbieter.
    Dlan1 in die Steckdose und an einen PC anschließen Dlan2 in eine andere Stecke dose und an den Router anschließen.

    Nun das hat Monatelang lückenlos funktioniert.

    Seit zwei Tagen extreme probleme bis keine Internetverbindung.

    Ich konnte es mir die Verbindungsprobleme nicht erklären.
    Hab alles versucht, oft den Router und die Adapter resettet , oder alles vom strom genommen aber hat alles nicht geholfen.

    Jetzt bin ich baff :
    Mysteriös :
    Ich habe DLAN 2 rausgenommen also es gibt keine Verbindung zum Internet und zum Router. Der Router hat kein Strom ist aus.

    Dlan1 steckt mit dem PC in der Steckdose.
    Also es ist so als würde man das Lan kabel aus dem Router ziehen und weiter surfen können.

    Und ich surfe wieder superschnell !!

    Ich kann mir das nicht erklären, ausser das jemand im Haus wohl auch DLAN benutzt und ich übers stromnetz DLAN2 benutze.

    Kann einer von euch sich einen Reim darauf machen.
    Geändert von Anker (21.06.2013 um 23:03 Uhr)
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic23549_1.gif

  2. #2
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.180
    http://www.speedtest.net/

    Testen und vergleichen ob der Anbieter oder die Geschwindigkeit ist die du bestellst hast.

  3. #3
    Seil
    Avatar von Anker
    Registriert seit
    23.07.2008
    Alter
    31
    Beiträge
    1.787
    Ok nochmal kurz knapp und komprimiert :

    Mein PC ist Offline, trotzdem bin ich Online !

    Zitat Zitat von FuturoMelone Beitrag anzeigen
    Also es ist so als würde man das Lan kabel aus dem Router ziehen und weiter surfen können.
    Kann einer von euch sich einen Reim darauf machen.
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic23549_1.gif

  4. #4
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.180
    Zitat Zitat von FuturoMelone Beitrag anzeigen
    Dlan1 steckt mit dem PC in der Steckdose.
    Also es ist so als würde man das Lan kabel aus dem Router ziehen und weiter surfen können.
    Wenn doch jemand D-LAN benutzt dann macht mein Post Sinn, oder ist deine Aussage falsch?

  5. #5
    Seil
    Avatar von Anker
    Registriert seit
    23.07.2008
    Alter
    31
    Beiträge
    1.787
    Ah du meinst der saugt an meinen Resourcen ok verstehe.

    Aber kann ja nicht sein, weil ich ja an seinen resourcen saugen müsste da ich ja meine quelle im moment nicht benutze.
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic23549_1.gif

  6. #6
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.180
    Genau so meinte ich das auch...(ok war gestern vllt. ein bissl spät, sorry^^)

  7. #7
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von Budi
    Registriert seit
    20.02.2013
    Alter
    30
    Beiträge
    17
    Schon komisch. Aber die einzige logische Erklärung wäre, dass bei dir im Haus noch jemand D-Lan benutzt. Wohnst du in einem größeren Mietshaus?
    Das würde auch erklären, warum dein Internet auf einmal Probleme gemacht hat. Du könntest ja mal in der Netzwerkumgebung bzw. mit verschiedenen Netzwerktools schauen was für Geräte sich im Netzwerk befinden, dann hättest du Klarheit.

    Komisch wäre es trotzdem, da D-Lan ja nur innerhalb des gleichen Stromkreises funktioniert. Ich bin zwar kein Elektrotechniker, aber normal müsste ein Nachbar von dir ja nen anderen Stromkreis haben als du - denn sonst könnte man ja auch nicht abrechnen wer wie viel Strom verbraucht hat.
    Geändert von Budi (22.06.2013 um 16:57 Uhr)

  8. #8
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.180
    Das gilt nicht für D-LAN, da es je nach Gerät und Leitung bis zu 500 Meter weit reichen kann, solange nur irgendwie eine Verbindung zwischen den 2 Stromkreisen besteht

  9. #9
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von Budi
    Registriert seit
    20.02.2013
    Alter
    30
    Beiträge
    17
    Zitat Zitat von Dark Warrior Beitrag anzeigen
    Das gilt nicht für D-LAN, da es je nach Gerät und Leitung bis zu 500 Meter weit reichen kann, solange nur irgendwie eine Verbindung zwischen den 2 Stromkreisen besteht
    Was meinst du mit irgendwie eine Verbindung? Über Holz, Plastik oder Styropor wird D-Lan wohl nicht funktionieren, für Datenübertragungen braucht es leitendes Material/Metall (abgesehen von Funk und optischen Signalen). Wie gesagt ich bin kein Elektriker, aber ich glaube nicht dass zwischen zwei getrennten Stromkreisen eine metallische/leitende Verbindung ist, das wäre ja sonst nicht Sinn der Sache. Außer natürlich sein Nachbar zapft nicht nur sein D-Lan, sondern auch seinen Strom an :P

  10. #10
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.180
    Noch nie was von ein Verteilerkasten gehört, oder glaubst du ernsthaft das man für jeden Haushalt ein extra Kabel zieht?!

  11. #11
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Jede Wohnung greift von den selben 3 Phasen ab die vom Versorger ins Gebäude kommen.

    In diesem Sinne über die Unterverteilungen ist jede der 3 Phasen in jeder Wohnung vertreten.

    Das wieder rum heißt es besteht eine Verbindung ALLER Wohnungen in einem Haus.

    Somit kann es passieren das wenn die selbe Phase in 2 Wohnungen für ein DLAN Netz genutzt werden man sich gegenseitig ins andere Inet loggen könnte

  12. #12
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von Budi
    Registriert seit
    20.02.2013
    Alter
    30
    Beiträge
    17
    Zitat Zitat von Thunderskull Beitrag anzeigen
    Jede Wohnung greift von den selben 3 Phasen ab die vom Versorger ins Gebäude kommen.

    In diesem Sinne über die Unterverteilungen ist jede der 3 Phasen in jeder Wohnung vertreten.

    Das wieder rum heißt es besteht eine Verbindung ALLER Wohnungen in einem Haus.

    Somit kann es passieren das wenn die selbe Phase in 2 Wohnungen für ein DLAN Netz genutzt werden man sich gegenseitig ins andere Inet loggen könnte
    Ok das stimmt natürlich - allerdings ist die Verbindung normal einseitig. Denn wenn ich nicht total betrunken war in der Vorlesung, dann sind die Stromkreise in den einzelnen Wohnunge Halbstromkreise, aus denen es keinen Rückfluss in den Laststromkres (der durchs ganze Haus führt) gibt. Dazwischen hängen dann nochmal Sicherungen.

    Das sollte egtl auch Datenübertragung verhindern - aber wie gesagt ist nur Vorlesungswissen und ich habs praktisch nie probiert. Wenns doch gehen wär ich daran interessiert zu erfahren warum.

  13. #13
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.180
    Glaub mir das geht mit DLAN Gibt auch genügend Artikel die sich genau mit diesen Thema beschäftigen.

  14. #14
    Wubmaster
    Avatar von tofa
    Registriert seit
    21.10.2002
    Ort
    Heidelberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.819
    Name
    Torsten
    Nick
    tofa
    Clans
    nope
    Klingel doch die anderen Wohnungen ab und frag nach!

  15. #15
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.180
    Lieber Zettel an der Eingangstür, ist einfacher solange der/die sich aus der Wohnung noch bewegen können^^

  16. #16
    Seil
    Avatar von Anker
    Registriert seit
    23.07.2008
    Alter
    31
    Beiträge
    1.787
    Zitat Zitat von Dark Warrior Beitrag anzeigen
    Lieber Zettel an der Eingangstür, ist einfacher solange der/die sich aus der Wohnung noch bewegen können^^
    Was hätte ich denn da schreiben sollen...
    "Ist hier im Haus einer der D-Lan benutzt ?"

    Also ich kann berichten es hat sich seit heute Morgen wieder geändert und es funktioniert alles so, wie es funktionieren muss.
    D.h. Ich nutze mein eigenen Dlan 1+2 + eigenen Router.

    Die mysteriöse Variante, ich habs ausprobiert, geht nicht mehr.

    Warum es so ist und Wie lange es so bleibt kann ich nicht sagen.

    Dank an all die mitgeforscht und mitgerätselt haben.
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic23549_1.gif

  17. #17
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Zitat Zitat von Budi Beitrag anzeigen
    Ok das stimmt natürlich - allerdings ist die Verbindung normal einseitig. Denn wenn ich nicht total betrunken war in der Vorlesung, dann sind die Stromkreise in den einzelnen Wohnunge Halbstromkreise, aus denen es keinen Rückfluss in den Laststromkres (der durchs ganze Haus führt) gibt. Dazwischen hängen dann nochmal Sicherungen.

    Das sollte egtl auch Datenübertragung verhindern - aber wie gesagt ist nur Vorlesungswissen und ich habs praktisch nie probiert. Wenns doch gehen wär ich daran interessiert zu erfahren warum.
    Kannste dir wir einen Wasserverteiler vorstellen der sich immer weiter verzweigt, eine sicherung wäre da ein absperrhahn der im normalfall aber offen steht.

    und der neutralleiter ist quasi der abfluss. Somit ist alles miteinander verbunden

  18. #18
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.056
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von FuturoMelone Beitrag anzeigen
    Ah du meinst der saugt an meinen Resourcen ok verstehe.

    Aber kann ja nicht sein, weil ich ja an seinen resourcen saugen müsste da ich ja meine quelle im moment nicht benutze.
    umgekehrt - du hast über seinen zugang gesaugt.
    dass jetzt wieder alles tacko löppt, könnte daran liegen, dass der andere seine adapter (temporär?) dekativiert hat. dann haste bei reaktivierung den gleichen spaß wieder.

    kenne mich mit folgendem nicht gut aus.
    gibbet da wie bei wlan so möglichkeiten, wie zb verschiedene kanäle je wlan zu nutzen?
    und ist es nicht so, dass man zum einen seinen datenverkehr grundsätzlich verschlüsselt und gleichzeitig man auch über irgend ne methodik sich ggü. seinen geräten/router authentifizieren muss?
    Geändert von Wilma (24.06.2013 um 09:38 Uhr)
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  19. #19
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.180
    An sich schon nur hast du das gleiche Problem wie mit W-LAN, da man sich ja trotzdem einklinken kann, auch wenn es geschützt ist

    Am besten fährt man immer noch mit abgeschirmten Kabel

  20. #20
    Seil
    Avatar von Anker
    Registriert seit
    23.07.2008
    Alter
    31
    Beiträge
    1.787
    Zitat Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
    umgekehrt - du hast über seinen zugang gesaugt.
    Ja sehe ich genauso, hab ich auch eine Zeile tiefer in sogar von dir geqoutetem Text gesschrieben.

    Zitat Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
    dass jetzt wieder alles tacko löppt, könnte daran liegen, dass der andere seine adapter (temporär?) dekativiert hat. dann haste bei reaktivierung den gleichen spaß wieder.
    Interessanter Ansatz.

    Vielleicht hatte er durch mich auch Probleme, ich war hartnäckiger und er hat nach zwei tagen aufgegeben und sein Lan Kabel wieder rausgeholt.
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic23549_1.gif

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. E-lan
    Von Sanse im Forum United Talk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.08.2001, 18:24
  2. BEBEN 4 -GRÖSSTE LAN DEUTSCHLANDS!
    Von obiwaannn im Forum United Talk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.08.2001, 17:23
  3. Riesengroße LAN-Veranstaltung!!!!
    Von Freeman4k im Forum Shooter
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.08.2001, 02:57
  4. die LAN!!!!!!!!!
    Von bomme im Forum United Talk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2001, 19:55
  5. LAN-Treff bei obi ;)
    Von Snake im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.08.2001, 00:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •