+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23

6 Mbit Leitung

Eine Diskussion über 6 Mbit Leitung im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; hm 1&1 bietet ab dem 1.juli eine 6Mbit leitung an die auch 512 kbit upstream hat anschluss gebühr entfällt und ...

  1. #1
    [F5]Desolate
    Avatar von l3eowolf
    Registriert seit
    06.08.2001
    Ort
    Bad Kreuznach
    Alter
    44
    Beiträge
    1.969
    Clans
    D_Day

    6 Mbit Leitung

    hm 1&1 bietet ab dem 1.juli eine 6Mbit leitung an die auch 512 kbit upstream hat
    anschluss gebühr entfällt und die monatliche grundgebühr ist auch 3 monate frei
    der hit ist das man insgesammt nur 35 euro bezahlt für dsl und flat man muss allerdings vor dem 1.6 wechseln um die einmalige anschlussgebühr zu sparen
    also da hab ich die 6fache geschwindiogkeit (T-1000) für die hälfte vom preis
    die hardware kostet glaub ich mit versandkosten um die 40 euro
    das nenn ich sparen ^^

  2. #2
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    für alles 35 ? könnte billiger sein, weisst du ob die irgendwelche Ports blocken =?

  3. #3
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Ich würde dir davon abraten zu 1&1 zu wechseln. 1&1 bietet nur sogenannte Resaleanschlüsse, d.h. zum einen, dass dein Anschluss bei der Telekom gekündigt werden muss und du somit eine Weile (2-4 Wochen) keinen Anschluss haben wirst, ausserdem sind 1&1 DSL Anschlüsse nur mit 1&1 Tarfien kompatibel. Wenn du also dann wieder zu einem anderen Anbieter willst musst du den Anschluss wieder kündigen und dir einen normalen T-DSL Anschluss anschaffen (wieder 2-4 Wochen).

    Blockierungen von Ports erfolgt bei 1&1 nicht, aber halt der Nachteil mit dem Resaleanschluss.

    Mein Tipp: Warte bis zum 1.7., dann bringt die T-Com die 6Mbit offiziell auf den Markt, dann wird es sehr viele Angebote geben. Dann solltest du bei www.congster.de schaun ob deren Angebot dann nicht günstiger ist.

    Wenn dir eine mittellange Auszeit nichts ausmacht und die auf lange sicht auch bei 1&1 bleiben willst, dann kannst du natürlich auch zu denen gehen, aber ich würds halt nicht empfehlen.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  4. #4
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    In welchen Städten wird das verfügbar sein? Überall wie es DSL gibt?

    P. S.
    Für mich reicht der 1000er TDSL-Anschluss noch völlig aus, wenn die Preise nicht weiter runter gehen habe ich keinen Grund zum wechseln.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  5. #5
    [F5]Desolate
    Avatar von l3eowolf
    Registriert seit
    06.08.2001
    Ort
    Bad Kreuznach
    Alter
    44
    Beiträge
    1.969
    Clans
    D_Day
    naja so wie ich das verstanden hab ist es nahtlos ohne wartezeit
    jo ich schau mal bei t-online was das dann kostet man wechselt ja quasi von 3mbit auf 6mbit automatisch

    und Touji es ist da verfügbar wo man T-DSL hat

  6. #6
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Der Preis der Flatrate variiert bei 1&1 aber jenachdem wo man wohnt - in größeren Städten ist es billiger (weil 1&1 da weniger Kosten pro MB hat), "auf dem Land" ist es teurer [6.99 vs 9.99 glaube ich].

    Wenn der Übergang wirklich natlos ist - ok, dann ist es nicht so tragisch. Mich persönlich würde es halt nur stören, dass man dann mind. 12 Monate auf diesem 1&1 DSL Anschluss sitzt und damit keinen anderen Anbieter benutzten kann.

    Ich bin mit meiner 1MBIT Leitung atm auch zufriede - wäre ich aber in keinem laufenden Tarif würde ich wohl zu congster wechseln und auf 2 oder 3 Mbit wechseln, da man ja nur wenige Euro mehr für die Leitung bezahlt und dann bei Congster eine günstige, Geschwindigkeitsunabhängige, Flatrate hat.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  7. #7
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Hmmm mein Vadda hat jetzt auch son Prospekt angeschleppt.

    Ist das jetzt noch so dass man da abmelden und warten muss oder geht das übergangslos ?

    Es käme ja

    + 7 Euro City-Flat
    und dann noch die normale Telekom Anschlussgebühr oder wie ?
    Da steht dass man wohl über die Flat telefonieren kann für eventuell auch kostenlos ?

    Aber Telefonanschluss musst ja normal auch noch extra zahlen

    Bei Hansenet 5000 kbit + Telefon = 49,90

    Was Telekom kostet weiss ich grad net

  8. #8
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    T-Online ist immer das teuerste - wie genau das mit der Wartezeit aussieht weiß ich nicht, aber eigentlich muss es eine geben.

    Das mit dem kostenlos telefonieren ist Voice over IP und ist nur dann kostenlos, wenn man es zu anderen 1&1 Kunden betreibt - ansonsten kann man es aber auch so benutzten, das ist dann trotzdem billiger wie die normalen Telekom Tarife. Man kann aber auch www.teletarif.de checken und dann immer die günstigste Vorwahl vorwählen, das ist meißt sogar noch billiger als Voice over IP (ausserdem lagged VoIP wohl, wenn zB nebenbei Emule läuft).

    Bei dem von 1und1 zahlst du ansonsten nur noch den normalen Telekom Telefonanschluss - der DSL Anschluss fällt dann weg, der läuft dann über 1&1 (aber halt mit oben genannten Einschränkungen).
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  9. #9
    Mit meiner Suche um eine Wohnung in Freiburg, werde ich mich auch mal bez. Flatrates erkundigen. Ich kurve ja noch seit Jahren mit Modem/ISDN um die Ecke

    Das Problem ist nur, das mein wahrscheinlich zukünftiger Vermieter die Wohnung komplett in Diensten Arcors gestellt hat. Mal schauen, welche Möglichkeiten sich dort ergeben, einen anderen Anbieter+Tarif zu nutzen.

  10. #10
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Wenn der Anschluss direkt von Arcor ist, dann gar keine. Arcor bietet aber auch sehr gute Zugänge an (sofern man im Ausbaugebiet liegt, aber wenn ein Arcor Telefonanschluss möglich ist, dann sollte das der Fall sein).

    Wenn in der Wohnung dann bereits ein Arcor ISDN Anschluss vorhanden ist, dann kannst du dazu eine Arcor Flatrate für 10€ (1MBIT). 2MBIT kostet 5e Aufpreis, 3MBIT 10€ Aufpreis.

    Der Tarif ist somit nicht ganz der billigste, dafür zahlt man nur einmal Grundgebühr (Arcor ISDN = 19.90) anstatt wie bei der T-Com einmal den Telefonanschluss (im günstigsten Falle T-Net Call Plus für ca. 15€ + DSL1000 für 16€.

    Alles in allem halte ich Arcor für empfehlenswert, normalerweise hat man bei einem Neuanschluss nur furchtbar lange Wartezeiten (ich hatte es zB beatnragt, doch nach 2 Monaten dann storniert, weil es hieß, dass es noch mal 2-3 Monate dauern würde) - wenn der Anschluss aber schon vorhanden ist, dann sollte das kein Problem darstellen.

    Zusammengefaßt: Wenn dort schon Arcor liegt, dann kriegst du auch da eine günstige Flat - einen anderen Anbieter kann man dann aber nicht verwenden.

    Für genaue Informationen rufst du dort aber am besten an ^^

    edit: Hier übrigens ein genereller Artikel über die Resaleanschlüsse (z.B. 1&1, NICHT Arcor!)
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  11. #11
    [F5]Desolate
    Avatar von l3eowolf
    Registriert seit
    06.08.2001
    Ort
    Bad Kreuznach
    Alter
    44
    Beiträge
    1.969
    Clans
    D_Day
    Zitat Zitat von stefros
    Hmmm mein Vadda hat jetzt auch son Prospekt angeschleppt.

    Ist das jetzt noch so dass man da abmelden und warten muss oder geht das übergangslos ?

    Es käme ja

    + 7 Euro City-Flat
    und dann noch die normale Telekom Anschlussgebühr oder wie ?
    Da steht dass man wohl über die Flat telefonieren kann für eventuell auch kostenlos ?

    Aber Telefonanschluss musst ja normal auch noch extra zahlen

    Bei Hansenet 5000 kbit + Telefon = 49,90

    Was Telekom kostet weiss ich grad net
    also ich hab n kumpel der is irgendwie 1&1 vertreter der meinte die anschluss gebühr der telekom wird übernommen ^^
    aber da muss ich nochmal genau nachhaken

  12. #12
    Mein Anbieter hat mir geschrieben das er bis Herbst alles um das vier mal schnelleren

    Geschwindigkeit anheben wirdt zu selben Preis .


    MfG @Rocky4142
    2.Falls in diesem Text Schreibfehler sind und ihr ein Problem damit habt, wendet euch an die Behörde für Klugscheißer und alles Besserkönner!!

  13. #13
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Frag ma dein Kumpel der erzählt maybe auch quark wenner bei 1und1 arbeitet ^^
    Auch obs ne Übergangszeit gibt d.h. abmelden und neu anmelden oder ob das schnurlos geht


    rocky: ja mei wer is denn dein Anbieter lol

  14. #14
    ( - :
    Avatar von aNdRz
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    Brackenheim
    Alter
    30
    Beiträge
    8.576
    Name
    Andreas
    Nick
    aNdRz
    Clans
    -
    Mein Vater hat das alles geregelt, uns rufen immer so T-Online Frauen an und wollen uns deren neusten Müll andrehen. Mein Vater sagt dann immer "Ja" weil er seine Ruhe haben will, dann bekamen wir einen Brief das wir zwischen dem 1.7 und 10.7.2005 eine 6MBit Leitung haben werden..

    Danke (:
    Wenn Dir Leute sagen, Du sollst deine Träume vergessen, weil Sie zu unrealisitisch sind, vergesse lieber die Leute, denn sie sind zu pessimistisch!!

  15. #15

    von stefros


    rocky: ja mei wer is denn dein Anbieter lol

    Mein Anbieter ist ISH


    Ich habe selber habe eine 2M hin und 512 K zurück und bezahle jetzt zur Zeit

    44,90 aber an 1 Juni werde ich für die selber Leistung nur noch 34,90 bezahlen .


    Ach ja die haben noch dickere Leitung mit 5 Mb


    MfG @Rocky4142
    Geändert von ROCKY4142 (08.06.2005 um 00:59 Uhr)
    2.Falls in diesem Text Schreibfehler sind und ihr ein Problem damit habt, wendet euch an die Behörde für Klugscheißer und alles Besserkönner!!

  16. #16
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Mal ganz ehrlich wer benötigt wirklich ne 6MBIT Leitung?
    Die Seiten bauen sich nicht erkennbar schneller auf als eine normale 2000er Leitung. Ja der Download ist schneller aber wo nutzt man dieses schon?
    Wenn man keinen ftp Zugang hat und evtl. Filesharing bei emule etc betreibt wirkt sich das auf die allgemeine Downloadgeschwindikeit bei diesen Proggis nicht aus.
    Anderseits ist es allerdings für diesen Preis schon nice aber ich würde dann eher Congster ab dem 01.07.05 empfehlen.

    Ich selbst bin bei Arcor und habe die 2Mbit, völlig zufrieden damit 0 Probleme + Telefonflatrate für 59 EUR

  17. #17
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Naja, der Trend geht ja vorallem dahin, dass man einfach mehr Sachen gleichzeitig zur Verfügung hat. Eine 6Mbit Leitung alleine auszunutzten ist recht schwer, aber zB wenn man in enier Wohnung dann 2-3 PCs dran anschließt und ausserdem Internettelefonie betreibt, dann kann es schon sinnvoll sein.

    Auch Sachen wie Videostreaming etc. profitieren stark, da die Qualität angehoben werden kann.

    Problematisch ist aber wohl, dass zwar der Download immer schneller wird, aber der Upstream nur sehr geringfügig erhöht wird...
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  18. #18
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Stimme dir voll und ganz zu wenn man die von dir aufgezählten Sachen betreibt.
    Ich bin wohl eher von mir ausgegangen.
    Ein PC, Telefonflatrate und kaum Downloads

  19. #19
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    1&1 wollen anscheinend ihre Power-User loswerden.

    Goldener Handschlag für Power-Sauger

    Der Provider 1&1 will die teuren Power-Sauger unter den DSL-Flatrate-Kunden loswerden: Wer in den vergangenen Monaten jeweils eine Datentransfermenge im mittleren zweistelligen Gigabyte-Bereich pro Monat erreichte, hat gute Chancen, den Anruf eines Kundenbetreuers zu erhalten. Für die Kündigung zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums bietet 1&1 dann die Auszahlung von 100 Euro an, die dem Konto des Kunden nach Vertragsende gutgeschrieben werden. Bereits im vergangenen Jahr hatte 1&1 ausgewählten Power-Saugern die Kündigung vorgeschlagen.

    1&1-Sprecher Michael Frenzel kommentiert den Vorgang so: "Unsere Kundenberater zeigen im Gespräch Einsparmöglichkeiten auf, die im beiderseitigen Interesse liegen." Im Klartext: Der Kunde, der den Provider mehr Geld kostet als er einbringt, möge doch durch einen Wechsel zu einem günstigeren Angebot lieber Konkurrenten zur Last fallen. Provider müssen für die Nutzung des Telekom-Backbones einen festgelegten Preis pro Gigabyte bezahlen; Power-Sauger sprengen dabei die Kalkulation. Frenzel widersprach aber vereinzelten Berichten von Betroffenen, dass ihnen seitens 1&1 die Kündigung oder eine saftige Preiserhöhung in Aussicht gestellt worden sei. Wer das Angebot ablehne, bleibe auch weiterhin Kunde mit unveränderten Konditionen, stellte Frenzel klar.

    Wer die 100 Euro einstreicht, muss im Gegenzug zusagen, keinen neuen Flatrate-Vertrag mit einem Unternehmen der United-Internet-Gruppe zu schließen, solange er sein Nutzungsverhalten beibehält. 1&1 macht allerdings keine Angaben, wo diese magische Grenze liegt. Betroffen sind ausschließlich Kunden mit alten Verträgen. Nutzer der neuen 1&1-Flatrate zum monatlichen Preis von 6,99 beziehungsweise 9,99 Euro im Monat haben bislang kein Kündigungsangebot von 1&1 erhalten. Die Kündigung lässt sich nach Angaben von 1&1 auch nicht durch übermäßige Downloads provozieren: Der Kundenkreis, der ein Angebot für den goldenen Handschlag erhält, stehe bereits fest und werde für die bereits laufende Aktion nicht mehr erweitert. (uma/c't)
    Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/60413

    Das ist zwar leicht off-topic, aber was bringt einem ein superschneller Internetanschluss, wenn ihn nicht voll ausschöpfen darf/soll? Für Online-Shoppen, Webmail verwalten und ein paar mal am Tag ist schließlich schon ein normaler DSL-Anschluss fast zu viel.

    Es ist zwar einfach der Kündigung ohne Repressalien zu entgehen, indem man das Angebot mit den 100 € einfach ausschlägt, aber ein bißchen albern find ich das schon.

    P. S.
    Mir ist klar, dass die damit Geld sparen wollen.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  20. #20
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Ja, der Begriff der "Flatrate" wir momentan etwas verschandet - viele haben sogenannten Mischkalkulationen, bei denen sie dann davon ausgehen, dass der durchschnittliche User nicht mehr als 20GB Traffic verursachen - ist das dann nicht der Fall macht der Provider verlust.

    Daher sollte jmd, der die Flatrate wirklich ausnutzten will auch bei der Wahl des Providers aufpassen - sicher ist T-Online, da hab ich noch nie was von Traffickündigungen / Rausgehvorschlägen eghört - kostet dafür auch mehr. Aber auch bei Congster gibt es bisher keinerlei Anzeichen dafür, dass Poweruser rausgeworfen werden.

    Übrigens noch kurz zu 1&1 - angeblich haben sie allen Powerusern denen sie dieses Angebot gemacht haben, geraten haben, doch zu Freenet zu gehen - das nenne ich celver - erst Poweruser selber loswerden und dann auch noch zur Konkurrenz schicken^^
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2 Spiele 2 Pc`s und 1 Leitung DSL 6000
    Von Creator im Forum CCG/ZH Technik Ecke
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 17:18
  2. //// Leitung und Ansprechpartner
    Von ZedSt4R im Forum LeVo
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2005, 00:17
  3. Kom Tel mit 2 Mbit/s-ADSL-Flatrate für 49 Euro
    Von TraXX im Forum Technik Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2003, 16:50
  4. SDSL-Flatrate mit 1,5 Mbit/s für 49 Euro
    Von TraXX im Forum Technik Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.09.2003, 15:28
  5. 2 Rechner 1 Leitung-Wie kann ich TS spielen ??
    Von ZodiaXX im Forum Häufig gestellte Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.08.2001, 21:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •