+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22

Warum hassen die meisten Bayern München

Eine Diskussion über Warum hassen die meisten Bayern München im Forum Sport Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Tag zusamm, Da es ja sehr viele Leute gibt die Bayern einfach nur "hassen".....wollt Ich mal fragen warum das den ...

  1. #1
    Feldwebel
    Avatar von asunflash
    Registriert seit
    20.02.2002
    Ort
    Kiel
    Alter
    44
    Beiträge
    1.399
    Nick
    aSunFLasH
    Clans
    GH0STs

    Frage Warum hassen die meisten Bayern München

    Tag zusamm,

    Da es ja sehr viele Leute gibt die Bayern einfach nur "hassen".....wollt Ich mal fragen warum das den so ist.........

    Ich kann mir zwar schon denken was kommt "alle eingebildet....usw...."


    Der FC Bayern tut sehr viel für die Liga.Wie oft waren Vereine kurz vor der Pleite????
    Wer hat geholfen???
    Genau die Bayern!!

    Nun zu den Ansprüchen die Bayern immer stellt(Meister werden,CL-League gewinnen usw...)
    Ich weiss es hört sich manchmal etwas Überheblich an was Hoeness oder wer auch immer sagt.........aber Tatsache ist doch.........mit so einer Mannschaft "muss" man die Ansprüche hoch Ansetzen.

    naja Ich lass Euch erstmal Antworten..............Kommentare dazu kommen dann später wieder von mir .

    gruß
    asun

  2. #2
    Der Drüberleser
    Avatar von sniper078
    Registriert seit
    17.02.2003
    Ort
    Gmunden
    Alter
    38
    Beiträge
    4.977
    Name
    Andreas
    Nick
    Ahab078
    Clans
    -MuM- /SODSW
    Ich bin Österreicher und von den Bayern nicht angetan,ich lach auch gerne wenn sie gegen nen zweitligisten verlieren und das obwohl es mir egal sein könnte!!

    Warum das so ist: Ich mag die Führung nicht,naja ausser Hitzfeld!!
    Ich mag ihren Medienumgang nicht
    Der ganze Verein ruft bei mir antipartie hervor!!



    Es ist so,entweder man mag die Bayern oder nicht,einen mittelweg gibt es nicht!!

    mfg

  3. #3
    Hauptgefreiter
    Avatar von Cocoon
    Registriert seit
    22.07.2003
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    302
    Nick
    oFE|Pseudo
    Clans
    oFE

    ...

    Jeder Fußballfan weiß es intuitiv. Es ist nicht nötig, es auszusprechen. Keiner zweifelt daran. Und doch gibt es das Bedürfnis, es ein für alle Mal festzustellen: Es gibt keine Bayern-Fans. Ohne Zweifel, es gibt Menschen, die sich einbilden, Fans von Bayern München zu sein. Ihrem äußeren Verhalten nach könnte man sie auch als solche wahrnehmen. Sie tragen die Trikots ihrer Mannschaft, jubeln bei Treffern für ihr Team, lesen in der Zeitung jede noch so unwichtige Meldung über ihren Verein und fiebern dem nächsten Spieltag entgegen. Aber ihnen fehlt doch das Eigentliche, die Essenz des Fan-Seins: Verzweiflung.

    Es gibt keine Anhänger des FC Bayern, die jemals von diesem Gefühl gepackt wurden. Über Tage hinweg wie gelähmt zur Arbeit zu gehen, im Kopf nur der Gedanke an die drohende Niederlage, das endgültige Aus, den Abstieg, den verpaßten Aufstieg oder UEFA-Cup-Platz. Bayern-Anhänger haben immer eine Gewißheit, die sie immun macht gegenüber jedem Gefühl der Angst und der Ausweglosigkeit. Sie wissen, ihr Klub kann jede verpaßte Chance nachholen. Wenn nicht diesmal, dann eben nächste Saison. Was soll's, wir holen uns schon die richtigen Leute.

    Es gibt keinen Bayern-Anhänger, der jemals mitansehen mußte, wie sein Team zum sechsten Mal in Folge verliert. Kein Bayern-Anhänger saß jemals zitternd vor dem Radio und fürchtete sich davor, daß der Reporter ein Tor aus einem Stadion verkündet, in dem sein Klub gerade das überlebenswichtige 0:0 über die Zeit zu retten versucht. Ein Erlebnis, das am Samstag den Fans des VfL Wolfsburg, sofern es diese geben sollte, zuteil wurde, als Elber in der 87. Minute doch noch traf - für Bayern, versteht sich.

    Natürlich, Bayern hat schon bittere Niederlagen hinnehmen müssen, etwa 1982 im Europacup-Finale gegen Aston Villa. Oder 1987 gegen Porto. Mehrfach wurde die Meisterschaft knapp verpaßt. Aber dieses Gefühl, das 30.000 Werder-Fans ergriff, als Kutzop den Elfmeter an den Pfosten setzte, werden Bayern-Anhänger nie erleben. Kein Bayern-Anhänger wird je verstehen, was die Frankfurter Fans 1992 durchlitten, als ihr Team in Rostock die Meisterschaft verspielte. Dieser Aspekt der verzweifelten Hingabe fehlt jedem, der sich für den FC Bayern entschieden hat. Und höchstwahrscheinlich ist es gerade das, was diesen Verein für Millionen Menschen so attraktiv macht.

    Der natürliche Grundzustand des Bayern-Anhängers ist also nicht Verzweiflung, das Gefühl der Ausweglosigkeit und Schwäche, sondern Bayern-Anhänger leben in einem Ausgangszustand der Arroganz und Überlegenheit. Verzweiflung wegen und durch ihren Fußballclub ist diesen Menschen vollkommen fremd. Bayern-Anhänger sind keine Fußballfans, sondern Feiglinge, unfähig zu wahrer Hingabe, die das Risiko einschließt, tief enttäuscht zu werden.


    HOCH LEBET IHR SPIELER DIE DEN WAHREN ADLER AUF DER BRUST TRAGEN UND ALLE FANS DER EINTRACHT ... WIR KOMMEN WIEDER !!!
    Geändert von Cocoon (07.02.2004 um 04:12 Uhr)
    <a href="http://www.esl-europe.net/interface/rankbutton/click.php?c=653881&l=726&t=/de/cod/sd/ladder/" target="_blank"><img src="http://www.esl-europe.net/interface/rankbutton/out.php?c=653881&l=726" border="0" width="350" height="31"></a>

  4. #4
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Ich hab hier ein ziemlich lustiges Buch (hat mein Bruder geschenkt bekommen gehabt) "Zieht den Bayern die Lederhosen aus" - da wird humorvoll, aber ab und an auch mal realistisch erklärt, warum man die Bayern eigentlich hassen muss. Ist wirklich empfehlenswert.

    Ich habe auch schon seit eh und je einen Hass auf Bayern ^^
    Liegt entweder am allgemeinen Hass, den eh fast jeder auf Bayern hat, oder weil mein Bruder Bayern Fan ist - und man dem Lieblingsteam von Geschwistern ja meißt nichts gutes wünscht
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  5. #5
    King of Queens
    Avatar von Jörg
    Registriert seit
    06.06.2002
    Ort
    - - -
    Alter
    34
    Beiträge
    8.732
    Nick
    - - -
    Clans
    - - -
    ich hab das "anti-bayern-gen" seit der geburt
    mfg Jörg

  6. #6
    forsaken
    Avatar von Un1cef
    Registriert seit
    30.07.2002
    Alter
    32
    Beiträge
    3.155
    mein bruder (16) is das beste bsp...

    früher hatte der mit fußball-gucken so garnix am hut.
    dann bekommt der mehr oder weniger durch zufall mit,dass der fcb meister,pokalsieger usw wird und findet die aufeinmal gut.

    das sind diese "erfolgs-fans",finden immer das/den beste/n am besten

    wenn ich mich dann mit meinem vatter über fussball unterhalte

    "und was ham die bayern gemacht?" - "die scheiss bayern ham wieder gewonnen"
    kommt mein kleiner bruder immer an "yeah bayern yeah"
    aber hat von tuten und blasen keine ahnung

    naja mittlerweile kennt der zumindest paar spieler,
    aber wenne den ma fragst ja welche nummer hat'n der und der...

    also meine antipathie dem fcb gegenüber kommt daher,dass die halt so erfolgreich sind und es irgendwie langweilig ist wenn sie immer die feiernden am ende sind,daher die schadenfreude.
    naja und halt wegen leuten wie meinem bruder.

    aber nach wie vor ist herr uli h. aus m. der mit abstand beste manager der liga,muss man neidlos anerkennen.
    beef oder wat?

  7. #7
    Shaft - Noch Fragen?
    Avatar von Wisler
    Registriert seit
    17.08.2003
    Ort
    Bremen
    Alter
    30
    Beiträge
    3.478
    Nick
    Samuel
    Clans
    Rocking
    <---- Mitglied im BMHG (Bayern München Hass Gesellschaft)
    "Limettengrüne Hosen und Schuhe aus Krokoleder - der Golfplatz ist der einzige Ort, wo ich wie ein Zuhälter rumlaufen kann, ohne weiter aufzufallen."
    (Samuel L. Jackson)

  8. #8
    Feldwebel
    Avatar von asunflash
    Registriert seit
    20.02.2002
    Ort
    Kiel
    Alter
    44
    Beiträge
    1.399
    Nick
    aSunFLasH
    Clans
    GH0STs
    Ok jetzt bin Ich wieder dran hehe

    @Cocoon

    Du müsstest den FC Bayern München Dankbar sein.Warum??
    Ohne die Bayern würde es die Eintracht nicht mehr geben....ausser inner Regional-Liga.
    Bayern hat Eintracht schon oft ausser Patsche geholfen,kannste nicht abstreiten.......wenn Du schon "immer" Eintracht Fan bist....dann müsstest Du das wissen

    @Fix
    Du bist Dortmund Fan........also hab nix anderes erwartet das Du Bayern hasst,hehe.

    @Un1
    Wenn man das so liest was Du schreibst..........ist es der pure Neid.....mehr erkenne Ich nicht an deine Aussage .
    ................................................................................ ........................

    Ich denke der meiste Hass kommt nunmal wenn man so Erfolgreich ist wie der FCB..........ist der pure Neid!!

    Der FCB musste sich hocharbeiten........hat angefangen in der 2. Liga.

    Der FCB wurde damals durch sein Riskio belohnt.
    Die haben Spieler gekauft obwohl die es sich nicht wirklich leisten konnten.Es hätte ja auch schief gehen können.

    Das was Ich auch sagen möchte ist..........das der FCB "Glück" gehabt hat mit dem Stadion was die aufeinmal hatten wegen der Olympiade(Stadionbau).

    Ich glaub der FCB hat auch das Glück so einen Manager zu haben wie den Uli Hoeness........Nennt mir einen besseren Fussball Manager!!

    Währe Frankfurt,Dortmund oder sonstwer sooo Erfolgreich wie die Bayern würden alle Frankfurt,Dortmund hassen wie die "Pest".

    Es ist aber auch klar das sich nunmal "alle" freuen wenn Bayern gegen kleine Vereine verliert.

    Ok...........das war`s erstmal von mir........weiteres folgt.....

    gruß
    asun

  9. #9
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    warum ich bayern nich mag Oo


    nunja, tatsachen:

    - viele der spieler SIND einfach arrogante arschlöcher.. da gibts nichts schön zu reden
    - haben sich ihre siege erkauft und spieler manschaften entrissen, die einfahc dazu gehören (Aber k, das würd jeder machen wenn man soviel kohle hätte !)
    - haben ein paar junge erfolgreiche spieler kaputt gemacht... wird gekauft und schwupps, hokta plötzlich nur noch auf der bank
    - ihre jugendarbeit is nur verarsche...
    - wenn sie mal NICHT gewinnen, is der schiri schuld, doer die andere manschaft war unfair der alle haben sich verschworen.. ich habe NOCH NIE gesehen, wie de hoenes meint: jo mei.. wir ham halt mal ******** gespielt... nein, der schiri war parteiisch, oder die gegnr barbarisch... am geilsten fand ich vor nem jahr, da war die beschaffenheit des platzes schuld... die ham gegen nen zweitligist verloren und am ende der kommentar nahc dem motto: der platz ist oberster mist, wir sind es gar nicht WÜRDIG hier zu spielen.... die bayern geben sich doch nicht mit nem platz eines zweitligisten ohne groß geld aus


    -etc
    -etc etc



    dat sind einfach arschlöcher und ende

    besonders janker is ne drecksau


    und nein, es ist nicht der neid, es ist einfach die überheblichkeit und die arroganz die bayern ausstrahlt, WEIL sie so gut sind... die könnten sich aber auh bissal zurückhalten oer ? muss man das so heraushängen lassen: wir sind die bayern, WIR sind die besten, diek ings, ihr seid alle ******** etc etc...
    wenn andere das sagen: hey, no problem, aber wenn die bayern das von sich selbst behaupten, is des infach nur arm

    @cocoon:
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  10. #10
    Scantraxx
    Avatar von David
    Registriert seit
    28.12.2001
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    30
    Beiträge
    7.195
    Clans
    RAP-1
    ne es ist nur weil sie schon so viel erreicht ham, kann man die anderen clubs nicht zufrieden stellen da bayern immer #1 ist ^^

  11. #11
    Feldwebel
    Avatar von asunflash
    Registriert seit
    20.02.2002
    Ort
    Kiel
    Alter
    44
    Beiträge
    1.399
    Nick
    aSunFLasH
    Clans
    GH0STs
    @mope

    Das sich Bayern Spiele erkauft.....ist ne Lüge und unterste Schublade.

    Das der FCB bemüht ist gute Spieler zu bekommen ist normal....
    Bayern kauft nicht irgendwas.........sondern nur das was sie gebrauchen können.

    Jeder junge Spieler weiss wenn er zu Bayern geht das der Anspruch höher ist als irgendwo anders.
    Der eine packt es.......der andere nicht.

    Die Jugendarbeit ist keine Verarsche..........da sind schon einige aufn Platz und spielen.......z.b. Schweinsteiger um nur mal einen zu nennen.

    Scheinst Dich ja gut Auszukennen mit dem FCB ........ der Jancker ist schon ne Ewigkeit nicht mehr bei den Bayern......nur mal so zur Info:smokin

    Warum ist der FCB Arrogant??
    Mit der Mannschaft die der FCB nunmal besitzt......müssen die Ziele hoch gestellt werden.

    Ajo nochwas,

    Wenn Du sagst die Spieler sind Arrogante "Arschlöcher"..........
    müssen die es ja schon vorher gewesen sein.

    Ich als Fan vom FCB........finde auch nicht alles in Ordnung was manchmal gesagt wird......aber das ist halt der FCB.

    und ausserdem,schau Dir andere Vereine an.....die Großkotzig sind(z.b. Hertha...wir wollen in die CL) und nu stehen die kurz vorm Abstieg.

    Oder Gladbachs Hochstätter im Pokal gegen Duisburg.......was er da gesagt hat zu den Duisburgern war unterste SChublade.

    OkiOKI..........los weiter gehts .......Eure Meinungen bitttteeeeeeee.....

    gruß
    asun

  12. #12
    Hauptgefreiter
    Avatar von Cocoon
    Registriert seit
    22.07.2003
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    302
    Nick
    oFE|Pseudo
    Clans
    oFE

    ...

    ...ich streite es auch nicht ab, dass Bayern der Eintracht mit einem Benfizspiel etwas Kleingeld eingespielt hat ... das Eintracht aber ohne Bayern in der Regionalliga wäre ist absoluter quatsch ...
    <a href="http://www.esl-europe.net/interface/rankbutton/click.php?c=653881&l=726&t=/de/cod/sd/ladder/" target="_blank"><img src="http://www.esl-europe.net/interface/rankbutton/out.php?c=653881&l=726" border="0" width="350" height="31"></a>

  13. #13
    forsaken
    Avatar von Un1cef
    Registriert seit
    30.07.2002
    Alter
    32
    Beiträge
    3.155

    Re: Warum hassen die meisten Bayern München

    Original geschrieben von asunflash
    ...Der FC Bayern tut sehr viel für die Liga.Wie oft waren Vereine kurz vor der Pleite????
    Wer hat geholfen???
    Genau die Bayern!!...
    wegen kommentaren wie diesen
    könnt man ja au sagen,

    "...wer is damals aus dem poker um sergio von as rom ausgestiegen???
    genau der BvB..."

    der hat immerhin wichtige tore für den fcb gemacht (cl vs manu zb) und hängt der bvb das immer an die große glocke?
    beef oder wat?

  14. #14
    Kategorie C
    Avatar von sunowner
    Registriert seit
    16.11.2002
    Ort
    wuppertal NrW
    Alter
    33
    Beiträge
    7.226
    Nick
    Sunowner
    Clans
    CFD, -MUM-, *MiStY
    bayern ist un dbleib in meinen augen ne hoch näsige truppe schon alleine wie die gegen uns wuppertaler gespielt haben tztztz haben zwar 5:3 verloren hatten aber trotzdem unseren spass und die deppen so ******** hochnäsig meinen einfach wir sind zu schlächt für die und bla la bla die denken sie sind die grösten naja ich hasse einfach den fcb
    Ich bin kein Zuhälter ich bin Aufreißer !!

  15. #15
    mike
    Avatar von michael
    Registriert seit
    12.10.2002
    Ort
    vienna
    Alter
    28
    Beiträge
    8.937
    Nick
    BomBer
    Clans
    Danube Dragons
    weil bayern einfach sche!sse spielt .. de brunzen sich in der letzten minute durch ein eiertor och durch und sind dabei stolz .. speilen keinen schönen fussbal etc ..

  16. #16
    Feldwebel
    Avatar von asunflash
    Registriert seit
    20.02.2002
    Ort
    Kiel
    Alter
    44
    Beiträge
    1.399
    Nick
    aSunFLasH
    Clans
    GH0STs
    Wie der FCB derzeit spielt darüber brauchen Wir nicht zu Diskutieren.
    Die sind derzeit einfach nur schlecht.

    Aber mal zu was anderen.................

    Würde Hoennes sagen "wir währen mit Platz 2-3 zufrieden"wegen der CL.
    Dann würden Ihn alle für bekloppt halten.

    gruß
    asun

  17. #17
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    also nun mal meine Meinung zu diesem brisanten Thema


    einerseits gibt es Bayern-Fans, welche sich in ganz Deutschland tummeln und in verschiedenen Regionen 25-70-% der Fussballfans ausmachen. Die sind dann meistens wie im Beispiel von un1cef entstanden -> sie können einfach nicht verlieren und suchen sich nen Guten aus, der immer gewinnt. Der Rest ist dann eher von lokalen Größen Fan. Da blockt es einen dann schon wenn der Möchtegernhorst der Bayernfan ist morgens in die Schule kommt und sagt: "Sag mal wie hat denn dein Verein wieder böse verloren" , wenn seine Bayern gerade mal durch Glück ein 1:0 Sieg über die Bühne retteten und der eigene Verein Auswärts 2:1 verlorn hat. Bayern ist gut, das möcht ja niemand bezweifeln, aber sind es dann zum Großteil diese "ichkannnichtverliern"-BayernFans die einfach nur mit ihren tollen Bayern angeben und dann die wahren Fans niedermachen, weil sie ja Fans von so schlechten Vereinen seien.
    Der Antipatie gegenüber den Bayern ist also zum Teil schon begründet.

    Dann kommt noch hinzu, dass Bayern Mannschaften kaputt macht, indem es einfach die guten Spieler kauft. Ich hätte damals als der FCB den Elber gekauft hat "********" rufen können. Sowas muss echt nicht sein: da Kaufen jetzt die scheiss Bayern, von denen eh jeder Affe Fan ist auch noch unseren STAR unseren GOTT unseren ELBER. Aber das ist ja kann Einzelfall in der Liga...

    Der Hass ergibt sich dann aus diesen 2 Faktoren, meiner Meinung
    Denn nur weil sie gut sind, sie zu hassen ist kein Grund.. der VfB wird auch nicht gehasst, oder Werder, nur weil sie gerade gut sind...
    Als Dortmund gut war hatte es auch keinen Hass erzeugt, sondern eher die "ich kann nicht verlieren"-Leute zu Dortmund gezogen O_o


    Ich muss auch sagen, dass Bayern nicht gerade der idealste Verein ist... früher im alten Verein ein Star und jetzt geht der einzelne unter in der Masse und muss möglicherweise noch auf der Bank oder gar Tribüne verweilen.

    Andererseits haben die Bayern doch eine respektable Jugend (siehe Phillip Lahm) die man nicht außer Acht lassen sollte. Außer ein paar Ausrutschern vertreten die Bayern uns wenigstens auf internationaler Ebene gut.

    naja jetzt fällt mir nix mehr ein O_o
    VfB 4 ever

  18. #18
    mike
    Avatar von michael
    Registriert seit
    12.10.2002
    Ort
    vienna
    Alter
    28
    Beiträge
    8.937
    Nick
    BomBer
    Clans
    Danube Dragons
    ich find den vfb recht sympathisch und spielen auch sehr gut .. ich hasse solche spiele,wo die manschaft 89 min nur hinten steht und dann durch eckball oder irgendwie dann noch gewinnen .. und mein grösstes problem ist,es werden oft bayern speile gezeigt im fernsehen,und auf sowas hab ich keine lust .. ich möcht interessante speile sehen ..

  19. #19
    forsaken
    Avatar von Un1cef
    Registriert seit
    30.07.2002
    Alter
    32
    Beiträge
    3.155
    Original geschrieben von Skep
    ...Dann kommt noch hinzu, dass Bayern Mannschaften kaputt macht, indem es einfach die guten Spieler kauft...
    naja,wenn andere vereine das geld dazu hätten,würden sie es auch so machen,daran finde ich auch nichts schlimmes.
    im übrigen macht der vfb das auch,siehe yakin & streller von basel
    beef oder wat?

  20. #20
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    ja das is schon klar... deswegen sag ich ja auch nicht, dass sich basel und die baselfans jetzt freuen, dass die 2 weggehen.
    Und ob jetzt ein Spieler zum FCB geht oder zum VfB is rein psychologisch doch noch was anderes

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.12.2001, 17:47
  2. Warum sind die telekom solche Lügner
    Von kheta im Forum United Talk
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.11.2001, 15:41
  3. Warum wieder die alte cs page??
    Von [GAHQ]TheOutlaw im Forum *GAHQ*
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.10.2001, 00:28
  4. FC Bayern München
    Von aKaNeStah im Forum United Talk
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 28.08.2001, 23:21
  5. FC Bayern München
    Von aKaNeStah im Forum OFF-Topic
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 28.08.2001, 23:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •