+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 58

Starcraft 2 Collectors Edition angekündigt.

Eine Diskussion über Starcraft 2 Collectors Edition angekündigt. im Forum StarCraft 2. Teil des Strategie-Bereichs; Ich hab das mal ganz frech bei 4players rauskopiert Dass auch StarCraft II: Wings of Liberty in Form einer Collector's ...

  1. #1
    Unteroffizier
    Avatar von Dzharek
    Registriert seit
    10.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    29
    Beiträge
    743
    Name
    Jakob
    Nick
    Dzharek

    StarCraft 2 Starcraft 2 Collectors Edition angekündigt.

    Ich hab das mal ganz frech bei 4players rauskopiert

    Dass auch StarCraft II: Wings of Liberty in Form einer Collector's Edition veröffentlicht wird, dürfte kaum überraschen - heute gab Blizzard einige Details bekannt. Die Sonderausgabe beinhaltet:

    * The Art of StarCraft II: Wings of Liberty, a 176-page book featuring artwork from the game
    * An exclusive 2GB USB flash drive replica of Jim Raynor's dog tag, which comes preloaded with the original StarCraft and the StarCraft: Brood War(R) expansion set
    * A behind-the-scenes DVD containing over an hour of developer interviews, cinematics with director's commentary, and more
    * The official StarCraft II: Wings of Liberty soundtrack CD, containing 14 epic tracks from the game along with exclusive bonus tracks
    * StarCraft comic book issue #0, a prequel to the comic series
    * A World of Warcraft(R) mini Thor in-game pet that can be applied to all World of Warcraft characters on a single Battle.net account
    * Exclusive Battle.net downloadable content, including special portraits for your Battle.net profile, decals to customize your units in-game, and a visually unique version of the terran Thor unit


    Die Standard-Ausgabe des Spiels wird 60 Dollar kosten und auch online über den Blizzard-Store vertrieben werden; die nur im Handel erhältliche Collector's Edition schlägt mit 100 Dollar zu Buche.

    Quelle: http://www.4players.de/4players.php/...f_Liberty.html

    Was mir dabei sauer aufstößt ist die Sache mit den 60 Dollar, ich glaube nicht das ein Unternehmen das von Mr. "10 Dollar teurer weil es die Leute sowieso kaufen" Kotic die Wärungen fair umrechnen wird, also wird das Spiel wohl bei uns 60€ kosten.
    Geändert von Junker (09.04.2010 um 01:58 Uhr)
    "Time will tell. Sooner or later... time will tell."

  2. #2
    Unteroffizier
    Avatar von denda
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    715
    Ich kaufe mir weder CEs noch Spiele, die über 50 Euros kaufen.

    Fiese Monopolabuses will ich auch nicht unterstützen.

  3. #3
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Blizzard ist nicht Apple, also mal den Ball flach halten solange nicht der Euro Preis da ist.

    The night is dark and full of terrors.

  4. #4
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    Mal abgesehen davon ist es doch mittlererweile Gang und Gebe, dass ein Spiel 60 Euro kostet und bei Amazon ist es auch für 60€ gelistet
    Inflation alter °_°

  5. #5
    Unteroffizier
    Avatar von denda
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    715
    Es ist nicht gang und gäbe. Konsolenspiele kosten so viel, weil die Hersteller Abgaben zahlen müssen. Die Fallen bei PC-Spielen aber nicht an.

    Normalpreis bei PC Spielen ist so 45€.

    Dezi, Blizzard ist Activision, und die sind genauso schlimm wie Apple.
    Du spielst doch selbst WoW: 45 Euro nur um auf nen Server/Fraktion vonnem Freund zu wechseln. ... also bitte. Ein autoatisiertes Programm vollzieht eine 5cent Programmausführung und du löhnst 45€.
    Man kann nur darauf hoffen, dass unsere Händler die Preise reduzieren. Gerade Media Markt und Amazon reduzieren die Preise in der Releasewoche um bis zu 10 Euro.

  6. #6
    Dai Hard 4.0
    Avatar von FirstDai
    Registriert seit
    11.12.2002
    Ort
    Göttingen
    Alter
    34
    Beiträge
    7.414
    Name
    Daniel
    Nick
    FirstDai
    Clans
    n!Faculty
    Zitat Zitat von denda Beitrag anzeigen
    Ich kaufe mir weder CEs noch Spiele, die über 50 Euros kaufen.

    Fiese Monopolabuses will ich auch nicht unterstützen.
    Rechne mal 60 Euro um in die Stunden die du mit dem Game verbringen "würdest".
    Mit 60€ hast einen Abend spaß in der Disco, mit dem Game dann wohl Jahrelang, geniales Spiel + Haufenweise Mods, funmaps u.s.w.
    Ich spiel die Beta mom immer wenn ich Zeit habe, möchte jetzt schon sagen das 60 € vollkommen ok sind.
    Ok evtl. liegts daran das ich so viel komfort nicht gewohnt bin als CNC Spieler
    Alleine schon 2on2 Automatch und wie alles einfach funktioniert
    Es gibt nur ein taktisches Prinzip, das keiner Veränderung unterliegt: Nutze die zur Verfügung stehenden Mittel, um dem Feind in einem Minimum an Zeit ein Maximum an Verletzung, Tod und Vernichtung zuzufügen. -George S. Patton jr

  7. #7
    Oberfeldwebel
    Avatar von Junker
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    2.281
    Clans
    DKS
    STARCRAFT® II: WINGS OF LIBERTY™ COLLECTOR'S EDITION ANGEKÜNDIGT
    Special-Edition von Blizzard Entertainments epischem Sci-Fi-Echtzeitstrategiespiel beinhaltet exklusives Artbook, USB-Stick, Soundtrack, DVD mit Blick hinter die Kulissen und vieles mehr

    PARIS, Frankreich -- 8. April 2010 – Blizzard Entertainment, Inc. kündigte heute an, dass das mit Spannung erwartete Echtzeitstrategiespiel StarCraft® II: Wings of Liberty™ als Standardedition und als limitierte Collector's Edition inklusive umfangreichem exklusivem Bonusmaterial erhältlich sein wird. Käufer einer der beiden Editionen werden über die neue Version des Battle.net®, der Hauptplattform für Spieler von „Blizzard Entertainment“-Produkten, kostenlos online spielen können.

    StarCraft II: Wings of Liberty wird auf DVD-ROM für Windows® XP/ Windows Vista®/ Windows® 7 und Macintosh® erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung der Standardedition wird sich auf 59,99€ belaufen; zudem wird sie kurz nach Veröffentlichung im Blizzard Store als Download verfügbar sein. Die spezielle Collector's Edition wird 89,99€ kosten und ausschließlich im Handel erhältlich sein. Sie bietet zusätzlich zur Spieldisc folgende Sonderinhalte:

    • The Art of StarCraft II: Wings of Liberty, ein 176-seitiger Bildband zum Spiel
    • Ein exklusiver 2 GB umfassender USB-Stick im Stil von Jim Raynors Erkennungsmarke, auf dem sich der Vorgänger StarCraft und die Erweiterung StarCraft: Brood War® befinden
    • Eine DVD mit Blick hinter die Kulissen, angefüllt mit über einer Stunde Material, darunter Interviews mit den Entwicklern, Filmsequenzen mit Kommentar und vielem mehr
    • Der offizielle Soundtrack von StarCraft II: Wings of Liberty mit 14 epischen Tracks aus dem Spiel und exklusiven Bonustracks
    • Ausgabe Nr. 0 des StarCraft-Comic-Buchs, einem Prequel zur Comic-Serie
    • Ein Mini-Thor-Haustier für World of Warcraft®, das für alle „World of Warcraft“-Charaktere eines einzelnen Battle.net-Accounts erhältlich ist
    • Exklusiver herunterladbarer Battle.net-Inhalt, darunter besondere Portraits für das eigene Battle.net-Profil, Dekorsätze zum Anpassen von Einheiten im Spiel und ein terranischer Thor mit einzigartigem Design


    „Wir haben 10 Jahre lang darauf gewartet, gemeinsam mit unseren Spielern dem StarCraft-Universum erneut einen Besuch abzustatten, und wir wollten zur Feier dieses Anlasses eine epische Collector's Edition zur Verfügung stellen“, sagte Mike Morhaime, CEO und Mitgründer von Blizzard Entertainment. „Diese Spezialversion von StarCraft II: Wings of Liberty – eindeutig unsere bis heute größte Collector's Edition - wird sich als würdig erweisen und wir denken, dass Spieler von StarCraft II viel Spaß an all den exklusiven Gegenständen haben werden.“

    StarCraft II: Wings of Liberty ist der Nachfolger von StarCraft, Blizzard Entertainments Hit aus dem Jahre 1998, der von Spielern sowie Kritikern weltweit als eines der besten Echtzeitstrategiespiele aller Zeiten gefeiert wurde. StarCraft II wird einmal mehr den Konflikt zwischen Protoss, Terranern und Zerg zum Mittelpunkt haben, bei dem jede Seite beliebte Einheiten aus dem ersten StarCraft gemeinsam mit zahlreichen überarbeiteten und brandneuen Einheiten und Fähigkeiten zum Einsatz bringen wird, die neue Taktiken und Strategien ermöglichen. Die neue 3D-Grafikengine des Spiels behält die Geschwindigkeit und zugängliche Steuerung des Vorgängers bei, während gleichzeitig Hunderte von Einheiten für Massenschlachten gerendert werden können.

    Die Einzelspielerkampagne von StarCraft II: Wings of Liberty wird die epische Saga dort weiterführen, wo StarCraft: Brood War aufhört. Die Geschichte beschreibt die Heldentaten des Ex-Marshal und heutigen Rebellen Jim Raynor und zeigt altbekannte Gesichter sowie neue Helden. Spieler können die Reise mitgestalten, indem sie ihre Missionen selbst auswählen und sich Technologien sowie Forschungsupgrades aussuchen, um so das Spiel im Laufe der 29-teiligen Kampagne besser an ihren eigenen Spielstil anzupassen.

    Es werden auch einige Mini-Spiele im Herausforderungsmodus enthalten sein, deren Ziele so ausgelegt sind, dass sie dem Spieler die Grundlagen der Mehrspielerstrategie zugänglich machen. Zusätzlich dazu werden dutzende Mehrspielerkarten verfügbar sein, die zu Wettkämpfen in der neuen Version des Battle.net einladen, das parallel zu StarCraft II: Wings of Liberty veröffentlicht wird. Diese neue Version des Services wurde von Grund auf so entworfen und gestaltet, um für eine unvergleichliche Onlinespielerfahrung zu sorgen - dazu gehören neue Features wie Voice-Chat, Charakterprofile und Erfolge, Statistiken, Ranglisten und Ligen, Cloud-Datenspeicherung und vieles mehr.

    Neben der englischen Version wird StarCraft II: Wings of Liberty auch komplett in Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Polnisch und Russisch erhältlich sein. Zusätzliche Informationen über das Spiel inklusive Erscheinungsdatum werden in den kommenden Wochen bekanntgegeben.
    Geändert von Junker (08.04.2010 um 20:41 Uhr)

    Keine Kompromisse

  8. #8
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    geht wohl weniger um den wert des spiels als schlicht und einfach um die frage ob korrekt umgerechnet wird, es ist eben 60$ wert, aber eben keine 60eu

  9. #9
    Oberfeldwebel
    Avatar von Junker
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    2.281
    Clans
    DKS
    Die unverbindliche Preisempfehlung der Standardedition wird sich auf 59,99€ belaufen; zudem wird sie kurz nach Veröffentlichung im Blizzard Store als Download verfügbar sein. Die spezielle Collector's Edition wird 89,99€ kosten und ausschließlich im Handel erhältlich sein.


    Ist doch klar nachzulesen.

    Keine Kompromisse

  10. #10
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    War auch zu erwarten. Die WC3 Collectors Edition hat schon 80 Euro gekostet.
    Eigentlich kauf ich mir keine CEs mehr, aber bei dem WoW Ingame Pet überleg ichs mir noch mal.
    Es gibt 11 Millionen Nerds da draußen...
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  11. #11
    Brigadegeneral
    Avatar von WhereIsTheLove
    Registriert seit
    28.10.2009
    Alter
    25
    Beiträge
    21.196
    60€ für starcraft2 ist ned viel wenn man es mit ra3 50€ vergleicht , zudem wird man mit starcraft2 jahrelang spielen können ohne das es langweillig wird oder ohne verlust an sehr guten spielern..

    hoffe das es bald kommt und die CE für 90€ ist auch ned viel

  12. #12
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    ist halt trotzdem kacke das amis weniger zu blechen haben

    wie ist es mit der pfund umrechnung? da werden es ja wohl unmöglich 60 werden

  13. #13
    Unteroffizier
    Avatar von denda
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    715
    Man wird ganz sicher nicht jahrelang Spaß an SC2 haben, da man die AddOn-Units und Galaxyeditor-Updates nicht bekommen wird, sollte man nur das Hauptspiel kaufen.

    Der Vergleich mit AR3 hinkt auch gewaltig. Nur weil ein Spiel für 50€ schlecht war, darf jetzt nicht jedes bessere 60€ kosten.
    Mit was rechtfertigen sie die Kosten? Haben sie Angst, sie werden das Geld nicht reinbekommen?
    Oder die lange Entwicklungszeit für SC2 und D3, weil sie WoW ordentlich melken mussten und den Rest der Zeit gepennt haben? Das ist dann deren Problem, dafür zahl ich keine 10€ mehr.

    Die wissen einfach, dass ihr Spiel gekauft wird, und schieben so den "Das Spiel wird gecrackt, weil nicht genug Geld da ist"-Schwarzen Peter den anderen Publishern zu.

  14. #14
    DeR cLeAn3r
    Avatar von Hoopster
    Registriert seit
    25.07.2007
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    4.539
    Name
    Sven
    Nick
    Hoopster
    Clans
    T2D
    Zitat Zitat von dezi Beitrag anzeigen
    Blizzard ist nicht Apple, also mal den Ball flach halten solange nicht der Euro Preis da ist.
    so, ich hoffe mal das man eure fragen beantworten konnte


    http://www.weltbild.de/3/16223636-1/pc/starcraft-2.html

  15. #15
    Oberfeldwebel
    Avatar von Just-Me
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Zürich
    Alter
    29
    Beiträge
    2.104
    Nick
    Kriegsstratege
    Activision lässt grüssen.

    60 Euro, dass ich nicht lache.

    Hat man schon beim Mappack gesehen, für 3 Neue Karten hat man 15 Euro verlangt.
    Ich gehe taktisch vor, ich greife ihn dort an, wo ers am wenigsten erwartet....MOUAHAHAHAHAHA

    Beschissene Signatur, ausserdem ist sie viel zu gross, du Flegel*.
    Halte dich verdammt nochmals an unsere Regeln!
    Mit entnervten Grüssen- die Vereinten-Foren-Verwaltung

    *zensiert.

  16. #16
    Dai Hard 4.0
    Avatar von FirstDai
    Registriert seit
    11.12.2002
    Ort
    Göttingen
    Alter
    34
    Beiträge
    7.414
    Name
    Daniel
    Nick
    FirstDai
    Clans
    n!Faculty
    50 Euro EA game welchs in max 1 Jahr zusammengeschustert wird und dann auf den Markt kommt so wie es zu dieser Zeit is.

    Oder 60 Euro für ein vernünftig entwickeltes Spiel. Mhhhm

    Würd sagen euer pech wenn ihr es wegen der 10€ nicht kaufen wollt ^^
    Es gibt nur ein taktisches Prinzip, das keiner Veränderung unterliegt: Nutze die zur Verfügung stehenden Mittel, um dem Feind in einem Minimum an Zeit ein Maximum an Verletzung, Tod und Vernichtung zuzufügen. -George S. Patton jr

  17. #17
    Gefreiter
    Avatar von toblu
    Registriert seit
    04.02.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    163
    schonmal drüber nachgedacht, dass man in einer marktwirtschaft die preise für sein produkt nicht rechtfertigen muss?
    steht jedem frei, das spiel nicht zu kaufen...

  18. #18
    Unteroffizier
    Avatar von denda
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    715
    ... genauso wie sich über einen zu hohen Preis zu ärgern und nach Gründen zu suchen ... es steht jedem frei das Spiel trotzdem zu kaufen.

  19. #19
    DeR cLeAn3r
    Avatar von Hoopster
    Registriert seit
    25.07.2007
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    4.539
    Name
    Sven
    Nick
    Hoopster
    Clans
    T2D
    Zitat Zitat von FirstDai Beitrag anzeigen
    50 Euro EA game welchs in max 1 Jahr zusammengeschustert wird und dann auf den Markt kommt so wie es zu dieser Zeit is.

    Oder 60 Euro für ein vernünftig entwickeltes Spiel. Mhhhm

    Würd sagen euer pech wenn ihr es wegen der 10€ nicht kaufen wollt ^^
    sehs doch mal so dai, weniger bobs online und nur die es auch wirklich spielen wollen

  20. #20
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Blizzard gehört nun mal zu Activision Blizzard und Herr Kotick (oder wie er auch immer geschrieben wird die elende Grinseback mit dem Hau-Mich!-Gesicht) haben ja angekündigt das Spiele zu billig sind und haben das mit CoD MW2 ja auch postwendend umgesetzt. Und gestört hats ja offensichtlich keinen. Dementsprechend war damit zu rechnen das SC2 nicht mehr 50 sondern 60 Euro kosten wird.
    Aber England ist im Internet nicht weit. Da wird man es dann wohl zum Release für rund 40 Euro bekommen wenn der derzeitige Wechselkurs ungefähr stabil bleibt.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neue Collectors Wallpaper
    Von FiX im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.04.2008, 15:32
  2. Starcraft 2 angekündigt
    Von Kyzu im Forum StarCraft 2
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 29.06.2007, 16:46
  3. Collectors Edition für C&C 3 Tiberium Wars
    Von Crash im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.12.2006, 12:15
  4. HdR SuM 2 Collectors Edition
    Von Ka$$aD im Forum Herr der Ringe: Die Schlacht um Mittelerde
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.11.2006, 13:18
  5. Collectors Edition für Deutschland
    Von Junker im Forum PC Strategie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.01.2006, 13:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •