+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Autoplay/Laufwerkproblem

Eine Diskussion über Autoplay/Laufwerkproblem im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Hi, neuerdings ist irgendwas mit meinen Laufwerken los! Wenn ich ne CD einlege oder mounte , erkennt der PC das ...

  1. #1
    Stabsgefreiter
    Avatar von BigMz
    Registriert seit
    16.04.2006
    Ort
    Berlin
    Alter
    27
    Beiträge
    401
    Nick
    GMz

    Autoplay/Laufwerkproblem

    Hi,

    neuerdings ist irgendwas mit meinen Laufwerken los! Wenn ich ne CD einlege oder mounte , erkennt der PC das gar nicht mehr an und es kommt kein Autoplay. Im Arbeitsplatz steht dann auch nur noch CD-Laufwerk anstatt "Zero Hour CD" oder was auch immer
    Antivirenprogramme hab ich schon durchlaufen lassen , keine Funde...
    Ich hoffe jemand kann mir helfen.

    mfG Mz
    Geändert von BigMz (12.08.2006 um 23:56 Uhr)

  2. #2
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    Geht nur die Zero Hour Cd nicht oder jede andere auch ?? Ich würde mal die Anschlüsse prüfen vielleicht sitz ein Kabel nen bisschen locker, aber wenn das auch nicht der Fall ist, dann würde ich schon vorsichtig auf einen defekten Lesekopfen tippen

  3. #3
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Er schreibt doch, dass es auch beim "mounten" ist...ich gehe davon aus, dass er damit virtuelle Laufwerke (DaemonTools oder Alcohol 120%, z.B.) meint. Also handelt es sich nicht um ein Hardware-Problem.
    Was die Sache allerdings hinreichend komplizierter macht...
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  4. #4
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-
    format c kann wunder bewirken

    kannst ja mal ein anderes laufwerk anschließen und gucken ob du das prob dann immernoch hast. wenn nicht weiste es liegt am laufwerk und wenn doch dann weiste es liegt am system
    Geändert von Masher (13.08.2006 um 01:25 Uhr)
    Alien Gekrabbel Champion


  5. #5
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    tut mir leid, aber: lächerlich.
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  6. #6
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-
    nicht weinen direkt^^
    Alien Gekrabbel Champion


  7. #7
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Hattest du vorher eine CD oder DVD mit Kopierschutzprogramm abgespielt? Solche Programme pfuschen ganz gerne mal an den Laufwerkeinstellungen rum. In der c't stand, dass gerade Kopiersperren von Computerspielen Programme wie Deamon Tools auf dem Kieker haben.
    Geändert von Touji (13.08.2006 um 02:18 Uhr)
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  8. #8
    UF Supporter
    Avatar von Dave
    Registriert seit
    19.05.2002
    Ort
    Frankfurt/Main
    Alter
    31
    Beiträge
    2.068
    es gibt progis / tools die stelln den autoplay ab, das kann man aber wieda umstellen.
    suche die einstellung auch grad, wenn ich sie gefunden hab werde ich sie posten

    €dit:

    Ursache
    Dieses Problem kann auftreten, wenn eine oder mehrere der folgenden Bedingungen erfüllt sind: • Eine ältere Version des Roxio Easy CD Creator als Version 5.02d ist auf Ihrem Computer installiert.
    • Die AutoPlay-Funktion ist in der Registrierung deaktiviert.
    • Ihr CD-ROM-Laufwerk verwendet einen veralteten Treiber.
    • Der CD-ROM-Treiber ist nicht mit Windows XP kompatibel.
    • Die Option Geräte: Zugriff auf CD-ROM-Laufwerke auf lokal angemeldete Benutzer beschränken ist aktiviert.

    Zum Anfang

    Lösung
    Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben: 1. Wenn Easy CD Creator nicht auf Ihrem Computer installiert ist, gehen Sie zu Schritt 3. Wenn Easy CD Creator auf Ihrem Computer installiert ist, entfernen Sie das Programm.
    2. Führen Sie einen Test durch, um zu überprüfen, ob das Problem behoben ist. Wenn das Problem behoben wurde, überspringen Sie die restlichen Schritte. Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit Schritt 3 fort.
    3. Vergewissern Sie sich, dass die AutoPlay-Funktion aktiviert ist. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor.

    Warnung: Die unkorrekte Verwendung des Registrierungs-Editors kann schwerwiegende Probleme verursachen, die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallation des Betriebssystems erforderlich machen. Microsoft kann nicht garantieren, dass Probleme, die von einer falschen Verwendung des Registrierungseditors herrühren, behoben werden können. Benutzen Sie den Registrierungseditor auf eigene Verantwortung.a. Klicken Sie auf Start und anschließend auf Ausführen.
    b. Geben Sie regedit ein. Klicken Sie anschließend auf OK.
    c. Suchen Sie den folgenden Registrierungsunterschlüssel, und klicken Sie darauf:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\CDRom
    d. Führen Sie hierzu einen der folgenden Schritte aus: • Wenn Autorun den Wert 1 hat, gehen Sie direkt zu Schritt 3-e.
    • Wenn Autorun den Wert 0 hat, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Autorun und anschließend auf Ändern. Geben Sie im Feld Wert den Wert 1 ein, und klicken Sie anschließend auf OK.

    e. Klicken Sie auf den folgenden Unterschlüssel in der Registrierung:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer
    f. Achten Sie auf den Wert für den Eintrag NoDriveTypeAutoRun. Der Wert 0xb5 bedeutet, dass das AutoRun-Feature für CD-ROMs deaktiviert ist. Um das AutoRun-Feature zu aktivieren, sollten Sie mit der rechten Maustaste auf NoDriveTypeAutoRun klicken, Ändern auswählen, im Feld Wert die Zahl 91 eingeben, Hexadezimal auswählen und anschließend auf OK klicken.
    g. Beenden Sie den Registrierungs-Editor.

    4. Stellen Sie sicher, dass die Option Geräte: Zugriff auf CD-ROM-Laufwerke auf lokal angemeldete Benutzer beschränken deaktiviert ist. a. Klicken Sie auf Start und danach auf Ausführen. Geben Sie in das Feld Öffnen den Namen regedit ein, und klicken Sie auf OK.
    b. Klicken Sie auf den folgenden Registrierungsteilschlüssel:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon
    c. Falls im rechten Fensterbereich unter Wert der Wert für allocatecdroms die Zahl 0 aufweist, fahren Sie mit Schritt 5 fort.
    d. Falls im rechten Fensterbereich unter Wert der Wert für allocatecdroms die Zahl 1 aufweist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf allocatecdroms, und klicken Sie dann auf anschließend auf Ändern.
    e. Geben Sie im Feld Wert den Wert 0 ein, und klicken Sie anschließend auf OK.
    f. Beenden Sie den Registrierungs-Editor.

    5. Wenn AutoRun in der Registrierung aktiviert ist, vergewissern Sie sich, dass Sie über einen aktuellen CD-ROM-Treiber verfügen: a. Klicken Sie auf Start, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz, und klicken Sie auf Eigenschaften.
    b. Klicken Sie auf der Registerkarte Hardware auf Geräte-Manager.
    c. Blenden Sie im Geräte-Manager die Option DVD/CD-ROM-Laufwerke ein. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das CD-ROM-Laufwerk, das Sie aktualisieren möchten. Klicken Sie auf Treiber aktualisieren, um den Hardwareupdate-Assistenten zu starten. Folgen Sie anschließend den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den neuesten Treiber für Ihr CD-ROM-Laufwerk zu installieren.

    6. Führen Sie einen Test durch, um zu überprüfen, ob das Problem behoben ist. Wenn das Problem behoben wurde, führen Sie die restlichen Schritte nicht durch. Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit Schritt 6 fort.
    7. Überprüfen Sie anhand der Microsoft-Hardwarekompatibilitätsliste, ob Ihr CD-ROM-Laufwerk mit Microsoft Windows XP kompatibel ist. Besuchen Sie hierzu die folgende Website von Microsoft:
    http://www.microsoft.com/hwdq/hcl/search.asp (http://www.microsoft.com/hwdq/hcl/search.asp)
    Wenn Ihr CD-ROM-Laufwerk nicht mit Windows XP kompatibel ist, ersetzen Sie es durch ein kompatibles Modell.

    Zum Anfang

    Weitere Informationen
    Weitere Informationen zu einem verwandten Thema finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    314855 (http://support.microsoft.com/kb/314855/DE/) CD wird unter Windows XP nicht automatisch ausgeführt
    Die in diesem Artikel genannten Fremdanbieterprodukte stammen von Herstellern, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft gewährt keine implizite oder sonstige Garantie in Bezug auf die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.
    Geändert von Dave (13.08.2006 um 06:42 Uhr)

  9. #9
    Stabsgefreiter
    Avatar von BigMz
    Registriert seit
    16.04.2006
    Ort
    Berlin
    Alter
    27
    Beiträge
    401
    Nick
    GMz
    Perfekt! Danke dafür.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Autoplay und Kaspersky
    Von sHiRoKKo im Forum Technik Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 23:14
  2. Autoplay Fenster
    Von Murdock im Forum Technik Ecke
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.03.2007, 16:05
  3. Server - Laufwerkproblem
    Von Balthar5 im Forum Technik Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.10.2003, 13:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •