+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 35 von 35
Like Tree4x Danke

EM 2016

Eine Diskussion über EM 2016 im Forum Sport Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Grundsätzlich geb ich dir in allen Punkten Recht, außer dass Deutschland imho klar die bessere Mannschaft war. Aber dafür kann ...

  1. #21
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.042
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Grundsätzlich geb ich dir in allen Punkten Recht, außer dass Deutschland imho klar die bessere Mannschaft war. Aber dafür kann man sich halt nix kaufen und am Ende zählt das Ergebnis. (Und das wär vielleicht auch ein anderes gewesen, wenn Deutschland die 3 fälligen Elfmeter gekriegt hätte.) Aber bei einem Stand von 0:2 hat man in den letzten 15min nicht mehr viel zu verlieren, also warum nicht noch eine Offensivkraft einwechseln?

  2. #22
    Anti-stefros2
    Avatar von Havoc
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    12.704
    Name
    Mario
    Nick
    Havoc
    Clans
    Arctical Warfare
    Ich frag mich immernoch, wie Fußball mit Glück zu tun haben kann... Die Erde dreht sich, für so ein Spiel annehmbar, konstant, die Spieler wissen ganz genau, wenn sie den Ball so treten, fliegt er genau so, und das jedes Mal. Desweiteren sind die Gegenspieler auch keine Elektronen, die sich zufällig irgendwo im Raum aufhalten, sondern man sieht ganz genau, wo sie zu welchem Zeitpunkt sind.
    Deswegen: Hätten sie das Können gehabt, dann wären auch Tore gefallen, oder alternativ: Hätten sich die Franzosen anders hingestellt, wären Tore gefallen. (Hab das Spiel nicht gesehen, aber mir geht immer dieses Rausreden mit "Glück" auf den Keks... )

    Mein Mass Effect 3 "Going for Gold!"-Guide (Letztes Update: 5. Dezember 2012)

  3. #23
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Sport scheint nicht deine Stärke zu sein.
    MrX' und Wilma sagen Danke.

  4. #24
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.056
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von Havoc Beitrag anzeigen
    Ich frag mich immernoch, wie Fußball mit Glück zu tun haben kann... Die Erde dreht sich, für so ein Spiel annehmbar, konstant, die Spieler wissen ganz genau, wenn sie den Ball so treten, fliegt er genau so, und das jedes Mal. Desweiteren sind die Gegenspieler auch keine Elektronen, die sich zufällig irgendwo im Raum aufhalten, sondern man sieht ganz genau, wo sie zu welchem Zeitpunkt sind.
    Deswegen: Hätten sie das Können gehabt, dann wären auch Tore gefallen, oder alternativ: Hätten sich die Franzosen anders hingestellt, wären Tore gefallen. (Hab das Spiel nicht gesehen, aber mir geht immer dieses Rausreden mit "Glück" auf den Keks... )
    in jedem spiel, in jedem sport, in jeder handlung eines menschen spielt zufallsglück (oder unglück) mindestens eine kleine rolle. ich dachte immer, dass sowas allgemeinwissen ist^^
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  5. #25
    Bewertender Leser
    Avatar von MrX'
    Registriert seit
    25.02.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    8.760
    Zitat Zitat von Ka$$aD Beitrag anzeigen
    Sport scheint nicht deine Stärke zu sein.
    Das trifft es auf den Punkt.

    Beispiel:
    In Hälfte 1 bekommen wir für das Foul an Kroos im Straufraum einen Elfmeter und gehen somit 1:0 in die Halbzeit. Frankreich macht auf, wir bekommen mehr Chancen und gewinnen 3:0. Die Presse ist außer sich. Deutschland wird Europameister.

    Es gibt tausend Faktoren, die eine Rolle spielen. Dabei spielt Glück eine riesige Rolle. Nur eine einzige Sekunde kann beim Fußball das Ergebnis völlig verändern. Bei Sportarten, in denen viele Tore fallen (wie beim Basketball oder Handball) kann man dies leichter ausgleichen. Im Fußball kann das 1:0 bereits eine Vorentscheidung bedeuten.

  6. #26
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.042
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Allein dass die meisten Spiele nach 90 min mit einer Differenz von 1 Tor entschieden werden sollte ein Indikator dafür sein, dass Glück eine mehr oder weniger große Rolle spielen kann.
    Bräuchte man überhaupt noch spielen, wenn man immer ganau wüsste wer wann wohin läuft und wie der Ball sich bei einem Schuss immer genau bewegt?
    Man kann schon von Glück reden, wenn man nach 18 Elfmeter gegen Italien gewinnt. Man kann auch neidlos anerkennen dass von 2008 - 2012 Spanien die beste Mannschaft hatte. Aber man muss sich nicht dafür begeistern, dass eine Mannschaft die Gruppendritter wird und bei der sich bis zum Halbfinale 10 Mann bis kurz vor Schluss im eigenen Strafraum aufhalten Europameister wird.
    Oder schau das Tor an, mit dem Götze uns zum Weltmeister gemacht hat. Das war auch Glück, dass der rein ging...

  7. #27
    Anti-stefros2
    Avatar von Havoc
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    12.704
    Name
    Mario
    Nick
    Havoc
    Clans
    Arctical Warfare
    und Naturgesetze nicht eure. Weil man natürlich nicht weiß, was der Gegner denkt.

    Aber ich vergaß: Stammtischparolen sind über alle Zweifel erhaben. Bin ja schon wieder weg.

    Mein Mass Effect 3 "Going for Gold!"-Guide (Letztes Update: 5. Dezember 2012)

  8. #28
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.175
    Du vergisst auch, dass es keine Maschinen sondern immer noch Menschen sind, die nicht immer so funktionieren wie man das gerne möchte...

  9. #29
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.056
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von Havoc Beitrag anzeigen
    und Naturgesetze nicht eure. Weil man natürlich nicht weiß, was der Gegner denkt.

    Aber ich vergaß: Stammtischparolen sind über alle Zweifel erhaben. Bin ja schon wieder weg.
    naturgesetze? ein mensch ist keine maschine, geschweige denn lebendige mathematik, so dass actio/reactio, umwelteinflüsse etc. im voraus jeder zeit zu 100% berechenbar wären.

    die Spieler wissen ganz genau, wenn sie den Ball so treten, fliegt er genau so, und das jedes Mal. Desweiteren sind die Gegenspieler auch keine Elektronen, die sich zufällig irgendwo im Raum aufhalten, sondern man sieht ganz genau, wo sie zu welchem Zeitpunkt sind.
    erst einmal kann kein mensch seinen bewegungsapparat jederzeit zu 100% und wiederholbar dieselben handlungen durchführen lassen. das wird zwar bis zum verrecken trainiert, klappt aber trotzdem nicht perfekt. sonst gäbe es zahllose sportarten oder kneipenwettbewerbe (billard, darts...) garnicht.

    nehmen wir an obiges würde nicht gelten, ein spieler kann tatsächlich immer zu 100% von sich aus den ball korrekt treten (zumindest elfmeterschießen wäre dann schon sinnlos). dann gibts da aber noch so ein paar umwelteinflüsse in form von 21 anderen spielern, die bechaffenheit des platzes, momentane kondition, wind, licht, regen, zuschauer, geräusche, temperatur, zustand des balls ...

    ich dachte immer, dass elektronen sich meistens messbar genau in der nähe von atomkernen aufhalten und nicht so für sich alleine zufällig durch die gegend fliegen, aber ich bin ja auch kein naturwissenschaftler. es gibt jedenfalls keinen menschen, der gleichzeitig 21 andere fußballspieler im auge hat bzw. deren exakte position wissen kann, geschweige denn, was die jeweils als nächstes tun. das fängt schon mit dem begrenzten sichtfeld an und hört wahrscheinlich bei den koginitiven verarbeitungsfähigkeiten/-geschwindigkeiten auf.
    Geändert von Wilma (14.07.2016 um 12:44 Uhr)
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  10. #30
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Der Elfmeter war ein Gastgeschenk für Frankreich und mal ehrlich, so wie die Franzosen eingestiegen sind, hätte er da auch einige Elfmeter geben müssen.
    Der Gastgeber musste ins Finale, komme was wolle.
    Bin mir sicher, aus dem Spiel heraus hätten die nie getroffen.

    Colina (Italienier) setzt einen italinieschen Schiedsrichter wenige Tage nach der Niederlage gegen Deutschland an. Da brauchen sie sich bei der UEFA jetzt nicht wundern, dass die Gerüchteküche brodelt.
    Bzw. das sieht man auch im Ausland so, googelt Euch einfach mal durch ausländische Fussbalforen.
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  11. #31
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.042
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Also mich langweilt ja auch, dass das niemand kritisieren will. Man muss jetz nicht rumheulen deswegen, aber wenn in der Halbzeitpause der Kahn dem Obdenhövel erklärt warum der Hand-Elmeter ok war, dann muss man die 3 Fouls im Strafraum der Franzosen auch nicht totschweigen. Aber immer schön stillhalten, man könnt ja jemand auf die Füße treten...

  12. #32
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Nun, wie gesagt, die UEFA hätte sich das ja alles ersparen können, hätten sie einfach einen Schiedsrichter aus irgend einer anderen Nation eingesetzt, aber nicht aus Italien.

    Rumheulen würde ich das auch nicht nennen, letztendlich hätte das DFB-Team eben in der ersten Hälfte eine der zahlreichen Chancen auch einfach mal nutzen müssen. Das Auslassen dieser Torchancen hat sich dann einfach extrem bitter gerächt.

    Aber man muss sich das einfach nochmal vor Augen halten:
    Ein italienischer Mann bei der UEFA, entscheidet alleine dass ein italienischer Schiedsrichter (es hätten noch genug andere zur Auswahl gestanden) das Halbfinale Deutschland - Frankreich leitet, wenige Tage nachdem die Italinier nur ganz knapp im Elfmeterschießen gegen Deutschland ausgeschieden sind. Besagter italienischer Schiedsrichter pfiff das Endspiel 2014 in dem er Argentinien einen eigentlich berechtigten Elfer nicht zugestand.
    Man munkelt ja auch, dass er deswegen im Halbfinale "etwas gut zu machen" hatte.

    Der Elfmeter in einer Situation in der Frankreich keinen Stich im Spiel gemacht hatte und froh sein konnte, wenn es mit 0:0 in die Pause gegangen wäre.
    Sicher, dass es nochmal Eckball in der Nachspielzeit gab, war unnötig. Den Ball hätte man nicht ins Aus spielen müssen.
    Interessant ist auch, keiner der Franzosen wusste eigentlich was los war nach dem Pfiff des Schiedsrichters. Keiner hat protestiert bzw. auf Elfmeter plediert, die haben das entweder selbst nicht gesehen oder kein Handspiel erkannt.
    Gut, letztlich KANN man ihn pfeiffen, Kontakt war da, aber in der letzten Minute einer in wenigen Sekunden abgelaufenen Nachspielzeit, das Spiel durch so ein Ding wohlmöglich zu entscheiden, halte ich für unangemessen. Der Kopfball des Franzosen wäre ungefährlich gewesen. Und mit dem 0:0 waren sie bis hierhin gut bedient.

    Dann noch die Tatsache, dass eigentlich jedes Foul eines deutschen Spielers mit Gelb bestraft wurde. Bei den Franzosen hingegen wurde kaum eine Gelbe gegeben obwohl die im Vergleich härter einstiegen.
    Und eben die Tatsache, dass sie mehrmals deutsche Spieler am Schuss im Straufraum durch Trikot zerren und andere Fouls gehindert haben. Das war das Verhindern einer klaren Torchance, insofern mindestens genauso Elfmeter wie bei dem Handspiel von Schweinsteiger. Hier wurde definitiv mit zweierlei Maß gemessen. Zumal es solche Situationen im franz. Straufraum mehrfach gab, im deutschen Straufram aber nie, bis auf Schweinsteigers Handspiel.

    Wie gesagt, meiner Ansicht nach sollte Frankreich ins Finale.

    Dort haben sie dann aber zurecht verloren, finde ich. Denn wer gegen Portugal offenbar die Maxime ausgibt, so schnell wie möglich Ronaldo (auch wenn ich ihn nicht mag) kaputt zu treten, der hat es nicht verdient.
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  13. #33
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Diese ganze Schiedsrichter-Geschichte klingt dermaßen nach Verschwörungstheorie, für mich völlig absurd. Der Elfmeter war gerechtfertigt. Daran gibt es nichts zu diskutieren. Es interessiert auch nicht, wie die Spieler reagiert haben, welche Spielminute es war, wie der Spielverlauf bis dahin war oder wie verdient er war. Hand im Strafraum, Ball, der evtl. aufs Tor gekommen wäre geblockt (scheiß egal wie gefährlich), klarer Elfmeter. Alles andere ist Blödsinn. Außerdem habe ich das Spiel in einer größeren Gruppe verfolgt und es kam uns nicht so vor, als dass der Schiedsrichter parteiisch war. So genau habe ich das Spiel aber nicht mehr im Kopf. Wenn man es nicht gebacken bekommt, in 90 Minuten trotz unzähligen Torchancen den Ball ins Netz zu hauen, verliert man den Anspruch auf ein Finaleinzug der Europameisterschaft mMn eben auch zurecht. Wenn die andere Mannschaft auch zu doof ist (das war der Fall), dann entscheidet das Glück (zuletzt im Elfmeterschießen). Und das war nicht auf unserer Seite, also sind wir raus.
    Toad sagt Danke.

  14. #34
    Leutnant
    Avatar von hans55
    Registriert seit
    19.02.2014
    Ort
    Schwobaländle
    Alter
    39
    Beiträge
    6.989
    Nick
    hans55
    Clans
    hab keinen
    bin jetzt gespannt auf die WM 2018, mal sehn was wird

  15. #35
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von Bender85
    Registriert seit
    29.11.2016
    Alter
    31
    Beiträge
    4
    Ich bin auch deiner Meinung, keine Ahnung worauf zu warten...

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Zitatsammlung Juni 2016
    Von freezy im Forum Feedback
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.06.2016, 16:41
  2. Zitatsammlung Mai 2016
    Von freezy im Forum Feedback
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.05.2016, 18:50
  3. 27. Spieltag 2015/2016
    Von Toad im Forum Bundesliga Tippspiel
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.03.2016, 20:19
  4. 26. Spieltag 2015/2016
    Von Toad im Forum Bundesliga Tippspiel
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.03.2016, 20:21
  5. Oskarverleihung 2016
    Von freezy im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.03.2016, 10:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •