+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Suche Trainingsplan

Eine Diskussion über Suche Trainingsplan im Forum Sport Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Hallo liebe gemeinde ich suche einen schönen Trainingsplan, für den masseaufbau... ich habe zwar im internet scho so bisl was ...

  1. #1
    Oberleutnant
    Avatar von RhiNoTaNk
    Registriert seit
    09.12.2002
    Ort
    Bautzen
    Alter
    28
    Beiträge
    7.533
    Name
    Christoph
    Nick
    ThriLLseekeR
    Clans
    MUM,HFD,WK

    Suche Trainingsplan

    Hallo liebe gemeinde

    ich suche einen schönen Trainingsplan, für den masseaufbau...

    ich habe zwar im internet scho so bisl was gefunden, aber ob das immer so gut ist...

    Mein letztes training sah in etwa so aus...

    Tag 1

    Brust, Trizeps, bauch

    Tag 2

    Rücken, Bizeps, Bauch

    Tag 3

    Brust, Schultern, Beine


    doch ich merke zurzeit leider keine steigerungen mehr, da ich glaube keine richtigen reize mehr setze...

    meine trainingseinheiten sahen folgend aus..

    Brust:

    Bankdrücken flach 5x ( 70KG, 80KG, 90KG, 70KG, 60KG )
    KH-Drücken schräg 3x
    Fliegende schräg 3x
    Kabel Crossover / Butterfly / Überzüge / Neg. Multipresse ( je nachdem )

    Trizeps:

    Frenchpress 4x
    Kabelzug 3x
    Dips 3x
    Kabelzug 4x ( letzte satz mit gewichtreduzieren bis nix mehr geht, ohne pause )

    Bizeps:

    SZ-Curls im SuperSatz mit Kabelcurls 3-4x
    abw. bizepscurls 4x
    hammercurls im Supersatz mit Bizepsmaschine 3-4x ( manchmal auch ohne SuperSatz, dann seperat )

    Rücken:

    Latziehen 3-4x
    Rudern an der Maschine 3-4x
    Rudern mit KH 3x
    Rudern am Kabel 3x
    Klimmzüge / Latziehen 3x ( je nachdem, latziehen dann aber mit anderem griff als oben )

    Beine:

    Kniebeuge 5x
    Beinpresse 3-4x
    Waden 3-4x


    Die schultern lass ich mal weg, da fallen mir grad die namen der übungen ne ein, und das zu erklären is immer blöde, jedenfallls is das ja oben schon das meiste..

    wdh zahl lag immer bei etwa 10-8-6, meist noch ein satz am ende mit ein paar mehr WDH deswegen steht auch meist 3-4x

    Ja also habt ihr vllt was gutes was ihr empfehlen könntet?
    Der Klügere kippt nach!!!

  2. #2
    Dai Hard 4.0
    Avatar von FirstDai
    Registriert seit
    11.12.2002
    Ort
    Göttingen
    Alter
    34
    Beiträge
    7.414
    Name
    Daniel
    Nick
    FirstDai
    Clans
    n!Faculty
    In den Fitnessstudios wo ich bissher war gab es eigentlich immer mindestens einen guten "Trainer" der einem bei gewissen Fragen helfen konnte und auch sehr gute Pläne zusammen mit mir gemacht hat.
    Gibts sowas bei dir nicht?
    Es gibt nur ein taktisches Prinzip, das keiner Veränderung unterliegt: Nutze die zur Verfügung stehenden Mittel, um dem Feind in einem Minimum an Zeit ein Maximum an Verletzung, Tod und Vernichtung zuzufügen. -George S. Patton jr

  3. #3
    Oberleutnant
    Avatar von RhiNoTaNk
    Registriert seit
    09.12.2002
    Ort
    Bautzen
    Alter
    28
    Beiträge
    7.533
    Name
    Christoph
    Nick
    ThriLLseekeR
    Clans
    MUM,HFD,WK
    Doch klar, habe bisher ( 1 1/2 Jahre ) nach Fitness Trainer trainiert und muss sagen die Pläne sind doch sehr gut von ihm...

    Nur kann ja sein das jemand ein Programm da hat, was bei ihm sehr viel erfolg gezeigt hat... ansonsten is die alternative mit dem Trainer natürlich auch da

    Wollte halt nur mal was neues ausprobieren :-)
    Der Klügere kippt nach!!!

  4. #4
    Dai Hard 4.0
    Avatar von FirstDai
    Registriert seit
    11.12.2002
    Ort
    Göttingen
    Alter
    34
    Beiträge
    7.414
    Name
    Daniel
    Nick
    FirstDai
    Clans
    n!Faculty
    Meine die ich immer bekommen habe haben gereicht um mich nurnoch mit mühe nach dem Training im Auto anschnallen zu können

    Werde mich wohl demnächst auch wieder im Studio anmelden, dann aber nichtmehr zum Masseaufbau sondern Ausdauer und definition.
    Es gibt nur ein taktisches Prinzip, das keiner Veränderung unterliegt: Nutze die zur Verfügung stehenden Mittel, um dem Feind in einem Minimum an Zeit ein Maximum an Verletzung, Tod und Vernichtung zuzufügen. -George S. Patton jr

  5. #5
    Major
    Avatar von Ghosttalker
    Registriert seit
    24.12.2003
    Alter
    29
    Beiträge
    9.226
    ich mache gerade hatfield kombiniert mit hit. bei sovielen sätzen trainierst du ja über ne stunde oder nicht? ich würde weniger an einem tag machen und dafür intensiver. Nach 45 Mins Training kommst du in ne katabole stoffwechsellage. verkürze die pausen zwischen den sätzen und mach weniger übungen und sätze. mein training dauert nie länger als 45 mins. mache jede übungen mit ner anderen wdh zahl von 6-25 wdh. wenn du immer mit denselben wdh zahlen trainierst dann gibts auch keine fortschitte. probiers doch mal mit diesem 4er split. wdh zahlen musste selbst rauskriegen was bei dir am besten passt aber jede übung mit derselben wdh zahl so wie du es bisher gemacht hast würde ich nicht machen.

    brust trizeps

    Schrägbankdrücken
    Bankdrücken
    Fliegende
    Dips
    Trizepsdrücken

    beine bauch

    Kniebeugen
    Beinbeugen
    Beinstrecker
    Crunches.....

    rücken bizeps

    kreuzheben
    Latziehen
    Rudern sitzend
    Rudern vorgebeugt
    Bizepscurls
    Bizepscurls Kabelzug

    schultern bauch

    Frontdrücken
    Shrugs
    Rudern aufrecht
    Seitheben/Frontheben
    Crunches...

  6. #6
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Also erstens hast du ein imenses Pensum mit deinem derzeitigen Trainingsplan.
    Ghost hat da schon recht, schraub da mal ein bisschen runter und mach weniger
    Übungen und auch weniger Sätze.

    Wenn du bei einer Übung 4-5 Sätze (Arbeitssätze) schaffst, dann trainierst du
    nicht schwer genug und verhinderst somit Muskelmasseaufbau.

    Abgesehen davon, dass du nichts von deiner Ernährung erwähnt hast, ist es auch
    so nicht gerade einfach, dir Ratschläge zu geben.

    Tag 1
    Brust, Trizeps, bauch

    Tag 2
    Rücken, Bizeps, Bauch

    Tag 3
    Brust, Schultern, Beine
    Zweimal die Woche Bauch ist ja noch ok aber zweimal Brust in der Woche und dann
    bei der Intensität - wann soll denn dein Körper anfangen, sich vom Training zu erholen
    und Muskeln wieder aufzubauen?

    Nimm das Brusttraining am dritten Tag komplet raus. Du trainierst Bizeps/Trizeps
    getrennt, so wie es viele Trainer und Trainingspläne vorschlagen aber ich persönlich
    habe noch nie was davon gehalten. Ich fand es immer irritierend, bei Brust/Rücken
    auch noch ein Teil der Arme trainieren zu sollen - für mich waren Arme immer ein
    ganzer Bestandteil und haben ein einziges, gemeinsames Training bekommen.

    Aber jedem so wie er will.

    Wichtige Dinge, die du unbedingt beachten solltest:
    Anzahl der Übungen und vor allem der Sätze runterschrauben und dafür das
    Gewicht steigern. Vielleicht hast du zu Anfang ein paar Probleme damit, der Körper
    braucht halt seine Zeit, sich daran zu gewöhnen. du wirst sehen, du wirst nach
    kurzer Zeit besser mit dem schwereren Gewicht zurecht kommen.

    Leider hast du deine Ernährung komplett ausgelassen - ich denke mal, das wird auch
    ein beeinträchtigender Faktor sein für dein Plateau.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  7. #7
    Oberleutnant
    Avatar von RhiNoTaNk
    Registriert seit
    09.12.2002
    Ort
    Bautzen
    Alter
    28
    Beiträge
    7.533
    Name
    Christoph
    Nick
    ThriLLseekeR
    Clans
    MUM,HFD,WK
    jo meine ernährung sieht im moment sehr Eiweiß und KH haltig aus

    Aber ich versuche grade sie noch ein bischen Sportmässiger umzustellen... bin da aber grade noch bischen am recherchieren wie was und so

    aber alles in allem versuche ich doch schon das ganze wie gesagt sehr eiweiß haltig zu halten

    Gut danke für eure Mühe ich werde eure tipps mal beherzigen...

    das einzige wo ich bisl angst hab is bei Kniebeuge mitn gewicht hoch, gibt es da eine möglichkeit mit hilfestellung?
    Der Klügere kippt nach!!!

  8. #8
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    warum macht ihr es euch alle so kompliziert und so viel unnötigen Mist ? O_o

    hier:

    http://www.moosbummerl.com/trollen/wkm_plan.php

    und dann noch 1-2 Übungen nach persönlichen Geschmack (wenns für dne Bauch z.b. nicht reichen sollte) reinbasteln --> fertig.
    Kannste sogar alles nur mit ner Hantelbank und ner Langhantel machen machen (sogar zu hause -.-)
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  9. #9
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Für einen effizienten Muskelmasseaufbau und Leute mit Trainingserfahrung eigentlich
    eher weniger geeignet.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  10. #10
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    was nicht stimmt -.-

    ich schon Leute in diversen Boards gelesen, die seit Jaaaahren trainieren, nicht mehr zufrieden waren und dann mit nem selbst angepassten WKM Plan weitergemacht haben --> klappt bombe.

    Oder seid ihr alles so Pumper ? find ich schlimm -.-

    edit: btw, der Text der da steht als "Intro" kommt im Original nicht vor. Im, Gegenteil - ja, es ist zwar immer ein Grundlagenplan, aber du hast alle relevanten Muskelgruppen abgedeckt und kannst auch 4-5-6 Jahre damit arbeiten. Bis halt irgendwann nichts mehr geht - aber das ist bei jedem "Plan" so.
    Davon mal abgesehen: "Erfolg" liegt bei TPs darin begründet ob sie die Trainingsgrundlagen erfüllen (Intensität, Häufigkeit, Dichte, etc, etc) --> tut ein Plan das, dann kann man damit auch Erfolg haben. Jeder der was anderes sagt ist ein Schwätzer.
    Der WKM Plan oder der von Mahler erfüllen diese Grundlagen dank linearer Periodisierung voll und ganz. Worüber man sich jetzt streiten kann ist folgendes:
    Übungsauswahl (as stark Präferenzenabhängig ist) und eben ob man HST gut findet oder nicht.

    Edit2: ah, hier ist der originale Text:

    http://www.bodycenter.de/news/wkm-trainingsgrundlagen


    edit3:
    http://semchem.extrem-bodybuilding.de/artikelindex.html

    vllt auch ganz interessant


    edit4: hier mal nen ganz anderer Plan, habsch grad eben in nem Forum entdeckt Oo
    http://www.t-nation.com/readTopic.do...ydra?id=822808


    Geändert von mope7 (03.07.2008 um 02:44 Uhr)
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  11. #11
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen

    was nicht stimmt -.-
    Ich zitiere aus dem o.g. Link:
    Woche 1

    * Tag 1: Kniebeuge, Bankdrücken, Rudern
    * Tag 2: --
    * Tag 3: Kreuzheben, Klimmzüge Frontdrücken
    * Tag 4: --
    * Tag 5: Kniebeuge, Bankdrücken, Rudern
    * Tag 6: --
    * Tag 7: --

    Woche 2:

    * Tag 1: Kreuzheben, Klimmzüge Frontdrücken
    * Tag 2: --
    * Tag 3: Kniebeuge, Bankdrücken, Rudern
    * Tag 4: --
    * Tag 5: Kreuzheben, Klimmzüge Frontdrücken
    * Tag 6: --
    * Tag 7: --

    und weiter mit dem Programm der Woche 1...
    Fühl dich jetzt nicht angegriffen aber so, wie ich meine Aussage gemacht habe,
    stimmt es schon. Du kannst als fortgeschrittener Sportler allein
    mit diesen paar wenigen Übungen keine Muskelmasse aufbauen.

    Natürlich sind Grundübungen der Hauptaugenmerk beim Masseaufbau aber wenn
    ich lesen, dass zweimal die Woche Kreuzheben empfohlen wird, kann ich nur den
    Kopf schütteln.
    Mit Klimmzüge allein baust du auch keine Muskeln auf und Frontdrücken, naja,
    allein das reicht da auch nicht.

    Du kannst vielleicht über einen gewissen Zeitraum dein Trainingsplateau überwinden,
    das stimmt schon, keine Frage.



    ich schon Leute in diversen Boards gelesen, die seit Jaaaahren trainieren, nicht mehr zufrieden waren und dann mit nem selbst angepassten WKM Plan weitergemacht haben --> klappt bombe.

    Oder seid ihr alles so Pumper ? find ich schlimm -.-
    Ja klar, wie gesagt - Trainingsplateaus überwinden, dafür ist das sicherlich gut.
    Und was heißt Pumper? Es geht doch halt um den Muskelmasseaufbau, natürlich
    wird da halt gepumpt.

    Es ist halt so, dass man mit fortgeschrittener Erfahrung halt mehr braucht, als
    nur eine Übung pro Muskelgruppe. Leider sind viele dem Mythos verfallen, Muskelzuwachs
    könnte bequem vor dem Fernseher und/oder über Nacht erfolgen.

    Die ganzen Verkaufsspots (Turtle Jim, Ab-Flex etc) gehen mir auch sowas von
    auf den Senkel aber naja, ist ja auch ein ganz anderes Thema.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  12. #12
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    nö, kann ich immernoch nicht zustimmen.

    Stichwort Muskelkonfusion - und das kannst du sowohl über die Art der Übung machen, als auch über WH-Anzahl oder die Intensität.
    Oder von freien Gewichten an die Maschine und umgekehrt.
    Stichwort ZNS: Braucht einfach Abwechslung. Sicher geht das auch über mehrere Übungen für den selben Muskel, aber notwendig ist das bei Gott nicht.
    Die meisten machens halt mit mehreren Übungen (und zum Definieren musst ud das auf jeden Fall machen), einfach aus dem Grund, weil im Gym die schönen vielen Maschinen rumstehen und man ja seinen "festen" Plan hat - und darin liegt der Fehler.

    Die meisten gehen doch ins Gym, ziehen ihr festes Ding durch und pumpen sich jede Muskelpartie einzeln auf: Wennde das alles mit freien Gewichten machen würdest und vllt ein paar Isos rein, dann haste nen (maybe) besseren Effekt und es sieht (auf jeden Fall) natürlicher aus
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  13. #13
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen


    nö, kann ich immernoch nicht zustimmen.

    Stichwort Muskelkonfusion - und das kannst du sowohl über die Art der Übung machen, als auch über WH-Anzahl oder die Intensität.
    Oder von freien Gewichten an die Maschine und umgekehrt.
    Stichwort ZNS: Braucht einfach Abwechslung. Sicher geht das auch über mehrere Übungen für den selben Muskel, aber notwendig ist das bei Gott nicht.

    Ja, mit diesen Aussagen hast du die meine mit dem Trainingsplateau auch
    schon bestätigt.



    Die meisten machens halt mit mehreren Übungen (und zum Definieren musst ud das auf jeden Fall machen), einfach aus dem Grund, weil im Gym die schönen vielen Maschinen rumstehen und man ja seinen "festen" Plan hat - und darin liegt der Fehler.

    Die meisten gehen doch ins Gym, ziehen ihr festes Ding durch und pumpen sich jede Muskelpartie einzeln auf: Wennde das alles mit freien Gewichten machen würdest und vllt ein paar Isos rein, dann haste nen (maybe) besseren Effekt und es sieht (auf jeden Fall) natürlicher aus
    Nein, warum glaubst du mir nicht?
    Natürlich sind Grundübungen Plicht beim Muskelmasseaufbau aber nochmal:
    3 Übungen pro Trainingseinheit - und wenn du noch so schwere Grundübungen machst -
    reichen einfach nicht ab einen gewissen Zeitpunkt, um vernünftige Masse aufbauen
    zu können.

    Und um nochmal auf die 2x Kreuzheben zu kommen:
    Grundübungen haben den Sinn, mit freien und vor allem schweren Gewichten,
    in einem gewissen WH/Sätze-Raum seine Muskeln zu trainieren. Progressive
    Gewichtssteigerung ist dabei extrem wichtig, denn ein Muskel wächst nur dann,
    wenn man ihm "beibringt", dass die vorhandene Muskelmasse für das Training, das man
    macht, nicht ausreicht.

    Wenn du jetzt schweres Kreuzheben machst - und das auch noch 2x die Woche - wann
    genau hattest du dann vor, dich von deiner Bandscheibe zu verabschieden?
    In der dritten oder vierten Woche?

    Und um auf den WKM Plan vom Team Andro Moderator WKM zu kommen:
    Er selbst hat auch nichts anderes geschrieben als ich hier.
    Es ist die Grundlage, die im Plan drin sein sollte aber er hat nirgendwo erwähnt,
    dass bei fortgeschrittenen Sportlern dieser Plan alleine ausreichend ist
    um weitere Erfolge zu erzielen.

    Ich glaube, wir sprechen aber eigentlich mehr aneinander vorbei.
    Denn ich glaube, ich stelle mir als Person immer jemanden vor, der schon die
    Grundlagen des Muskeltrainings hinter sich hat - du scheinbar nicht.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  14. #14
    Oberleutnant
    Avatar von RhiNoTaNk
    Registriert seit
    09.12.2002
    Ort
    Bautzen
    Alter
    28
    Beiträge
    7.533
    Name
    Christoph
    Nick
    ThriLLseekeR
    Clans
    MUM,HFD,WK
    Um nochmal kurz in eure Diskussion einzusteigen,

    Der Shadow hat schon recht, mein lieber mope

    Ich habe selbst so einen ähnlichen Plan jetzt durchgeführt einen Tag mal und muss sagen das es in fortgeschrittnem Stadium leider nich mehr ausreicht um die muskeln zu strapazieren, für einen neuling is dieser Plan sicher ein guter Anfang...

    Und jetzt komm mir nich mit nich hart genug traniert, hab jede übung bis zum MV trainiert mit Partner wenn nötig...
    Der Klügere kippt nach!!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Suche Software
    Von Sir Adonis im Forum United Talk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2001, 22:20
  2. Ich suche SEHR Gute Ra2 Spieler für den Clan: @CnC@e
    Von aCnCT4nk im Forum Projekt Basar
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.09.2001, 01:59
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.09.2001, 01:17
  4. Suche super gute Members für clan +EVIL+
    Von AaAredEye im Forum Projekt Basar
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.08.2001, 11:51
  5. Suche Members für Emperor Clan!
    Von aklvirus im Forum Projekt Basar
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2001, 20:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •