Auf der BlizzCon haben die Entwickler von Blizzard zahlreiche Infos zur Story-Kampagne von StarCraft 2: Heart of the Swarm verraten.

So sollen alle vom Spieler getroffenen Entscheidungen in Wings of Liberty Konsequenzen auf die Zerg-Kampagne haben.


Aber !
Wer den Vorgänger gar nicht oder nicht zu Ende gespielt hat,
muss in Heart of the Swarm mit den von Blizzard vorgegeben Entscheidungen leben.

http://www.gamestar.de/spiele/starcr...4,2561523.html



Da frag ich mich was Blizzard als Standard Entscheidungen nehmen wird.

Nagut, Ich hab von WoL die Story bereits 3 mal durchgespielt, von SC1 bis heute so um 10 mal.
Aber mir wäre es lieber vor der HotS Story das einfach selbst vorzugeben, anstatt alles noch mal durchzuspielen.


Was meint ihr ?


Soweit ,gab es ja folgende Entscheidungen:
http://starcraft2.ingame.de/wiki/Win..._-_Walkthrough