+ Antworten
Seite 1 von 32 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 628
Like Tree48x Danke

Wir sind Vize-Weltmeister - Der Inline- und Eishockeythread

Eine Diskussion über Wir sind Vize-Weltmeister - Der Inline- und Eishockeythread im Forum Sport Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Jawollja! Zum ersten mal in der Geschichte des deutschen Inline Hockeys sind wir ins Finale gekommen. Leider konnten wir dann ...

  1. #1
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!

    Wir sind Vize-Weltmeister - Der Inline- und Eishockeythread

    Jawollja! Zum ersten mal in der Geschichte des deutschen Inline Hockeys sind wir ins Finale gekommen.
    Leider konnten wir dann nicht mehr ganz an die vorangegangene Leistung anknüpfen und mussten uns Kanada geschlagen geben, obwohl wir mit nem Schussverhältnis von 40:27 Toschüssen für uns doch eine gute Chance hatten
    Dennoch sensationelle Leistung unsrer Jungs!
    Und dazu noch den guten Joey Vollmer als Goalie of the turney Danke Jochen!

    Auf das der Thread in den Untiefen des UF versinkt, aber ich wollte es mal verkünden!


  2. #2
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Habs auf Facebook gelesen :]
    Reife Leistung! Und natürlich sind da auch Eishockeyspieler dabei.

    Das ist auch sowas wo ich mich frag wieso das nicht breiter angeboten wird. Wär ne prima Gelegenheit quasi-Eishockey zu spielen ohne gleich so viel dafür bezahlen zu müssen. Mehrzweckhallen hats überall und Inliner hat man auch schnell organisiert.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  3. #3
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Ja, wobei die Mehrzweckhallen ja sehr oft dann für Basketball oder irgendwelche Konzerte gebraucht werden. Aber die reinen Eishallen stehen im Sommer ja meistens eh still. Dann einfach den Boden ausrollen und gut ist.
    Dürfte aber wohl das generelle Problem mit Hockey sein in Deutschland, interessiert zu wenige :/

  4. #4
    Vollstrecker
    Avatar von tR[1]xXx
    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    1.817
    Mit Erfolgen steigt natürlich auch das allgemeine Interesse, ist ja überall so.

  5. #5
    I am the danger!
    Avatar von LanceVance
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Vice City
    Alter
    30
    Beiträge
    4.992
    Name
    Lance
    Aber zu oft nur sehr kurzfristig, siehe Handball.
    They Call Me MISTER Vance!

  6. #6
    Seil
    Avatar von Anker
    Registriert seit
    23.07.2008
    Alter
    31
    Beiträge
    1.787
    Inline Hockey aha...

    Es ist EM in der Ukraine.

  7. #7
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Zitat Zitat von LanceVance Beitrag anzeigen
    Aber zu oft nur sehr kurzfristig, siehe Handball.
    Jo, das stimmt. Allerdings ist Handball noch deutlich mehr zu sehen im Fernsehen.

    Zitat Zitat von Belone Beitrag anzeigen
    Inline Hockey aha...

    Es ist EM in der Ukraine.
    Und du lass solche Posts mal sein, wenn du nichts beizutragen hast, dann lass es einfach!
    Du bist hiermit verwarnt.

    Man stelle sich vor, es gibt auch Menschen die sich nicht für Fussball interessieren.

  8. #8
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Wie ist denn das mit Basketball? Das ist auch wieder sehr schnell abgesunken nachdem die Nachrichten mit "Magic Dirk gewinnt den Superbowl im Alleingang" doch nicht sooo eingeschlagen sind oder?

    Mit Hockey find ichs trotzdem schade. Man kriegt ja nichtmal vier Leute zusammen um in Minimalstbesetzung einfach irgendwo zu zocken. Obwhol die Ausrüstung da wäre

    die reinen Eishallen stehen im Sommer ja meistens eh still. Dann einfach den Boden ausrollen und gut ist.
    Müsste man mal gucken was die den Sommer über damit machen. Ich mein die Eishockeyspieler müssen ja auch irgendwie ihre Übung halten. Scheinen ja auch welche da beim Inlinehockey mitgemacht zu haben. Ein Problem mit Eishockey in Deutschland ist wohl auch dass die DEL einfach nur Mist baut und nicht im frei empfangbaren TV läuft, sondern seit eh und je halt schon nur auf dem PayTV. Aber wenn die sich halt weiterhin so bewusst ins Abseits stellen ist ja klar, dass denen nach und nach nit nur die Fans ausbleiben sondern auch die Vereine absterben weil weder Nachwuchs noch Finanzen kommen. Wäre cool wenn sich sone Gegenliga bilden würde

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  9. #9
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Die DEL ist schrott, das stimmt wohl, allein dass es keinen geregelten Auf- und Abstieg gibt ist lächerlich. München stand ja kurz vor dem Aus, kurz vor Torschloss hat sich ja jetzt Red Bull als Namenssponsor eingeschaltet und den EHC gerettet. Sonst wäre die Lizenz nach Schwenningen gegangen, die in der zweiten Liga auf Rang 3 stehen aktuell
    Allerdings siehts mit dem TV nun recht gut aus, DEL wird dann jetzt wohl auf Servus TV ausgestrahlt. Bei Sport1 und Eurosport sollen wohl auch paar Spiele komme, somit endlich im FreeTV.
    Was ja auch ein Witz ist, aber wahrscheinlich nur in München, weiß ich jetzt aber nicht, ist, dass die Eltern der Kiddies Eintritt in die Eishalle zahlen müssen wenn diese sie zum Training begleiten. Liegt aber hier einfach an der unverschämten MOG, hoffe dass da mit dem Rückhalt von Red Bull mal was passiert, am besten gleich ne neue Halle mit Trainingsfeld, sodass man auch mehr Eiszeit für den Nachwuchs bekommt. Ist sowieso überfällig die Halle...

    Und Basketball hat eben zumindest hier deutlich mehr Strahlwert, kann also nicht beurteilen ob das überall so ist. Hier hat halt das Arschloch Hoeneß mit den Bayern was gewaltiges aufgezogen, einfach weil sie die Kohle haben -.-
    Und es ist halt irgendwie bezeichnend, dass Sport1 kurz vorm Penalty Schießen bei der Eishockey WM instant auf Basketball umschaltet ^^

  10. #10
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Ja, Sport 1 (früher DSF) hat während Eishockey-WM´s schon immer zur Werbung geschalten (während das Spiel lief) oder eben zu anderen Übertragungen von Fußball, Baskteball, Tennis oder was weiß ich. Eishockey hat einfach einnen viel viel zu nierigen Stellenwert hierzulande.

    Wobei gut, die WM dieses Jahr war aus deutscher Sicht auch mal ein ziemlicher Reinfall.
    Klar dass ne Viertelfinal-Teilnahme nicht jedes Jahr drin sein kann, das sind einfach sehr erfolgreiche Ausnahmen. Aber die Art und Weise wie man sich in den letzten Spielen gegen Norwegen (als es immerhin um das Viertelfinale ging) und Tschechien präsentiert hat, war einfach unter aller Kanone.

    Sorry, aber man hat gegen Norwegen z.b. quasi ohne Verteidigung gespielt. Endras und Kotschnew konnten einem nur noch leid tun.
    Ich verfolge die Eishockey WM jedes Jahr und an solch eine derbe Blamage konnte ich mich wirklich nicht erinnern, auch wenn ich die WM unter Greg Poss noch ganz gut in Erinnerung habe.

    Bin mal auf die Konsequenzen gespannt, aber wie üblich wird der Verband und die Liga mal wieder nix dazu lernen.
    Geändert von EgoSchlüter (14.06.2012 um 02:07 Uhr)
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  11. #11
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Zitat Zitat von CabalUF Beitrag anzeigen
    Ja, Sport 1 (früher DSF) hat während Eishockey-WM´s schon immer zur Werbung geschalten (während das Spiel lief) oder eben zu anderen Übertragungen von Fußball, Baskteball, Tennis oder was weiß ich. Eishockey hat einfach einnen viel viel zu nierigen Stellenwert hierzulande.
    Ist ja jetzt fix, dass die DEL ab nächster Saison für min. 4 Jahre bei ServusTV läuft
    http://www.spox.com/de/sport/eishock...e-vertrag.html

    Zitat Zitat von CabalUF Beitrag anzeigen
    Wobei gut, die WM dieses Jahr war aus deutscher Sicht auch mal ein ziemlicher Reinfall.
    Klar dass ne Viertelfinal-Teilnahme nicht jedes Jahr drin sein kann, das sind einfach sehr erfolgreiche Ausnahmen. Aber die Art und Weise wie man sich in den letzten Spielen gegen Norwegen (als es immerhin um das Viertelfinale ging) und Tschechien präsentiert hat, war einfach unter aller Kanone.

    Sorry, aber man hat gegen Norwegen z.b. quasi ohne Verteidigung gespielt. Endras und Kotschnew konnten einem nur noch leid tun.
    Ich verfolge die Eishockey WM jedes Jahr und an solch eine derbe Blamage konnte ich mich wirklich nicht erinnern, auch wenn ich die WM unter Greg Poss noch ganz gut in Erinnerung habe.

    Bin mal auf die Konsequenzen gespannt, aber wie üblich wird der Verband und die Liga mal wieder nix dazu lernen.
    Am Dienstag war wegen dem Vertrag mit Red Bull Fantreffen in der Oly-Eishalle beim EHC. Da der Christian Winkler (EHC Sportdirektor) noch auf der A8 steckte waren für die vorläufige 'Unterhaltung' der Christian Wichert, der Felix Petermann und der Jochen Reimer da. Der Jochen war ja verletzt und hat daher nur für Sport1 kommentiert, den Flex und den Buchi habens ja kurz vor WM Beginn aus dem Kader gestrichen. Dazu hat der Flex gemeint, dass sie natürlich erstmal sehr enttäuscht waren nicht dabei zu sein, am Ende aber eigentlich froh haben sein können, 'Schlappen' und 'Turnier zum Vergessen' gabs da öfters zu hören ^^
    Umso mehr hat man sich dann natürlich mit dem Christian gefreut, der ja auch im Inline Kader war.

    Und Konsequenzen wirds wieder keine geben, wie immer. Aber afaik wird der Herr Kölliker ja Sportdirektor beim DEB. Wollte damals ja nur ein Jahr Head Coach sein ...
    Ich will den Uwe wieder Bei der Inline WM hat man einfach auch wieder ein kämpfendes Team gesehen, wenngleich da hinten auch nicht immer alles gestimmt hat. Hat mich so einige Nerven gekostet

  12. #12
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Naja es hieß ja DEB und Liga-Bosse wollten sich mit Kölliker zusammen setzen direkt nach der WM. Ist jetzt schon ne ganze Weile her und man hat absolut nichts mehr davon gehört. Ist wieder typisch, es wird nix passieren.

    Mehr Deutsche und weniger 2. und Drittklassige Amerikaner und Kanadier in der DEL, bzw. die auch spielen wäre mal ein Anfang, aber da redet man bei der DEL auch gegen ne Wand.

    Ansonsten Auf und Abstieg, aber das sind eigentlich die gleichen Forderungen wie immer die natürlich nie und nimmer umgesetzt werden.

    Und zum Trainer: Beim Norwegen Spiel hatte ich ja persönlich schon den Eindruck, dass da einige die Arbeit komplett verweigeren und da intern irgendwas gegen den Coach läuft. Ich mein sorry, aber Tags zuvor erkämpft man sich mit Mühe und Not ein sauwichtiges 2:1 gegen die Dänen um dann danach sang und klanglos unterzugehen, wo es nach dem Dänemark-Sieg immerhin noch um nen Platz unter den letzten 8 ging?

    Ist natürlich nur Spekulation, aber ich kann mir halt persönlich nicht vorstellen dass es nur daran lag, dass auf deutscher Seite nix klappte und bei den Norwergern alles. So Sprüche von wegen "solche Tage gibts halt" konnte ich da nimmer hören. Das was da auf dem Eis abging spottete jeglicher Beschreibung, die Norweger ham ja auch nur das Nötigste getan. Es lag jetzt sicher nicht daran dass die übermächtig waren.

    Ich wünsche mir auch den Uwe zurück. Denke vor nem Stanley-Cup Sieger haben die Jungs auch einfach mehr Respekt. Und außerdem hat er mit dem Nationalteam schon einige große Erfolge erreicht in relativ kurzer Zeit. Gut von der Grotten-WM in der Schweiz mit dem sportlichen Abstieg mal abgesehen. Köllikers System ist einfach gescheitert. Ich hab eh nicht verstanden warum wir jetzt auf einmal meinen mussten so offensiv zu spielen und möglichst nach vorne tolles Eishockey bieten zu wollen wie die großen Nationen. Das geht halt mal nicht wirklich mit dem Spielermaterial, das wir hierzulande haben. Andere Nationen wie Dänemark, Norwegen, Lettland usw. die ich eigentlich auf nem ähnlichen Niveau sehe wie die DEB-Auswahl spielen ja auch eher erstmal destruktiv und versuchen hinten dicht zu halten und dann eben Tore durch Konter zu erzielen, so wie das eben auch sinnvoll ist, als Außenseiter. Gut Norwegen hat dieses Jahr gezeigt, dass sie fast zu den Top8 gehören, aber sowas kann sich auch schnell wieder ändern. Die Schweiz kam ja auch nicht ins Viertelfinale.
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  13. #13
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Ich fand es ja gut, dass man früh gestört hat, das hat anfangs auch relativ gut geklappt. Aber generell stimmt es natürlich, dass das Spiel viel zu Agreesiv war, vor allem wenn man bedenkt, dass wir enorme Probleme im Abschluss haben. Wären die nicht, dann wäre das ja vielleicht auch noch gut gegangen, aber so war das nichts. Auch hatte ja jeder Spieler seinen festen Gegenspieler in der Def, nur hat die Zuordnung hinten und vorne nicht gestimmt.
    Aber was dann gegen Norwegen abging kann man nicht entschuldigen, wenn ich dann den Kölliker danach noch gehört habe, von wegen war ja grundsätzlich nicht schlecht, dacht ich mir auch, willst du mich vereiern?
    Ob es nun im Team wirklich Probleme gab, kann ich nicht sagen. Auf jeden Fall hoffe ich, dass es nächstes Jahr besser wird, und das kann es ja fast nur noch. Beim Deutschland Cup bin ich auf jeden Fall wieder da, dann schauen wir mal was da abgeht. Leichte Abwärtstendenzen gabs da imo schon zu sehen letztes Jahr.
    Wie schauts denn nun eigentlich mir Olympia aus, bin da irgendwie grade nicht so auf dem Laufenden. Gibts da jetzt noch ne Quali oder sind wir schon komplett raus?

  14. #14
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Zitat Zitat von Kasian Beitrag anzeigen
    Ich fand es ja gut, dass man früh gestört hat, das hat anfangs auch relativ gut geklappt. Aber generell stimmt es natürlich, dass das Spiel viel zu Agreesiv war, vor allem wenn man bedenkt, dass wir enorme Probleme im Abschluss haben. Wären die nicht, dann wäre das ja vielleicht auch noch gut gegangen, aber so war das nichts. Auch hatte ja jeder Spieler seinen festen Gegenspieler in der Def, nur hat die Zuordnung hinten und vorne nicht gestimmt.
    Aber was dann gegen Norwegen abging kann man nicht entschuldigen, wenn ich dann den Kölliker danach noch gehört habe, von wegen war ja grundsätzlich nicht schlecht, dacht ich mir auch, willst du mich vereiern?
    Ob es nun im Team wirklich Probleme gab, kann ich nicht sagen. Auf jeden Fall hoffe ich, dass es nächstes Jahr besser wird, und das kann es ja fast nur noch. Beim Deutschland Cup bin ich auf jeden Fall wieder da, dann schauen wir mal was da abgeht. Leichte Abwärtstendenzen gabs da imo schon zu sehen letztes Jahr.
    Frühes stören ok, lasse ich mir ja auch noch eingehen. Spiel 1 war halt auch gegen Italien, da hat das auch durchaus Sinn gemacht, die waren ja eh hinten drin gestanden und nur auf Konter aus.
    Genau hinten die Zuordnung mit diesem festen Gegenspieler, bzw. hinten 1:1 spielen zu lassen, das fand ich schon sehr riskant. Korriegiere mich bitte wenn ich falsch liege, aber wir hatten vor Kölliker nie so gespielt hab ich mir sagen lassen. Der muss schon stark das System verändert haben. Laut dem Sport1 Co-Kommentator würde kein anderes Team so ein 1:1 spielen lassen bei der diesjährigen WM, irgend so ne Aussage kam glaube ich von ihm.
    Problem lag natürlich wie auch schon bei der WM in der Schweiz damals unter Krupp natürlich auch im Abschluss, da haben wir ja eigentlich immer unsere Probleme... (Wir sind glaube ich seit Jahren, immer das Team mit dem schlechtesten PP)
    Aber, ich denke DAS war jetzt nicht ausschlaggebend, dass wir dann gegen NOR sang und klanglos aus der Halle geschossen worden sind und wir nicht ins VF gekommen sind. Das hätte man auch MIT Problemen im Abschluss erreichen können. Tore haben wir ja trotzdem für unsere Verhätnisse recht viele reingestochert. Will sagen, die Probleme lagen eher in der Defensive. Dort haben wir die Spiele verloren und nicht in der Offensive. Es hat z.B. schon gegen die Letten zu oft geklingelt hinten. Hätte man die enge Kiste gewonnen, wäre das vielleicht eh anders verlaufen. Gut, dass man gegen Schweden/Russland nix holt, war klar, da gibts auch keinen Vorwurf. Aber gegen Norwegen hätte man gewinnen können und nicht so untergehen dürfen. Auch wenn die natürlich nicht zu unterschätzen sind und bei der WM großartig gespielt haben, waren die Spiele gegen NOR eigentlich immer knapp, egal ob wir gewonnen hatten am Ende oder die Norweger. Wie da plötzlich ein 4:12 rauskommen kann ist mir unverständlich. Man sollte doch meinen 4 Tore gegen Norwegen, dann gehts Du als Sieger vom Eis, normal kriegst mit ner ordentlichen Leistung ned mehr als 3 Stück gegen die. Aber da hat halt gar nix gestimmt, warum auch immer. Aber wenn ich sehe das wir am Tag vorher uns noch nen Sieg gegen Dänemark erkämpfen und erzittern, der uns die Tür zum Viertelfinale noch mal ein kleines Stück geöffnet hat, dann ist mir das ein Rätsel wie man Tags darauf so untergehen kann, gegen einen eigentlich nicht viel stärkeren Gegner als Dänemark. Gut, vielleicht war die neue Spielweise auch sehr kräftezährend, aber das ist so ne WM eh immer und die anderen Teams spielen auch dauernd, also das entschuldigt so ein Debakel auch nicht wirklich. Die Norweger mussten sich ja nicht mal groß anstrengen, um zu Toren zu kommen.

    Was Aufwärtstendenzen beim Deutschland Cup angeht. Das ist halt trotz allem nur ein Turnier mit Testspielniveau. Selten schicken die anderen ja überhaupt ihre 1. Mannschaft dahin. Was da immer aufgelaufen ist, wenn Kanada dabei war oder die USA, ferner liefen sag ich nur.
    Ich mein, ich gucks mir auch gerne an und war auch schon live im Stadion, aber es ist kein Vergleich zu nem Pflichtspiel. So viel Ausschlagskraft hat das leider eben nicht, finde ich. Zumal wie gesagt, die Ära Kölliker ist für ihn als Coach sicher eh vorbei. Sportdirektor ist ok, da kann er jetzt kein falsches System mit dem das Team nicht klarkommt vorgeben. Denke da wird uns im Herbst wer Neues an der Bande präsentiert der sich dann wieder mit den altbekannten Problemen herum schlagen muss (kein DEL-Auf und Abstieg, zu wenige Deutsche Spieler die eingesetzt werden, zu viele 2. und 3. klassige Nordamerikaner in der DEL). Aber gut, sollten wir die Olympia-Quali noch packen, will ich jetzt mal nicht den Teufel an die Wand malen. Abgestiegen sind wir ja immerhin nicht, obwohl ich echt dachte, wir sahen hier ne 2. oder Drittklassige Mannschaft gegen Norwegen spielen. Und das war schon total seltsam, weil von den Jungs die am Eis standen, weiß man ja, dass sie es BESSER können. Auch wenn ich ein par mal gucken musste, den Lavalee hatte ich nämlich noch in der Oberliga bei Bayreuth gesehen und mich gefragt ob das wirklich der ist.

    EDIT: Sorry, ich seh jetzt erst Du sprachst von ABWÄRTSTENDENZEN beim Deutschland-Cup. Ok, lass mein Geschreibsel nun trotzdem erstmal so stehen.
    Aber Du hast Recht, das gefiel mir da auch schon nicht so 100%tig. Aber gut, man kann halt von einer Leistung beim Deutschland-Cup nicht auf eine kommende A-WM im Frühjahr schließen, egal ob die Leistung nun toll oder wenig berauschend war. Bei der WM spielt meist eine sehr stark veränderte Mannschaft.

    Wobei irrerweise der 12. Platz von 16 jetzt eigentlich gar kein soooo mießes Ergebnis ist. Also klar hätte man mehr ewartet, gerade nach den letzten Turnieren aber dass man NICHT jedes Jahr unter die letzten 8 kommen kann ist ja ganz klar. Das sind immer sensationelle Ausnahmen, waren sie schon unter Hanz Zach damals. Ich meine wenn man sich die Abschlusstabelle ansieht, sind wir vor Dänemark und Italien platziert und punktgleich mit den Letten. Also das klingt erstmal nicht so schlecht, liegen aber wegen direktem Vergleich hinter Lettland. Aber es wäre halt mehr drin gewesen und dieses grausige Spiel gegen Tschechien (da ging der Alptraum von Norwegen ja noch weiter) und eben das Debakel gegen die Norweger sind einfach hängen geblieben. Hätte man gegen Norwegen gekämpft und knapp verloren, hätte ja keiner so geschimpft und wären auch alle nicht so unzufrieden gewesen. Im Gegenteil bis zum Norwegen Spiel fand ich das eigentlich ganz gut, ausgenommen Teile des Spiels gegen Lettland, denn da gings eigentlich los mit Unsicherheiten und vermeidbaren Fehlern und vermeidbaren Niederlagen. Aber bis zum Spiel gegen Norwegen dachte ich hey, evtl. geht sogar noch was Richtung Viertelfinale und sollten wir das erreich, Dafuq, was will man mehr. Und dann schalte ich da ein und es steht nach wenigen Minuten 4:0 für Norwegen und kurz darauf 9:0 oder so.

    Zitat Zitat von Kasian Beitrag anzeigen
    Wie schauts denn nun eigentlich mir Olympia aus, bin da irgendwie grade nicht so auf dem Laufenden. Gibts da jetzt noch ne Quali oder sind wir schon komplett raus?
    Die Quali findet in Deutschland statt und geht wieder mal über Österreich, Italien + weiteren Qualifikanten.
    Das sollte also durchaus machbar sein.
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  15. #15
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Ich glaube du hast mich auch misverstanden, was den Punkt mit dem 1gg1 Defensivsystem angeht Das fand ich auch kacke, war etwas dumm formuliert.
    Bei der Sache mit dem Deutschlandcup und dass man den nicht vergleichen kann mit einer A-WM, da bin ich ganz bei dir. IdR. laufen dort ja die ganzen Nordamerikaner und Kanadier der DEL auf. Und trotzdem wars halt merkbar.
    Und gegen Norwegen hätte man nicht gewinnen können, man hätte gewinnen MÜSSEN. Aber mit dem Kringelkreiseln hinten zum warmlaufen wenn der Gegner anstürmt geht das klar nicht. Mir haben da vor allem unsere Goalies leid getan. Die bekommen ihre Statistik zerballert weil aus der Abwehr keine da ist. Und wir haben sehr gute Goalies. Und man kann mich anschauen wie man will, in der Abwehr hat ein Petermann einfach gefehlt!
    Wo wir gerade dabei sind, ich finde auch, dass unser Wolfi ein 1A Captain ist und dass er viel hätte reissen können um die Zuordnung zu verbessern, schade dass er verletzt war.
    Du redest ja immer davon, dass wir gegen die Dänen uns einen Sieg erkämpft haben. Das ist natürlich klar, aber imo schon eher weniger positiv zu sehen. Klar sind die Dänen ein schwerer Gegner gegen uns, aber dennoch eigentlich machbar. Was aber meiner Meinung nach viel schwerer wiegt, war das Spiel gegen die Russen, und gegen Schweden. Wir haben beide mal super gekämpft und bei Schweden zumindest die ersten zwei Drittel gut mitgehalten. Und Russland sehe ich mitlerweile sogar schon als (knapp) schlagbar an, einfach weil wir in den letzten Jahren top Spiele gegen sie gesehen habe. Und danach ist meiner Meinung nach die 'Leistung' gg Norwegen und die Tschechen so unverständlich.
    Bzgl. Lavalleé, wo siehst du den bei Bayreuth 02/03 hat er zuletzt OL gespielt und das in Amberg. Danach im Wechsel DEL, ECHL und 2.Liga. Zuletzt vor und nach Münchens Aufstieg in der DEL sowie in Köln.
    Und Bayreuth spielt auch seit seit 08/09 wieder in der Bayernliga, davor Bezirks- und Landesliga. (Sofern wir von den Tigers sprechen, kP ob es noch nen Bayreuth gibt ^^)

    Das mit der Quali klingt gut, auch wenn ich hoffe, dass es sich bis dahin wieder etwas bessert. Olympia ist halt immer noch nen ganzen Zacken heftiger, weil dann eben wirklich die großen mitspielen, die bei der WM idR. noch um den Stanley Cup kreiseln.
    Aber bei der WM dieses Jahr waren ja auch schon ein paar Hochkaräter dabei.

  16. #16
    UF-Liebling
    Avatar von Nickoteen
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    3.845
    Nick
    Nickoteen
    Clans
    Gaming 4 Life
    wayne .
    Ich bin Nickoteen und dies ist mein Gebiet,
    ich flame rumm und verbreiten nur Mief.
    Und was kümmert mich Skill...
    weil jeder nur mein Gerede hörn will!

  17. #17
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Zitat Zitat von Nickoteen Beitrag anzeigen
    wayne .
    Sinnloser Spamm!
    Aufgrund deiner bisherigen Verwarnungen und Karten pausierst du erstmal.

  18. #18
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Eben, beim Deutschland Cup und in der WM-Vorbereitung waren manche Teams ja bestenfalls C-Teams der eigentlichen Auswahl. Ich meine Russland hat selbst in den beiden Vorbereitungsspielen im Frühjahr (lief im Rahmen der Euro-Hockey-Challenge) nen Team ohne jeden NHL oder KHL Profi geschickt. Ich persönlich kannte da gar keinen Spieler.
    Klar macht ja auch keinen Sinn, die KHL und NHL spielt ja zu der Zeit eh noch. Aber die Spiele haben eben nicht gerade viel Aussagekraft in Bezug auf ein WM-Turnier, wenn dann ne ganz andere Mannschaft auf dem Eis steht beim Gegner.

    Ja genau, gegen Norwegen und Tschechien haben mir auch vor allem Endras und Kotschnew leid getan. Das war ja grausam für die Beiden. Trauriger Höhepunkt, als Endras sich dann selber ausgewechselt hat und den Schläger kaputt gehauen hat, aber durchaus verständlich natürlich.
    Wolf ist natürlich ein klasse Spieler und Kapitän und hat dem Team meiner Meinung nach auch gefehlt.

    Gegen die Dänen wars ja auch schon eher ein Zittersieg und keine allzu tolle Leistung. Aber dennoch was zählte war ja das Ergebnis. Und der Sieg hat ja bedeutet, dass man noch eine kleine Chance aufs Viertelfinale hat, sofern man jetzt auch die Norweger schlägt. Klar die Leistung gegen Russland und Schweden fand ich auch sehr gut, evtl. wäre da sogar nen Punkt oder mehr drin gewesen. Man konnte die Spiele ja lange offen halten, auch wenns gegen Schweden dann doch ein recht deutliches Ergebnis gab am Ende. Aber letztlich muss man gegen diese Teams erstmal von 0 Punkten ausgehen und zu sehen dass man gegen die machbaren Gegner (Dänemark, Lettland, Norwegen, Italien) Siege einfährt. Wenn man dann gegen die "Großen" überraschend doch punktet umso schöner. Trotzdem sollte man immer erstmal zusehen, dass man seine Hausaufgaben, gegen die schlagbaren Gegner macht.
    Aber klar, gerade wenn man die gute Leistung gegen Schweden und Russland sieht, ist unverständlich wie man gegen Norwegen so einbrechen konnte. Manch einer behauptet ja die Spiele gegen Schweden/Russland hätten einfach zu viel Kraft gekostet. Klar, dass das Kraft kostet, aber die anderen Teams hatten die gleichen Gegner und die gleiche Anzahl an Spielen, also die Ausrede kann man denke ich nicht gelten lassen. Dazu war auch das Debakel gegen Norwegen einfach zu krass, selbst mit ner schlechten Leistung hätte man dann eben verloren, aber sich nicht so abschlachten lassen. Die Norweger mussten für den eigenen Erfolg und für die Tore ja kaum was tun, man hat sie finde ich zum Tore schießen geradezu eingeladen.

    Olympia ist ja immerhin erst 2014. Bis dahin vergeht also noch etwas Zeit. Und bei Olympia 2012 unter Krupp sahen wir auch ganz schön alt aus. Nix gegen Krupp, aber zu melden hatten wir da bei Olympia selbst unter ihm nichts. Lag allerdings hauptsächlich an der Niederlage gegen Weißrussland. Da wäre mehr drin geweseen.
    Und dass man gegen Kanada in Top-Besetzung nix holt, war eh klar.
    Erstmal die Quali schaffen dieses Jahr, das wäre ein wichtiger erster Schritt.

    Was spricht eigentlich alles dagegen Uwe zurückzuholen?
    Und hieß es nicht mal der Ralph Krüger übernimmt den Posten nach Kölliker sowieso?

    Bzw. Zach hatte man auch mal kurz ins Gespräch gebracht. Ja ich weiß unter ihm gabs auch nicht gerade schönes Eishockey zu sehen, aber Viertelfinale war da auch mal drin.

    Ok, Lavalee war ERSC Amberg in der Oberliga und das ist ja wirklich schon ne ganze Weile her....

    Sorry, ich war halt gerade um 2002/03 öfter mal in Oberliga-Spielen (zwecks ERC Haßfurt, Lokalverein) aber das hatte sich nach Zwangsabstieg dann auch erledigt, deswegen bin ich da auch nicht gerade der Experte.
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  19. #19
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    WAAAS, HAßFURTER, buhhh!
    Spass, Schweinfurt spielt ja eh nicht in der gleichen Liga, hrhr!

    2010 war auch eher traurig, das stimmt. Ich hoffe ja, dass man im Falle der Teilnahme dann auch mal wieder paar deutsche NHL Namen ins Team bekommt, Erhoff, Seidenberg, etc.

    Ich hoffe einfach, dass sich der Stellenwert vom Eishockey und auch vom Inlinehockey jetzt wieder bessert, wo es im FreeTV zu sehen ist. Klar ist ServusTV jetzt vielleicht auch nicht der Übersender was die Popularität angeht, aber immernoch besser als Sky.
    Es fehlt halt auch einfach an geeignetem Nachwuchs, dass was Berlin macht oder auch Mannheim ist halt für viele Clubs nicht zu bezahlen, da Eishockey unfassbar unrentabel ist.
    Wenn es hier in Muc klappt mit Red Bull, wenn auch wahrscheinlich mit viel Krach, dann bleibt zu hoffen, dass man eine ähnliche Akademie aufzieht wie in Salzburg, bei der wirklich sensationelle Nachwuchsarbeit geleistet wird. Nicht umsonst finden sich dort auch finnische, schwedische und was weiß ich noch für Jugendliche, die da extra hinziehen weil sie dort eine sensationelle Ausbildung genießen. Wenn es sowas in Deutschland gibt, man dann vielleicht auch nochmal mehr Druck in die Auf-Abstiegsdiskussion bekommt, dann wird evtl. etwas mit ner positiven Zukunft fürs deutsche Eishockey.

    Und gg. Krupp spricht wohl zunächst man der Kölner EC Und ich denke auch, dass Krupp einfach kein Head Coach mehr sein wollte. Und wenn dem so ist, dann ist es wohl auch besser so. Wichtig wäre meiner Meinung nach, dass ein neuer einfach einen längeren Vertrag macht. Denke es ist einfach für die Glaubwürdigkeit, auch unter den Spielern, wichtig, dass er nicht nur eine Saison mal reinschnuppert. Und er sollte wissen, was man in Deutschland machen kann, und was nicht. Stichwort 1on1 Def

  20. #20
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Ja ein par deutsche NHL-Spieler für Olympia oder vielleicht auch mal eine A-WM wären nicht schlecht.
    Wenn mich nicht alles täuscht war sich ein Sturm z.B. auch nicht zu fein mal ne B-WM 2005 mitzuspielen.
    In der AHL sind ja auch noch ein par deutsche Spieler aktiv.

    Kommt halt zumindest was die WM angeht erstmal wieder drauf an, welche Teams ausscheiden vorher und wer somit überhaupt zur Verfügung stehen würde.

    Das mit Servus TV ist durchaus zu begrüßen. Aber die übertragen jetzt nur DEL-Spiele oder wie läuft das?
    Und ob sich alleine dadurch dass nun DEL-Spiele im Free-TV laufen der Stellenwert des Eishockeys drastisch erhöht, wage ich zu bewzeifeln. Klar ist es gut, wenns jetzt im Free-TV statt Pay-TV läuft. Aber ich denke soooo viele Leute mehr werden sich deswegen nicht fürs Eishockey interessieren. Ich hoffe zwar auch dass es wenigstens nen kleinen Schub gibt, aber der ganz große Wurf ist es sicher auch nicht.
    Viel Glück mit München und Red Bull. Finds ja erstmal gut, dass die überhaupt wieder erstklassig spielen bzw. es da nen Verein gibt der DEL spielt in München.
    Salzburg hat eine so tolle Akademie? Hm, das dauert dann sicher noch bis da wirklich gute Spieler nachkommen, ist sicher erst am Anfang. Denn Österreich ist ja seit Jahren Fahrstuhlmannschaft. Die jammern jedenfalls auch nur herum und waren selbst mit der B-WM dieses Jahr (trotz Aufstieg) nicht wirklich zufrieden. Ok, sie hatten auch gegen Japan verloren.

    Ach ja ich vergaß eben dass Krupp ja vom DEB weg ist um in Köln den Posten anzunehmen. Ok, das ist logisch, dass er da nicht wirklich in Frage kommt.
    Ja, es sollte wirklich jemand sein der weiß, was möglich ist und was nicht und keine großen Experimente wagen. Wenn ich mich recht erinnere wollte Greg Poss damals auch auf Teufel komm raus offensiver und attrakiver spielen lassen, was dann letztlich zum Abstieg bei der WM geführt hat. Glaube man hat damals direkt zum Auftakt gegen Kasachstan (!) verloren...
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

+ Antworten
Seite 1 von 32 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.12.2008, 14:27
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.11.2004, 19:23
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.07.2004, 23:28
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.12.2001, 18:01
  5. Liga ist wieder eröffnet und wir sind dabei
    Von Asgardone im Forum -*PK*-
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2001, 17:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •