+ Antworten
Seite 12 von 17 ErsteErste ... 28910111213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 240 von 326
Like Tree19x Danke

Nationalmannschaft

Eine Diskussion über Nationalmannschaft im Forum Sport Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Jap, Götze ist Untergegangen...

  1. #221
    UF-Liebling
    Avatar von Nickoteen
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    3.845
    Nick
    Nickoteen
    Clans
    Gaming 4 Life
    Jap, Götze ist Untergegangen
    Ich bin Nickoteen und dies ist mein Gebiet,
    ich flame rumm und verbreiten nur Mief.
    Und was kümmert mich Skill...
    weil jeder nur mein Gerede hörn will!

  2. #222
    Bewertender Leser
    Avatar von MrX'
    Registriert seit
    25.02.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    8.760
    Konnte nur die letzten 20 Minuten verfolgen. Daher kann ich über das Spiel nicht viel sagen.

    Gucken wir uns doch einmal die Aufstellung an:

    ----------------Götze-------------------
    Schürrle-----------Kroos-----------Müller
    ----------Khedira-----Lahm--------------
    Jansen----Hummels---Boateng---Höwedes
    -----------------Neuer------------------

    Letztlich ist dies nicht weit von unserer Idealaufstellung entfernt.
    Neuer, Hummels, Boateng, Lahm, Schürrle, Müller, Kroos, Khedira, Götze sind alles gute Spieler auf ihren dortigen Positionen und haben gute Stammplatzchancen bei der WM.

    Problemfälle sind für mich Jansen und Höwedes. Beide Spieler sind höchstens Bundesligadurchschnitt. Dazu kommt noch, dass Rechts Hinten nicht Höwedes beste Position ist. Wir sollten noch mehr auf den FCB/BVB-Block setzen. Links Hinten Schmelzer, wenn er wieder fit ist (was nicht mehr lange dauern sollte) und Rechts Hinten Großkreutz. Er ist ein Kämpfer, der der Mannschaft gut tut und bewiesen hat, dass er die Rolle auf dieser Position gut spielen kann. Ich sehe ihn deutlich vor einem Höwedes.

    Alternativen für die 9 anderen Spieler sind natürlich Özil, Reus, (ein fitter Klose, ein fitter Schweinsteiger, ein fitter Gündogan), Mertesacker.

  3. #223
    Meister Obel
    Avatar von obelnixx
    Registriert seit
    07.09.2001
    Ort
    B.-W.
    Alter
    50
    Beiträge
    4.049
    Nick
    Obel
    Clans
    OKTRON
    Eigentlich haben wir für die kommende WM gute Chancen und können ohne Druck frech aufspielen, denn als Favorit kann man uns diesmal nicht wirklich bezeichnen.........

    Khedira wird wohl kaum zur WM in Brasilien wieder fit sein, nach dem er sich gestern einen Kreuzbandriss zuzog.

    Spannender finde ich die Playoffs, wo Frankreich gestern 2:0 gg die Ukraine auf die Mütze bekam. ^^
    Mal gespannt was am Dienstag noch geht.

  4. #224
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Khedira wirst du bei deiner Analyse wohl rauslassen können. Außer Löw nominiert ihn obwohl er die nächsten 6-7 Monate nicht ein einziges mal vor den Ball treten wird..
    Ich bin das Endprodukt von 4.5 Milliarden Jahren Evolution. Wenn ich einen Job ohne Strom und ohne Internet hätte haben wollen, hätte ich auch in der Höhle bleiben können. Oder auf den Bäumen in besagtem Dschungel.

  5. #225
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Sorry was Löw da seit Jahren macht hat gestern mal wieder nen neuen Tiefpunkt erreicht...

    er nimmt einfach ALLE deutschen Bayernspieler.... stellt sie dann auf die Position, die sie im letzten Bayernspiel gespielt haben und würfel drum herum dann noch ein paar Leute von anderen Verreinen rein, die ihm von den Medien nahegelegt werden (um diesen Vorwurf der Medienhörigkeit aus der Welt zu schaffen mobbt er übrigens Kiesling extremst ^^)

    Sorry das is doch kein "Teamchef"... wieso stellt nicht gleich Guardiola die deutsche Nationalmanschaft auf?! Das sind doch alles erwachsene Männer und keine Kindergartenkinder.... wieso sollte ein Lahm jetzt plötzlich verlernt haben der Weltbeste Außenverteidiger zu sein nur weil Pep ihn gerne in der Mitte spielen sieht?! Wir haben besonders in Deutschland ein Außenverteidiger-Problem... evtl. kann Bayern es sich leisten Lahm zentral zu stellen... die Nati kann es definitiv ned... auch weil Gegner wie Italien oder andere große Nationen niveaumäsig viel näher an unserer Nationalmanschaft sind als die Gegner von Bayern München an eben Bayern München....

    Das is so peinlich irgendwie -.- So gewinnen wir niemals nen Titel....
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  6. #226
    Bewertender Leser
    Avatar von MrX'
    Registriert seit
    25.02.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    8.760
    Ja, das mit Khedira hatte ich heute morgen noch nicht realisiert. Schade für ihn.

    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    Sorry was Löw da seit Jahren macht hat gestern mal wieder nen neuen Tiefpunkt erreicht...

    er nimmt einfach ALLE deutschen Bayernspieler.... stellt sie dann auf die Position, die sie im letzten Bayernspiel gespielt haben und würfel drum herum dann noch ein paar Leute von anderen Verreinen rein, die ihm von den Medien nahegelegt werden (um diesen Vorwurf der Medienhörigkeit aus der Welt zu schaffen mobbt er übrigens Kiesling extremst ^^)

    Sorry das is doch kein "Teamchef"... wieso stellt nicht gleich Guardiola die deutsche Nationalmanschaft auf?! Das sind doch alles erwachsene Männer und keine Kindergartenkinder.... wieso sollte ein Lahm jetzt plötzlich verlernt haben der Weltbeste Außenverteidiger zu sein nur weil Pep ihn gerne in der Mitte spielen sieht?! Wir haben besonders in Deutschland ein Außenverteidiger-Problem... evtl. kann Bayern es sich leisten Lahm zentral zu stellen... die Nati kann es definitiv ned... auch weil Gegner wie Italien oder andere große Nationen niveaumäsig viel näher an unserer Nationalmanschaft sind als die Gegner von Bayern München an eben Bayern München....

    Das is so peinlich irgendwie -.- So gewinnen wir niemals nen Titel....
    Deine Kritikpunkte an der Aufstellung sind also Kiessling statt Götze und Lahm als RV statt Höwedes. Kannst du noch weiter ins Detail gehen? 2 von 11 ist nicht viel.
    Ich fande die Aufstellung gut, abgesehen von den beiden Außenpositionen hinten wie schon oben beschrieben.

    Lahm als DM, gerade bei den aktuellen Ausfällen, ist meiner Ansicht nach eine gute Wahl. Er ist der spielintelligenteste Spieler und kann von dieser Position aus mehr bewirken als als RV. Wenn er bei Bayern auf dieser Position bleibt und weiter Spielpraxis sammelt, sollte auch Löw ihn definitiv dort lassen.

    Kiessling nicht zu nominieren finde ich gut. Letzterer passt a) nicht in unser System und hat b) nur sehr selten gegen gute Gegner gute Leistungen gezeigt. Dann lieber mit falscher Neun, Klose, Gomez oder Kruse. Löw ist ein guter Nationaltrainer; also wird er dafür auch die richtige Lösung finden.

  7. #227
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    löw ist überhaupt kein trainer, er ist teamchef und als solcher auch noch völlig austauschbar.

    Meine Kritikpunkt gehen über die Aufstellung hinaus... Es fehlt eine spielidee, eine gewissen taktik, die uns auszeichnet.... wir spielen immer wie ein schlechterer fc bayern, weil wir nunmal nur die halbe bayrische 11 in der nati haben.... das is furchtbar einfallslos.

    Sieh dir doch mal gerade die italienische Nationalmanschaft an.... hier gibt es ne taktik, ne marschroute, ne handschrift vom nationaltrainer.

    Was ist Löws Handschrift? Kann mir das wer erklären... mir scheint das immer so wie wenn er sagt "schaut was Lahm und co. spielen und versucht denen ned zu arg im weg zu stehen...." Und genau darum passt ein Kiesling (und auch ein Gomez) nicht rein .... die würden beim FCB auch ned reinpassen
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  8. #228
    Bewertender Leser
    Avatar von MrX'
    Registriert seit
    25.02.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    8.760
    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    löw ist überhaupt kein trainer, er ist teamchef und als solcher auch noch völlig austauschbar.

    Meine Kritikpunkt gehen über die Aufstellung hinaus... Es fehlt eine spielidee, eine gewissen taktik, die uns auszeichnet.... wir spielen immer wie ein schlechterer fc bayern, weil wir nunmal nur die halbe bayrische 11 in der nati haben.... das is furchtbar einfallslos.

    Sieh dir doch mal gerade die italienische Nationalmanschaft an.... hier gibt es ne taktik, ne marschroute, ne handschrift vom nationaltrainer.

    Was ist Löws Handschrift? Kann mir das wer erklären... mir scheint das immer so wie wenn er sagt "schaut was Lahm und co. spielen und versucht denen ned zu arg im weg zu stehen...." Und genau darum passt ein Kiesling (und auch ein Gomez) nicht rein .... die würden beim FCB auch ned reinpassen
    Das sehe ich überhaupt nicht so und bin völlig gegenteiliger Meinung.

    Löw hat durchaus eine Spielidee. Man kann die Handschrift deutlich erkennen. Wir sind eine der offensiv- und spielstärksten Nationen der Welt. Die Italienier beispielsweise haben ihre WM-Quali zwar auch erfolgreich abgeschlossen, aber bei weiten nicht so souverän wie unser Team.

    Dass die Nationalelf schwächer als Bayern wirkt, liegt einfach daran, dass der FC Bayern seit einiger Zeit eine der drei besten Mannschaften der Welt ist und überragenden Fußball spiel. Leider ist ein Ribery Franzose und ein Alaba Österreicher. Aber auch die deutschen Stammspieler des FC Bayern gehören zu den besten Spielern Deutschlands. Logisch, dass sie auch ins Nationalteam gehören.

    Daher verstehe ich den Vorwurf der Einfallslosigkeit nicht. Werde doch bitte einmal konkreter. Welche Bundesligaspieler hast du gestern vermisst?

  9. #229
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Die vorgegebene Taktik gestern war wieder einmal grausam.

    Lahm ins Mittelfeld stellen ist in der deutschen Nationalmannschaft einfach nur grenzdebil. Klar kann er da auch spielen, aber wir haben im defensiven Mittelfeld, selbst mit den krankheitsbedingten Ausfällen von Schweinsteiger, Gündogan und jetzt Khedira noch genug Optionen. Z. B. die Bender-Zwillinge. Auf RAV haben wir aber keine Optionen.

    Warum er Khedira praktisch als 10er aufstellt, der dann mit Götze und Müller im Sturm durchrotiert während Kroos neben Lahm auf der 6 absichert ist mir auch ein Rätsel sondersgleichen. Und nicht nur im Angriff, auch in der Defensive setzt er Khedira vor den beiden ein.

    Dann Götze als Falsche 9, der sich immer weiter zurück fallen lässt (oder rumrotiert), weil er es eben nicht gewohnt ist als Stürmer auf den Ball zu warten. Bekommt er dann mal den Ball sieht er sich einer blauen Wand an Gegenspielern gegenüber ohne Chance den Ball nach vorne zu spielen. Der Plan wird wohl sein wie wild zu rotieren und damit den Gegner zu verwirren. Das mit dem verwirren klappt gut, nur betrifft es vor allem die eigene Mannschaft.

  10. #230
    Bewertender Leser
    Avatar von MrX'
    Registriert seit
    25.02.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    8.760
    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen
    Lahm ins Mittelfeld stellen ist in der deutschen Nationalmannschaft einfach nur grenzdebil. Klar kann er da auch spielen, aber wir haben im defensiven Mittelfeld, selbst mit den krankheitsbedingten Ausfällen von Schweinsteiger, Gündogan und jetzt Khedira noch genug Optionen. Z. B. die Bender-Zwillinge. Auf RAV haben wir aber keine Optionen.
    Quelle der folgenden Zeilen: "Ihr5spieltjetzt4gegen2", vom 31.10.
    Er erklärt hier sehr schön, warum Lahm im Mittelfeld nicht "grenzdebil" ist. Da er das so schön macht, möchte ich seinen Post mit euch teilen.:

    "Der beste Spieler auf die wichtigste Position

    Während der WM 2006 hatte ich Gelegenheit, den großen Pelé in einem Interview live zu erleben. Er wurde u.a. nach seinem Eindruck von der deutschen NM gefragt und ob ihm bestimmte Spieler besonders auffielen (war in der Gruppenphase). Er nannte Lahm (2006!) als besten deutschen Spieler. Der beste 10er aller Zeiten hob Lahms technische Fähigkeiten, sein taktisches Verständnis und seine Übersicht hervor. Er wunderte sich, dass er auf dieser Position spiele. Als LAV sei er sicher sehr gut, könne aber für die Mannschaft auf einer anderen Position noch wertvoller sein. Gleichzeitig bedauerte er, dass er als Defensivspieler nie so hoch in der Gunst des Publikums stehen würde wie ein Stürmer. Die Leute wollten Tore sehen.

    In den Jugendmannschaften der Bayern hat er die Position im DMF öfters gespielt – mit Erfolg. Der großartige Hermann Gerland hat ihn als den besten und komplettesten Fußballer bezeichnet, den er je unter seine Fittiche bekommen habe. Er sei der einzige gewesen (und da waren einige Granaten dabei), dem er nichts mehr hätte beibringen können. Nur die Verantwortlichen für die Profi-Mannschaft hätten davon nichts wissen wollen, obwohl er ihn permanent empfohlen habe. Er habe dann den Umweg über Stuttgart machen müssen.

    In einem Freundschaftsspiel gegen England hat er einmal den 6er-Part übernehmen müssen und hat dies mit Bravour erledigt.

    Und nun Pep Guardiola. Wahrlich nicht der schlechteste Trainer. Einer mit echtem Fußballsachverstand. Und überaus erfolgreich dazu. Führt ein neues System ein beim Triple-Sieger, das Spiel mit einer zentralen 6 hinter einer 4er-Reihe. Die entscheidende Position in diesem System. Es gibt einige Verletzungen und der Trainer setzt in BL und CL wen auf diese Position? Lahm! Und der überzeugt so sehr, dass er ihn auf dieser Position belässt, obwohl der bisherige Platzhirsch in die Mannschaft zurückkommt. Sicher, Guardiola hat angedeutet, Lahm wieder auf die RAV-Position zu setzen, wenn Martínez und Thiago wieder fit sein sollten. Nur sollte man dabei beachten, dass diese beiden Spieler Spanier sind. Immerhin spielen bei Bayern die Nationalspieler Schweinsteiger und Kroos, die auch für diese Position infrage kämen und auch in der NM im DMF gesetzt sind bzw. des öfteren dort gespielt haben. Nach dem einen oder anderen Versuch mit diesen beiden legt sich der Trainer auf Lahm fest. Von den deutschen Spielern ist Lahm also Guardiolas erste Wahl auf der 6er-Position. Warum? Weil er derjenige im Bayern-Kader mit der größten Spielintelligenz ist. Weil er ein taktisches Verständnis besitzt wie sonst keiner im Bayern-Kader. Weil er handlungsschneller ist als alle anderen infragekommenden Bayern-Spieler. Weil er der beweglichste ist. Und der kombinationssicherste. Die meisten Kombinationen, die zu Toren für die Bayern führen, gehen von Lahm aus. Er der beste Passspieler bei den Bayern ist. Das betrifft sowohl die Anzahl der Pässe, die Sicherheit im Passspiel, als auch die Qualität der Pässe. Er ist laufstark, sowohl in der Orientierung nach vorne wie nach hinten. Nicht zu vergessen seine Zweikampfstärke.

    Gäbe bestimmt noch einiges andere anzuführen zu Lahm und warum sich Guardiola für ihn zumindest aktuell als 6er entschieden hat. Gut, vielleicht nicht unbedingt sein Kopfballspiel. Aber braucht er dies auf dieser Position? Eher nein, aber dafür Köpfchen. Und das hat er.

    fjodor führt an, dass bei einem switch von Lahm von der AV-Position ins DMF zunächst einmal die Verteidigung geschwächt würde. ray05 meint, dass im Laufe eines Turniers, wenn es immer mehr gegen die starken Gegner geht, die defensive Stabilität auch immer wichtiger würde und dass für Lahm in diesen Spielen auf der RAV-Position so wichtiger sei als im DMF. Und Jäger der Tore (und das, obwohl die doch befestigt sind...) führt die Spieler Schweinsteiger, Khedira und Gündogan als zumindest gleichwertige Alternativen im DMF an, sodass Lahm weiter als RAV spielen solle.

    Dazu der Reihe nach:
    Ja, Lahm ist der beste deutsche Spieler auf der RAV-Position. Ja, die Verteidigung wird geschwächt, wenn er nicht auf dieser Position spielt. Nur: Was auf der einen Seite eine Schwächung bedeutet, ist auf der anderen Seite eine Stärkung. Weil Spiele nicht auf den Positionen der Außenverteidiger, sondern im zentralen Mittelfeld entschieden werden. Und das defensive Mittelfeld ist der Motor des Spiels, sein Herzstück. Nach vorne, aber selbstverständlich auch nach hinten. Je besser die Organisation des Defensivspiels durch das DMF, desto stabiler die Defensive. In letzter Zeit war diese Defensive auch mit Lahm als RAV nicht unbedingt stabil. Auf keiner Position hat man mehr Einfluss auf das Spiel als im DMF. Deshalb bin ich davon überzeugt, dass bei einer Übernahme der 6er-Position durch Lahm die Stärkung des DMF die Schwächung der AV-Position überwiegt.

    Es gibt sicherlich ein breiteres Angebot an guten Spielern für das DMF. Aber warum sollte ein guter Spieler eingesetzt werden und nicht der beste? Ich habe Zweifel, ob ein Schweinsteiger an seine frühere Form anknüpfen kann. Im Moment sieht es m.A.n. nicht danach aus. Khediras Passspiel halte ich qualitativ für nicht ausreichend, um in Spielen gegen gleichwertige Gegner entscheidend zu punkten. Fehleranfällig ist er ebenfalls. Gündogan ist m.A.n. der effektivste der dort einsetzbaren Spieler. Z.Zt. ist er aber immer noch in der Aufbauphase nach seiner langwierigen Verletzung und er hat seine Stärken eher im Spiel nach vorne.

    Selbst im Super-Team der Bayern gibt es keinen kompletteren Fußballer als Lahm. Auch nicht in der NM. Was er auf der 6er-Position kann, zeigt er in der BL und in der CL. Welchen Grund sollte es geben, diesen Spieler nicht auf die wichtigste Position in der Mannschaft zu stellen?"

  11. #231
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Warum wird mit Peps Entscheidung argumentiert wenn ich mich deutlich auf die Nationalmannschaft bezogen habe?

    "Lahm ins Mittelfeld stellen ist in der deutschen Nationalmannschaft einfach nur grenzdebil."


    Bei den Bayern fallen derzeit sehr viele 6er aus, man kann das jetzt salopp wegwischen mit "die sind Spanier", aber wer Kroos als alleinigen 6er als Option sieht hat sowieso nicht mehr alle Schüsseln auf der Kante.


    Bayern kann einfach nen neuen RAV kaufen, wenn sie Lahm unbedingt als 6er haben wollen. Die Nationalmannschaft kann das nicht. In dem ganzen Text oben sieht man aber sehr schön welche Argumentationskette Jogi selber nutzt. Pep macht das, ich versteh zwar nicht warum, aber ich mach's jetzt auch.

  12. #232
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    und genau das meine ich mit einfallslos!

    Löw hat Lahm schon seit 7 Jahren als Nationaltrainer in der Manschaft und nie wurde darüber spekuliert ob "Lahm ned im DM seine stärken besser ausspielen kann".... nur jetzt macht es Bayern, also macht es Löw...

    Wo is denn da bitte die eigene Spielidee? Wo is die eigene Taktik? Das is doch lächerlich ....

    Wenn Pep Manuel Neuer in Sturm stellt, macht Löw das dann auch?!
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  13. #233
    Bewertender Leser
    Avatar von MrX'
    Registriert seit
    25.02.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    8.760
    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    und genau das meine ich mit einfallslos!

    Löw hat Lahm schon seit 7 Jahren als Nationaltrainer in der Manschaft und nie wurde darüber spekuliert ob "Lahm ned im DM seine stärken besser ausspielen kann".... nur jetzt macht es Bayern, also macht es Löw...

    Wo is denn da bitte die eigene Spielidee? Wo is die eigene Taktik? Das is doch lächerlich ....

    Wenn Pep Manuel Neuer in Sturm stellt, macht Löw das dann auch?!
    Warum sollte man einen Spieler auf einer Position spielen lassen, die er im Verein nicht spielt Blade?
    Ein Nationaltrainer hat nicht als oberstes Ziel Ideereichtum und komische experimente, sondern er muss die bestmöglichste Mannschaft finden, die ihm den größten Erfolg verspricht. Und genau das tut er.

    Links Außen haben wir Schmelzer als ersten und Jansen als Ersatz. Rechts hinten empfehle ich Kevin Großkreutz.


    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen
    Warum wird mit Peps Entscheidung argumentiert wenn ich mich deutlich auf die Nationalmannschaft bezogen habe?
    "Lahm ins Mittelfeld stellen ist in der deutschen Nationalmannschaft einfach nur grenzdebil."

    Bei den Bayern fallen derzeit sehr viele 6er aus, man kann das jetzt salopp wegwischen mit "die sind Spanier", aber wer Kroos als alleinigen 6er als Option sieht hat sowieso nicht mehr alle Schüsseln auf der Kante.
    Bayern kann einfach nen neuen RAV kaufen, wenn sie Lahm unbedingt als 6er haben wollen. Die Nationalmannschaft kann das nicht. In dem ganzen Text oben sieht man aber sehr schön welche Argumentationskette Jogi selber nutzt. Pep macht das, ich versteh zwar nicht warum, aber ich mach's jetzt auch.

    Zitat Zitat von MrX' Beitrag anzeigen
    Quelle der folgenden Zeilen: "Ihr5spieltjetzt4gegen2", vom 31.10.
    Er erklärt hier sehr schön, warum Lahm im Mittelfeld nicht "grenzdebil" ist. Da er das so schön macht, möchte ich seinen Post mit euch teilen.:

    "[....
    Ja, Lahm ist der beste deutsche Spieler auf der RAV-Position. Ja, die Verteidigung wird geschwächt, wenn er nicht auf dieser Position spielt. Nur: Was auf der einen Seite eine Schwächung bedeutet, ist auf der anderen Seite eine Stärkung. Weil Spiele nicht auf den Positionen der Außenverteidiger, sondern im zentralen Mittelfeld entschieden werden. Und das defensive Mittelfeld ist der Motor des Spiels, sein Herzstück. Nach vorne, aber selbstverständlich auch nach hinten. Je besser die Organisation des Defensivspiels durch das DMF, desto stabiler die Defensive. In letzter Zeit war diese Defensive auch mit Lahm als RAV nicht unbedingt stabil. Auf keiner Position hat man mehr Einfluss auf das Spiel als im DMF. Deshalb bin ich davon überzeugt, dass bei einer Übernahme der 6er-Position durch Lahm die Stärkung des DMF die Schwächung der AV-Position überwiegt.

    Es gibt sicherlich ein breiteres Angebot an guten Spielern für das DMF. Aber warum sollte ein guter Spieler eingesetzt werden und nicht der beste? Ich habe Zweifel, ob ein Schweinsteiger an seine frühere Form anknüpfen kann. Im Moment sieht es m.A.n. nicht danach aus. Khediras Passspiel halte ich qualitativ für nicht ausreichend, um in Spielen gegen gleichwertige Gegner entscheidend zu punkten. Fehleranfällig ist er ebenfalls. Gündogan ist m.A.n. der effektivste der dort einsetzbaren Spieler. Z.Zt. ist er aber immer noch in der Aufbauphase nach seiner langwierigen Verletzung und er hat seine Stärken eher im Spiel nach vorne.

    Selbst im Super-Team der Bayern gibt es keinen kompletteren Fußballer als Lahm. Auch nicht in der NM. Was er auf der 6er-Position kann, zeigt er in der BL und in der CL. Welchen Grund sollte es geben, diesen Spieler nicht auf die wichtigste Position in der Mannschaft zu stellen?"
    Warum im Herzstück des Teams nicht auf den besten Spieler setzen? Für mich macht das sehr viel Sinn. Und mit Großkreutz stände jemand für diese Position bereit.
    Geändert von MrX' (16.11.2013 um 16:54 Uhr)

  14. #234
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Zitat Zitat von MrX' Beitrag anzeigen
    Warum sollte man einen Spieler auf einer Position spielen lassen, die er im Verein nicht spielt Blade?
    Ein Nationaltrainer hat nicht als oberstes Ziel Ideereichtum und komische experimente, sondern er muss die bestmöglichste Mannschaft finden, die ihm den größten Erfolg verspricht. Und genau das tut er.

    Links Außen haben wir Schmelzer als ersten und Jansen als Ersatz. Rechts hinten empfehle ich Kevin Großkreutz.

    Weil ein Nationaltrainer aufstellen sollte um den Gegner zu schlagen und nicht, wie Pep Guardiola es vormacht...

    Das gilt hier nicht nur für Lahm sondern auch für den ganzen "Fals-9-Götze"-Unsinn, der gestern völlig in die Hose ging. Und auch das wurde nur gemacht, weil Pep das bei Bayern so gemacht hat die letzten 2 Spiele. Dass das aber völliger Bullshit war in dem Spiel gegen Italien hat keiner gesehen oder was?!

    "Ja wir gewinnen keinen Blumentopf aber wenigstens spielt jeder Spieler auf derselben Position wie im Verrein, die Formation diktiert hierbei der Trainer des Verreins, der die meisten Nationalspieler stellt"...

    Wow....einfach nur wow...
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  15. #235
    Bewertender Leser
    Avatar von MrX'
    Registriert seit
    25.02.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    8.760
    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    Weil ein Nationaltrainer aufstellen sollte um den Gegner zu schlagen und nicht, wie Pep Guardiola es vormacht...

    Das gilt hier nicht nur für Lahm sondern auch für den ganzen "Fals-9-Götze"-Unsinn, der gestern völlig in die Hose ging. Und auch das wurde nur gemacht, weil Pep das bei Bayern so gemacht hat die letzten 2 Spiele. Dass das aber völliger Bullshit war in dem Spiel gegen Italien hat keiner gesehen oder was?!

    "Ja wir gewinnen keinen Blumentopf aber wenigstens spielt jeder Spieler auf derselben Position wie im Verrein, die Formation diktiert hierbei der Trainer des Verreins, der die meisten Nationalspieler stellt"...

    Wow....einfach nur wow...
    Mario Götze ist einer der talentiertesten Offensivspieler, die es in Deutschland gibt. Warum ihm nicht wichtige Spielpraxis geben, solange Klose und Co verletzt sind?

  16. #236
    Wubmaster
    Avatar von tofa
    Registriert seit
    21.10.2002
    Ort
    Heidelberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.819
    Name
    Torsten
    Nick
    tofa
    Clans
    nope
    ???

  17. #237
    Wubmaster
    Avatar von tofa
    Registriert seit
    21.10.2002
    Ort
    Heidelberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.819
    Name
    Torsten
    Nick
    tofa
    Clans
    nope
    Müssen wir das Spiel von Gestern kommentieren?
    ----grottig----

  18. #238
    Oberfeldwebel
    Avatar von diggär
    Registriert seit
    21.03.2011
    Ort
    Mühlheim/M.
    Alter
    26
    Beiträge
    2.696
    Name
    Benny
    Das war ein ganz grausiges Spiel. Also so brauch sich unsere Nationalmannschaft nicht in den Flieger zu setzen.

    Fands aber schon amüsant wie nach dem Spiel wieder der Gegner stark geredet wurde.
    Löwen Frankfurt - Hessens Eishockey-Herz schlägt in Frankfurt!

  19. #239
    Meister Obel
    Avatar von obelnixx
    Registriert seit
    07.09.2001
    Ort
    B.-W.
    Alter
    50
    Beiträge
    4.049
    Nick
    Obel
    Clans
    OKTRON
    Na da haben wir doch mal ne dolle Vistenkarte abgegeben.

    Eigentlich hätten wir locker mind. 5 eingeschenkt bekommen müssen. Schade!

    Jetzt kann die WM kommen. Wir sind mal so was von Favorit auf den Titel. ^^

  20. #240
    Bewertender Leser
    Avatar von MrX'
    Registriert seit
    25.02.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    8.760
    Schwaches Spiel der eigenen Mannschaft -vor allem unser Mittelfeld war schwach-, starker Gegner, aber auch noch viel Zeit bis zur WM.

+ Antworten
Seite 12 von 17 ErsteErste ... 28910111213141516 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 15:18
  2. Rosa Nationalmannschaft
    Von Outsider im Forum Sport Forum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.11.2004, 00:53
  3. Zukunft de nationalmannschaft
    Von FiX im Forum Sport Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.11.2002, 15:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •