+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Unterstützungsgebäude: Skystrike, Ionenkanone oder Falcon?

Eine Diskussion über Unterstützungsgebäude: Skystrike, Ionenkanone oder Falcon? im Forum Strategien. Teil des Tiberium Alliances-Bereichs; Hallo, ich spiele auf Welt1 derzeit noch ohne Unterstützungsgebäude, und überlege derzeit, eines zu bauen ... nur welches? Habe 10m ...

  1. #1
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    30

    Frage Unterstützungsgebäude: Skystrike, Ionenkanone oder Falcon?

    Hallo,

    ich spiele auf Welt1 derzeit noch ohne Unterstützungsgebäude, und überlege derzeit, eines zu bauen ... nur welches?
    Habe 10m Cred+FP, könnte daher beide erforschen.

    Ich habe einige Fragen zu den Unterstützungsgebäuden.

    Skystrike erscheint mir am wenigsten sinnvoll, da Infantrie im PVP wohl recht selten ist, denke ich. Jedenfalls zum derzeitigen Zeitpunkt. Andererseits sagte mir jemand, die Skystrike sei wegen einer schnelleren Reaktion besser

    Da Firehawks ja meistens die Gebäude zerstören, erscheint mir die Falcon als die mächtigste. Sollte man also eher da drauf gehen?
    Feuert die Falcon dann eigentlich auf jede Welle des Angriffs?

    Oder kann es auch Sinn machen, direkt auf die 3. Base zu sparen (20k fp, 28k cred)?
    Geändert von Nyks (13.04.2012 um 15:03 Uhr)

  2. #2
    Gefreiter
    Avatar von psychaitrist
    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    127
    Nick
    psychaitrist
    Clans
    UF-Blue
    Die Supportgebäude machen vor allem dann Sinn wenn man in einem (großen) Allianzverbund spielt. Da ist es dann sinnvoll wenn die Supportgebäude gut durchmischt sind, also von allen etwas dabei ist, wobei der Schwerpunkt imho auf Falcon und Ionenkanone liegen sollte.

  3. #3
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Ja, Skystrike ist mehr oder weniger wertlos. Hat auch einen kleineren Radius als die anderen beiden, beschützt also nicht soviele Basen. Lieber ne gute Mischung aus Falcon und Ion, den Rest machen die MG-Nester.

  4. #4
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    30
    Vielen Dank für die Antworten

    Noch kleine Nachfragen ...
    1. Man pro Base nur eine Unterstüzung haben, richtig?
    2. Die Unterstüzungen machen doch schaden auf alle 4 Wellen, oder?
    Geändert von Nyks (24.04.2012 um 03:14 Uhr)

  5. #5
    GaGa
    Avatar von swizz1st
    Registriert seit
    15.12.2003
    Ort
    Bangkok
    Alter
    31
    Beiträge
    2.486
    Name
    Daniiiiiii
    Nick
    SwIzZ1St
    1. nein, also nur 1 unterstüzung.
    2. ja
    Besiege dein Gegner, indem du mehr als er weisst!
    Wusstet ihr dass...(TW) Fakten, Fakten, Fakten...(KW) Wusstet ihr dass...(AR3)
    Brand Hot New **Psychologische Kriegsführung**Brand Hot New

  6. #6
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    30
    Danke für die Antworten.

    Und noch eine Nachfrage zu dem Thema:
    Am Beispiel der Ionenkanone:
    1. Diese untersützt meine eigene Basis "meine1" nach 120 Sek nach dem ersten Argriff mich, die allierte Basis "freund1" neben mit automatisch 160 Sekunden nach dem ersten Angriff auf freund1. korrekt soweit?
    2. Was passiert, wenn ich manuell die Unterstüzung verlege auf freund1? Wird Freund1 dann schon nach 120 Sekunden unterstützt, während meine1 erst nach 160 Sekunden den Ionensupport erhalten würde (im Falle eines Angriffs)?
    3. Wie lange halt diese Alarmbereitschaft an?

  7. #7
    Oberstabsgefreiter

    Registriert seit
    19.03.2012
    Alter
    32
    Beiträge
    533
    Nick
    FUandFM
    Deine Basis (oder die auf die sie kalibriert ist) wird sofort schon ab dem ersten Angriff unterstützt. Werden andere Basen in deiner Umgebung angegriffen (oder deine eigene, wenn woanders hin kalibriert wurde), dauert es die angegebene Zeit bis diese von deinem Gebäude unterstützt werden.
    Die Alarmbereitschaft endet 12h nach dem letzten Angriff.

  8. #8
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Linux249
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    HD
    Alter
    30
    Beiträge
    584
    Nick
    CB1: Bombabil
    Clans
    KOR (D3)
    Auf welchem lvl sollt man die Supportgebäude halten? oher 1-3 über oder unter dem Off-lvl des möglichen angreifers oder genau auf dem selben?
    United Forum: Welt 1

  9. #9
    Oberstabsgefreiter

    Registriert seit
    19.03.2012
    Alter
    32
    Beiträge
    533
    Nick
    FUandFM
    Drüber bringt nichts. Aber mehr als 3 Level drunter sollte auch nicht unbedingt sein. Ich hab meine relativ niedrig, so bei 14-15 aktuell. Die potentiellen Angreifer sind hier aber auch nicht so doll...
    Ich werde denen demnächst mal wieder 1-2 Stufen gönnen.

  10. #10
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    17.03.2012
    Beiträge
    7
    Zitat Zitat von Benston Beitrag anzeigen
    Deine Basis (oder die auf die sie kalibriert ist) wird sofort schon ab dem ersten Angriff unterstützt. Werden andere Basen in deiner Umgebung angegriffen (oder deine eigene, wenn woanders hin kalibriert wurde), dauert es die angegebene Zeit bis diese von deinem Gebäude unterstützt werden.
    Die Alarmbereitschaft endet 12h nach dem letzten Angriff.
    ist das wirklich so? bei der gebäudebeschreibung steht ja, dass sie automatisch alle im alarmbereitschaft befindlichen basen beschützt und (nur das manuelle?) kalibrieren zeit dauert. so würde ich das jedenfalls herauslesen.
    das würde heißen, dass beim zweiten angriff die basis beschützt wird, unabhgängig von der reichweite.

  11. #11
    Oberstabsgefreiter

    Registriert seit
    19.03.2012
    Alter
    32
    Beiträge
    533
    Nick
    FUandFM
    Ja, ist wirklich so. Haben wir hier auch schon mehrfach beobachten können, wenn mehrere Wellen kurz nacheinander kamen. Mit jeder Welle nach der ersten wurden es mehr Support-Gebäude, die unterstützt haben.

  12. #12
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    17.03.2012
    Beiträge
    7
    danke für die info
    bei uns geht leider nicht viel pvp und daher kann ich es nicht wirklich testen...
    kann man sich eigentlich selbst angreifen innerhalb der allianz, also z.b. mit nur fake inf aus einer zweitbasis um den alarmzustand auszulösen? und können die support gebäude dann mehrere basen beschützen?

  13. #13
    Oberstabsgefreiter

    Registriert seit
    19.03.2012
    Alter
    32
    Beiträge
    533
    Nick
    FUandFM
    Es können mehrere Basen gleichzeitig beschützt werden, ja. (Haben wir hier auch schon gehabt)
    Wie das mit dem Alarmzustand bei Angriffen innerhalb der Allianz aussieht kann ich dir aber nicht sagen.
    Was ich leider auch nicht weiß, was ich aber gerne mal testen würde, ist, ob die Dauer der Kalibrierung immer ab der Heimbasis gerechnet wird oder vom aktuellen Ziel der manuellen Kalibrierung. Dann wäre ja es ja sinnvoll, die Supports immer auf irgendeine Basis an der Front zu kalibrieren, weil die Zeit für die Unterstützung der anderen Frontbasen sinken würde.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. @CnC@ oder wer ist die wahre Nummer eins???
    Von antigenom1 im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 15.05.2003, 10:45
  2. ist maphack fair oder nicht?
    Von x00000000x im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.09.2001, 11:57
  3. ist es fair oder nicht ......??
    Von IcESnAKe im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.09.2001, 00:44
  4. DC Cheat oder was auch immer
    Von l3eowolf im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.08.2001, 20:22
  5. Ruher oder Longgamer???
    Von Earthman im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.08.2001, 15:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •