+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Mannschaftsanalyse Manchester United

Eine Diskussion über Mannschaftsanalyse Manchester United im Forum Sport Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Persönliche Prognose: Platz 1-4 Kaderanalyse: Torwart: Van der Sar, Amos, Kuszczak 6.5/10 Van der Sar ist ein Weltklasse Torwart. Aber ...

  1. #1
    Bärnr Bäär
    Avatar von OliViero
    Registriert seit
    19.10.2008
    Ort
    Zürich
    Alter
    25
    Beiträge
    7.272
    Nick
    Petadroli
    Clans
    cause.F7C

    Mannschaftsanalyse Manchester United


    Persönliche Prognose: Platz 1-4

    Kaderanalyse:

    Torwart: Van der Sar, Amos, Kuszczak 6.5/10

    Van der Sar ist ein Weltklasse Torwart. Aber er ist schon sehr alt, dies ist wahrscheinlich seine letzte Saison und wenn er sich verletzt, sieht es düster aus für die United. Sowohl Amos und Kuszczak würden nicht in seine grossen Fussstapfen treten können. Wenn Van der Sar gesund bleibt, gibt es hinten keine Schwächen.

    Verteidigung: Brown, Neville, Ferdinand, Evra, Vidic, Fabio, Rafael, Evans J., De Laet 9/10

    Die Verteidigung der United ist enorm stark. Vidic und Ferdinand werden die beiden Innenverteidiger sein, Rechts und Links werden Evra und Brown für Ordnung sorgen. Diese Verteidigung ist eingespielt und wird überzeugen. Mit Fabio und Rafael hat die United zwei super Verteidiger auf der Bank.

    Mittelfeld: Hargreaves, Anderson, Giggs, Park, Carrick, Nani, Scholes, O'Shea, Fletcher, Valencia 7.5/10

    Das Mittelfeld der United ist für mich eher schwach besetzt verglichen zu den anderen Teilen der Mannschaft. Mit Hargreaves, Giggs und Scholes haben sie zwar drei Oldies, die sehr viel Erfahrung mit auf den Platz bringen, die Frage ist aber ob diese drei noch auf dem höchsten Niveau über eine Saison hinweg spielen können. Carrick und O'Shea werden wohl ziemlich Druck auf die alten Herren machen. Mit Nani und Park haben sie jedoch zwei super Flügel, die technisch sehr versiert sind. Mittelfeld der United, schwer einzuschätzen.

    Sturm: Rooney, Owen, Berbatov, Diouf 8.5/10

    Mit Owen und Rooney hat die United zwei super Stürmer. Berbatov und Diouf sind sehr gut Joker. Der Sturm ist zwar stark besetzt, aber sowohl Rooney als auch Owen sind enorm verletzungsanfällig. Wenn die beiden aber gesund bleiben, ist der Sturm der United gefürchtet.

    Gesamt:

    Die United hatte ein schlechtes Jahr. In der Meisterschaft Zweiter geworden, im FA Cup und der Champions League verhältnismässig früh ausgeschieden, also keinen Titel geholt. Dieses Jahr wird für die United wohl entscheidend, da viele Oldies wohl nach der Saison ihren Rücktritt geben werden (Van der Sar, Scholes, Giggs, Hargreaves?).
    Den Meistertitel traue ich der United nicht zu, aber im FA Cup könnten sie sehr weit kommen.
    Unus pro omnibus, omnes pro uno!

  2. #2
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Es fehlt eindeutig im Mittelfeld. Auch da ist man mittlerweile überaltert.

    The night is dark and full of terrors.

  3. #3
    Kritiker
    Avatar von Lester
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Augsburg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.765
    Clans
    OKTRON
    Das Problem in der Verteidigung ist, dass Ferdinand ständig verletzt ist und ersetzt werden muss. Im Mittelfeld kann man Hargreaves eigentlich rausstreichen. Der ist doch schon wieder verletzt. Im Sturm hat Berbatov den Vorzug vor Owen. Owen ist mittlerweile kein weltklasse Mann mehr. Berbatov schießt zu wenig Tore. Rooney reißts halt raus.

    O'Shea muss noch zu den Verteidigern.

    Bei den Stürmern fehlt noch Javier Hernández. Das könnte auch ein guter Stürmer werden. Bei der WM hat er ja teilweise gezeigt, was er kann.
    Obertan, Welbeck und Macheda könnte man vielleicht noch zu den Stürmer dazuschreiben. Werden keine große Rolle spielen, aber sind immer für ne Einwechslung gut und junge Talente. Is aber auch nicht so wichtig bei den 3en
    Geändert von Lester (25.07.2010 um 23:02 Uhr)
    In der Ruhe liegt die Kraft. Wer viel ruht, der viel schafft.

  4. #4
    Bärnr Bäär
    Avatar von OliViero
    Registriert seit
    19.10.2008
    Ort
    Zürich
    Alter
    25
    Beiträge
    7.272
    Nick
    Petadroli
    Clans
    cause.F7C
    O'Shea spielt beides, Mittelfeld und Abwehr. Die jungen Stürmer habe ich nicht hinzugefügt weil sie eben wohl kaum einen grossen Einfluss nehmen werden in dieser Saison.
    Unus pro omnibus, omnes pro uno!

  5. #5
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Du gehst von der Benotung davon aus, ob sich jemand verletzt? Van der Sar hatte in seine Karriere nur wenige Verletzungen, er wird auch diese Saison ohne gröberen Verletzungen hinter sich bringen. Für mich der große Ruhepol und erfahrenste Mann auf dem Feld von ManUtd. Und gerade bei Torhütern ist das Alter überhaupt nicht aussagekräftig auf die Leistung.

    Überhaupt ist die ganze Analyse sehr sehr oberflächlich. Die Verdeitigung war letzte Saison nicht immer sattelfest, vor allem Ferdinand und Vidic wurden durch Verletzungen immer wieder zurückgeworfen, ihre Ersatzleute haben sie nicht annähernd ersetzen können. Vidic hat bei der WM nur selten seine Klasse ausspielen können. Man darf nur hoffen dass er die Form nicht in die Meisterschaft mitnimmt. Ansonsten sehe ich schwarz in der Innenverdeitigung. Rafael und Evans waren richtige Schwachpunkte, wenn sie ran mussten. Aber wenn alle gesund sind, dann ist die Verdeitigung, vor allem die Innenverdeitigung, eines der Stärksten in der Liga.

    Das Mittelfeld ist seit dem Weggang von Ronaldo stark geschwächt worden, doch meiner Meinung nach gab es einen großen Gewinner der letzten Saison: Nani. Starke Antritte, super Flanken und genaue Pässe. Ich sehe bei ihm sogar noch Potential nach oben. Er ist für mich die große Lichtpunkt im Mittelfeld. Ich bin mir sicher er wird allen noch viel Freude bereiten. Was das restliche Mittelfeld kann, ist nach hinten arbeiten. Das machen sie sehr gut, auch wenn da die Abstimmung mit der Verdeitigung nicht immer gepasst hat. Doch deswegen muss meiner Meinung nach Rooney viel zu viel nach hinten arbeiten.

    Aber ich denke da wird wieder die große Stärke von Manchester sein: Im Angriff. Mit Rooney haben wir sowieso einen der weltbesten Stürmer, ich denke seine Leistung bei der WM war überhaupt nicht aussagekräftig. 2 Verletzungen die ihn zurückgeworfen haben und der riesige mediale Druck haben ihn dort schlichtweg zermürbt. Aber in Manchester wird er wieder mit offenen Armen empfangen, ohne Druck, denn dort weiss man, was man an ihm hat. Doch die große Zukunftshoffnung heisst für mich Hernandez, den man natürlich gleich vergessen hat bei der Threaderöffnung. Er hat eine super WM gespielt und hat noch enormes Steigerungspotential. Wo kann man sein Talent besser nützen, als unter der Fuchtel von Ferguson. Er wird sich toll entwickeln, da bin ich mir sicher. Er wird vielleicht nicht gleich einschlagen wie eine Bombe, aber in Verbindung mit Rooney sehe ich da eines der besten Sturm-Duos der PL am kommen.

    Eine schlechte Saison gespielt? Zweiter Platz in der PL ist ein shclechtes Ergebnis? Natürlich hat ein ManUtd jede Saison den Anspruch auf den Thron zu stellen, aber es ist die stärkste Liga der Welt und wie so oft haben auch letztes Jahr Kleinigkeiten und Schlüsselspiele zur Entscheidung beigetragen. In der CL ist man immerhin bis ins Viertelfinale gekommen und ist da knapp gegen einen späteren Finalisten ausgeschieden. Nebenbei hat man sich den Charling Cup geholt, also war es nichtmal eine Titellose Saison. Einziges Manko war der F.A. Cup, wo man leider früh ausgeschieden ist.

    Wie jedes Jahr wird auch ManUtd wieder um den Titel mitspielen. Diesen Anspruch müssen sie immer stellen. Insgesammt ist die Mannschaft schon eines der älteren Teams, aber ich sehe darin keinen Nachteil. Letzte Saison hat man auch den einen oder anderen Jugendspieler mit Potential gesehen. Dazu noch die Verpflichtung des einen oder anderen Talents. Ich mache mir also um die Zukunft keine Sorgen. Doch in dieser Saison sind noch alle dabei. Was nach dem Weggang des einen oder anderen Spieler ist, darüber kann man nächstes Jahr senieren.

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  6. #6
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Welches System spielt ManU eigentlich? 4-4-2 oder auch 4-5-1? Insgesamt auf jeden Fall eine Weltklasse-Mannschaft. Lediglich im zentralen Mittelfeld sehe ich Defizite.

  7. #7
    Bärnr Bäär
    Avatar von OliViero
    Registriert seit
    19.10.2008
    Ort
    Zürich
    Alter
    25
    Beiträge
    7.272
    Nick
    Petadroli
    Clans
    cause.F7C
    Zitat Zitat von Kane Beitrag anzeigen
    Du gehst von der Benotung davon aus, ob sich jemand verletzt? Van der Sar hatte in seine Karriere nur wenige Verletzungen, er wird auch diese Saison ohne gröberen Verletzungen hinter sich bringen. Für mich der große Ruhepol und erfahrenste Mann auf dem Feld von ManUtd. Und gerade bei Torhütern ist das Alter überhaupt nicht aussagekräftig auf die Leistung.

    Überhaupt ist die ganze Analyse sehr sehr oberflächlich. Die Verdeitigung war letzte Saison nicht immer sattelfest, vor allem Ferdinand und Vidic wurden durch Verletzungen immer wieder zurückgeworfen, ihre Ersatzleute haben sie nicht annähernd ersetzen können. Vidic hat bei der WM nur selten seine Klasse ausspielen können. Man darf nur hoffen dass er die Form nicht in die Meisterschaft mitnimmt. Ansonsten sehe ich schwarz in der Innenverdeitigung. Rafael und Evans waren richtige Schwachpunkte, wenn sie ran mussten. Aber wenn alle gesund sind, dann ist die Verdeitigung, vor allem die Innenverdeitigung, eines der Stärksten in der Liga.

    Das Mittelfeld ist seit dem Weggang von Ronaldo stark geschwächt worden, doch meiner Meinung nach gab es einen großen Gewinner der letzten Saison: Nani. Starke Antritte, super Flanken und genaue Pässe. Ich sehe bei ihm sogar noch Potential nach oben. Er ist für mich die große Lichtpunkt im Mittelfeld. Ich bin mir sicher er wird allen noch viel Freude bereiten. Was das restliche Mittelfeld kann, ist nach hinten arbeiten. Das machen sie sehr gut, auch wenn da die Abstimmung mit der Verdeitigung nicht immer gepasst hat. Doch deswegen muss meiner Meinung nach Rooney viel zu viel nach hinten arbeiten.

    Aber ich denke da wird wieder die große Stärke von Manchester sein: Im Angriff. Mit Rooney haben wir sowieso einen der weltbesten Stürmer, ich denke seine Leistung bei der WM war überhaupt nicht aussagekräftig. 2 Verletzungen die ihn zurückgeworfen haben und der riesige mediale Druck haben ihn dort schlichtweg zermürbt. Aber in Manchester wird er wieder mit offenen Armen empfangen, ohne Druck, denn dort weiss man, was man an ihm hat. Doch die große Zukunftshoffnung heisst für mich Hernandez, den man natürlich gleich vergessen hat bei der Threaderöffnung. Er hat eine super WM gespielt und hat noch enormes Steigerungspotential. Wo kann man sein Talent besser nützen, als unter der Fuchtel von Ferguson. Er wird sich toll entwickeln, da bin ich mir sicher. Er wird vielleicht nicht gleich einschlagen wie eine Bombe, aber in Verbindung mit Rooney sehe ich da eines der besten Sturm-Duos der PL am kommen.

    Eine schlechte Saison gespielt? Zweiter Platz in der PL ist ein shclechtes Ergebnis? Natürlich hat ein ManUtd jede Saison den Anspruch auf den Thron zu stellen, aber es ist die stärkste Liga der Welt und wie so oft haben auch letztes Jahr Kleinigkeiten und Schlüsselspiele zur Entscheidung beigetragen. In der CL ist man immerhin bis ins Viertelfinale gekommen und ist da knapp gegen einen späteren Finalisten ausgeschieden. Nebenbei hat man sich den Charling Cup geholt, also war es nichtmal eine Titellose Saison. Einziges Manko war der F.A. Cup, wo man leider früh ausgeschieden ist.

    Wie jedes Jahr wird auch ManUtd wieder um den Titel mitspielen. Diesen Anspruch müssen sie immer stellen. Insgesammt ist die Mannschaft schon eines der älteren Teams, aber ich sehe darin keinen Nachteil. Letzte Saison hat man auch den einen oder anderen Jugendspieler mit Potential gesehen. Dazu noch die Verpflichtung des einen oder anderen Talents. Ich mache mir also um die Zukunft keine Sorgen. Doch in dieser Saison sind noch alle dabei. Was nach dem Weggang des einen oder anderen Spieler ist, darüber kann man nächstes Jahr senieren.
    Natürlich geh ich auf das Verletzungsrisiko einiger Spieler ein. Du schreibst ja auch Vidic und Ferdinand wären nicht so eingespielt weil... durch Verletzungen zurückgeworfen.
    Van der Sar ist ein toller Torhüter, das zweifle ich auch nicht an, ich gäbe ihm eine 8.5, aber die beiden Ersatztorhüter sind einfach schwach. Deshalb gibts dort krassen Abzug.
    Beim Mittelfeld sind wir uns ja einig. Ich hab ja auch hingeschrieben, dass sie mit Nani und Park zwei super Flügel haben.
    Tut mir Leid, dass ich Hernandez vergessen habe, ich kenne halt nicht jeden Stürmer der United der gerade ins Team gekommen ist.
    Und meiner Meinung war die letzte Saison verglichen mit den Ansprüchen der United eher schlecht, ja.
    Unus pro omnibus, omnes pro uno!

  8. #8
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    van der Saar ist eine 9,5 , mindestens

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Mannschaftsanalyse Chelsea FC
    Von OliViero im Forum Sport Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 17:59
  2. Mannschaftsanalyse Arsenal FC
    Von OliViero im Forum Sport Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.08.2010, 19:02
  3. Mannschaftsanalyse Teil 2: Hamburger SV
    Von MrX' im Forum Sport Forum
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 10:13
  4. Umfrage zur Mannschaftsanalyse
    Von MrX' im Forum Sport Forum
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 17:13
  5. Champions League - Manchester United
    Von ZeroX^ im Forum Sport Forum
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 17:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •