+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

4GB unter XP

Eine Diskussion über 4GB unter XP im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Hallo Zusammen, mein neuer PC hat 4GB Speicher, XP unterstützt die nicht, wie wir alle wissen.. Nun meine Idee: 3GB ...

  1. #1
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan

    4GB unter XP

    Hallo Zusammen,

    mein neuer PC hat 4GB Speicher, XP unterstützt die nicht, wie wir alle wissen..

    Nun meine Idee: 3GB normal zur Verwaltung lassen und 1GB als RAM-Disk einrichten und das Pagefile rein!
    Meint ihr das funktioniert so?
    Wie sieht der Performancegewinn aus?
    Ich bin halt einfach nicht der dicke Vista Fan und mag mein klassisches XP!

    Viele Grüße

  2. #2
    Feldwebel
    Avatar von Afrobongo
    Registriert seit
    23.07.2007
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    31
    Beiträge
    1.311
    Name
    Ben
    Nick
    Fichtenmopped
    Das hat nicht mit Vista oder XP direkt zu tun, sondern mit der Bitzahl des Betriebssystems. 32Bit -> ca 3,5GB - Ram. 64Bit -> mehr

    Also es gibt auch XP mit 64Bit, dass dann selbstverständlich auch mehr Ram unterstützt.
    Wie es jetzt genau mit deiner Ram-Disk aussieht, weiß ich leider nicht. Hab ich auch noch nie gemacht.

  3. #3
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.182
    Ich würde nur Vista in der 64 Bit Version nutzen da XP 64 Bit viel zu wenig Treiber ect. hat.

    Im Prinzip unterstützt XP nur Maximal 3 GB 3,5 nicht unbedingt aber manche Programme können tatsächlich auch unter XP/Vista 32 Bit die vollen 4 GB nutzen aber selbst das ist nur eine Ausnahme und mit den 1GB Pagefile kenn ich mich leider aber auch nicht aus.

  4. #4
    Feldwebel
    Avatar von Afrobongo
    Registriert seit
    23.07.2007
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    31
    Beiträge
    1.311
    Name
    Ben
    Nick
    Fichtenmopped
    Das ist Blödsinn!
    Das hat mit den Programmen nichts zu tun. Das liegt einzig am Betriebssystem. Damit es keine Abstürze etc gibt, ist Vista 32Bit so eingestellt, dass es den Ram auf 3,12GB reduziert, auch wenn man 4GB einbaut. Ich weiß nicht genau wo die Grenze wirklich ist. Also den verwertbaren Ram. Aber ich meine dass es irgendwo bei 3,2GB liegt. Mehr geht einfach nicht unter einem 32Bit OS.
    Nen Bekannter von mir hat nen recht ungepatchtes XP. Ihm ist der Rechner ständig abgeschmiert bei 4GB installiertem Ram. Beide Riegel waren in Ordnung und liefen einzeln auch prima. Wir haben dann anschließend einen wieder zurückgeschickt.

  5. #5
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    [QUOTE=Dark Warrior;1642266]Ich würde nur Vista in der 64 Bit Version nutzen da XP 64 Bit viel zu wenig Treiber ect. hat.

    QUOTE]

    Jep, das is genau mein Problem!
    Daher XP 32bit...

  6. #6
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.182
    Das mit 4 GB stimmt auch nicht falls du den Wiederspruch in mein Post gelesen hast, XP unterstützt standartmäßig nur 3 GB wenn man etwas nachhilft 3,5 aber das macht kaum Unterschied und die Sache mit 4 GB habe ich mit Vista verwechselt der zeigt Mir zwar volle 4 GB in ein Videobearbeitungsprogramm an nutzt aber nur 3 voll warum auch immer.

  7. #7
    Kampfschmuser
    Avatar von Merlin
    Registriert seit
    18.12.2001
    Beiträge
    2.178
    Clans
    OKTRON
    XP32 unterstützt max. 4GB.

    Der oberer Bereich (unter 4GB) wird von der Hardware/Treibern genutzt. zB. Speicher der Grafikkarte. Das kann man sich im Gerätemanager detailliert anschauen.


    Früher war sogar die Zukunft besser! - Früher litten wir unter Verbrechen, heute leiden wir unter Gesetzen

  8. #8
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    Zitat Zitat von Merlin Beitrag anzeigen
    XP32 unterstützt max. 4GB.

    Der oberer Bereich (unter 4GB) wird von der Hardware/Treibern genutzt. zB. Speicher der Grafikkarte. Das kann man sich im Gerätemanager detailliert anschauen.
    wenigstens einer der hier das prinzip verstanden hat

    wenn eine ramdisk funktionieren würde, dann könnte man den platz ja auch gleich für programme nutzen. denn da passiert nix anderes als es auch bei normalem ram stattfindet: es wird drauf geschrieben, gelesen, gelöscht usw.

    das problem ist halt, dass die adressen, die man ansprechen KÖNNTE dieselben sind, die schon zur hardware gehören und die sich im oberen adressraum einblenden. und da eine speicheraddresse nun mal nur einmal existieren kann und nicht mehrfach ist sie damit für den einsatz als ram(disk) verloren.
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Den Text unter dem Benutzernamen!!!
    Von aAVAYuri im Forum Häufig gestellte Fragen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.01.2002, 11:11
  2. Zu erreichen unter......
    Von Aerolife im Forum BL00D+
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.11.2001, 00:49
  3. Symbole Unter dem Namen
    Von oPt!mUs im Forum Support Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.2001, 04:58
  4. Unter 3 min. Kapitulation ......
    Von IcESnAKe im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.09.2001, 17:13
  5. Logo unter einem Beitrag aber wie...?
    Von IcESnAKe im Forum Häufig gestellte Fragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.09.2001, 23:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •