+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 104

Tour de france geht gleich los!

Eine Diskussion über Tour de france geht gleich los! im Forum Sport Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von katsch es ist unglaublich schade, dass es in diesem thread inzwischen einzig und ausschliesslich um doping geht, wie ...

  1. #81
    Feldwebel
    Avatar von ösipower
    Registriert seit
    30.10.2007
    Alter
    34
    Beiträge
    1.407
    Name
    Chris
    Nick
    Ösipower
    Clans
    T2D
    Zitat Zitat von katsch Beitrag anzeigen
    es ist unglaublich schade, dass es in diesem thread inzwischen einzig und ausschliesslich um doping geht, wie jedes jahr

    vielleicht könnte sich ein mod ja mal die mühe machen und das dopinggequatsche in einen seperaten thread packen? die gesammelte adminschaft scheint sich am Off-Topic ja nicht zu stören.

    um mal wieder zum thema zu kommen, wieso ist astana eigentlich so unbeliebt und wieso haben die so viele fahrer in den top10?
    astana ging aus dem liberty seguros-team (hießen die so?) heraus welches von fuentes medizinisch betreut hatte. zudem stand schon so ziemlich jeder in der astana mannschaft mal unter gröberem verdacht des dopings bzw wurde sogut wie überführt (klöden winokurov zb). dazu kommt dass sie so ziemlich die momentane elite in ihrem team vereinen ausser hald den schlecks.

    zum offtopic enthalte ich mich ^^
    AHNUNG VON OWNUNG !!!

    ... weil heavy metal der einzig wahre weg ist

  2. #82
    Langschläfer
    Avatar von Theis
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    9.465
    Name
    Mathias
    Zitat Zitat von MrX' Beitrag anzeigen
    Weil sie die "besten" Fahrer in ihre Reihen haben. Und unbeliebt, weil sie keinen Teamgeist untereinander haben etc.?
    könnte man glatt mir Real Madrid vergleichen. Die geben Millionen aus für gute Spieler und gewinnen trotzdem nichts.

    Thema hin oder her, ich muss das jetzt mal sagen hier:

    Hatten Sportler früher nicht mal eine Vorbildfunktion?? Eigentlich sollten sie doch Repräsentanten sein für eine saubere Sportart und die Menschen auf der Welt für diese Sportart motivieren und begeistern. Aber leider bringt heutzutage jede sportliche Sensation einen faden Nebengeschmack mit sich....Denn die Schwimmer werden immer schneller (okee schlechtes Beispiel.....Da gibts einfach keine richtigen Statuten die den Gebrauch von Ganzkörperanzugen etc. regeln), die Sprinter bewegen sich immer weiter Richtung 9.50, ständig werden überall Weltrekorde gebrochen.---> Dass dabei eventuell mal eine Leistungsgrenze überschritten wurde, zu der der menschliche Körper gar nicht im Stand sein dürfte, wird ausser Acht gelassen, steht für mich aber fest. Selbst mit dem heutigen wissenschaftlichen Fortschritt und perfekt abgestimmten Arbeitsgeräten MUSS mal Schluss sein oder hätte schon lange Schluss sein müssen mit Rekorde brechen. Dies ist kein Sport mehr, sondern nur noch Volksverdummung. Sportler betrügen Hoffnungsträger und sich selber.

    Die heutige Art von Doping lässt sich (auch das immer schwerer bis gar nicht) nachweisen, doch bald wird eine neue Dopingdimension erreicht sein wo bereits Menschen vor der Geburt für eine Bestleistung in einem bestimmten Sport 'vorprogrammiert' werden. Gen-Doping wird dann nicht mehr nachweisbar sein, und der urprüngliche Sportgeist ist endgültig zerstört.

    AMEN

  3. #83
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Zitat Zitat von katsch Beitrag anzeigen
    es ist unglaublich schade, dass es in diesem thread inzwischen einzig und ausschliesslich um doping geht, wie jedes jahr

    vielleicht könnte sich ein mod ja mal die mühe machen und das dopinggequatsche in einen seperaten thread packen? die gesammelte adminschaft scheint sich am Off-Topic ja nicht zu stören.
    Bin nicht der Meinung, dass das "Dopinggequatsche" off-topic ist. Es ist nun mal ein zentrales Thema was die Tour de France betrifft. Deswegen liest man auch in fast jedem Bericht in den Zeitungen was über Doping wenn es um die Tour geht.

    Dass es so gekommen ist, ist schade, ja. Aber dafür, dass die Thematik hier so viel Raum ausfüllt (es geht ja nicht wirklich ausschließlich um Doping hier) können wir quasi nichts.

  4. #84
    Meister Obel
    Avatar von obelnixx
    Registriert seit
    07.09.2001
    Ort
    B.-W.
    Alter
    50
    Beiträge
    4.049
    Nick
    Obel
    Clans
    OKTRON
    Na dann reden wir eben aktuell über die Tour.

    Contador gestern nach der Königsetappe
    Contador heute nach dem harten Einzelzeitfahren

    ......räusper, fast wie L. A. in seinen besten Zeiten.

  5. #85
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Übrigens wurden heuer schon einige Radfahrer des Dopings erwischt, jüngster Fall ist di Luca beim Giro Italia.

    Ich denke wir sind uns alle einig, dass in jeder Sportart gedopt wird, bei manchen weniger, bei manchen mehr und der Radsport nunmal derzeit die Vorzeige-Doping-Sportart ist. Und dann ist man überrascht dass es härtere und genauere Kontrollen gibt, nach Jahren voller Doping-Berichte über diesen Sport.
    Ein Vater hat zwei Söhne, der eine wurde schonmal mit Drogen erwischt, der andere nicht. Wenn wird der Vater genauer drauf kontrollieren oder beobachten von den beiden? Was natürlich nicht heisst dass der andere Sohn keine Drogen nimmt.

    Das Beispiel ist zwar weit hergeholt, aber es geht ums Prinzip. Bis die Doping-Berichte nicht aufhören wird der Radsport immer gebranntmarkt sein.

    Zur TdF: Ich hoffe dass Armstrong gewinnt, ist auch der einzige den ich kenne^^

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  6. #86
    Langschläfer
    Avatar von Theis
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    9.465
    Name
    Mathias
    Zitat Zitat von Kane Beitrag anzeigen
    Zur TdF: Ich hoffe dass Armstrong gewinnt, ist auch der einzige den ich kenne^^
    was jedoch beweisen würde dass er gedopt ist Es ist schlichtweg nicht möglich dass er nach 3 Jahren Absenz ohne jegliches Training aus dem Nichts die TdF sauber gewinnen kann. Und der Jüngste ist nun auch wieder nicht.

    €: congrats an Contadir. Da hat er unserem Zeitfahrer doch tatsächlich drei Sekunden abgeluchst. Wenn das nur ein gutes Ende hat....
    Geändert von Theis (23.07.2009 um 19:50 Uhr)

  7. #87
    Feldwebel
    Avatar von ösipower
    Registriert seit
    30.10.2007
    Alter
    34
    Beiträge
    1.407
    Name
    Chris
    Nick
    Ösipower
    Clans
    T2D
    Zitat Zitat von Theis Beitrag anzeigen
    was jedoch beweisen würde dass er gedopt ist Es ist schlichtweg nicht möglich dass er nach 3 Jahren Absenz ohne jegliches Training aus dem Nichts die TdF sauber gewinnen kann. Und der Jüngste ist nun auch wieder nicht.

    €: congrats an Contadir. Da hat er unserem Zeitfahrer doch tatsächlich drei Sekunden abgeluchst. Wenn das nur ein gutes Ende hat....
    ohne training? lol ^^ der is den giro auch gefahren. armstrong is ein trainingstier und das er ein perfektionist ist muss man glaub ich ned extra erwähnen. er is ein tüftler und werklt solang rum bis es passt. (für den satz findet sich jetz sicher irgendein troll der mit doping daher kommt oder?)
    AHNUNG VON OWNUNG !!!

    ... weil heavy metal der einzig wahre weg ist

  8. #88
    Stabsunteroffizier
    Avatar von TerrorRobin
    Registriert seit
    28.10.2006
    Ort
    Berlin
    Alter
    57
    Beiträge
    977
    Name
    Robin
    Nick
    >wuestenfuchs<
    Zitat Zitat von ösipower Beitrag anzeigen
    des dopings bzw wurde sogut wie überführt (klöden winokurov zb).
    klöden in einem atemzug mit wino zu nennen, ist sehr unfair gegenüber klöden. wino wurde überführt, andreas klöden nicht.
    wo wurde denn klöden so gut wie überführt? nur weil ein paar idioten sagen, klöden hat gedoped, hat er das noch lange nicht. nur positive proben zählen.
    der junge sagt immer, er hat nie und wird nie dopen, gegenüber anderen, die nur meinen sie hätten nicht beschissen


    und an di luca sieht man doch wieder, dass die dopingtests wirken! wenn di luca auffliegt, warum sollten dann armstrong und contador und die anderen nicht auffliegen?
    an positiven tests sieht man immer wieder, dass dopen so gut wie unmöglich geworden ist.

    contador ist immoment einfach der kompletteste fahrer. 2007 hätte er beim zeitfahren wohl noch 3 minuten auf klöden verloren, heute nimmt er ihm eine minute ab.
    Ja, ich fahre Auto mit einer Hand am Lenkrad, weil ich der Chef bin und es jeder wissen soll.

  9. #89
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Ja, Contador hat im Bezug aufs Zeitfahren echt viel gelernt - früher ist er noch wie wild auf dem Rad hin und hergewackelt, heute sitzt er halbwegs ruhig und tritt einfach ein enormes Tempo durch.

    Überraschend fand ich es aber trotzdem, wie er am Ende noch verloren hat - er hatte ja zwischenzeitlich schon einen fast unglaublichen Vorsprung auf Cancellara - da zeigt sich dann wieder, wie der Schweizerkerl im flachen / abfallenden Gelände durchtreten kann.

    Morgen wird sich wohl nicht viel tun -wenn überhaupt, dann nur wenige Sekunden. Samstag wird dann aber echt spannend. Glaubt jemand, dass Armstrong seinen dritten Platz halten kann? Gönnen würde ich es ihm, aber ich denke mal, dass der Fränk Schleck ihn eher ein ganzes Stück distanzieren können wird. Auch Klöden traue ich zu, dass er Armstrong überholt (läuft dann auf ein Duell zwischen Schleck / Klöden um Rang 3 heraus). Wiggins war auch sehr stark, aber der zieht am Ende meiner Meinung nach den kürzesten.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  10. #90
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von pixeljuggler
    Registriert seit
    08.04.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    37
    Beiträge
    629
    Nick
    nonorush
    Clans
    kein
    Klar wird im Radsport gedopt wie in jeden Leistungssport und leider gibt es zur Zeit auch Möglichkeiten die zumindest jetzt noch nicht nachgewiesen werden können. Wer der wirkliche Gewinner der Tour 2009 ist werden wie wahrscheinlich erst in den nächsten Monaten oder auch Jahren erfahren. Fakt ist aber das manche hier vom Doping absolut eine falsche Vorstellung haben. Man kann nicht einfach irgendwas Spritzen oder Eigenblutdoping betreiben und schon ist man der beste. Die Jungs sind auch so Fit und beim Doping geht es nur um Leistungsspitzen. Beim heutigen Zeitfahren waren die Besten mit einem Schnitt von 50km/h auf einer Strecke von ca. 40km unterwegs. Die schlechtesten hatten vielleicht einen Schnitt von 48km/h. Selbst wenn davon welche Doping betrieben haben ist der Unterschied wirklich nur minimal. Ich möchte mit diesen Vergleich nur darstellen wie Fit die Jungs sind. Und das da jeder Dopt glaube ich nicht. Einfach sagen da wird gedopt und deshalb ist Radsport scheiße ist echt sehr oberflächlich.
    Das Leben ist ein scheiß Spiel aber die Grafik ist geil!!!

  11. #91
    Feldwebel
    Avatar von ösipower
    Registriert seit
    30.10.2007
    Alter
    34
    Beiträge
    1.407
    Name
    Chris
    Nick
    Ösipower
    Clans
    T2D
    Zitat Zitat von One Man Army Beitrag anzeigen
    klöden in einem atemzug mit wino zu nennen, ist sehr unfair gegenüber klöden. wino wurde überführt, andreas klöden nicht.
    wo wurde denn klöden so gut wie überführt? nur weil ein paar idioten sagen, klöden hat gedoped, hat er das noch lange nicht. nur positive proben zählen.
    der junge sagt immer, er hat nie und wird nie dopen, gegenüber anderen, die nur meinen sie hätten nicht beschissen


    und an di luca sieht man doch wieder, dass die dopingtests wirken! wenn di luca auffliegt, warum sollten dann armstrong und contador und die anderen nicht auffliegen?
    an positiven tests sieht man immer wieder, dass dopen so gut wie unmöglich geworden ist.

    contador ist immoment einfach der kompletteste fahrer. 2007 hätte er beim zeitfahren wohl noch 3 minuten auf klöden verloren, heute nimmt er ihm eine minute ab.
    klöden war genauso kundschaft in freiburg zum eigenblutdoping wie der rest des team telekom oder team t-mobile. der einzige unterscheid zu wino is, dass der fremdlut genommen haben soll wenn ich des richtig in erinenrung habe. am anfang sagt jeder sportler er hat nicht gedoped, und er wird sicher in seiner aktiven zeit sagen er hat gedoped ^^ zabel und co hams ja gezeigt wies geht

    ich für meinen teil hab aus dem fall kohl so einiges gelernt. gab dazu einige gute interviews mit ihm wie er die dopingpraxis erklärt und wie es dazu kommt. bei interesse pn
    AHNUNG VON OWNUNG !!!

    ... weil heavy metal der einzig wahre weg ist

  12. #92
    Stabsunteroffizier
    Avatar von TerrorRobin
    Registriert seit
    28.10.2006
    Ort
    Berlin
    Alter
    57
    Beiträge
    977
    Name
    Robin
    Nick
    >wuestenfuchs<
    Zitat Zitat von ösipower Beitrag anzeigen
    klöden war genauso kundschaft in freiburg zum eigenblutdoping wie der rest des team telekom oder team t-mobile.
    das wurde nie bewiesen, und deswegen glaube ich es auch nicht. du solltest sowas schon dazu sagen, wenn du solche behauptungen aufstellst.
    Ja, ich fahre Auto mit einer Hand am Lenkrad, weil ich der Chef bin und es jeder wissen soll.

  13. #93
    Feldwebel
    Avatar von ösipower
    Registriert seit
    30.10.2007
    Alter
    34
    Beiträge
    1.407
    Name
    Chris
    Nick
    Ösipower
    Clans
    T2D
    Zitat Zitat von One Man Army Beitrag anzeigen
    das wurde nie bewiesen, und deswegen glaube ich es auch nicht. du solltest sowas schon dazu sagen, wenn du solche behauptungen aufstellst.
    du weißt aber schon das sinkewitz und kessler dies ausgesagt haben oder? sag mir mal nen plausiblen grund warum sie lügen sollten? die 2 ärzte in freiburg waren doch auch teamärzte des team t-mobile oder etwa nicht? willst mir jetzt ernsthaft sagen dass klöden die große ausnahme bildet und von denen nicht "behandelt" wurde? nix für ungut aber das ist doch eine sehr naive ansicht muss ich sagen.
    AHNUNG VON OWNUNG !!!

    ... weil heavy metal der einzig wahre weg ist

  14. #94
    Bewertender Leser
    Avatar von MrX'
    Registriert seit
    25.02.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    8.760
    Stimmt. Pure Naivität.

  15. #95
    Stabsunteroffizier
    Avatar von TerrorRobin
    Registriert seit
    28.10.2006
    Ort
    Berlin
    Alter
    57
    Beiträge
    977
    Name
    Robin
    Nick
    >wuestenfuchs<
    man ist also naiv, wenn man an die unschuld nicht verurteilter menschen glaubt.
    das ist eine sehr naive ansicht von euch, dass ihr wegen einer Aussage von einigen betrügern jetzt auch glaubt, dass Klöden mitgemacht hat. Die beiden haben doch nichts mehr zu verlieren, und vllt haben sie noch eine Rechnung mit klöden offen, und haben ihn deswegen belastet.
    sein blut wurde schon oft genug getestet, und eigenblutdoping ist auch leicht nachzuweisen. du weisst, erhöhte rote blutkörperchenkonzentration und so
    Ja, ich fahre Auto mit einer Hand am Lenkrad, weil ich der Chef bin und es jeder wissen soll.

  16. #96
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Armstrong der Fuchs ^^ 4 Sekunden auf die Schlecks rausgeholt beim Sprint
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  17. #97
    Feldwebel
    Avatar von ösipower
    Registriert seit
    30.10.2007
    Alter
    34
    Beiträge
    1.407
    Name
    Chris
    Nick
    Ösipower
    Clans
    T2D
    Zitat Zitat von One Man Army Beitrag anzeigen
    man ist also naiv, wenn man an die unschuld nicht verurteilter menschen glaubt.
    das ist eine sehr naive ansicht von euch, dass ihr wegen einer Aussage von einigen betrügern jetzt auch glaubt, dass Klöden mitgemacht hat. Die beiden haben doch nichts mehr zu verlieren, und vllt haben sie noch eine Rechnung mit klöden offen, und haben ihn deswegen belastet.
    sein blut wurde schon oft genug getestet, und eigenblutdoping ist auch leicht nachzuweisen. du weisst, erhöhte rote blutkörperchenkonzentration und so
    und du weißt dass es eine grenze für den hämatokrit gibt und wenn man da ned drüber geht passiert nix? und du weißt dass man die roten blutkörperchen auch durch höhentraining steigern kann? und du weißt dass es erst seit kurzem sowas wie einen blutpass gibt anhand dessen die fahrer überwacht werden können? im übrigen ist nur fremdblutdoping leicht nachzuweisen, eigenblutdoping ist mit die am schwersten nachweisbare methode weil es sogut wie keine spuren hinterlässt.

    und wilslt du jetzt ehrlich die überführten radfahrer als lügner auch noch hinstellen? die haben zumindest die eier und geben zu was sie getan haben. ohne solche leute wie jaksche, kohl, sinkewitz, kessler würde die öffentlichkeit noch immer nix über die dopingpraxis wissen.

    man kann das ganze aber auch wie du mit scheuklappen betrachten da sind die doper natürlich nur ein paar schwarze schafe die alle andren, aus welchen gründen auch immer, durch den dreck ziehen wollen.

    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    Armstrong der Fuchs ^^ 4 Sekunden auf die Schlecks rausgeholt beim Sprint
    irgendwie wundert mich das gar ned, der hat einfach ein näschen für solche sachen. war ja auch letztens so als der wind durchs feld gejagd is.
    Geändert von ösipower (24.07.2009 um 18:51 Uhr)
    AHNUNG VON OWNUNG !!!

    ... weil heavy metal der einzig wahre weg ist

  18. #98
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Find es viel geiler wie Cavendish es über den Berg und als Erster ins Ziel geschafft hat.

    The night is dark and full of terrors.

  19. #99
    Feldwebel
    Avatar von ösipower
    Registriert seit
    30.10.2007
    Alter
    34
    Beiträge
    1.407
    Name
    Chris
    Nick
    Ösipower
    Clans
    T2D
    was ne geile etappe heute! eine menge attacken und spannung bis zum schluss. einfach nur schön anzusehn und wunderbar zum mitfiebern
    AHNUNG VON OWNUNG !!!

    ... weil heavy metal der einzig wahre weg ist

  20. #100
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Cavendish hat auch in Paris gewonnen. 15 Proben von 2008 sollen auf CERA getestet werden und auch sonst sind die Ergebnisse wie üblich mit Vorsicht zu genießen. Speziell bei A.C. würde es mich nicht wundern wenn da noch was ruckt.

    Taktisch hat Columbia wieder eine 1A Leistung abgeliefert und die andren Teams & Sprinter nur alt aussehen lassen. Freu mich auf die Tour 2010. Da geht es wohl in Rotterdam los. Vorher kommt aber noch die Vuelta ^^

    The night is dark and full of terrors.

+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2008, 15:30
  2. tour de france
    Von oldstars im Forum Sport Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.07.2004, 12:10
  3. Tour de France 2004
    Von FiX im Forum Sport Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.10.2003, 08:30
  4. Tour de France 2003
    Von FiX im Forum Sport Forum
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 22.08.2003, 11:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •