+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 28

Was macht SC2...

Eine Diskussion über Was macht SC2... im Forum StarCraft 2. Teil des Strategie-Bereichs; für mich als alten C&C-Spieler attraktiv. Hi ich wollte mal wissen was dieses spiel hat, damit ich dazu übergeh und ...

  1. #1
    Hauptfeldwebel
    Avatar von Exti-X
    Registriert seit
    10.10.2002
    Alter
    30
    Beiträge
    3.290

    StarCraft 2 Was macht SC2...

    für mich als alten C&C-Spieler attraktiv.

    Hi ich wollte mal wissen was dieses spiel hat, damit ich dazu übergeh und C&C im Schrank stehen lasse.

    Ich hab noch nicht mal den ersten Teil gespielt und kenne mich dort also gar nicht aus und weiß überhaupt nichts über dei Fraktionen und alles andere.

    Kann mir hier vllt jemand mal so ein bisschen erklären worum es geht und wie man es spielt und ob sich der 1. Teil lohnt ihn an zu schaffen?

    MfG
    Geändert von Junker (27.05.2008 um 21:14 Uhr)

  2. #2
    Brigadegeneral
    Avatar von ScHmiDi
    Registriert seit
    02.12.2001
    Alter
    27
    Beiträge
    24.599
    Nick
    ScHmiDi.711
    1te lohnt sich immer noch, wenn du dir taktikische Grundlagen verschaffen willst, helfen dir sicherlich unsere Taktikvideos weiter (www.sc2-tv.de) oder Guide bei www.instarcraft.de.
    Des Weiteren solltest du dich vielleicht bisschen durch die Themen hier lesen, die Zerg, Protoss und Terra FAQ und die Fragen und Antworten FAQ zu Gemüte führen.

    Gruß.

    Irgendwann erkennst Du, dass deine Vergangenheit länger geworden ist als deine Zukunft.




  3. #3
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von Extinction Beitrag anzeigen
    Hi ich wollte mal wissen was dieses spiel hat, damit ich dazu übergeh und C&C im Schrank stehen lasse.
    -Balance
    -BNet
    -Support
    -3 unterschiedliche Fraktionen
    -Bugfreiheit
    -Hotfixes
    -spaßiges Gameplay
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  4. #4
    Feldwebel
    Avatar von Apprauuuu
    Registriert seit
    09.11.2002
    Ort
    Leverkusen
    Alter
    28
    Beiträge
    1.473
    Es ist einfach auch komplett ne andere Steuerung.
    Es wird nicht besonders zwischen Fahrzeugen und Inf unterschieden (außer bei der Rüstungsklasse) und beide bewegen sich recht gleich. Wo man hinklickt, dahin bewegt sich die Unit auch sofort, was ein sehr gutes Micro möglich macht. Schwer zu erklären aber man sieht was gemeint ist, wenn man es erst einmal gespielt hat.

  5. #5
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Der Funmap Bereich. Man siehe sich nur mal WC3 und DotA an. SC2 wird sicher was in ähnlicher Art aufweisen können. Alleine schon dadurch wird es länger aktiver gezockt als jedes C&C.

    The night is dark and full of terrors.

  6. #6
    Oberfeldwebel
    Avatar von Junker
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    2.281
    Clans
    DKS
    Vor gut einem Jahr konnte man auf einer englischen Fanseite "The Top 10 Reasons to Play Starcraft 2" finden. Ich glaube die gelten nach wie vor und begründen auch diese Punkte sogleich.
    If the massive success of Starcraft is anything to go by, and Blizzard has indeed spent the last four years making sure they don’t mess with success, then Starcraft 2 is going to be an overload of fun. Below are the top ten reasons why Starcraft 2 has all the potential to be the best game to play for the next ten years.

    10.) Historical Event

    Missing out on something everyone is talking about is never fun. You feel like an outsider and you’re not able to easily relate to what other people are discussing. The release of Starcraft 2 will be an epic moment in the history of the RTS timeline of events. No RTS title has been as anticipated (or expected) as the second coming of Starcraft. While you can always get into Starcraft 2 at any time, there’s nothing like playing a new game from the start. Starcraft 2 might very well be your only chance to play a new Starcraft game at release for quite some time.

    9.) Accessibility

    The challenge of any RTS game should be in fighting against your opponent, not fighting against the gameplay mechanics. Starcraft 2 is not going to be an overly complicated game. While the legendary reputation of Starcraft’s best players can make the franchise seem like it’s overwhelmingly hard to play, it’s really not. There’s a difference between complexity and depth, and Starcraft 2’s mechanical simplicity, but strategic and tactical depth, will make it enjoyable at every skill level.

    8.) Replayability

    Starcraft is arguably the most played RTS game in history. The reason is simple: downright good gameplay, which is something Starcraft 2 will have plenty of. Combined with good support and a strong community, playing Starcraft 2 will never get old. Each game will offer something different, and even the most common strategies will still be fun to use and fun to try and overcome. If you want a game that will stick with you as much as you stick with it, Starcraft 2 is your best bet.

    7.) Strong Competitive Environment

    For those that play RTS games competitively, you can feel confident that Starcraft 2 will be very well received by every major competitive gaming establishment throughout dozens of countries. The original Starcraft created the most competitively saturated RTS environment ever. There will be an abundance of local, national, and international LANs and tournaments to play in. There will be online competitions and leagues offering prizes and rewards for being the best. Essentially, there won’t be a shortage of competition or ways you can earn a little something extra for doing what you love to do: play games.

    6.) Unique Factions

    As elementary as this sounds, it’s something a lot of games simply get wrong. Unique factions do two important things: they add depth, and they add replayability. Depth comes from the fact that the strategies you use to beat one faction will not be the strategies you use to beat another faction. It will require different build orders, different unit mixes, and different uses of those units from one faction to the next. It adds replayability because the strategies you’ve learned for one faction, will not be the same for the other factions. Essentially, once you’ve mastered one faction, you still have two other factions to master. In games where the factions are almost identical, once you’ve learned one, you’ve basically learned the whole game. Starcraft 2’s truly and fundamentally distinct factions will keep the game feeling fresh for a long time.

    5.) Unit Abilities and Micromanagement

    Part of what real time strategy is all about is being in control of your army. What’s important is for that control to have an impact on the outcome of a game. Otherwise you’re just wasting your time. Many of Starcraft 2’s units will have secondary abilities that allow them to be used in interesting and creative ways. Essentially, these abilities provide a player with the means to extend a unit’s effectiveness beyond its default behavior so that being out numbered doesn’t necessarily mean being beaten. Moreover, these specialized abilities will help to contribute to each faction’s unique identity and playstyle. It will simply feel fun and rewarding using your units as you try and use them to their greatest possible extent.

    4.) Huge Community

    A large community of players is arguably the most important part of a game, even for singleplayer. For starters, Starcraft 2’s community will more than likely have a very low depreciation rate, meaning it will stay strong for a long time. But even as it starts to decline, the player-base will be so large to start with, that by the time the next Starcraft comes out, you’ll still always be able to find a good game. There’s nothing more frustrating than waiting to find a match against someone who is worth playing against, only to wind up with an opponent or team that just ruins it for you. A shortage of players means a shortage of good games. Starcraft 2 just won’t have that problem. Outside of the game, a strong community means active forums, and more resources available, such as technical help, strategy help, mission help, maps, and replays.

    3.) Balance and Polish

    These two words are part of Blizzard’s namesake. The game will be polished quite well at the start, and there will be tons of little features that Blizzard thought of. Everything from the way the ladder works, to the communication system, to replays. Balance will of course, be continuously fine tuned as new balance problems emerge from the vast amount of strategic depth that Starcraft 2 will no doubt have. Excellent balance will minimize any frustration of losing due to factors outside of your control, and will put the responsibility to win squarely on your shoulders.

    2.) Strategic and Tactical Depth

    What is the purpose of real time strategy game if not to have amazing strategic and tactical depth? While all RTS games have their own flavor of strategic and tactical depth that sounded good on paper during development, Blizzard will have made it a point to make sure the implementation of gameplay elements works in practice. The strategy and tactical depth will feel real, and provide almost tangible results. The bottom line is that the game will be fun and rewarding to play. Everything will feel like it has a purpose and everything you do will feel like it matters.

    1.) Blizzard and Battle.net

    It would literally be enough to say "‘nuff said". However, this is the number one reason because it’s the only reason why the other nine reasons are reasons at all. Blizzard commands the same sort of market reaction to its products that Apple does. The driving force behind this is simply Blizzard’s commitment to quality and support. Blizzard is the reason why Starcraft 2 will have phenomenal gameplay. Battle.net is the reason why Starcraft 2’s multiplayer is going to be so substantially better than virtually every other RTS game. If Blizzard settled for being average, this list would be pointless.

    Moreover, Blizzard will take the time to deal with cheaters and disconnectors. The amount of money and effort Blizzard puts into this goes above and beyond what’s expected of a gaming company. At a minimum, people just want some form of passive anti-cheat capability built into the game or server system. Blizzard recognizes that this isn’t good enough, and takes an active role in fighting cheaters.

    It’s also a company with a sense of humor and personality. The idea of World of Starcraft was a classic. It made some people laugh, it made some people cry. In the past, Blizzard has released bogus (but temporary) patches or patch notes on April Fools, just to mess with people. You just don’t really see that in other development companies. Blizzard is simply a company for gamers. They just get it.

    Keine Kompromisse

  7. #7
    Unteroffizier

    Registriert seit
    20.01.2008
    Ort
    Mühlheim am Main
    Beiträge
    745
    Nick
    mcairorce
    Den wichtigsten Punkt habt ihr vergessen,Taktik.
    In KW gabs und gibts nur Spamm,nicht groß überlegen,sondern nur Einheiten Pumpen,in SC musst du auch mal ein bisschen überlegen usw.

  8. #8
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von Madu Beitrag anzeigen
    -spaßiges Gameplay
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  9. #9
    Feldwebel
    Avatar von Apprauuuu
    Registriert seit
    09.11.2002
    Ort
    Leverkusen
    Alter
    28
    Beiträge
    1.473
    Eins hab ich auch noch vergessen.

    Es gibt nichts geileres als zuzusehen wie ne Horde Zergline auf ne Armee Space Marines stürmt und am Ende nur noch eine dicke Blutchicht den Boden bedeckt.
    Allein die Blutexplosion, wenn eine Einheit stirbt!
    Da kommt richtig Schlachtfeeling rüber. Nicht wie in C & C....

  10. #10
    Live to Win!
    Avatar von Wilko
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    Rothenburg o/T
    Alter
    27
    Beiträge
    7.480
    Also ich fand die Hunde in RA2 ganz nice

  11. #11
    Hauptfeldwebel
    Avatar von Exti-X
    Registriert seit
    10.10.2002
    Alter
    30
    Beiträge
    3.290
    hmm alles schön und gut aber wenn ich mir so bilder von den beiden spielen angucke und flugeinheiten seh wird mir doch schon etwas anderes....

    und von wegen micro und taktik....wollte immer ein guter spieler überall sein aber sowas behersch ich nicht aber so von wegen funmaps hört sich doch gut an

  12. #12
    Unteroffizier

    Registriert seit
    20.01.2008
    Ort
    Mühlheim am Main
    Beiträge
    745
    Nick
    mcairorce
    Wenn du weder Micro noch Taktik kannst,wieso Spielst du dasnn RTS(real time strategy)games?

  13. #13
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Wieso, bis TW passte es doch. Einfach eine BO lernen. Runterspielen. Dabei ab und an mal Q & A benutzen und fertig ^^

    The night is dark and full of terrors.

  14. #14
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Naja, Mirco und Taktik kann man lernen. Es gibt ja bei SC (wo micro jetzt nicht sooo den großen Einfluss hat) schon Maps die zum Micro üben gemacht wurden. Ist halt alles eine Frage des Trainings und bei der Communitygröße die SC2 wohl voraussichtlich haben wird wird man keine Probleme haben gleichgute Gegner zum üben zu finden.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  15. #15
    Hauptfeldwebel
    Avatar von Exti-X
    Registriert seit
    10.10.2002
    Alter
    30
    Beiträge
    3.290
    Zitat Zitat von taker Beitrag anzeigen
    Wenn du weder Micro noch Taktik kannst,wieso Spielst du dasnn RTS(real time strategy)games?
    damit meinte ich eigentlich das ich nicht auf höherem level spielen will/kann

    klar taktiken kann ich welche aber das mitm micro liegt mir nicht das lag mir nur in AR2....bloß wenn dort nur so freaks rum turteln die vollpro´s sind vergeht mir die lust mir die spiele zu holen aber wenn dann welche sind wie der little b. bekomm ich doch noch hoffnungen

  16. #16
    Unteroffizier

    Registriert seit
    20.01.2008
    Ort
    Mühlheim am Main
    Beiträge
    745
    Nick
    mcairorce
    Also du kannst dir sicher sein das sich sehr viele Leute finden lassen die so spielen wie du,immerhin werden da nicht nur 300 Spieler auf einmal spielen.

  17. #17
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Zumal es im BNet ein sehr gutes Matchmaking System gibt. Man bekommt immer nur Spieler die auf dem eigenen Niveau sind. Okay, ein paar Smurfs sind immer dabei aber dabei lernt man auch was
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  18. #18
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Das MMS ist eigentlich das worauf ich mich mit am meisten freue. Kein ewiges Lobbygame gespringe einfach Rasse einstellen, Maps voten und suchen lassen - und jeder macht es so

    The night is dark and full of terrors.

  19. #19
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Hab bei ZH auch die Quickmatches am liebsten gezockt.
    Waren halt zwar nur Noobs unterwegs (und diese Aussage von MIR) aber
    der Rest hat gestimmt. Ich mag keine Lobbies.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  20. #20
    Hauptfeldwebel
    Avatar von Exti-X
    Registriert seit
    10.10.2002
    Alter
    30
    Beiträge
    3.290
    Zitat Zitat von dezi Beitrag anzeigen
    Das MMS ist eigentlich das worauf ich mich mit am meisten freue. Kein ewiges Lobbygame gespringe einfach Rasse einstellen, Maps voten und suchen lassen - und jeder macht es so

    das ist doch ein dicker plus punkt für das spiel!

    wartet man denn lange dort oder findet sich schnell ein spiel zusammen?(erfahrungen von SC1)

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was macht ihr so im Internet ?
    Von stefros im Forum OFF-Topic
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 31.10.2012, 17:42
  2. Was macht ihr so ?
    Von Benny im Forum L-O-F
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 28.09.2002, 13:24
  3. was macht ihr im sommerloch ?? ferienziele etc
    Von bio|tommy- im Forum OFF-Topic
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 08.07.2002, 01:41
  4. was macht ihr denn mit eurer...
    Von kilinator im Forum OFF-Topic
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 23.11.2001, 19:44
  5. WAS MACHT WW GEGEN CHEATER???
    Von Yuri54 im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 16.08.2001, 17:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •