+ Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 104

Tour de france geht gleich los!

Eine Diskussion über Tour de france geht gleich los! im Forum Sport Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von Asgard Tour de Farce. Dieses Sportereignis, kann ich nicht mehr ernst nehmen. Mal schauen wie lange es dauert ...

  1. #21
    Major
    Avatar von Bandito
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    bei Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    9.713
    Name
    Sebastian
    Nick
    -Bandito-
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Asgard Beitrag anzeigen
    Tour de Farce. Dieses Sportereignis, kann ich nicht mehr ernst nehmen.
    Mal schauen wie lange es dauert bis die ersten Dopingsünder entarnt
    werden.
    Richtig.

    Irgendwer in diesen Thread hat geschrieben, dass auch in anderen Sportarten (zB. Fussball) gedopt wird. Was mit Sicherheit auch vorkommt und keiner Abstreiten wird (können), jedoch, hab ich das Gefühl, dass im Radsport viele dopen und die jenigen, welche nicht dopen, die Ausnahmen sind.

    Beim Fussball, zB ist dies aber, rein von meinem Gefühl her, genau umgekehrt. Dort sind die jenigen, welche dopen die Ausnahmen.

    Hinzu kommt, dass trotz massiver Dopingkontrollen im Radsport immer wieder, Jahr für Jahr gedopt wird. Da frag ich mich, als Otto Normal TV Zuschauer, warum ich mir die Tour de Doping anschauen soll. Wo es scheinbar mehr darum geht, wer besser dopt bzw die besseren Dopingmittel hat und sich letztlich nicht erwischen lässt und somit ein paar Etappen oder gar die Tour de Doping gewinnt.

    Letzlich, ist der Ruf schon seit Jahren im Arsch. Ich kann mich an kein Jahr errinnern, wo es keinen Dopingfall gab.


  2. #22
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.603
    Ich hatte vor einiger Zeit einen Thread eröffnet "Doping freigeben - Ja oder nein?"
    Er wurde augenscheinlich leider Opfer des grossen Zusammenbruchs.

    "Tour de Dope" oder "Die französische Spritztour".
    Geändert von brainsheep (06.07.2009 um 16:33 Uhr)
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  3. #23
    Feldwebel
    Avatar von ösipower
    Registriert seit
    30.10.2007
    Alter
    34
    Beiträge
    1.407
    Name
    Chris
    Nick
    Ösipower
    Clans
    T2D
    seid ihr wirklich dermaßen naiv dass ihr meint im radpsort ging es anders zu als in allen anderen sportarten? das schreit doch zum himmel. was meint ihr wies bei den leichtathleten, triathleten, biathleten, schwimmern etc aussieht. oder die beliebten mannschaftssportarten wie schon genannt fussball und eishockey,basketball football pipapo. im radsport fliegen sie hald am ehesten auf weil dort mit abstand am strengsten und genauestens kontrolliert wird.

    was meint ihr warum soviele fussballspieler nach schwersten verletzungen an bändern etc binnen kürzester zeit wieder spielen können? der kann 3 wochen ned ordentlich gehen und nach 6 wochen spielt er wieder champions league hallo?

    was war bei olympia? glaubt ernsthaft irgendwer dass ein phelps oder bolt (um nur mal 2 zu nennen) sauber sind? ein johnson war 19 88 mit allem möglichen nachgewiesener maßen bis oben voll gepumpt und is verdammt schnell gelaufen, und nu kommt einer daher der angeblich sauber is und zerbröselt diese zeiten? is doch absolut naiv das zu glauben.

    über pechstein brauch ma glaub ich ned reden oder? grundsätzlich die eisschnellläufer, seht euch mal die "geräte" von oberschenkel an (grad bei den damen) wenn da keine wachstumshormone und testosteron im spiel sin weiß ich auch ned.

    solang es im hochleistungssport um die fette kohle und den ruhm geht wird jeder der da vorne mitmischt in meinen augen zu fast 100% was mit doping am hut haben.

    in sämtlichen sportarten werden jahr für jahr neue rekorde erwartet und auch gefordert und das nun schon seit einigen jahrzehnten, und mir kann keiner erzählen dass derartige leistungssprünge durch neue trainingsmethoden möglich sind. mag schon sein dass der eine oder andere ein ausnahmetalent ist aber der großteil ist sicher nicht sauber.
    AHNUNG VON OWNUNG !!!

    ... weil heavy metal der einzig wahre weg ist

  4. #24
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Zitat Zitat von ösipower Beitrag anzeigen
    seid ihr wirklich dermaßen naiv dass ihr meint im radpsort ging es anders zu als in allen anderen sportarten? das schreit doch zum himmel. was meint ihr wies bei den leichtathleten, triathleten, biathleten, schwimmern etc aussieht. oder die beliebten mannschaftssportarten wie schon genannt fussball und eishockey,basketball football pipapo. im radsport fliegen sie hald am ehesten auf weil dort mit abstand am strengsten und genauestens kontrolliert wird.
    Der Unterschied zwischen Radsport und Mannschaftssportarten ist, dass beim Radsport die Ausdauer alles ausmacht. Du kannst dich als Fußballer noch so zudrönen; besser wirst du davon jedenfalls nicht.
    Kannst dir ja den Ibrahim Tanko angucken: Fußballspielen kann der heute bestimmt immer noch nicht

  5. #25
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Es ist klar das es in unterschiedlichen Sportarten unterschiedlich effizient ist zu Dopen. Aber Doping ist Doping ist Doping ist Doping.

    Mir egal, ich gugg die Tour trotzdem gerne. Eben auch weil ich weiß des es in anderen Sportarten unterm Strich nicht anders aussieht.

    The night is dark and full of terrors.

  6. #26
    Stabsunteroffizier
    Avatar von TerrorRobin
    Registriert seit
    28.10.2006
    Ort
    Berlin
    Alter
    57
    Beiträge
    977
    Name
    Robin
    Nick
    >wuestenfuchs<
    Durch die Kontrollen werden die Dopingsünder enttarnt. Warum whinen alle rum, wenn einer auffliegt? Daran sieht man doch, dass die kontrollen fruchten, und nur ein kleiner teil gedoped sein kann.


    Viele hier sagen, alle Radsportler der Tour sind gedoped.
    Wenn jetzt irgendeiner sagt, die und die bevölkerungsgruppe ist scheisse, weil sie ständig kriminelle straftaten begeht, ist der aufschrei groß, dass man nicht alles pauschalisieren könnte.
    Ja, ich fahre Auto mit einer Hand am Lenkrad, weil ich der Chef bin und es jeder wissen soll.

  7. #27
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Liegt wohl daran das man bei der Tour de France Aussage nicht wirklich zweifelsfrei entgegnen kann dass das ja Schwachsinn sei
    Die sollen Doping einfach generell erlauben bei der Tour. Dann haben die sich irgendwann fast alle zu Tode gespritzt und kommen vielleicht zur Besinnung Solange es nur verboten ist wird weiter gespritzt und auch diese Tour wird uns wieder den ein oder anderen Fall präsentieren.

    Für Buchmacher ist das doch super! Da kann man jetzt nicht nur auf den Gewinner sondern auch auf die Gesperrten tippen. Quasi sowas wie die Zusatzzahl und Spiel77 für Sportwetten.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  8. #28
    Da die TdF zu einer "wer wird wie, wann und mit was überführt"-Veranstaltung geworden ist, hat die Veranstaltung - nicht aber der Sport selbst - als fahrende Farce ihren Kredit verspielt und ist mir persönlich keine Minute mehr wert.

  9. #29
    Bewertender Leser
    Avatar von MrX'
    Registriert seit
    25.02.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    8.760
    Wie ist die Tour de Doping eigentlich ausgegangen?

  10. #30
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Sie läuft noch Herr Clown.

    The night is dark and full of terrors.

  11. #31
    Feldwebel
    Avatar von ösipower
    Registriert seit
    30.10.2007
    Alter
    34
    Beiträge
    1.407
    Name
    Chris
    Nick
    Ösipower
    Clans
    T2D
    Zitat Zitat von MrX' Beitrag anzeigen
    Wie ist die Tour de Doping eigentlich ausgegangen?
    hast kein andres forum zur hand wo du rumtrollen kannst? lesen - denken - posten eh schon wissen
    AHNUNG VON OWNUNG !!!

    ... weil heavy metal der einzig wahre weg ist

  12. #32
    Stabsunteroffizier
    Avatar von TerrorRobin
    Registriert seit
    28.10.2006
    Ort
    Berlin
    Alter
    57
    Beiträge
    977
    Name
    Robin
    Nick
    >wuestenfuchs<
    Leute, die keine ahnung haben, und noch nie TdF intensiv geschaut haben, kommen immer mit solchen dummen bemerkungen.
    schonmal was von Unschuldsvermutung gehört, michael?

    Daran, dass leute auffliegen, sieht man doch, dass man nicht Dopen kann ohne aufzufliegen.

    edit: heute königsetappe!
    Ja, ich fahre Auto mit einer Hand am Lenkrad, weil ich der Chef bin und es jeder wissen soll.

  13. #33
    Bewertender Leser
    Avatar von MrX'
    Registriert seit
    25.02.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    8.760
    Einige der aktuellen Fahrer sind schon überführte Doper, die ihre Sperre abgesessen haben.
    Es ist offensichtlich, dass der Radsport zum Thema Doping ein gebranntes Kind ist.
    Fahrer wie Eddy Merx oder Dietrich Thurau haben mittlerweile zugegeben, dass auch zu ihrer Zeit sämtliche Fahrer gedopt waren.
    Es gibt ne ewig lange Liste an schon überführten Fahrern.
    Auch unsere deutschen "Helden" haben fast alle die Bank weg gedopt; wurde überführt oder haben es nachträglich zugegeben.
    Zu glauben die Tour wäre sauber, ist einfach nur lächerlich.

  14. #34
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Der Radsport hat nun mal auch mit die härtesten Kontrollen. Beim Schwimmen sieht man ja zur Zeit schön was passiert wenn man bei den Kaspern da auch mal die Augen auf macht. Aber hey Scheiss drauf. Sollen se von mir aus jeden am Jahresanfang ne Ration zuteilen juckt mich auch nich.

    The night is dark and full of terrors.

  15. #35
    Bewertender Leser
    Avatar von MrX'
    Registriert seit
    25.02.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    8.760
    Stimmt was du sagst. Aber ich mag trotzdem keine Doper.

    Hier nochmal was für diejenigen, die glauben Doping wäre nicht mehr:
    aktuelle Dopingfälle 2009: http://www.cycling4fans.de/index.php?id=4270
    und 2008: http://www.cycling4fans.de/index.php?id=4507

  16. #36
    Feldwebel
    Avatar von ösipower
    Registriert seit
    30.10.2007
    Alter
    34
    Beiträge
    1.407
    Name
    Chris
    Nick
    Ösipower
    Clans
    T2D
    Zitat Zitat von MrX' Beitrag anzeigen
    Einige der aktuellen Fahrer sind schon überführte Doper, die ihre Sperre abgesessen haben.
    Es ist offensichtlich, dass der Radsport zum Thema Doping ein gebranntes Kind ist.
    Fahrer wie Eddy Merx oder Dietrich Thurau haben mittlerweile zugegeben, dass auch zu ihrer Zeit sämtliche Fahrer gedopt waren.
    Es gibt ne ewig lange Liste an schon überführten Fahrern.
    Auch unsere deutschen "Helden" haben fast alle die Bank weg gedopt; wurde überführt oder haben es nachträglich zugegeben.
    Zu glauben die Tour wäre sauber, ist einfach nur lächerlich.
    es ist absolut sinnfrei und dumm hier allein am radsport rumzuhacken. ich streite keineswegs ab dass gedopt wird was das zeug hält, aber ich möchte nur mal vor augen führen dass es in sämtlichen sportarten wo man gut ruhm,ehre und kohle verdienen kann, immer auch genügend abnehmer für diverse dopingmittel geben wird. der radsport hatte hald einfach dass pech ein paar jahre zu "genau" kontrolliert zu haben und nun ein schlechtes image hat. nur als beispiel mal die ominöse fuentes liste, nur ein bruchteil waren radfahrer wie wir wissen und komischer weise waren seeeeehr wenig spanier dabei. was ist mit den restlichen auf der liste? mal was von denen gehört? fuentes hatte enge kontakte zu real und barcelona, nie mehr was von gehört. komisch oder nicht?

    dieses rumgetrolle und dauernde getöne von wegen spritzentour und tour de doping is dermaßen dumm dass es mir schwerfällt es zu beschreiben. warum jammert keiner über einen phelps, einen bolt oder einen nadal???

    entweder man is konsequent und verachtet leistungssport von grundauf und konsumiert ihn nicht (was auch das rumtrollen in den jeweiligen foren beinhaltet!), oder man akzeptiert es wie es ist und genießt die spannung während der wettkämpfe und freut sich über das spektakel dass einem geboten wird, nur hald mit dem wissen dass die jungs auch medizinisch absolut an ihre grenzen gehen.
    AHNUNG VON OWNUNG !!!

    ... weil heavy metal der einzig wahre weg ist

  17. #37
    Bewertender Leser
    Avatar von MrX'
    Registriert seit
    25.02.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    8.760
    Hab ich irgendwo gesagt, das sich doping bei bolt und phelps toll finde? Nein.
    Doping allgemein ist scheiße.

    Dir fehlt irgendwie die Eigenschaft auch mal nur indirekt Kritik vertragen zu können.
    Doping war immer ein Teil vom Radsport. Das ist Fakt. Und da hilft auch kein Ausblenden a la Jan-Ullrich-like.
    Nehm es mal hin die Realität. Danke.

  18. #38
    Langschläfer
    Avatar von Theis
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    9.465
    Name
    Mathias
    Radfahren ist eben prädestiniert für Doping.......Es gewinnt derjenige der am konstantesten die höchste physische Leistung erbringen kann. Selbstverständlich spielt Strategie und Sitz-bzw. Fahrtechnik auch eine Rolle, jedoch nur in einem geringen Masse........Deshalb ist Radsport für Doping so attraktiv. In Sportarten wo's vor allem auf die Technik ankommt (Bsp. Tennis oder Golf ^^) macht Doping nur wenig Sinn und wird deshalb kaum angewendet. Denn Doping ist nun mal ein Putschmittel nur für Muskeln unterhalb des Kopfes ^^

  19. #39
    Feldwebel
    Avatar von ösipower
    Registriert seit
    30.10.2007
    Alter
    34
    Beiträge
    1.407
    Name
    Chris
    Nick
    Ösipower
    Clans
    T2D
    Zitat Zitat von MrX' Beitrag anzeigen
    Hab ich irgendwo gesagt, das sich doping bei bolt und phelps toll finde? Nein.
    Doping allgemein ist scheiße.

    Dir fehlt irgendwie die Eigenschaft auch mal nur indirekt Kritik vertragen zu können.
    Doping war immer ein Teil vom Radsport. Das ist Fakt. Und da hilft auch kein Ausblenden a la Jan-Ullrich-like.
    Nehm es mal hin die Realität. Danke.
    wenns dich ned interessiert und du es so verabscheust warum zum teufel trollst du dann hier in dem radsport thread rum ? hast ned irgendne sandburg zu baun oder sowas?
    AHNUNG VON OWNUNG !!!

    ... weil heavy metal der einzig wahre weg ist

  20. #40
    Bewertender Leser
    Avatar von MrX'
    Registriert seit
    25.02.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    8.760
    Dieser Thread beinhaltet das Thema Radsport.
    Warum sollen nur Leute erwünscht sein, die Radsport toll finden?
    Warum soll das Contra ausgeblendet werden?

    Pro und Contra gehört doch fast zu jedem Thema.


    Btw ich habe nirgends geschrieben, dass es mich nicht interessiert.
    Und: Bitte mal etwas mehr Niveau.

+ Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2008, 15:30
  2. tour de france
    Von oldstars im Forum Sport Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.07.2004, 12:10
  3. Tour de France 2004
    Von FiX im Forum Sport Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.10.2003, 08:30
  4. Tour de France 2003
    Von FiX im Forum Sport Forum
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 22.08.2003, 11:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •