+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Ernährung - Fett muss weg :D

Eine Diskussion über Ernährung - Fett muss weg :D im Forum Sport Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von U2k der Reiz macht das Wachstum... MV bei maximalem Gewicht = maximaler Reiz, maximale Adapt(at)ion die beiden links ...

  1. #21
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    Zitat Zitat von U2k
    der Reiz macht das Wachstum...

    MV bei maximalem Gewicht = maximaler Reiz, maximale Adapt(at)ion



    die beiden links sagen was anderes

    und trotzdem ist muskelversagen nicht gut für anfänger und leicht fortgeschrittene ^^

    hab ja auch nix anderes behauptet nich ?


    Zitat Zitat von U2k
    und wie wir alle Wissen, die Kraft kommt aus den Beinen!
    wenn nur alle discopumper das wüssten
    Geändert von mope7 (15.11.2005 um 02:21 Uhr)
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  2. #22
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    Zitat Zitat von mope7


    die beiden links sagen was anderes

    und trotzdem ist muskelversagen nicht gut für anfänger und leicht fortgeschrittene ^^

    hab ja auch nix anderes behauptet nich ?
    die beiden Links sagen nen Scheiß... wär' ich nicht so scheiße faul würd ich dich jetzt mit Studien und Links zubomben... aber datt is mir zu müßig im Moment^^

    jedenfalls bin ich mit MV nach dem ersten Satz sehr zufrieden und empfehle es jedem, der weiß, wie eine Trainingsübung korrekt ausgeführt werden muss... wer weiß wie, kann auch während dem MV eine Übung sauber ausführen...

    gibt halt immer Leute die das nicht hinbekommen, aber das ja nich mein Bier^^

    hier mal was interessantes:

    Periodisieren bedeutet im definitiven Sinne ein Wechsel der drei Haupttrainingsarten der Maxiamlkraft, Kraftausdauer und der submaximalen Belastungen; letztere bezeichnet man häufig (auch in der sportwissenschaftlichen Terminologie) als Hypertrophietraining.
    Als Kraftsportler sollte man einen planmäßigen Wechsel zwischen Maximalkraft und Hypertrophie befolgen. Als Bodybuilder eher zwischen Kraftausdauer und Hypertrohpie. Bei beiden Varianten sollte die Maximalkraft- bzw. Kraftausdauerphase nicht länger als 6-12 Wochen betrieben werden. Das Hypertrophietraining kann man, rein theoretisch, ewig weiterführen, ohne nennenswerte Fortschrittseinbußen notieren zu müssen. Besser, weil im Endeffekt effektiver ist jedoch ein periodischer Wechsel nach 12+ Wochen.
    Die grobe Trainingsstruktur des Maximalkrafttrainings sieht so aus, dass mit wenig WHs (nie über 5) und dementsprechend einem maximal hohem Gewicht trainiert wird. Die Pausen zwischen den Sätzen sollen lang sein; bis zu 7 min. Manche Gewichtheber (z.B. viele Bulgaren) trainieren sogar so, dass sie sich für einen Tag ein "Last-Ziel" setzen, das sie in der Summe des gehobenen Gewichtes erreichen wollen. Dazu machen sie einen Satz, essen dazwischen Mittag, und machen später den nächsten Satz usw. Ein Muskelversagen ist beim Maximalkrafttraining nicht notwendig, da die Belastung hauptsächlich das Nervensystem betrifft und eine Muskelerschöpfung dabei eher stört als hilft.
    Beim Krafttausdauertraining ist dagegen das Muskelversagen das oberste Ziel. Weil eben die Kraftausdauer trainiert wird, die nichts anderes ist, als die muskuläre Ermüdungsresistenz, ist das Training effektiver, je höher die Muskelermüdung ist. Erreicht wird dies mit vielen WHs (20-40) und sehr kurzen Satzpausen. Ein Training dauert wegen der brutalen Intensität nie länger als 45min. Je kürzer und härter, desto besser. Hauptsache, der Kreislauf dreht ab!
    Das Hypertrophietraining liegt mit den Trainingsparametern genau dazwischen; ein Durchschnittstraining, wenn du so willst. 8-15 WHs, 2-3min Pause, 1,5h Trainingsdauer usw.
    Geändert von U2k (15.11.2005 um 02:26 Uhr)
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  3. #23
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    genauso wie chemie besser ist als salz ?

    sry, konnt ich mir nich verkneifen *g*


    edit: da, mit deinem zitat sagste doch haargenau das selbe wie ich.
    für den anfang absoluter mumpitz.
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  4. #24
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    Sry... ich hatte es vernommen dass du generell MV verteufelst...
    Es setzt Trainingserfahrung voraus - aber du kannst nicht pauschal sagen nach 6 Monaten bringts nichts...

    wenn du das nicht auf mich bezogen hast, dann will ich das mal als ok abstempeln... ein Kacknoob der sich beim Kreuzheben die Ohren verknotet sollte generell bis zum gesunden ermüden nach der letzten Wiederholung des letzten Satzes trainieren... blaaaahhhh ich geh pennen^^
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  5. #25
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Gesunde ermüdung? MV? Hallo? ;D lol

    Wie baboon schon sagte, kommt es meiner meinung nach auch auf die übung an ob man bis zum MV kommt oder nicht, bei mir passiert das aber eigentlich nie, ich pack die letzten WDHs meistens knapp. Wie gesagt, wachstum erzielst du nur, wenn du dem muskel richtig zu verstehen gibst, dass die kraft die er bis jetzt aufbringt nicht reicht und mehr her muss. Ob man dafür bei jedem satz MV haben muss...ich glaub nicht, aber er sollte schon stark beansprucht werden, sonst rafft er ned was man will ;D.

  6. #26
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Das mit dem Puls ist aber schon nicht ganz unwichtig, weil wenn ich mein Radtraining mache, dann muss ich auch immer extrem darauf achten möglichst in einem 130-145 Pulsbereich zu bleiben, weil der Trainingseffekt und die Fettverbrennung in dem Bereich am besten ist (inwiefern das jetzt mit Muskelaufbau ist weiß ich nicht, aber hier gehts ja auch um Fettverbrenung).

    Es kann schon stimmen, dass man in hohen Bereich dann auch hohen Energieverbrauch hat, aber es rechnet sich nicht auf die Trainingsdauer, weil man auch viel schneller erschöpft ist. (Wobei man viel strittiges darüber liest was jetzt besser ist).

    Ich persönlich habe zumindest die Erfahrung gemacht, dass ich am besten in Form komme, wenn ich mittlere Pulsbelastungen gehe und dafür über längere Zeiten als hohe Belastungen über kürzere Zeiten - mein Ziel ist aber eben auch nicht Muskelaufbau, sondern vorallem Konditionsauf- und Fettabbau. (max Kondition bei minimalem Gewicht => maximale Radfahreffektivität ^^).
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  7. #27
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    Zitat Zitat von FiX
    Das mit dem Puls ist aber schon nicht ganz unwichtig, weil wenn ich mein Radtraining mache, dann muss ich auch immer extrem darauf achten möglichst in einem 130-145 Pulsbereich zu bleiben, weil der Trainingseffekt und die Fettverbrennung in dem Bereich am besten ist (inwiefern das jetzt mit Muskelaufbau ist weiß ich nicht, aber hier gehts ja auch um Fettverbrenung).

    Es kann schon stimmen, dass man in hohen Bereich dann auch hohen Energieverbrauch hat, aber es rechnet sich nicht auf die Trainingsdauer, weil man auch viel schneller erschöpft ist. (Wobei man viel strittiges darüber liest was jetzt besser ist).

    Ich persönlich habe zumindest die Erfahrung gemacht, dass ich am besten in Form komme, wenn ich mittlere Pulsbelastungen gehe und dafür über längere Zeiten als hohe Belastungen über kürzere Zeiten - mein Ziel ist aber eben auch nicht Muskelaufbau, sondern vorallem Konditionsauf- und Fettabbau. (max Kondition bei minimalem Gewicht => maximale Radfahreffektivität ^^).
    Das mit der Fettverbrennung stimmt einfach nicht!!!!!!!!!
    Dadurch dass du bei dem sogenannten Fettstoffwechselpuls fährst, gibst du deinem Körper lediglich folgendes Signal:

    NIMM DIE ENERGIE AUS DEN FETTDEPOTS, ANSTELLE AUS DEN KOSTBAREN GLUCOSESPEICHERN...

    -> es ändert aber ÜBERHAUPT nichts daran dass die Belastung geringer ist, als bei hohem Belastungspuls (welch wunder...) und bei hohem Belastungspuls verbraucht er mehr Kalorien, sprich: er würde so mehr abnehmen!

    Fettstoffwechselpuls ist etwas für Athleten, z. B. Tour de France Fahrer... diese müssen super-effizient jedes einzelne Gramm Kohlenhydrate im Körper nutzen und einsparen wo sie nur können - hier macht es durchaus Sinn den Großteil der fürs Training benötigten Energie aus dem Körperfett zu beziehen, das macht sie Leistungsfähiger - auf Dauer(!!!), da ihre Glucosespeicher langsamer entladen werden.

    Aber ich glaube kaum, dass Mope unter so hoher Belastung, 8 Stunden durchradeln/joggen würde... daher bringts ihm effektiv: GARNICHTS...

    Nochmal was Kalorienverbrauch angeht:
    Fettstoffwechselpuls < hoher Belastungspuls

    Zitat Zitat von kilinator
    Gesunde ermüdung? MV?
    gesunde Ermüdung ist für mich, wenn ich im letzten Satz, die letzte Wiederholung mit höherer Anstrengung - gerade noch so hinbekomme, ohne mir einen dabei abzubrechen...

    oder wie war dein Text gemeint?
    Geändert von U2k (15.11.2005 um 11:57 Uhr)
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  8. #28
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Fakt is, dass beim cardio nicht nur fett sondern auch muskeln angegriffen werden, daher is cardio für reine fettverbrennung nicht unbedingt geeinget und man sollte, wenn man es tut, unbedingt mehr trainieren als cardio machen damit die muskeln bleiben oder sich gar vergrößern.

    Vielleicht is das für einige von euch interessant -> http://gin.uibk.ac.at/thema/sportund...rbrennung.html

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Clan kürzel muss weg
    Von MeGa im Forum Feedback
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.02.2004, 14:39
  2. Sorced Earth muss weg
    Von QUAKERxnc im Forum United-BattleZone
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.09.2003, 13:43
  3. ich muss weg *düs*
    Von mope7 im Forum Kuschelecke
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.07.2003, 19:45
  4. SOrry DON muss weg aber ....
    Von aJokeRobo im Forum Kuba Libre
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.08.2001, 18:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •