+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

3D Grafik Software - Open Source?

Eine Diskussion über 3D Grafik Software - Open Source? im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Hi, wie der Name schon sagt such ich eine "3D Grafik Software". Zusätzlich sollte sie kostenlos sein. Leider kenn ich ...

  1. #1
    Stevie Wonder
    Avatar von PLAY@FUN
    Registriert seit
    20.10.2006
    Alter
    25
    Beiträge
    2.394
    Clans
    [SoDsW]

    3D Grafik Software - Open Source?

    Hi,

    wie der Name schon sagt such ich eine "3D Grafik Software". Zusätzlich sollte sie kostenlos sein.
    Leider kenn ich mich in dem Bereich fast gar nicht aus. Lediglich habe ich bei einem Praktikum ein bischen spaßeshalber mit einem Programm an einem Auto rummodelliert. Nun brauch ich ein einfaches 3D programm für ein Kunstprojekt.

    Meine Frage hat jmd Erfahrung mit einem Programm oder ist so ein kostenloses Programm überhaupt dazu fähig?

    thx Stefan

  2. #2
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Blender. Der Film in meinem Profil ist komplett damit gemacht.
    Ich denke das ist was du suchst. Kommt nur darauf an wie du "einfach" definierst. Wenn man in dem Bereich überhaupt von "einfach" sprechen kann
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  3. #3
    Stevie Wonder
    Avatar von PLAY@FUN
    Registriert seit
    20.10.2006
    Alter
    25
    Beiträge
    2.394
    Clans
    [SoDsW]
    Zitat Zitat von Little.B Beitrag anzeigen
    Blender. Der Film in meinem Profil ist komplett damit gemacht.
    Ich denke das ist was du suchst. Kommt nur darauf an wie du "einfach" definierst. Wenn man in dem Bereich überhaupt von "einfach" sprechen kann
    kann man sich da reinarbeiten ?^^ hab eigl genug zeit um fertig zu werden

    brauch erst mal ein frame nicht mehrere zusammengesetzte

  4. #4
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Klar kann man sich da reinarbeiten, das kann man doch überall . Tutorials finden man im Netz.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  5. #5
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    wenns ein Modellierungsprogramm für architektonische Sachen sein soll:

    google sktech up

    besonders die Pull-Funktion ist gold wert.

    Für andere Sachen (z,bb organisches) ist Blender um Welten besser. Die Funktionen von SU in Blender und man hätte ein absolutes Powertool.

    Wobei die beiden Tools eben auch andere Benutzer ansprechen. Blender ist um einiges mächtiger, aber ich würd mich nie(!) für ne kurze skizze, oder für nicht so komplexe Modelle an Belnder setzen, das geht mit sketch up viiiiiiiieeel einfacher.

    Also wenns an "einfache" 3D Modelle geht, oder um architektonische Sachen, dann ist Sketch-Up die erste Wahl imho.
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  6. #6
    Ehrenmember
    Avatar von deamon
    Registriert seit
    05.07.2002
    Alter
    30
    Beiträge
    4.879
    Clans
    AGFA
    sketchup ist nur leider keine freeware, die normale version kann man xxx Minuten testen, ne Lizenz kostet(ka hab 6.4 oderso installiert, die gabs damals nur als demo).
    für leveldesign isses nicht schlecht, ich mache damit meistens den grundriss und arbeite danach im richtigen editor (Blender/SDK) weiter..

  7. #7
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    sketchUp war doch schon immer freeware Oo nurh alt kein Open Source.

    Nur SketchUp Pro ist kostenpflichtig - hat dafür aber auch die in der Freeware vermissten Exportfunktionen.

    Also, ich hab jetzt nicht geguckt, ham die das geändert, also dass es nu shareware ist ? Oo
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  8. #8
    Ehrenmember
    Avatar von deamon
    Registriert seit
    05.07.2002
    Alter
    30
    Beiträge
    4.879
    Clans
    AGFA
    oh stimmt, ich hab ewig die pro demo installiert, an die gründe dafür erinnere ich mich nichtmehr genau.

    @TE: nen Auto kriegste am besten aus Blender..

  9. #9
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    truespace gibts auch gratis, nachdem microsoft caligari gekauft hat. es ist wohl nur ne registrierung nötig. ist somit kein opensource aber trotzdem gratis und ein echtes profiprogramm
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.08.2012, 12:07
  2. EA Origin | Open Source Alternative in Sicht?
    Von moby3012 im Forum Command & Conquer (Generals 2)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 17:24
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2006, 00:55
  4. "open-source" film - download für mau und alles legal
    Von mope7 im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.01.2005, 21:49
  5. Windows wird Open-Source für Regierungen!
    Von HerrJesus im Forum Technik Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.01.2003, 21:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •