+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Like Tree3x Danke

Umfassender Def-Guide (nach dem MG-Patch)

Eine Diskussion über Umfassender Def-Guide (nach dem MG-Patch) im Forum Strategien. Teil des Tiberium Alliances-Bereichs; Um das wirklich sehr wichtige Thema Defensive nochmal genauer zu beleuchten, hier einige wichtige Richtlinien und Erklärungen: 1. Warum ist ...

  1. #1
    Hauptgefreiter
    Avatar von boethewicht
    Registriert seit
    17.11.2012
    Beiträge
    388
    Nick
    boethewicht
    Clans
    Noob´s Inc. W27

    Umfassender Def-Guide (nach dem MG-Patch)

    Um das wirklich sehr wichtige Thema Defensive nochmal genauer zu beleuchten, hier einige wichtige Richtlinien und Erklärungen:



    1. Warum ist die Def so wichtig?

    Die stärkste Off bringt euch und der gesamten Alli nichts, wenn ihr über keine hohe Def verfügt.
    Denn der Gegner hat mit jeder Def die (mehr als) 2 lvl unter seinem Offlevel liegt leichtes Spiel. Somit sind eure Basen leicht zu knacken und ihr werdet massive Problem haben Angriffen stand zu halten.

    Nur wenn alle Basen der Allianz ausreichend gedeft sind und dazu über ein hohes Supportgebäude verfügen, ist die Stellung der Allianz stabil und es können Gegenangriffe erfolgreich koordiniert werden.

    [Ausnahme können hier POI-Jäger sein, die ihre Def zugunsten der Off-Entwicklung vernachlässigen können, vorausgesetzt sie laufen nicht Gefahr direkt angegriffen zu werden]

    Eine mangelhafte Def kann ein ungeheurer Vorteil für den Gegner und somit spielentscheidend sein!


    2. Warum ist es besser die Def von Anfang an mit aufzubauen?

    Ihr habt im Ernstfall weder die nötige Zeit noch ausreichend Ressourcen um schnell eine gute Def aufzubauen.


    3. Wie hoch sollte meine Def sein?

    Der Richtwert auf Basenlevel ist eine Orientierung, jedoch sollte die Def generell in Hinblick auf zu erwartende Offlevel des Gegners ausgerichtet sein.
    Sprich, ist ein durchschnittlicher Offwert von 24 zu erwarten, sollte die eigene Def ebenfalls idealerweise bei 24 mind. aber bei 22 liegen.
    Achtet also darauf die Def in all euren Basen mind. 2 lvl unter dem Durchschnitts-Offlevel der Allianz zu halten.

    Ist dieser Standard erreicht bleibt im Ernstfall noch genug Raum sie weiter hoch zu pushen.


    4. Wie soll ich denn meine Def pushen wenn ich doch eine starke Off brauche?

    Eine starke Off ist wichtig, keine Frage, jedoch sollte man nebenbei immer ein wenig in die Def stecken, und mein Tip an alle ist: spart einmal die Woche viele Ressourcen (insb. Strom) um die Def einmal gross auszubauen und pusht an diesem Tag nicht die Off.
    In den Cashbasen solltet ihr generell sämtliches Kristall direkt in den Ausbau der Def stecken.
    Auch gelegentlicher Transfer von überschüssigem Kristall oder Tiberium aus den Mainbasen sollte bei Bedarf durchgeführt werden.

    Macht euch allen bewusst, das man als ranghohe Alli das primäre Ziel aller anderen – nicht Verbündeten - Allianzen darstellt, da man die Stellung starker Konkurrenz bzw. Bedrohung inne hat. Daher sollte die Def hier vor allem Ernst genommen werden!



    Allgemeine Regeln zum Defbau:


    • stellt eure Def nicht in die Breite sondern in die Höhe auf. Hierbei über max. 5 bis 6 Felder und zwar rechts- oder linksbündig. [In manchen Basen ist ein mittiger Aufbau auch möglich bzw. sinnvoller – je nach Layout]


    • Ihr müsst nur den Bereich schützen, in welchem eure wichtigsten Geb. stehen, weiterhin ist ein kompakter Aufbau in der Höhe viel effektiver, da der Angreiffer so mehr Angriffe benötigt.


    • euer Bauhof und die VE gehören in die LETZTE Reihe eurer Basis, die VE in die Ecke, der Bauhof zwei Felder daneben (oder umgekehrt, je nach lage der übrigen Gebäude). Und zwar genau in der Linie der gebauten Def, entweder rechts oder links. [Für eine in der Mitte gestellte Def den Bhf. mittig und die VE davor]


    • idealerweise stehen möglichst viele Gebäude vor dem Bhf. und der VE, im Kriegsfall baut ihr eure Basen so um, das alles voller Gebäude steht, um den Weg zum Bhf. und VE möglichst schwer zu machen.


    • die Kommandozentrale sowie Angriffsgebäude sollten ebenfalls hinter dem Schutz der Def stehen. Werden diese beschädigt, könnt ihr nicht angreiffen bis sie repariert sind.


    • eure Supportwaffen (s.u.) gehören in jede Base und sollten bunt gemixt sein, d.h. von jedem etwas in je eine Base.


    • in der letzten Reihe der Def sollten bestenfalls einige Raketentrupps/Pitbulls sowie 1 2 MG´s stehen, direkt dahinter drei Gebäude. (Verteidigungszentrale, möglichst hohe Gebäude mit viel Health). Es ist wichtig genug Anti-Air Einheiten (oder auch Gebäude) in den letzten Reihen der Def zu stellen, da die gegnerischen Bomber so nicht leicht durchkommen können.


    • nutzt Pfützen, Unrat etc. strategisch, um z.b. Blackhands oder Zonentrooper zu stellen (diese idealerweise vor einem Turm, vor/neben einer Mauer oder Fahrzeug), welche dadurch mehr schaden anrichten bei verlangsamten gegnerischen Einheiten.


    • Mauern sollten sparsam verwendet werden und machen im Grunde nur zum Blocken Sinn.


    • die Sache mit den gepatchten MG´s macht natürlich übermässigen Einsatz uneffektiv.


    • Daher mein Tip genrell die ganze Def gemixter aufzustellen und mehr auf Inf zu setzen (Zonentrooper, Schwarze Hände, Rakis) - vor allem auch einige Sniper mit rein, da ich beobachtet habe das sehr viele Gegner mit Inf und Snipern angreiffen.


    • MG´s machen immer noch Sinn, aber gestapelte reine MG Reihen sind sinnlos. Sprich, es sollten in der zweiten Defreihe in jedem Fall andere Einheiten aufgestellt sein.


    • generell ist wichtig mit den ersten 3 Defreihen möglichst viel Schaden auf die starken gegnerischen Einheiten auszurichten. Es dürfen weder eine Avatar noch eine Mammutreihe in der ersten Welle einfach durchmaschieren können.


    • vorn möglichst viel Fahrzeugschaden, nach Hinten hin viel Airschaden. Dabei müssen die Antifahrzeug-Einheiten eben gegen Airangriffe geschützt werden. Sniper haben ne 3,5er Range und sollten verhindern das eure Infs zu leicht weggeknallt werden. Das kann man generell für GDI und NOD Aussagen.


    • im groben kann man die Defs auch ähnlich mixen bzw. aufstellen. Die Einheiten unterscheiden sich halt ein wenig (NOD = Raketentrupps besser, GDI = Pitbulls - NOD = Schwarze Hände teuer, GDI = Zonen Trooper billiger, genauso effektiv - NOD = Strahlenkanone mit Shield super, GDI = Guardian viel anfälliger)


    • ich empfehle in jedem Fall in jeder Def 2 bis 4 Türme, Flak und Anti-Tank, die sind immer sinnvoll einsetzbar (auch wenn sie recht Tiberiumlastig sind).


    • der Einsatz von Artillerien kann u.U. hilfreich sein, ist aber in Relation zu deren Kosten nicht so effektiv wie man erwarten könnte. Man kann auch komplett auf sie verzichten (besonders die Upgrades erzielen keinen nennenswerten Vorteil).


    • achtet darauf das sich die Einheiten genug gegenseitig schützen!




    Die Supportwaffen

    Es gibt je Fraktion drei verschiedene Typen von Supports.


    Idealerweise mischt ihr die Supports und baut von jeder Sorte ein paar.
    Keine ist Unnütz! Eine gute Mischung von allen ist das beste.


    Sowohl das Schwert von Kane als auch die Skystrike sind - im Gegensatz zu der oft anzutreffenden Meinung, sie seien ja "nur" gegen Inf gut und damit unnötig - vor allem deshalb wertvoll, da:

    1. sie machen Schaden auf ALLE typen von Einheiten. Zwar geringfügig, aber in der Masse und hoch gelevelt sehr effektiv!

    2. sie rasten am schnellsten ein!


    Daher meine Empfehlung diese beiden in den Kampfbasen zu bauen.
    In den übrigen gleichmässig Flak, Ionen bzw. Auge, Faust verteilen.

    Je höher der Level desto besser!

  2. #2
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    +1 Stratpunkt und Aufnahme ins Grundlagentopic.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 23:22
  2. wie spielt ihr nach dem neuen patch mit japan
    Von super dragon im Forum Spielerschule
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 13:12
  3. Wer würde nach dem Patch wieder zu spielen anfangen?
    Von MaxWarriorZ im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 13:42
  4. Wird sich das vortowern nach dem Patch wieder durchsetzen?
    Von FirstDai im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 17:14
  5. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.03.2003, 13:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •