+ Antworten
Seite 8 von 15 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 298
Like Tree50x Danke

Formel 1 - 2013

Eine Diskussion über Formel 1 - 2013 im Forum Sport Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Ja ja die Reifen! Schade das mittlerweile nur noch die Reifen ein Rennen entscheiden!...

  1. #141
    Wubmaster
    Avatar von tofa
    Registriert seit
    21.10.2002
    Ort
    Heidelberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.819
    Name
    Torsten
    Nick
    tofa
    Clans
    nope
    Ja ja die Reifen! Schade das mittlerweile nur noch die Reifen ein Rennen entscheiden!

  2. #142
    Oberfeldwebel
    Avatar von ElDonoX
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.449
    Name
    Alex
    Nick
    ElDonoX
    Clans
    +BDG+ -TSS-
    ich bin kein Reifenexperte, aber liegt der Verschleiß nicht auch an der Fahrweise des Fahrers und der Abstimmung am Auto?

    Oder kann es sein, dass Reifen sich trotz gleichen Typs anders abnutzen?
    Sind nur wenige Teams betroffen oder sogar die "erfolgreichen?"

    Ich möchte die Reifen nicht in Schutz nehmen, nur wirkt das manchmal etwas komisch wenn 80% der Fahrer damit besser zurecht kommen als einige wenige.

    Paul Hembery (Pirelli):
    Die Unberechenbarkeit der Formel 1 sei der Auftrag an Pirelli gewesen. Mit einem Holzreifen werde ja einfach immer Red Bull Weltmeister
    http://www.sueddeutsche.de/sport/zeh...on-1.1670961-8
    Geändert von ElDonoX (13.05.2013 um 13:05 Uhr)
    old school

  3. #143
    Teebeuteltier
    Avatar von stone
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    at
    Alter
    32
    Beiträge
    21.962
    Clans
    SoDsW
    “Mate, everyone is complaining about the tyres. But the guy who wins… does he complain?
    No. You should ask them why they don’t complain when they do well, when the day before they were saying it was the end of the world.
    The only one who understands it is Kimi. He says it’s the same for everyone. If you don’t like it, fuck off, do something else. He’s right.
    If you make the tyres more durable and you only have three stops in a race everyone will still try to make only two stops. It’s the same now as it was with Bridgestone.
    You always try to do one less stop.
    By complaining you only damage the sport. It’s the same for everyone. Get on with it and race.
    Via: http://willthef1journo.wordpress.com...-game-changer/
    Огонь по готовности - Ogon po gotovnosti - Feuer frei!

  4. #144
    Oberfeldwebel
    Avatar von diggär
    Registriert seit
    21.03.2011
    Ort
    Mühlheim/M.
    Alter
    26
    Beiträge
    2.696
    Name
    Benny
    Ich finde das es mit dieser Reifen Diskussion immer schlimmer wird und Pirelli muss sofort handeln. Das sind doch keine richtigen Formel 1 Rennen mehr, wenn ich alle 2 Minuten höre "pass auf deine Reifen auf..." "fahr vorsichtiger, deine Reifen...".
    Vettel hätte sich mit "normalen" Reifen niemals so leicht von Kimi überholen lassen wie wir es jetzt am Sonntag gesehen haben. Er hätte ihn vielleicht trotzdem überholt aber nicht so leicht wie es eben war.
    Und normalerweise kann ich den Hamilton ned abhaben aber mit seiner genervten Reaktion "Ich kann nicht noch langsamer fahren.", trifft er die ganze Geschichte ziemlich gut.
    Löwen Frankfurt - Hessens Eishockey-Herz schlägt in Frankfurt!

  5. #145
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Ich verstehe nicht warum Pirelli diesen Auftrag angenommen hat. Mehr negative PR kann man sich doch gar nicht kaufen. O_o

    Wer nach lang haltbaren Reifen für sein Auto sucht, der wird sicherlich nicht nach Pirelli fragen.


    Man könnte ja auch einführen das Motoren extreme Abnutzungserscheinungen haben und man 50% der Rennen mit halber Drehzahl fahren muss. Ist ja auch für alle Fahrer gleich. Glaube aber man findet keinen Motorenbauer, der dumm genug ist sich diese Antiwerbung auf die Flagge zu schreiben.

  6. #146
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Lotus thinks it would be unfair if Pirelli tweaks 2013 F1 tyres
    mehr: http://www.autosport.com/news/report.php/id/107403

    The night is dark and full of terrors.

  7. #147
    pro-gamer
    Avatar von Snake
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Mainz
    Alter
    38
    Beiträge
    3.761
    Nick
    energy616/snake
    Clans
    FOX-HD, *champ
    Zitat Zitat von diggär Beitrag anzeigen
    Ich finde das es mit dieser Reifen Diskussion immer schlimmer wird und Pirelli muss sofort handeln. Das sind doch keine richtigen Formel 1 Rennen mehr, wenn ich alle 2 Minuten höre "pass auf deine Reifen auf..." "fahr vorsichtiger, deine Reifen...".
    Vettel hätte sich mit "normalen" Reifen niemals so leicht von Kimi überholen lassen wie wir es jetzt am Sonntag gesehen haben. Er hätte ihn vielleicht trotzdem überholt aber nicht so leicht wie es eben war.
    Und normalerweise kann ich den Hamilton ned abhaben aber mit seiner genervten Reaktion "Ich kann nicht noch langsamer fahren.", trifft er die ganze Geschichte ziemlich gut.
    es ändert nichts an der Tatsache dass alle Fahrer gleiche reifen fahren, ergo gleiche Bedienungen haben, da sich über Reifen dann zu beschweren ist einfach nur lächerlich
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic14_1.gif

  8. #148
    Oberfeldwebel
    Avatar von diggär
    Registriert seit
    21.03.2011
    Ort
    Mühlheim/M.
    Alter
    26
    Beiträge
    2.696
    Name
    Benny
    Zitat Zitat von Snake Beitrag anzeigen
    es ändert nichts an der Tatsache dass alle Fahrer gleiche reifen fahren, ergo gleiche Bedienungen haben, da sich über Reifen dann zu beschweren ist einfach nur lächerlich
    Ja alle haben die gleichen Bedingungen was die Reifen angeht aber nicht wenns um die Autos geht. Außerdem sind die Strecken ja auch unterschiedlich was die Belastung/Abnutzung der Reifen angeht. In Barcelona war es bei den meisten Fahrern der linke Vorderreifen der sich abnormal schnell abgefahren hatte. Und das sich wie in dem einen Artikel erwähnt wurde der Sieger noch nie beschwert ist ist ja wohl auch logisch. Er hatte an dem Tag einfach das meiste Glück bei dieser Lotterie. Wenn beim nächsten Rennen Alonso nicht gewinnen sollte wird er sich genauso über die Reifen beschweren und der Sieger wird brav die Klappe halten.

    Außerdem hab ich nix dagegen, wenn man die F1 spannender machen will. Aber dann bitte so das es auch Sinn ergibt. 4 Stops pro Fahrer pro Rennen sind einfach zu viel da verliert doch selbst der größte Formel 1 Experte die Übersicht. Hinzu kommen eben diese bescheuerten Anweisungen, dass man langsamer machen muss wegen seiner Reifen. Die sollen ihre Rennen fahren und nicht fern gesteuert werden.
    Löwen Frankfurt - Hessens Eishockey-Herz schlägt in Frankfurt!

  9. #149
    Administrator
    Avatar von moby3012
    Registriert seit
    06.06.2003
    Ort
    Frankfurt an der Oder
    Beiträge
    2.448
    Name
    Martin
    Nick
    moby3012
    ich würde so vorgehen:

    2 Pflichtstops einführen, den Teams die freie Wahl zwischen den 4 Mischungen geben und - wie bisher auch, jedes Team muss mindestens 2 Sorten aufziehen.

    Die Reifenmischungen dann stark voneinander abweichen lassen was Speed und Haltbarkeit angeht, dann können Teams mit härter abgestimmten Fahrzeugen vollgas fahren und die beiden härteren Mischungen nutzen. Teams mit reifenschonenderem Design können die beiden weicheren Reifen nehmen und auch vollgas fahren.

    Konsequenz: es gäbe dann noch immer Unterschiede, es gäbe Reifenstrategien aber jeder kann genau die Mischungen fahren die seinem Team am besten passen und niemand muss künstlich eingebremst werden, es sei denn er hat sich verpokert und die falschen Mischungen aufgezogen, nur dann sind sie selbst Schuld...

    Achja und ich würde den Teams einen relativ harten Reifensatz geben fürs Qualifying, der nur dafür gedacht ist und mit dem Sie in allen drei Quali Runden fahren müssen, zum Rennen dann freie Reifenwahl. Dann gäbs keine rumtaktiererei mehr und wir hätten mehr Action im Qualifying. Der Satz sollte dann vorher nicht angefahren werden dürfen und muss sagen wir mal 30 Runden locker überstehen können. Meinetwegen um die Kosten zu sparen sogar 100 Runden und dann muss der Satz eben 3 Qualis durchhalten - daqnn sehen wir jedenfalls vielleicht mal, dass jeder Fahrer in jedem Quali durchgang auch 5-10 Runden dreht, anstatt nur mit einer Durchfahrt oder - und das ist der größte Witz - in Q3 teilweise ohne eine gezeitete Runde...
    Audi famam illius. Solus in hostes ruit. Et patriam servavit.
    Audi famam illius. Cucurrit quaeque. Tetigit destruens.
    Audi famam illius. Audi famam illius.
    Spes omnibus, mihi quoque. Terror omnibus, mihi quoque.

  10. #150
    Teebeuteltier
    Avatar von stone
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    at
    Alter
    32
    Beiträge
    21.962
    Clans
    SoDsW
    Also wenn wir schon absurde Ideen hier posten:

    Ich bin für Sprinkleranlagen, so dass man Regen plötzlich simulieren kann, damit der SCHEI? endlich mal wieder spannend wird, weil Barcelona war trotz diverser 6-Stop-Taktiken zu gähnen langweilig.

    Der Lauda weiß auch shcon nicht mehr wie er den Merci rechtfertigen muss und bla bla bla.

    Zum Glück hatte ich einen Kater und bin nach Runde 14 eingeschlafen - so wie ich es eigentlich jedes langweilige Rennen zu tun pflege.

    Und der Vettel "Wein Wein ... jammer jammer ... kann der bitte in der Aufwärmrunde schneller fahren ... jammer jammer ..." Diese Heulsuse ...

    ____________

    Da die Reifen derzeit eine Katastrophe sind ist klar, aber dennoch hat jedes Team der GLEICHE Handycap ===> Balanced (zum. bei den Reifen)
    Огонь по готовности - Ogon po gotovnosti - Feuer frei!

  11. #151
    Administrator
    Avatar von moby3012
    Registriert seit
    06.06.2003
    Ort
    Frankfurt an der Oder
    Beiträge
    2.448
    Name
    Martin
    Nick
    moby3012
    Dass dieses Rennen äußerst langweilig war stimmt, aber es gab in dieser und der vergangenen Saison wo anfangs auch die kritischen Stimmen gegen Pirelli aufkamen auch viele sehr spannende Rennen. Dennoch freue ich mich wenn in der nächsten Saison mit Turbo Motoren alle Karten neu gemischt werden!
    Audi famam illius. Solus in hostes ruit. Et patriam servavit.
    Audi famam illius. Cucurrit quaeque. Tetigit destruens.
    Audi famam illius. Audi famam illius.
    Spes omnibus, mihi quoque. Terror omnibus, mihi quoque.

  12. #152
    Wubmaster
    Avatar von tofa
    Registriert seit
    21.10.2002
    Ort
    Heidelberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.819
    Name
    Torsten
    Nick
    tofa
    Clans
    nope
    Zitat Zitat von moby3012 Beitrag anzeigen
    ich würde so vorgehen:

    2 Pflichtstops einführen, den Teams die freie Wahl zwischen den 4 Mischungen geben und - wie bisher auch, jedes Team muss mindestens 2 Sorten aufziehen...
    2Pflichtstopps? Gibt's die nicht auch in der DTM?

  13. #153
    pro-gamer
    Avatar von Snake
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Mainz
    Alter
    38
    Beiträge
    3.761
    Nick
    energy616/snake
    Clans
    FOX-HD, *champ
    Zitat Zitat von diggär Beitrag anzeigen
    Ja alle haben die gleichen Bedingungen was die Reifen angeht aber nicht wenns um die Autos geht.
    achso?
    dann habe ich wohl letzte 2 jahre verpasst, da Vettel zu 90% aufgrund seines fahrzeuges gewonnen hat. Denn wenns immer auf persönliche Leistung ankam, war es meist Fehlanzeige bei gutem Sebastian Und gerade diese Leistung fehlt ihm nun zumindest in ersten rennen dieser season (gerade bei 3te GP hatte er sowieso ENORM glück dass zb ferrari soviel Pech hatte)
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic14_1.gif

  14. #154
    Administrator
    Avatar von moby3012
    Registriert seit
    06.06.2003
    Ort
    Frankfurt an der Oder
    Beiträge
    2.448
    Name
    Martin
    Nick
    moby3012
    Immer dieses gezweifle an Sebastians Fahrerqualitäten...

    Er mag vielleicht nicht der BESTE Fahrer sein, aber er ist auf jeden Fall sehr nah dran an Räikönnen oder Alonso, so wie das hier dargestellt wird - wie damals bei Schumacher übrigens auch - dass er nur durch sein Fahrzeug Weltmeister wurde ist in meinen Augen totaler an den haaren herbeigezogen. Er hat zum Beispiel auch im unterlegenen Torro Rosso (man könnte auch sagen Minardi-Nachfolger!) durchaus geglänzt!
    Audi famam illius. Solus in hostes ruit. Et patriam servavit.
    Audi famam illius. Cucurrit quaeque. Tetigit destruens.
    Audi famam illius. Audi famam illius.
    Spes omnibus, mihi quoque. Terror omnibus, mihi quoque.

  15. #155
    Oberfeldwebel
    Avatar von ElDonoX
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.449
    Name
    Alex
    Nick
    ElDonoX
    Clans
    +BDG+ -TSS-
    vergessen wir nicht, dass der Fahrer aktiv am Fahrzeug mitarbeitet und maßgeblich an der Abstimmung Einfluss nimmt.
    Somit wird schon vor dem Start oft ein wichtiger Teil für ein erfolgreiches Abschneiden gelegt.
    old school

  16. #156
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Zu dem "jedes Team hat das gleiche Handicap" ... das ist an sich richtig und doch Falsch.
    Die Autos werden jeweils abseits der Reifen entwickelt, die Reifen werden ja ebenfalls erst zur neuen Saison fertiggestellt und die Testphase, sofern überhaupt vorhanden, ist nicht der Rede wert.
    Das Auto also mit Abtrieb und Belastungen in den Kurven usw. auf die aktuellen Reifen abzustimmen ist eigentlich unmöglich wenn man nicht genau weiß was für ein Scheissdreck einen erwartet.
    Gleiches gilt auch vor jedem Rennen - da werden neue Teile fürs Auto entwickelt und keiner kann wissen ob die Reifen z.B. in Silverstone nun diese oder jene eigenschaft benötigen um vernünftig zu laufen. (Da gibts ja schon! wieder neue Mischungen mit anderen Eigenschaften)
    Wie will man denn dort sein Auto vernünftig weiter entwickeln? Oder soll mans entwickeln sein lassen weils eh keinen Sinn hat und lieber Lotto spielen gehen?
    Das ist schließlich reines Glücksspiel so wies jetzt ist. Man kriegt etwas auf das man sich nicht vorbereiten kann weil man nicht weiß wies sich verhalten wird... großes Kino.

    Btw.. wenn Vettel doch so n schlechter Fahrer ist und nur n gutes Auto hat.. wieso suckt Webber, der ja auch kein wirklich schlechter Fahrer ist, seit Jahren sowas von unglaublich hart?
    Wenn dann auch immer von Vettels Glück gesprochen wird.. was is dann mit dem ganzen Pech? Geplatzer Motor hier, KERS Defekt dort, Dummer Inder der ihn absäbelt usw.?
    Ich bin das Endprodukt von 4.5 Milliarden Jahren Evolution. Wenn ich einen Job ohne Strom und ohne Internet hätte haben wollen, hätte ich auch in der Höhle bleiben können. Oder auf den Bäumen in besagtem Dschungel.

  17. #157
    Teebeuteltier
    Avatar von stone
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    at
    Alter
    32
    Beiträge
    21.962
    Clans
    SoDsW
    Vettel ist sicherlich kein schlechter Fahrer - nicht um sonst ist er 3x Weltmeister geworden.

    ABER: Ich finde, dass er eine Jammerliese oder Heulsuse ist und deswegen mag ich ihn nicht besonders. Ganz zu schweigen von seinem arroganten Umgang mit Webber.
    Огонь по готовности - Ogon po gotovnosti - Feuer frei!

  18. #158
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Zitat Zitat von stone Beitrag anzeigen
    ABER: Ich finde, dass er eine Jammerliese oder Heulsuse ist und deswegen mag ich ihn nicht besonders. Ganz zu schweigen von seinem arroganten Umgang mit Webber.
    Jammern? Weil er sagt das die Reifen n Stück scheisse sind und Monatelange Arbeit umsonst war weils der Reifenhersteller nicht schafft vernünftige Reifen zu produzieren?
    Find ich eher legitim und hat nichts mit Jammern zu tun.. .gejammer waren die ganzen Heulattacken von Ferrari und Co die letzten Jahre wenn RedBull ihnen mal wieder was voraus hatte und die Regeln bis zum Limit ausgenutzt wurden während man selbst zu blöde war sowas zu entwickeln. (Na, wie oft wurde z.B. von Alonso und Ferrari als solchem mit Protesten gedroht usw. weil RedBull mit der Aerodynamik und Unterboden kreativ war? So oft das irgendwann sogar die Regeln dahingehend geändert wurden das RedBull es nicht mehr nutzen durfte - Vorteil der Gegner durch mimimi aufgehoben ohne selbst die Lösung finden zu müssen..)
    Jammern ist für mich auch das was Hamilton im Rennen tat als der Williams ihn kassiert hat.. ! (Wobei der kriegt wenigstens das was er verdient.. so langsam un den Platz schleichend kann er weniger Unfug mit seinen geisteskranken Fahraktionen bringen)

    Arroganter Umgang mit Webber.. weil Vettel nicht wieder auf den "Versager" Rücksicht nehmen will der immer fordert aber nie was liefern kann?
    Oder weil er die Stallorder ignoriert hat? (was bei mir eher für Pluspunkte gesorgt hat... keine Spielchen wie bei Mercedes oder Ferrari - entweder bringt der andere Fahrer es oder er bringts nicht.. und Webber mit seinen WM Platzierungen bringts eben nicht...)
    Ich bin das Endprodukt von 4.5 Milliarden Jahren Evolution. Wenn ich einen Job ohne Strom und ohne Internet hätte haben wollen, hätte ich auch in der Höhle bleiben können. Oder auf den Bäumen in besagtem Dschungel.

  19. #159
    Teebeuteltier
    Avatar von stone
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    at
    Alter
    32
    Beiträge
    21.962
    Clans
    SoDsW
    das jammern von vettel war eigentlich auf zum beipsiel der einführungsrunde bezogen ... keine regt sich auf, nur der vettel muss wieder funken "kann der bitte schneller fahren, jammer jammer jammer"

    das passiert so ca. fast 1x am rennwochenede dass er irgedneinen unnötigen funkspruch rauslässt.
    Огонь по готовности - Ogon po gotovnosti - Feuer frei!

  20. #160
    本田技研工業株式
    Avatar von i-Vtec
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    FFO
    Alter
    29
    Beiträge
    23.124
    Nick
    Kaido_K24
    Clans
    T2D
    Und das sind nur die öffentlichen, der Adrian Newey muss sich bestimmt mehr gewimmer anhören

+ Antworten
Seite 8 von 15 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Formel 1-Thread
    Von asunflash im Forum Sport Forum
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.03.2004, 16:41
  2. der neue formel 1 weltmeister
    Von HaLfLiFe im Forum Sport Forum
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 01.10.2003, 00:31
  3. Neue Formel-1 Regeln ==> mehr Spannung?
    Von FiX im Forum OFF-Topic
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 03.11.2002, 16:09
  4. Interesse An Formel 1 Forum???
    Von Jörg im Forum OFF-Topic
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 16.10.2002, 16:28
  5. Wer wird Formel 1 Weltmeista
    Von fert im Forum OFF-Topic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.07.2002, 09:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •