Hi Leute,
scheinbar hab ich ne Sehnenscheidenentzündung. Woher das ganze genau kommt, weiß ich nich. Ich vermute es ist eine Mischung aus übermäßigem Sitzen am Computer und Wasserball.

Letzen Sonntag musste ich ins Tor gehen, weil kein Torwart da war. Ich habe eigentlich gut gehalten, das ganze ging mir leider nur auf die Gelenke.

Sonntag abend tat das rechte Gelenk weh, mit Voltaren eingeschmiert und gut war.
Montag dann das linke, Dienstag ging's so, da war ich nochmal beim Training aber bin nur geschwommen, hab das Werfen paar mal versucht und es dann lieber gleich sein gelassen, abends nochmal das rechte Gelenk eingeschmiert. Mittwoch bin ich dann nich zum Training, da tat mir auch nochmal das rechte Gelenk weh.
Und heute ist's halt so, dass mir das linke und das rechte weh tut, es knackt im linken Gelenk bei Bewegungen.
Auch das Tippen gerade ist sehr anstrengend (werde das ganze wohl nach dem Thread ein wenig einschränken).

Ich vermute, dass mein vieles Sitzen am Computer + Wasserball zu einer Sehnenscheidenentzündung geführt hat, morgen werd ich mal beim Arzt meines Vertrauens reinschneihen und mir seine Meinung dazu anhören.

Bin schon jetzt versorgt mit diesen Bandagen:
http://www.bort.de/deutsch/main/index.html

Einziges manko, sie schnüren mir manchmal das Blut ab, zur Zeit ist es aber gut (die Größe stimmt soweit, hab meinen Umfang mal ausgemessen und der is 17. Ich hab zur Zeit die Bandagen für bis 19). Hat aber auch damit zu tun, wie rum ich die Bandage verschließe.

Generell wollte ich jetzt mal fragen, wer damit Erfahrung hat und wie lange das ganze wohl dauert, bis meine Hand kuriert ist.

Zusätzlich habe ich mir heute noch ein Gelkissen für die Tastatur geholt und ein Mousepad mit Gelkissen.
Die Maus habe ich ganz weggestellt und hab meinen Trackball wiederbelebt, belastet so also nur noch den Daumen.



Generelle Tips? Natürlich ist mir klar, dass ich die Arbeit am Computer meiden soll, das müsst ihr mir nicht erklären