+ Antworten
Ergebnis 1 bis 17 von 17

Beratung Mac Laptop

Eine Diskussion über Beratung Mac Laptop im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; hiho, ich wollte mir zu Wheinachten ein Notebock für zu hause und für die Schule kaufen (also insgesamt 1^^) ... ...

  1. #1
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.

    Laptop Beratung

    hiho,

    ich wollte mir zu Wheinachten ein Notebock für zu hause und für die Schule kaufen (also insgesamt 1^^) ... nun habe ich mir überlegt legste dir vllt. mal nen mac laptop zu... sind bestimmt super die dinger und auch bestimmt sicherer als windoof

    Jetzt möchte ich von euch nur ne kleine Beratung haben, was ihr zu Mac Laptops meint und was ihr mir so für Tipps gegebn könnt

    Also der Laptop sollte zukunftsgerecht sein, damit ich z.B. auch Bf 2142 udn den neuen Teil von C&C zoggen kann z.B. , außerdem sollte er windows programme abspielen können, das brauche ich nämlihc für die schule ich habe gehört alle macs die jetzt nen intel chip haben können windows programme abspielen und von daher sollte das alles kein problem mehr sein ...

    nun habe ihc nur noch eine frage: Wo ist der UNterschied zwischen einem normalen MAC Laptop und eine iBook?? ^^

    Danke für die Beratung

    MfG
    rabbit

    PS: Ich hoffe ihr kommt mit den vielen Fehlern im Text klar
    Geändert von rabbitbrain (24.09.2006 um 15:18 Uhr)

  2. #2
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Muss es noch dieses Jahr sein? Zur Zeit wird nämlich noch die erste Generation von Apple-Notebooks mit Intel-Prozessor (in früheren Modellen waren PowerPC-Prozessoren drin) verkauft und die haben dementsprechend mit Kinderkrankheiten zu kämpfen. Jedenfalls liest man öffter davon, dass einige von den Geräten dermaßen heiß werden, dass man aufpassen muss wo man hinfasst damit man sich nicht die Pfoten verbrennt. Das ist wohl nicht bei allen Geräten so, aber bei vergleichsweise vielen. (Andererseits sind unzufriedene Kunden meist lauter als Zufriedene. Letztere haben ja weniger Grund sich über das Gerät auszulassen, da ja alles funzt. Somit liest man von diesen auch nur selten was.)

    Etwas zu warten hätte auch den Vorteil, dass nächstes Frühjahr mit Leopard die nächste Mac OSX-Version erscheint, die dann besser auf die neue Prozessorarchitektur optimiert ist und nebenbei natürlich mit neuen Funktionen aufwarten wird. Ich gehe mal davon aus, dass gleichzeitig auch eine neue Laptopgeneration an den Start gehen wird.

    @Sicherheit: Für OSX gibt es derzeit nur einige experimentelle Viren, aber in freier Wildbahn gibt es meines Wissens nach noch keine Viren, Würmer o. ä. (wenn man Kopierschutzmechnismen nicht mitzählt).

    @Namen:
    Apple bietet Low-End- und High-End-Laptops an. Die High-End-Modelle werden Macbook Pro genannt, die Low-End-Modelle Macbook. Bei den älteren Modellen (vor dem Wechsel zu Intel) hiesen die Low-End-Modelle iBook, die High-End-Modelle Powerbook.

    @Windows: Apple bietet ein Programm namens Bootkamp zum Download an. Mit diesem lässt sich auch WindowsXP parallel zu OSX installieren. Da die Intel-Macs kein Bios haben ist man auf Bootkamp aber auch angewiesen. MS Office bietet Microsoft aber auch in einer Macversion an, Access ist da aber glaube ich nicht enthalten.

    @Spiele: Mac OSX ist ein komplett anderes Betriebssystem und näher mit Linux (und noch näher mit FreeBSD) als mit WIndows verwandt. Nativ kann man derzeit also keine Windowsprogramme oder -spiele ausführen, aber wozu gibts Bootkamp?
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  3. #3
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    bei deinem Anforderungsprofil würd ich dir von der Alternative "Mac" abraten.

    Lieber ein "normales" Notie - wird dir besser liegen und kannst dir knapp 1000 Euro sparen ^^


    edit: achja, ganz einfach deswegen weil selbst in den MacBooks Pro "nur" ne x1600 verbaut ist. und die Kosten ab 2000 Euro aufwärts die Kisten.

    Mac sollte man sich immernoch nur kaufen wenn man es auch braucht
    Geändert von mope7 (24.09.2006 um 03:44 Uhr)
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  4. #4
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    mmhhh thx erstmal touji und mope du bist doch so ein laptop experte kannste mir vielleicht nen gutes gamer laptop zeigen ?? weißte zufällig eins ?? sollte auch schick aussehen so wie das Laptop von Dell der XPS der sieht hammer aus

  5. #5
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    wie viel Geld biste bereit auszugeben und die sonstigen Anforderungen:

    Gewicht, Akku, etc

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  6. #6
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    Gewicht so um die 5-6 kg ... Akku 4 Stunden - 5 Stunden (nur zum arbeiten spricht Word Dokumente schreiben für die shcule halt zuahuse kann ich das dingen ja ans netzteil hängen) ausgeben max so um die 1500 €

  7. #7
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    Hauptaugenmerk aufs arbeiten in der Schule oder willste auch ne potente Graka drin haben ?

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  8. #8
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    wie gesagt ich möchte damit auhc spiele wie bf2142 zoggen können und so ... nur in bezug auf die akkuaufzeit meinte ich die schule weil ich in der schule den laptop nicht am netzeil habe ndarf während der stunde deswegen 4-5 stunden akkulaufzeit zuahuse ist mir das egla da häng ich den einfach an die strippe ^^

  9. #9
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    schon klar, nur schließt das eine das andere im Normalfall aus

    aber ich guck mal was ich so finde ^^
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  10. #10
    Stabsunteroffizier
    Avatar von DonQuintal
    Registriert seit
    10.09.2004
    Ort
    RheinMain
    Alter
    41
    Beiträge
    975
    Nick
    BetaTester
    Clans
    nie wieder Clan
    Das sollte in etwa Deinen recht widersprüchlichen Anforderungen genügen. Es bietet zumindest einen guten Kompromiss.

    Dieses ist einen Tick schneller, hat aber weniger Akkulaufzeit.
    Geändert von DonQuintal (25.09.2006 um 01:04 Uhr)
    "War does not determine who is right - only who is left" -Burtrand Russell

  11. #11
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    nein, ham beide ne Grafikleistung von Schlage eines besseren Onbaord-Chips

    wobeisch persönlich das Thinkpad ziemlich sexy finde (für mich )
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  12. #12
    Stabsunteroffizier
    Avatar von DonQuintal
    Registriert seit
    10.09.2004
    Ort
    RheinMain
    Alter
    41
    Beiträge
    975
    Nick
    BetaTester
    Clans
    nie wieder Clan
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen


    nein, ham beide ne Grafikleistung von Schlage eines besseren Onbaord-Chips

    wobeisch persönlich das Thinkpad ziemlich sexy finde (für mich )
    Die Frage ist ja nicht nach HighRes, sondern ob es läuft. Und das tut es auf jeden Fall. Besser geht immer.
    Die einzige Alternative ist noch die F30 Serie von Toshiba Qosmio. Die Dinger wiegen aber 4kg und kosten minimum 1700€. So ein Monster wollte ich nicht mit mir herum schleppen. Mir reichen die 2,3kg von meinem X20 schon.

    Wahrscheinlich ist es insgesamt vernünftiger (weil billiger), einen PC zum Spielen und ein Notebook für Büroanwendungen zu kaufen.
    "War does not determine who is right - only who is left" -Burtrand Russell

  13. #13
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    Zitat Zitat von DonQuintal Beitrag anzeigen

    Wahrscheinlich ist es insgesamt vernünftiger (weil billiger), einen PC zum Spielen und ein Notebook für Büroanwendungen zu kaufen.


    das sowieso

    aber die 1400 (und das Adäquat von Nvidea) ist eine Klasse (!) unter ner 1600 angsiedelt - da wird er keinen Spaß haben.
    Und ob das neue Battlefield angenehm läuft wage ich mal zu bewzeifeln Oo


    @topic: in dem Preisbereich bin ich (dell habsch nit geguckt weilsch von dell nix halte) "nur" bei ner x1600 oder ner 7600go fündig geworden.

    Der Rest der Systeme is ausreichend Potent (2 gigs und so Scherze) aber x1600 und Co sind de facto nur noch Mid-Range Karten und die Akkulaufzeit begrenzt sich auf naja, Herstellerangaben 3,5 Stunden, real werdens dann 3 sein.

    Deswegen nochmal die Frage: was ist dir in jedem Fall wichtiger: Gaming oder arbeiten (deswegen erstaunt mich auch deine Kilo-Angabe, da schleppste dich tot
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  14. #14
    Stabsunteroffizier
    Avatar von DonQuintal
    Registriert seit
    10.09.2004
    Ort
    RheinMain
    Alter
    41
    Beiträge
    975
    Nick
    BetaTester
    Clans
    nie wieder Clan
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen


    ..
    Deswegen nochmal die Frage: was ist dir in jedem Fall wichtiger: Gaming oder arbeiten (deswegen erstaunt mich auch deine Kilo-Angabe, da schleppste dich tot
    Viele schauen nicht auf das Gewicht. Wenn es aber um mobilen Einsatz geht, ist das ein wichtiger Punkt. Viele Geräte sind auch schlicht zu groß. Ich habe bei einem 4:3 15" Gerät bereits probleme gehabt, einen brauchbaren Rucksack zu finden. Die Geräte mit 16:10 Displays sind noch unhandlicher. Und eine Tasche kann man total vergessen. Vor allem, wenn man öffentliche Verkehrsmittel benutzt. Da wird der Arm ziemlich lang.

    Was vor allem gegen hohe Grafikleistung auf Notebook spricht, sind die Display. Die Hersteller schweigen sich nicht umsonst über die Reaktionszeiten aus. Es gibt afaik noch kein Notebookdisplay, dass an Tisch-TFT heranreicht. Es gibt zwar einige Glare-Geräte, auf denen Demos recht sauber laufen, doch kann man bei ungünstigen Lichtverhältnissen nicht alles einwandfrei erkennen. Und gerade unterwegs kann man sich den Standort für sein Notebook nicht immer aussuchen.
    "War does not determine who is right - only who is left" -Burtrand Russell

  15. #15
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    mein jetztiger laptop in der schule wiegt auch 5kg und ich trage den jeden tag mit zur schule und ich habe da keine probleme mehr mit ...

    aber da ein laptop so teuer ist für gamen habe ich mir überlegt, dann doch den PC den ich jetzt habe fürs spiele zu nehmen und einen reinen Arbeitspalptop zu kaufen ... natürlich sollte der jetzt nicht total assi mäßig von der hardware 512 mb ramm und so

    jetzt würde ich auch gerne wieder auf einen Mac Laptop zurückgreifen weil ich die einfach nur hammer finden gerade zum arbeiten und für DesignProgramme usw.

    nun ist die Frage was ihr mir da anbieten könntet ... Akkulaufzeit 4-5 Stunden .. Gewicht: Egal

  16. #16
    Stabsunteroffizier
    Avatar von DonQuintal
    Registriert seit
    10.09.2004
    Ort
    RheinMain
    Alter
    41
    Beiträge
    975
    Nick
    BetaTester
    Clans
    nie wieder Clan
    Warum benutzt Du nicht einfach den bisherigen weiter?
    "War does not determine who is right - only who is left" -Burtrand Russell

  17. #17
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    Weil den, den ich von der Schule bekommen habe schon 3 Jahre alt ist und überhaupt nicht auf dem neusten Stand war ... ich habe 128 mb Ramm und das dingen ist von Toshiba .. meiner ist zwar noch nie kaputt gegangen, aber andere gehen alle naselang kaputt -.- Außerdem ist die Akkulaufzeit hunds miserabel ...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Mac/Laptop gesucht
    Von andee im Forum Kaufberatung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 13:14
  2. wlan router (isdn 2x pc / 1x laptop)
    Von m@x im Forum Technik Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.12.2003, 15:11
  3. Neuer PC - bräucht ein wenig Beratung ;)
    Von mope7 im Forum Technik Ecke
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.12.2003, 18:45
  4. .Mac. looooool
    Von asunflash im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.01.2003, 16:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •