+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Aus Laptop screen mach TFT

Eine Diskussion über Aus Laptop screen mach TFT im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Hiho, hab ein altes Leo 5233 Laptop mit kaputter festplatte geschenkt bekommen, der rest ist noch in ordnung aber es ...

  1. #1
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP

    Aus Laptop screen mach TFT

    Hiho, hab ein altes Leo 5233 Laptop mit kaputter festplatte geschenkt bekommen, der rest ist noch in ordnung aber es ist nirgendwo ne neue HDD zu kriegen, also hab ich überlegt ob es evtl. möglich wäre das Display abzubauen und so zu verkabeln das man es als stinknormalen Monitor an nen PC anschliessen kann, müsste doch eigentlich gehen oder ?
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  2. #2
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Möglich wohl schon, allerdings entweder mit hohem Aufwand oder Kosten verbunden, das sich im endeffekt ein neuer Monitor lohnen würde.

    zudem brauchst du die genaue Bezeichnung des Herstellers des Displays und Modellnummer (nicht die vom Notebook!) damit du eine Belegung suchen kannst usw

  3. #3
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Wollte ich vor kurzem auch machen. Lösung: wenn du jemanden hast der Platinen und Anschlüsse löten kann und du die entsprechenden Pläne im Internet finden kannst dann isses machbar. Die Kosten sind aber meist höher als der Nutzen. Eher für Bastler interessant.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  4. #4
    Oberleutnant
    Avatar von RhiNoTaNk
    Registriert seit
    09.12.2002
    Ort
    Bautzen
    Alter
    28
    Beiträge
    7.533
    Name
    Christoph
    Nick
    ThriLLseekeR
    Clans
    MUM,HFD,WK
    ich machs, wenn du mir alles schickst

    kann alles löten, von klein bis groß
    Der Klügere kippt nach!!!

  5. #5
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    Zitat Zitat von RhiNoTaNk Beitrag anzeigen
    ich machs, wenn du mir alles schickst

    kann alles löten, von klein bis groß
    ohne mist ? wäre nämlich sehr cool nen kleine, handlichen Moni für lans zu haben, der nach möglichkeit wenig kostet, deshalb dacht ich das sich der alte laptopscreen anbietet.
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  6. #6
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Das Problem ist der Kontroller für die Ansteuerung. Hatte das vor jahren mal gelesen als ich meinen Beamer zusammengeschraubt hat.

  7. #7
    Oberleutnant
    Avatar von RhiNoTaNk
    Registriert seit
    09.12.2002
    Ort
    Bautzen
    Alter
    28
    Beiträge
    7.533
    Name
    Christoph
    Nick
    ThriLLseekeR
    Clans
    MUM,HFD,WK
    Zitat Zitat von Apocalypso Beitrag anzeigen
    ohne mist ? wäre nämlich sehr cool nen kleine, handlichen Moni für lans zu haben, der nach möglichkeit wenig kostet, deshalb dacht ich das sich der alte laptopscreen anbietet.
    Habe 4 Jahre sachen gelötet die die meisten wohl nich mal sehen...

    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen
    Das Problem ist der Kontroller für die Ansteuerung. Hatte das vor jahren mal gelesen als ich meinen Beamer zusammengeschraubt hat.

    Also ich möchte mich jetzt mal nich zu weit aus dem fenster lehnen, habe davon auch wenig ahnung.

    Aber der Controller ist sicher im Laptop irgendwo enthalten. Normalerweisse wird dieser wohl im TFT untergebracht sein, also müsste man halt ziemlich viel basteln. Ich weiss nich wie so ein TFT von innen aussieht. Doch sicher ist in dem Monitor ein DA-Umsetzer der das ganze Matrix mässig auflöst wahrscheinlich noch über einen Multiplexer und Demultiplexer oder sowas, das wird sicher der controller sein den du meinst.


    Wie gesagt der Aufwand ist sicher sehr groß und eher unrentabel da die Arbeitsstunden wohl ins unendliche steigen und ob am ende alles geht sei mal dahin gestellt.

    Deswegen sollte sich der Thread ersteller wohl mal in ein Elektronik Bastler Forum wagen und dort mal anfragen ob das schonmal jemand gemacht hat und wie der Aufwand dafür ist.

    Greez
    Der Klügere kippt nach!!!

  8. #8
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    selbermachen macht schlau

    so viel versauen kann man da sicher nicht, aber ne menge lernen schon

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

  9. #9
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Zitat Zitat von RhiNoTaNk Beitrag anzeigen
    Aber der Controller ist sicher im Laptop irgendwo enthalten. Normalerweisse wird dieser wohl im TFT untergebracht sein, also müsste man halt ziemlich viel basteln. Ich weiss nich wie so ein TFT von innen aussieht.
    Greez
    Im LCD-Gehäuse sind im Regelfall neben dem Panel selbst nur noch diverse Kabel (WLAN, Micro, LCD-Kabel,..) eigentlich nur noch der Inverter zu finden.
    Der Rest (damit wohl auch der Controller) ist dann am Mainboard zu finden.

    Ein Notebook lässt sich aber nicht als Monitor betreiben.
    Also müsste man den passenden Controller rausfinden & woanders herbekommen, das Ganze dann schön verlöten, Gehäuse bauen,....
    Macht alles keinen Sinn, wenn man nicht grad Freak ist...
    Never run a touching system!!

  10. #10
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von -^conChun_
    Registriert seit
    23.01.2009
    Alter
    32
    Beiträge
    599
    Name
    Alex
    Clans
    Tronic
    komm ich verkauf dir ne festplatte dafür dann kannst de das notebook wieder nutzen

    Ist sicherlich billiger

  11. #11
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    LAptop-Panels sind in der Tat "anders" und wie Moof schon angesprochen hat liegts am Controller. Bin auch ich bei meiner Infosuche zum DIY-Beamer gestoßen.

    Machbar ist das alles, nur ist es wirklich ein enormer Aufwand. "Gut löten" können reicht da leider nicht aus - sprich: wenn man kein absoluter Crack ist, dann ist der Kosten/Nutzen bzw Zeitfaktor ökonomisch absoluter Scheissdreck

    Einfacher: ne Kleine USB-Platte, oder sogar nen USB Stick, Linux drauf, bootable von USB und dann nutzt du den Lappi mit USB-OS einfach als kleinen Kontrollrechner im Netzwerk.

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  12. #12
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    Zitat Zitat von -^conChun_ Beitrag anzeigen
    komm ich verkauf dir ne festplatte dafür dann kannst de das notebook wieder nutzen

    Ist sicherlich billiger
    du hast ohne mist noch ne uralt LEO HDD ?
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  13. #13
    Oberleutnant
    Avatar von RhiNoTaNk
    Registriert seit
    09.12.2002
    Ort
    Bautzen
    Alter
    28
    Beiträge
    7.533
    Name
    Christoph
    Nick
    ThriLLseekeR
    Clans
    MUM,HFD,WK
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen


    Machbar ist das alles, nur ist es wirklich ein enormer Aufwand. "Gut löten" können reicht da leider nicht aus - sprich: wenn man kein absoluter Crack ist, dann ist der Kosten/Nutzen bzw Zeitfaktor ökonomisch absoluter Scheissdreck

    jo löten ist eine Kunst für sich, vorallem im SMD bereich. Das bedarf dem nötigen Know-How was mehrere Jahre Erfahrung sind und vorallem dem richtigen equipment...

    als ich damit angefangen habe musste ich so lange üben bis man keinen unterschied zur maschinellen lötung gesehen hat. Aber die perfektion kommt von ganz allein
    Der Klügere kippt nach!!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. DC mach-1
    Von DER HENKER im Forum Fairplay
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.02.2008, 16:20
  2. Mhh was mach ich nun ?!??!?!
    Von Andone666 im Forum ...:::SoDsW:::...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.08.2005, 20:34
  3. Screen von GCC
    Von joshix im Forum -*PK*-
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.11.2001, 10:53
  4. lol @ -mach-
    Von Shivacat im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 12.08.2001, 02:27
  5. RBF UND -MaCh-
    Von shotstyle im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.2001, 23:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •