+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Alliierte Strategie für die 2vs2 Map

Eine Diskussion über Alliierte Strategie für die 2vs2 Map im Forum Strategien. Teil des Alarmstufe Rot 3-Bereichs; Da die 2vs2 Map viel Wasser enthält, habe ich mal Folgendes anzubieten. Die Alliierte Marine hat im Earlygame einen guten ...

  1. #1
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    Da die 2vs2 Map viel Wasser enthält, habe ich mal Folgendes anzubieten.
    Die Alliierte Marine hat im Earlygame einen guten Vorteil gegenüber den anderen Armeen.
    und sind in der Combo eine gute Mischung.

    Die Hydrofoils nutzt man, um die feindlichen Waffen zu deaktivieren oder um die Luftwaffe auszuschalten

    Die ACV eignen sich gut für Angriffe auf die Marine. Dank der Torpedos machen sie guten Schaden gegen andere Seeeinheiten. Ubooten kann man ausweichen, indem man aufs Land fährt. Sind ja überall kleine Inseln.

    Diese Taktik hier sieht vor, dass man im Midgame oder spätestens im frühen Lategame das Land komplett verlässt. Die Alliierten sind dann von den Russen schwer anzugreifen, da sie doch eher auf Landeinheiten setzen. Den Japaner muss man halt früh dran hindern, dass sie eine Werft bauen. Dies ist auch sehr gut machbar, da die Alliierten im Earlygame noch überlegen sind.

    Soo, man baue nun Folgendes:

    + zum nerven. Am besten vor die gegnerische Kaserne. Oft verleitet dies den Gegner selber auf Land Units zu gehen. Ebenfalls mit Enineer den Turm und das Drydock holen.

    Danach dann und für die Grundversorgung

    Anschließend baut man die . Sie kostet nur 1000 und ist um die hälfte günstiger als die WF.

    Nun folgen und (jeweils 2 stück sollten reichen) Schön harrassen und wenn möglich die gegnerischen Wassergebäude angreifen. Zwingt den Gegner an Land bleiben zu müssen. Hier ist es gegen Japan einfacher am Anfang.

    Dank seht ihr oft, was der Gegner macht. Zur not auch noch einen bauen, wenn Land harras vom Gegner kommt.

    Die zweite Raff wird nun Folgen allerdings am Rand der Map im Wasser. Also HQ move dorthin

    Dort dann und danach .
    Verkauft die obere Werft und baut sie unten neu auf, damit ihr vom Tech was habt.

    Ist zwar ein Spiel mit wenig Geld, da wahrscheinlich der Gegner die Raffs an Land zerstören wird, aber ihr baut im Wasser noch eine.
    supporten dann den Wasserangriff. Sort dafür, dass der Gegner nicht aufs Wasser kommt. Immer drauf achten auch, dass die ersetzt werden.
    Sie können feindliche Einheiten direkt deaktivieren. Sie sind somit leichte Ziele.


    Irgendwann hilft euch auch weiter. Legt damit auch Units sinnvoll lahm.

    bauen und Tech 2 gehen.
    Air support ist jetzt nicht verkehrt. Die Allies haben im Lategame die mächtigste Luftwaffe.


    Nunja das wars eig. auch schon.
    Im Mirror wäre ich hier aber vorsichtig. Ich empfehle es nur gegen die wirklichen Feinde der Alliierten .

    MfG

  2. #2
    Gefreiter

    Registriert seit
    27.11.2007
    Beiträge
    144

    Diese Taktik hier sieht vor, dass man im Midgame oder spätestens im frühen Lategame das Land komplett verlässt. Die Alliierten sind dann von den Russen schwer anzugreifen, da sie doch eher auf Landeinheiten setzen. Den Japaner muss man halt früh dran hindern, dass sie eine Werft bauen. Dies ist auch sehr gut machbar, da die Alliierten im Earlygame noch überlegen sind.
    Wenn ich das richtig mitbekommen hab, willst du mit den allies nur auf dem Wasser bauen?
    Soviet U-Boote machen alles was Allies auf dem Wasser haben ziemlich platt, mag ja sein dass das gegen Leute funktioniert die nur Tanks spammen, aber das Wasser wird nun mal von U-Booten und Nagis Kontrolliert

  3. #3
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    natürlich sind uboote stark, ebenso wie die japanischen kreuzer.
    aber die gibts erst ab t2.
    hydrofoils + acv aber t1.
    außerdem gibt es rettende inseln im wasser
    weiterhin kannste ja im notfall define raushauen

  4. #4
    Schütze

    Registriert seit
    29.07.2008
    Alter
    30
    Beiträge
    62
    Jop außerdem is die secondary von den hydrofoils echt stark

  5. #5
    Alle 10 Jahre mal da
    Avatar von Nimphelos
    Registriert seit
    28.06.2007
    Ort
    Marl
    Alter
    23
    Beiträge
    4.012
    Name
    Dennis
    Hmm klingt gut, allerdings weiß ich nicht was besser ist Riptide mischen oder doch eher Delfine ...

  6. #6
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Das HQ brauchst du garnet unbedingt so weit moven und daher auch net die Werft sellen > einfach aus der Raf n Prospektor und dem zum Aussenposten morphen (idealerweise pflanzte die vorgebaute neue Raf dann direkt hin ^^).

    The night is dark and full of terrors.

  7. #7
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    @ Nimphi : Delfine können nicht aufs Land und sind leichtere Beute für UBoote. Aber mit sicherheit kann auch 1oder 2 mit hinzufügen.

    @dezi ; HQ move muss nicht sein, das stimmt. aber die zeit hat man ja eh dafür. man ist ja net wie bei kw nur am building pushen. (eine raff reicht doch pro feld :P) und hinten steht das teil sicherer

  8. #8
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs

    Alliierte Strategie für die 2vs2 Map

    Strategie gepostet von K1LL4-K1NG


    Da die 2vs2 Map viel Wasser enthält, habe ich mal Folgendes anzubieten.
    Die Alliierte Marine hat im Earlygame einen guten Vorteil gegenüber den anderen Armeen.
    und sind in der Combo eine gute Mischung.

    Die Hydrofoils nutzt man, um die feindlichen Waffen zu deaktivieren oder um die Luftwaffe auszuschalten

    Die ACV eignen sich gut für Angriffe auf die Marine. Dank der Torpedos machen sie guten Schaden gegen andere Seeeinheiten. Ubooten kann man ausweichen, indem man aufs Land fährt. Sind ja überall kleine Inseln.

    Diese Taktik hier sieht vor, dass man im Midgame oder spätestens im frühen Lategame das Land komplett verlässt. Die Alliierten sind dann von den Russen schwer anzugreifen, da sie doch eher auf Landeinheiten setzen. Den Japaner muss man halt früh dran hindern, dass sie eine Werft bauen. Dies ist auch sehr gut machbar, da die Alliierten im Earlygame noch überlegen sind.

    Soo, man baue nun Folgendes:

    + zum nerven. Am besten vor die gegnerische Kaserne. Oft verleitet dies den Gegner selber auf Land Units zu gehen. Ebenfalls mit Enineer den Turm und das Drydock holen.

    Danach dann und für die Grundversorgung

    Anschließend baut man die . Sie kostet nur 1000 und ist um die hälfte günstiger als die WF.

    Nun folgen und (jeweils 2 stück sollten reichen) Schön harrassen und wenn möglich die gegnerischen Wassergebäude angreifen. Zwingt den Gegner an Land bleiben zu müssen. Hier ist es gegen Japan einfacher am Anfang.

    Dank seht ihr oft, was der Gegner macht. Zur not auch noch einen bauen, wenn Land harras vom Gegner kommt.

    Die zweite Raff wird nun Folgen allerdings am Rand der Map im Wasser. Also HQ move dorthin

    Dort dann und danach .
    Verkauft die obere Werft und baut sie unten neu auf, damit ihr vom Tech was habt.

    Ist zwar ein Spiel mit wenig Geld, da wahrscheinlich der Gegner die Raffs an Land zerstören wird, aber ihr baut im Wasser noch eine.
    supporten dann den Wasserangriff. Sort dafür, dass der Gegner nicht aufs Wasser kommt. Immer drauf achten auch, dass die ersetzt werden.
    Sie können feindliche Einheiten direkt deaktivieren. Sie sind somit leichte Ziele.


    Irgendwann hilft euch auch weiter. Legt damit auch Units sinnvoll lahm.

    bauen und Tech 2 gehen.
    Air support ist jetzt nicht verkehrt. Die Allies haben im Lategame die mächtigste Luftwaffe.


    Nunja das wars eig. auch schon.
    Im Mirror wäre ich hier aber vorsichtig. Ich empfehle es nur gegen die wirklichen Feinde der Alliierten .

    MfG

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Brauche eure Meinung für die neue 1on1-Map !
    Von ReLaX im Forum Generals
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 02.06.2006, 19:43
  2. Länder- und Map-Icons für die Replaytopics
    Von stefros im Forum CCG/ZH Replay Center
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.2003, 18:18
  3. Für die zukunft
    Von McDeath im Forum WOW & SWIZZ
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.12.2001, 10:10
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.09.2001, 01:56
  5. neues für die clan hp
    Von Yuri54 im Forum TBOC&C
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.08.2001, 01:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •