+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
Like Tree1x Danke
  • 1 Post By MaikDonaldS

Starcraft II ist Free to Play :D

Eine Diskussion über Starcraft II ist Free to Play :D im Forum StarCraft 2. Teil des Strategie-Bereichs; ...

  1. #1
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    28
    Beiträge
    24.344
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF

    Starcraft II ist Free to Play :D


  2. #2
    Oberleutnant
    Avatar von Dr.KokZ
    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    7.011
    Hm, so ein Move geht doch meistens mit einer Zuwendung zu ingame Transaktionen einher. Kann mir das gerade schwer vorstellen bei einem kompetitiven Strategietitel. Weiss da einer mehr?
    Have you ever fucked on cocaine Nick?

    It's nice.

  3. #3
    Ich möchte das Nicht
    Avatar von MaikDonaldS
    Registriert seit
    18.06.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Alter
    48
    Beiträge
    4.057
    Name
    Maik
    Nick
    Dyn4M1ke
    Zitat Zitat von Dr.KokZ Beitrag anzeigen
    Hm, so ein Move geht doch meistens mit einer Zuwendung zu ingame Transaktionen einher. Kann mir das gerade schwer vorstellen bei einem kompetitiven Strategietitel. Weiss da einer mehr?
    Free-to-play-Nutzer werden (eingeschränkten) Zugang zu den Ranglisten-Multiplayer-Spielen haben. Zugang zum gewerteten Mehrspielermodus wird nach den ersten zehn Siegen des Tages im ungewerteten Modus oder gegen die K.I. gewährt, oder nach Kauf einer beliebigen Kampagne, der Kampagnensammlung oder der Warchest.

    Außerdem wird man alle Co-op-Kommandanten bis Stufe 5 ausprobieren können. Die Co-op-Kommandanten wurden mit StarCraft 2: Legacy of the Void eingeführt. Dort spielen zwei Spieler (gemeinsam) mit unterschiedlichen Charakteren/Helden in eigenständigen Missionen gegen Computergegner. Co-op-Kommandanten sind bis Stufe 5 kostenlos spielbar. Über Stufe 5 hinaus müssen Co-op-Kommandanten gekauft werden, um sie spielen zu können. Ausnahmen sind Raynor, Kerrigan und Artanis, die vollständig kostenlos spielbar sind.

    Die Free-to-play-Umstellung soll am 14. November 2017 erfolgen. Die folgenden Dinge stehen kostenlos zur Verfügung:
    "Die ursprüngliche Kampagne von Wings of Liberty. Erlebt die ursprüngliche epische Kampagne, mit der die Saga von StarCraft II ihren Anfang nahm! Falls ihr Wings of Liberty bereits gekauft, aber schon eine Weile nicht mehr bei StarCraft II reingeschaut habt, gibt es gute Neuigkeiten für euch: Wenn ihr Wings of Liberty schon besitzt, erhaltet ihr kostenlos den zweiten Teil der StarCraft II-Kampagne: Heart of the Swarm. Loggt euch also zwischen dem 8. November und dem 8. Dezember ein und holt ihn euch.
    Ihr erhaltet außerdem Zugriff auf den gewerteten Mehrspielermodus, wo ihr euch mit anderen Spielern messen könnt, um zum Besten der Besten zu werden. Das beinhaltet alle Mehrspieler-Einheiten aus Wings of Liberty, Heart of the Swarm, und Legacy of the Void. Um diesen Modus dauerhaft freizuschalten, müsst ihr nur 10 erste Siege des Tages im ungewerteten Modus oder gegen die K.I. einfahren. Auf diese Weise wollen wir die Qualität und Integrität der gewerteten Spiele wahren.
    Alle aktuell und zukünftig verfügbaren Co-op-Kommandanten können kostenlos gespielt werden, bis sie Stufe 5 erreichen. Außerdem wurde die Stufenbegrenzung für wöchentliche Mutationen entfernt. Diese besonders herausfordernden Missionen könnt ihr ab jetzt direkt mit euren Freunden angehen. Die Co-op-Kommandanten Raynor, Kerrigan und Artanis bleiben vollständig kostenlos. Das heißt, ihr könnt mit ihnen nach Herzenslust Stufen aufsteigen."

    "Spieler, die die späteren Kapitel der Geschichte von StarCraft 2 erleben wollen, können die zusätzlichen Einzelspielerkampagnen Heart of the Swarm, Legacy of the Void und Novas Geheimmissionen einzeln (für jeweils 14,99 Euro) oder zusammen in der Kampagnensammlung (für 39,99 Euro) online im Blizzard Shop kaufen. Für begrenzte Zeit erhalten Spieler, die Wings of Liberty bereits besitzen (Stand 31. Oktober 2017), Heart of the Swarm aber noch nicht gekauft haben, diese Kampagne gratis, wenn sie sich zwischen dem 8. November und dem 8. Dezember 2017 in die Blizzard Battle.net Desktop App einloggen und ihr kostenloses Heart of the Swarm-Geschenk annehmen."

    Blizzard fährt fort: "Wir werden auch weiterhin Premiuminhalte wie Ansagerpakete, besondere Skins und neue Co-op-Kommandanten anbieten, mit denen ihr euer StarCraft II-Erlebnis auf verschiedene Weise erweitern könnt. Wie auch bei den aktuell verfügbaren Co-op-Kommandanten könnt ihr neue Co-op-Kommandanten bis Stufe 5 kostenlos spielen. Wenn ihr wollt, könnt ihr außerdem eine beliebige Kampagne oder saisonale Warchest kaufen, um sofortigen Zugriff auf den gewerteten Modus zu bekommen. Für diejenigen unter euch, die bis zum 31. Oktober bereits alle drei Kampagnen gekauft hatten, gibt es von uns bald ein kleines Dankeschön in Form eines exklusiven Ghost-Skins sowie dreier neuer Porträts."
    stone sagt Danke.


    3 von 4 Leuten finden Mobbing lustig !!!!https://www.youtube.com/channel/UC74..._TGtYd7mcq8ziQ

  4. #4
    데르 외계
    Avatar von zokker13
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    6.691
    Name
    Philipp
    Nick
    cWc.zokker13
    Zitat Zitat von Dr.KokZ Beitrag anzeigen
    Hm, so ein Move geht doch meistens mit einer Zuwendung zu ingame Transaktionen einher. Kann mir das gerade schwer vorstellen bei einem kompetitiven Strategietitel. Weiss da einer mehr?
    Verglichen mit Dota und LoL ist das Spiel nicht so beliebt. Dota und LoL sind kostenlos, also kann das ein Grund sein.
    Blizzard verliert in Korea Fuß. scbw war im Grunde kostenlos, da man nicht so hinter crackern her war und Blizzard sich wohl gedacht hat, dass die aufgebaute Szene gute PR gibt (was sie auch getan hat).

  5. #5
    Feldwebel
    Avatar von DasDuelon
    Registriert seit
    22.12.2008
    Ort
    Winterberg
    Alter
    27
    Beiträge
    1.595
    Name
    Dylan
    Nick
    DasDuelon
    Hm, so ein Move geht doch meistens mit einer Zuwendung zu ingame Transaktionen einher. Kann mir das gerade schwer vorstellen bei einem kompetitiven Strategietitel. Weiss da einer mehr?
    Alles, was derzeit kaufbar ist, ist kosmetisch. Einzige Ausnahme dabei sind natürlich die Einzelspielerinhalte.

    Free-to-play-Nutzer werden (eingeschränkten) Zugang zu den Ranglisten-Multiplayer-Spielen haben. Zugang zum gewerteten Mehrspielermodus wird nach den ersten zehn Siegen des Tages im ungewerteten Modus oder gegen die K.I. gewährt, oder nach Kauf einer beliebigen Kampagne, der Kampagnensammlung oder der Warchest.
    Falsch! Der Ranglisten Modus ist uneingeschränkt nutzbar. Die 10 Games, die du erwähnst, werden von jedem Spieler (egal ob f2p oder gekaufte Version) gefordert. Es ist also egal was oder wieviel du kaufst. Die Games sollen dem System dabei helfen dich richtig in der Rangliste einzustufen.

  6. #6
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    28
    Beiträge
    24.344
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Waren das nicht mal 5?

  7. #7
    Feldwebel
    Avatar von DasDuelon
    Registriert seit
    22.12.2008
    Ort
    Winterberg
    Alter
    27
    Beiträge
    1.595
    Name
    Dylan
    Nick
    DasDuelon
    ich glaub bei leuten, die komplett neu sind, isses 10. Beim ladderreset sinds dann wieder 5. not sure though

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. free to play in Gefahr?
    Von lowskill im Forum Command & Conquer (Generals 2)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.05.2013, 06:03
  2. Team Fortress 2 und Free 2 Play
    Von Wordone im Forum United Talk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.10.2012, 10:22
  3. [HoN] HoN - Free to Play Weekend
    Von iLLu` im Forum MOBA Games
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 23:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •