+ Antworten
Seite 47 von 77 ErsteErste ... 3743444546474849505157 ... LetzteLetzte
Ergebnis 921 bis 940 von 1533
Like Tree5x Danke

Der Fitness - Thread

Eine Diskussion über Der Fitness - Thread im Forum Sport Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von BREAKER 1A Ich habe in der Vergangenheit, meine Aussagen immer durch stichhaltige Argumnete untermauert. Schlicht und einfach: gelogen! ...

  1. #921
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Zitat Zitat von BREAKER 1A
    Ich habe in der Vergangenheit, meine Aussagen immer durch stichhaltige Argumnete untermauert.
    Schlicht und einfach: gelogen!

    Erwarte immer noch deine sogenannten "stichhaltigen Argumente"!
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  2. #922
    it isnt vale,it´s me
    Avatar von BREAKER 1A
    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    1.647
    Zitat Zitat von Shadow315 Beitrag anzeigen
    Schlicht und einfach: gelogen!

    Erwarte immer noch deine sogenannten "stichhaltigen Argumente"!
    Und was sollen dir die bringen

    Du raffst es doch eh nicht.....

    Das ist in etwas so, als wenn man versuchen will, einem ein-armigen das das Turnen an den Ringen beizubringen. Es bringt einfach nichts, schon gar nicht wenn man Shadow 4711 heisst.
    vBulletin-Systemmitteilung


    Der Benutzer BREAKER 1A wurde bis 23.05.2012 16:00 gesperrt

  3. #923
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Zitat Zitat von BREAKER 1A Beitrag anzeigen
    Und was sollen dir die bringen

    Du raffst es doch eh nicht.....

    Das ist in etwas so, als wenn man versuchen will, einem ein-armigen das das Turnen an den Ringen beizubringen. Es bringt einfach nichts, schon gar nicht wenn man Shadow 4711 heisst.
    Dann verkneif dir doch in Zukunft auch sämtliche dummen Kommentare und lass
    mich einfach nur in Ruhe, BREAKER doppel-D.
    Ich persönlich versuche wenigstens, hier mit vernünftigen Beiträgen das Topic
    aufrecht zu erhalten.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  4. #924
    Feldwebel
    Avatar von AraBa
    Registriert seit
    21.05.2005
    Ort
    Lüneburg
    Alter
    26
    Beiträge
    1.381
    Name
    Christian
    Nick
    Eragon
    Clans
    ?
    @BREAKER

    Dumme ausreden die du hier vorweist, du kannst einfach keine gegen argumente
    bringen so sieht es aus. Wenn nicht für Shadow, dann für die anderen,
    die dir bestimmt dafür danken würden dass du ihnen wenigstens die
    Augen geöffnet hast.
    Sieger stehen da auf, wo Verlierer liegen bleiben.
    -----
    nimm die vista verpackung
    pack da alle schweren handbücher rein und erschlag damit bill gates und wenn er dann keuchend am boden liegtsagst du"bill gates, funktioniert nicht mehr richtig"

  5. #925
    Tiefschneekamerad
    Avatar von Ares
    Registriert seit
    11.08.2002
    Alter
    31
    Beiträge
    14.998
    Nick
    [A-o-H]Ares
    Clans
    A-o-H
    hmmmm ausdiskutieren scheint auch nicht zu fruchten

    zurück zum ursprungsthema bitte

    die nächsten themenfremden beiträge werden sanktioniert

    persönliche diskussionen bitte per pm klären
    Und plötzlich ein Schlag und du kriechst auf allen Vieren
    Und eine Stimme in deinem Ohr sagt, du sollst nicht lamentieren

  6. #926
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    Zitat Zitat von BREAKER 1A Beitrag anzeigen
    ...den Rest hab ich mir noch nichtmal durchgelesen. Diese Aussage reicht mir mal wieder
    Naja keine Ahnung ob du schonmal anabole Diät oder Atkins ausprobiert hast - oder um es nicht Diät zu nennen - KH-arme Ernährung... manche sprechen körperlich sehr gut darauf an (ein Beweis dass nicht jede Ernährungsform, die positiv auf "xy" wirkt, auch positiv auf "yz" anzuwenden ist).

    In einer anabolen Diät geht es prinzipiell darum KH aus der Ernährung zu streichen... bei der Atkins Diät bzw. der Ernährungsmaxime, Ketonkörper anstelle der Kohlenhydrate/ Zuckermoleküle zu verbrauchen (sorry für die billige Beschreibung - Gehirn ist das einzige Menschliche Organ das Zuckermoleküle (bzw. Glucose, das Produkt) oder Ketonkörper in direktem Zugriff zum Funktionieren verwertet... ).

    Wenn man also z.b. nach dem Ziel - in den Zustand der Ketose zu kommen - lebt und sich ernährt, dann ist es sehr wohl richtig, dass Shadow Magerquark mit seinen paar Kohlenhydraten die 100g haben, als Haupt-KH-Quelle ansieht... schließlich ist Quark eine sehr gute, natürliche EW-Quelle und er hat nunmal 4,xy g KH auf 100g... wenn man sonst hauptsächlich oder "nur" Fleisch und Fett futtert, was machbar ist (ich habs selbst monatelang durchgezogen um zu sehen wie mein Körper damit zurecht kommt)

    Ich poste hier jetzt nicht um Partei zu ergreifen - lediglich um zu erklären wie man eine Haupt-Proteinquelle gleichzeitig zu "seiner" Haupt-KH-Quelle deklarieren kann... Dass das nicht in Krassem Widerspruch zueinander steht weiß ich aufgrund eigener Erfahrung mit Ernährungsformen...

    so, ich geh pennen... gn8!
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  7. #927
    it isnt vale,it´s me
    Avatar von BREAKER 1A
    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    1.647
    Zitat Zitat von U2k Beitrag anzeigen

    Wenn man also z.b. nach dem Ziel - in den Zustand der Ketose zu kommen - lebt und sich ernährt, dann ist es sehr wohl richtig, dass Shadow Magerquark mit seinen paar Kohlenhydraten die 100g haben, als Haupt-KH-Quelle ansieht... schließlich ist Quark eine sehr gute, natürliche EW-Quelle und er hat nunmal 4,xy g KH auf 100g... wenn man sonst hauptsächlich oder "nur" Fleisch und Fett futtert, was machbar ist (ich habs selbst monatelang durchgezogen um zu sehen wie mein Körper damit zurecht kommt)
    Ich habe mich einmal, aus Interesse und Neugierde, extrem KH arm ernährt, , weil ich sehen wollte wie sich mein Körper verhält, wenn man die KH extrem minimiert. Du kannst das anabole Diät, Ernährung nach Kirsch, oder Diät nach Frau Holle nennen. Alle diese Diäten funktionieren nach demselben Prinzip.

    Im Grunde hast du nochmal genau das wiederholt, was ich bereits vorher schön erwähnt hatte.

    Wer definiert, wieviel Kohlenhydrate man bei der Diät x zu sich nehmen darf ?
    Das ist ABSOLUT INDIVIDUELLl und angebebene Werte können nur als grobe Richtlinie verstanden werden. Bei Kirsch sind es beispielsweise 5 g (empfohlen), gute und vor allem gesündere Ergebnisse wurden aber auch noch mit der 6 -fachen Menge erreicht. Gemäß seinen Äusserungen, ich meine jetzt Schatten4711, gehe ich mal davon aus, dass er kein 70 Kilo Hemd ist, sondern schon so um 90 kg wiegt. Vll. täusche ich mich auch, aber ich gehe mal davon aus. Evtl. hat er auch ein Definitionsproblem. Das sind Faktoren, die man auf jeden Fall berücksichtigen muss und wie ich shadow einschätze, hat er mal was aufgeschnappt so nach dem Motto "ey, machst du anabole diät, nix Kohlenhydrate, isse gut, gibt gutes Muckis", naja sorry, konnt ich mir jetzt nicht verkneifen

    Generell ist das auch oke, allerdings würde ich hierzu mal den Ernährungsplan von Shadow sehen. Ich traue ihm ehrlich gesagt auch nicht zu, dass er sich individuell einen Plan zusammengestellt hat, eherdas er sich 1:1 einen aus dem Netz geholt hat. Meine Zweifel bestehen weiterhin, bzgl. der KH Angabe und das andere ist natürlich die Effektivität einer solchen Diät. Eingrenzung des KH Anteils auf ein absolutes Minimum, kann meiner Meinung nach nur KURZFRISTIG zum Erfolg führen, langfristig gesehen sind solche Diäten, in den 1000 Abwandlungen, eher schädlich und absolut nicht erfolgsversprechend - zumindest nicht langfristig !

    Als Beispiel, man stelle sich vor, jemand wiegt 90 Kilo, hat einen KFA von ca 20%. Diese Person hätte jetzt die glorreiche Idee, eine extremst KH-veringerte Diät zu machen. Bei der angegebenen Menge, ich geh jetzt mal von 10g aus, würde er das genau max. eine Woche durchhalten. Bei mir war es so, das ich dadurch extremst schnell Rest Fett verbrennen konnte, aber auch heftige Nebenerscheinungen hatte.

    Und das ist der nächste Punkt. Ich kann nur dann Fett verbrennen, wenn mein Körper die nötige Energie dafür besitzt und diese Energie hatte mein Körper nach einer Woche nicht mehr, so das die Fettverbrennung eingestellt wird. Für eine reibungslose Fettverbrennung benötigt der Körper alleine ca. 40-50 g Kohlenhydrate pro Tag.

    Durch den Sport verbrennt man sehr viel und nimmt durch die Ernährung aber nicht wirklich etwas zu sich ausser Einweiß und gewisse Mineralstoffe die in den Proteinshakes enthalten sind. Selbst wenn man den Brokkoli nur dünstet und den Spinat ebenfalls reicht dieses Gemüse ja nicht aus um einen erwachsenen Körper mit den nötigen Vitaminen zu versorgen.
    Paprika habe ich schon roh gegessen um die wertvollen Stoffe dieses Gemüses nicht zu zerstören. Deshlab an dieser Stelle nochmal, Schatten ich bin mal auf deinen Ernährungsplan gesapnnt.

    Ich selber habe nach einer Woche wieder angefangen Kohlenhydrate zu mir zu nehmen, da mein Körper anfing zu streiken. Er hatte nicht einmal mehr die Energie den Proteinshake zu verarbeiten. Es war keine Energie mehr vorhanden die Verdauung zu gewährleisten und was das bedeutet kann man sich glaube ich sehr gut vorstellen.

    Ganz nebenbei will ich auch noch erwähnen, dass unser Gehirn, für manche, ein nicht so wichtiges Organ, alleine mind. ca. 500kcal aus KH/Tag braucht. Es sei denn, das Gehirn hat schon umgeschaltet, dann bezieht es seine Leistungsfähigkeit zu 50 % aus Ketone. Der Rest kommt aus abgebautem Körpereiweis (!). Zu langsam also für den kurzfristigen Bedarf.

    Nimmt man diese nicht zu sich wird man zusehends gereizt, weiß teilweise nicht mehr was man wo, wie und wann machen wollte, bekommt Depressionen und kann sich nicht mehr konzentrieren geschweige denn produktive Gedanken zustande zu bringen. In seriösen Quellen, kann man sowas nachlesen und kann auch größtenteils von mir bestätigt werden.
    Geändert von BREAKER 1A (18.07.2007 um 11:42 Uhr)
    vBulletin-Systemmitteilung


    Der Benutzer BREAKER 1A wurde bis 23.05.2012 16:00 gesperrt

  8. #928
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Zitat Zitat von BREAKER 1A Beitrag anzeigen
    Ich habe mich einmal, aus Interesse, extrem KH arm ernährt, eigentlich nur aus Neugier, weil ich sehen wollte wie mein Körper sich verhält, wenn man die KH extrem minimiert. Du kannst das anabole Diät, Ernährung nach Kirsch, oder Diät nach Frau Holle nennen. Alle diese Diäten funktionieren nach demselben Prinzip.
    Allein diese erste Aussage beweißt doch eindeutig, dass du ein absoluter Blindfisch
    auf diesem Gebiet bist, der sich allenfalls in Google auszukennen scheint.


    Im Grunde hast du nochmal genau das wiederholt, was ich bereits vorher schön erwähnt hatte.
    Du hast in dieser Beziehung absolut NULL erwähnt - quote mal bitte, wo du in
    Sachen AD etwas sachlich erklärendes gepostet hast.


    Wer definiert, wieviel Kohlenhydrate man bei der Diät x zu sich nehmen darf ?
    Das ist ABSOLUT INDIVIDUELLl und angebebene Werte können nur als grobe Richtlinie verstanden werden.
    Richtig du Experte - die Individualität trägt jeder Mensch mit sich rum. Es gibt
    Richtlinien, die man seinem eigenen Körper und dessen Bedarf anpasst. Je nach
    Erfolg justiert man halt ein wenig nach und schon stimmt die Sache.

    Bei Kirsch sind es beispielsweise 5 g (empfohlen), gute und vor allem gesündere Ergebnisse wurden aber auch noch mit der 6 -fachen Menge erreicht. Gemäß seinen Äusserungen, ich meine jetzt Schatten4711, gehe ich mal davon aus, dass er kein 70 Kilo Hemd ist, sondern schon so um 90 kg wiegt. Vll. täusche ich mich auch, aber ich gehe mal davon aus. Evtl. hat er auch ein Definitionsproblem. Das sind Faktoren, die man auf jeden Fall berücksichtigen muss und wie ich shadow einschätze, hat er mal was aufgeschnappt so nach dem Motto "ey, machst du anabole diät, nix Kohlenhydrate, isse gut, gibt gutes Muckis", naja sorry, konnt ich mir jetzt nicht verkneifen
    Erzähl uns mehr von deinen Erfahrungen deiner Brigitte-Diäten&Co aber bitte erst,
    wenn du dich mehr auf die AD konzentrierst, die ich angesprochen hatte.
    Du hast es auf den Punkt gebracht:
    Du gehst lediglich von irgendwelchen Vermutungen aus, mehr nicht. Deine Unfähigkeit,
    Beiträge zu verstehen und deine gestörte Persönlichkeit mal außen vor zu lassen bringen
    hier niemanden weiter. Selbst deine "fett krassen Türkendissphrasen" nicht. Aber hey,
    ist scheinbar dein Niveau also ist das ok. Ich kann ja auch nicht von Gehbehinderten
    erwarten, dass sie mir einen 100m-Sprint hinlegen.


    Generell ist das auch oke, allerdings würde ich hierzu mal den Ernährungsplan von Shadow sehen. Ich traue ihm ehrlich gesagt auch nicht zu, dass er sich individuell einen Plan zusammengestellt hat, oder er hat sich 1:1 einen aus dem Netz geholt.
    Absolute Kackboon Aussage. Was würde dir mein Ernährungsplan sagen? Er ist doch
    auf meinen Körper und meine Bedürfnisse individuell aufgestellt. Im Gegensatz
    zu dir, denke ich vorher nach, bevor ich hier etwas vom Stapel lasse und versuche
    nicht, mit irgendwelchen Vermutungen zu argumentieren.


    Meine Zweifel bestehen weiterhin, bzgl. der KH Angabe und das andere ist natürlich die Effektivität einer solchen Diät. Eingrenzung des KH Anteils auf ein absolutes Minimum, kann meiner Meinung nach nur KURZFRISTIG zum Erfolg führen, langfristig gesehen sind solche Diäten, in den 1000 Abwandlungen, eher schädlich und absolut nicht erfolgsversprechend - zumindest nicht langfristig !
    OMG - BREAKER doppel-D bitte dringend zur Kasse 4!
    Du posaunst hier rum, dass du achsoviel Ahnung von der Materie hast, hast die AD selbst
    nur aus "Neugierde" ausprobiert wobei ich davon ausgehe, dass du die Ursprungsform,
    also die Atkinsdiät getestet hast.
    Argumentative Erfahrungsberichte >>> Zweifel
    Die AD besteht neben der streng reduzierten KH-Zufur ebenfalls von den sogenannten
    Refeeds, also Tage, in dem man im Gegensatz zu den restlichen Tagen die KH-Zufur
    stark erhöht, dafür aber die Fettzufuhr weit runterschraubt umso eine Art "Ausgleich"
    zu schaffen. Der Stoffwechsel wird wieder stimuliert und der Körper wird weiter mitarbeiten.
    Bei der Atkinsdiät bleiben diese Refeeds aus.

    Als Beispiel, man stelle sich vor, jemand wiegt 90 Kilo, hat einen KFA von ca 20%. Diese Person hätte jetzt die glorreiche Idee, eine extremst KH-veringerte Diät zu machen. Bei der angegebenen Menge, ich geh jetzt mal von 10g aus, würde er das genau max. eine Woche durchhalten. Bei mir war es so, das ich dadurch extremst schnell Rest Fett verbrennen konnte, aber auch heftige Nebenerscheinungen hatte.
    Ach du meine Güte - je mehr ich von dir lese, desto klarer wird mir, dass du hier echt
    absolut deplatziert bist. Keine Ahnung, ob dein Freundeskreis nur aus dummen Kiddies
    besteht, die du mit deinem blöden Geschwafel beeindrucken kannst aber lass dir sagen,
    dass du absolut gar keine Ahnung hast und hier nur die Fresse aufreißt.

    Geh nicht von irgendwelchen Vermutungen aus sondern informier dich vorher über die AD.
    Die Fett-in-% hat dabei 0.0 Relevanz. Man muss seinen Energieverbrauch ausrechnen
    und diesen dann an der Ernährung anpassen. Bei einer Kalorienzufuhr von 2000-2500kcal
    beträgt die benötigte KH-Menge 20-30g!
    Nur, weil du unfähig bist, dies auszurechnen und zu schwach bist, eine normale Diät
    auszuhalten, muss sie noch lange nicht schlecht sein.


    Und das ist der nächste Punkt. Ich kann nur dann Fett verbrennen, wenn mein Körper die nötige Energie dafür besitzt und diese Energie hatte mein Körper nach einer Woche nicht mehr, so das die Fettverbrennung eingestellt wird. Für eine reibungslose Fettverbrennung benötigt der Körper alleine ca. 40-50 g Kohlenhydrate pro Tag.
    Setzen, 6!
    Wie heißt es so schön? "Wenn man keine Ahnung hat.....".
    Bei der AD wird die Energie aus der erhöhten Fettzufuhr geholt. Der Körper benötigt
    keine Kohlenhydrate für die Fettverbrennung - so ein Bullshit!
    Pack dir mal an die eigene Nase und mach dich mit den Grunddingen einer Diät vertraut.
    Deine Aussage ist kompletter Humbug!


    Durch den Sport verbrennt man sehr viel und nimmt durch die Ernährung aber nicht wirklich etwas zu sich ausser Einweiß und gewisse Mineralstoffe die in den Proteinshakes enthalten sind. Selbst wenn man den Brokkoli nur dünstet und den Spinat ebenfalls reicht dieses Gemüse ja nicht aus um einen erwachsenen Körper mit den nötigen Vitaminen zu versorgen.
    Paprika habe ich schon roh gegessen um die wertvollen Stoffe dieses Gemüses nicht zu zerstören.
    Beiß doch mal ins Gras - wirkt bestimmt!
    Scheinbar hast du ein Wissensdefizit, was die Ernährung anbelangt. Du kannst dir deinen
    gedünsteten Brokkoli sonstwohin stecken, wenn du damit alleine deinen Bedarf an
    Vitaminen und Ballaststoffe decken willst. Ballaststoffe btw sind sehr vonnöten, da du
    durch durch die hohe, fettreiche Ernährung alleine nicht viel davon zu dir bekommst.

    Hier sind Multivitamin und Multimineralpräparate zu empfehlen, die deinen Körper wieder
    genügend aufladen. Natürlich sollte man seine Ernährung gut ausgetüftelt haben und
    trotz KH-Beschränkung zu Gemüse greifen. Diese haben zwar auch KH, welche aber
    überwiegend Ballaststoffe sind und somit nicht so schwer in die AD einfährt.


    Deshlab an dieser Stelle nochmal, Schatten ich bin mal auf deinen Ernährungsplan gesapnnt.
    Eine indirekte Bitte, dich mal richtig aufzuklären?


    Ich selber habe nach einer Woche wieder angefangen Kohlenhydrate zu mir zu nehmen, da mein Körper anfing zu streiken. Er hatte nicht einmal mehr die Energie den Proteinshake zu verarbeiten. Es war keine Energie mehr vorhanden die Verdauung zu gewährleisten und was das bedeutet kann man sich glaube ich sehr gut vorstellen.

    Aber genügend Energie um Bullshit zu posten ist dir geblieben, ja?


    Ganz nebenbei will ich auch noch erwähnen, dass unser Gehirn, für manche, ein nicht so wichtiges Körperteil, alleine mind. ca. 70 g KH /Tag braucht. Es sei denn, das Gehirn hat schon umgeschaltet, dann bezieht es seine Leistungsfähigkeit zu 50 % aus Ketonen. Der Rest kommt aus abgebautem Körpereiweis (!). Zu langsam also für den kurzfristigen Bedarf.
    Daher auch ein Ernährungsplan, der uns die nötigen Proteine, Vitamine etc gibt.
    Aber schön, wie du mit copy/paste umgehen kannst - denn das hier hast du garantiert
    nicht aus eigenem Wissen heraus gepostet, das erkennt man aus den restlichen
    Geistesmüll, den du bisher hinterlassen hast.


    Nimmt man diese nicht zu sich wird man zusehends gereizt, weiß teilweise nicht mehr was man wo, wie und wann machen wollte, bekommt Depressionen und kann sich nicht mehr konzentrieren geschweige denn produktive Gedanken zustande zu bringen.
    Normale NW, die so eine Diät halt mit sich bringt. Manche kommen damit besser klar,
    andere widerum weniger. Sind sie zu stark, bist du zu schwach.


    In seriösen Quellen, kann man sowas nachlesen und kann auch größtenteils von mir bestätigt werden.


    Alter Schwede, ich wusste gar nicht, dass du mich so zum lachen bringen kannst.
    Ich habe es schon mehrmals erwähnt und sage es gerne noch weitere tausend mal:
    Du kannst dir deine achso seriösen Quellen sonstwohin stecken, da du absolut NULL
    damit anfangen kannst. Du kannst nur bestätigen, was du vielleicht mehrmals im Internet
    ergooglet hast, mehr nicht.

    Du bist und bleibst ein großmauliger Kackboon den man PC-Verbot geben sollte.

    Null Ahnung von der Materie, dafür gut im googlen und in der Handhabung von
    Copy/Paste.
    Soviel falsche Sachen habe ich noch nie - NIE - zuvor gelesen und ich hab schon sehr
    viel gelesen.

    Siehst du - U2k gibt das Paradebeispiel dafür, wer hier die Fresse aufreißen kann, weil
    er Ahnung hat und wer nicht.

    Ohne Shice, du bist ein Opfer!
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  9. #929
    it isnt vale,it´s me
    Avatar von BREAKER 1A
    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    1.647
    genau so ein Ton hab ich erwartet

    Es macht keinen Sinn mit jemanden zu diskutieren, der noch nichtmal so grundlegende Dinge wie Energiebilanz versteht, deshalb sehe ich auch absolut keinen Sinn, sich in irgendeiner Form zu deinem post zu äußern.

    Die Situation kann man in etwa damit vergleichen, das wenn man versucht einem Sonderschüler den Grenzschlankheitgrad Lamda 0 für die eulerische Knickung und Tetmajergleichungen beizubringen - einfach hoffnunglos.

    Shadow, du bist und bleibst einfach ne dicke Wurst und zudem noch ne blinde

    Anmerkung: Für meine Äusserungen brauche ich nicht zu googln, ich lese ich Gegensatz zu dir auch schonmal Literatur und beziehe mich nicht auf Aussagen von Uncle Sam Trägershirt noobs ausm Studio.
    vBulletin-Systemmitteilung


    Der Benutzer BREAKER 1A wurde bis 23.05.2012 16:00 gesperrt

  10. #930
    Tiefschneekamerad
    Avatar von Ares
    Registriert seit
    11.08.2002
    Alter
    31
    Beiträge
    14.998
    Nick
    [A-o-H]Ares
    Clans
    A-o-H
    vorübergehend geschlossen
    Und plötzlich ein Schlag und du kriechst auf allen Vieren
    Und eine Stimme in deinem Ohr sagt, du sollst nicht lamentieren

  11. #931
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    Also um nochmal kurz auf das zurückzukommen was du, Breaker da angesprochen hast.

    Ich habe mich einmal, aus Interesse und Neugierde, extrem KH arm ernährt, , weil ich sehen wollte wie sich mein Körper verhält, wenn man die KH extrem minimiert. Du kannst das anabole Diät, Ernährung nach Kirsch, oder Diät nach Frau Holle nennen. Alle diese Diäten funktionieren nach demselben Prinzip.
    Genau! Aus diesem Grund sind Diäten Scheiße - alle basieren auf einem Nährstoff, den man dem Körper verweigern will, weil man ihn zu Unrecht verteufelt! Ob Fett, Kohlenhydrate oder Eiweiß.
    Das einzig wahre für mich - wie sich herausgestellt hat - ist gesunde Mischkost. Aber gesunde Mischkost ist nicht immer das ideale - um Gewicht zu reduzieren - man muss hier Diäter von Nichtdiätern unterscheiden...

    Wer definiert, wieviel Kohlenhydrate man bei der Diät x zu sich nehmen darf ?
    Das ist ABSOLUT INDIVIDUELLl und angebebene Werte können nur als grobe Richtlinie verstanden werden.
    Ja vollkommen richtig... Organismen sind so komplex-individuell dass man keine Ernährungsform identisch auf den anderen übertragen kann und sagen kann: wenns bei dem einen perfekt ist, muss es immer perfekt sein.

    Generell ist das auch oke, allerdings würde ich hierzu mal den Ernährungsplan von Shadow sehen. Ich traue ihm ehrlich gesagt auch nicht zu, dass er sich individuell einen Plan zusammengestellt hat, oder er hat sich 1:1 einen aus dem Netz geholt.
    Ist doch vollkommen Latte was man wem zutraut - ist doch irgendwo jedem sein eigenes Problem... keine Ahnung warum du so gegen ihn stänkerst - wenn du meinst er ist Scheiße dann sags doch nicht ständig, vielleicht hört dann irgendwann die ganze nervige Frotzelei auf die von beiden ausgeht - auch wenn irgendwann mal irgendeiner wohl angefangen haben muss - darauf kommts doch echt nicht an - siehe: Huhn-Ei/ Israelis oder Palästinenser, Shadow4711 oder Breaker55eckeElmstreet... wen juckts? Tolle Namen könnt ihr euch am Telefon geben


    Meine Zweifel bestehen weiterhin, bzgl. der KH Angabe und das andere ist natürlich die Effektivität einer solchen Diät. Eingrenzung des KH Anteils auf ein absolutes Minimum, kann meiner Meinung nach nur KURZFRISTIG zum Erfolg führen, langfristig gesehen sind solche Diäten, in den 1000 Abwandlungen, eher schädlich und absolut nicht erfolgsversprechend - zumindest nicht langfristig !
    Das kann man so sehen - aber es gibt berechtigterweise Menschen die andere Erfahrungen mit dem eigenen Organismus gemacht haben und die muss man auch "erhören"... du sagst ja selbst dass alles individuell ist - also auch der Fakt wie lange ein Mensch diese Form der Ernährung gesund durchhalten kann.

    Ich habe ebenfalls meine Zweifel an KH-loser oder armer Ernährung - die Natur hat nicht zum Spaß Stärke in Form von allen möglichen Gemüsen erschaffen... und es geht um die Tatsache dass man auf natürlichem Wege Vitamine und andere Nährstoffe aufnehmen sollte und nicht durch Präparate oder Nahrungsmittelergänzungen.

    Ich empfehle diese Nahrungsmittelerg. nur Menschen die gewisse Nahrunsmittelunverträglichkeiten haben und sonst mit Mangelerscheinungen reagieren würden...

    Aber nichtsdestotrotz gibt es - wie gesagt - Menschen, die sehr lange sehr gut mit Atkins, AD oder sonstwas auskommen...

    Ich habs nicht so lange geschafft - konzentrationsschwäche und mangelnde leistungsfähigkeit im Training waren meine Ergebnisse... genau wie der berühmte schlechte atem und der säuerlich riechende schweiß der durch die Ketonkörperproduktion entstanden ist... aber dennoch - abgenommen habe ich wie ein Weltmeister... und definiert habe ich nie besser und effektiver... insofern - soll jeder bitte selbst entscheiden was gut für den eigenen Körper ist... wenn man ein gutes eigenes Körpergefühl hat dann weiß man, was man braucht und wie viel, davon... das liegt in der natur des Menschen...

    Als Beispiel, man stelle sich vor, jemand wiegt 90 Kilo, hat einen KFA von ca 20%. Diese Person hätte jetzt die glorreiche Idee, eine extremst KH-veringerte Diät zu machen. Bei der angegebenen Menge, ich geh jetzt mal von 10g aus, würde er das genau max. eine Woche durchhalten. Bei mir war es so, das ich dadurch extremst schnell Rest Fett verbrennen konnte, aber auch heftige Nebenerscheinungen hatte.
    kann, muss aber nicht - es gibt hunderte die das wochenlang, monatelang machen und dir vor freude ins gesicht lachen... also nicht unbedingt pauschalisieren... dafür ist das Thema Stoffwechsel und die damit verbundene Nahrungsmittelverwertung viel zu komplex und unerforscht... studien hin oder her...


    Und das ist der nächste Punkt. Ich kann nur dann Fett verbrennen, wenn mein Körper die nötige Energie dafür besitzt und diese Energie hatte mein Körper nach einer Woche nicht mehr, so das die Fettverbrennung eingestellt wird. Für eine reibungslose Fettverbrennung benötigt der Körper alleine ca. 40-50 g Kohlenhydrate pro Tag.
    und was diese aussage angeht muss ich ein bischen streiken... reibungslose fettverbrennung - ich kann mir sehr gut vorstellen aus welcher quelle du das hast - ich kenne mittlerweile viele quellen da mich besonders das interessiert...

    biochemisch gesehen gibts zur zeit keine formel die belegt, dass fettverbrennung in direktem zusammenhang mit dem Nährstoff zucker steht! wenn du das anders siehst - erklär mir das bitte, würde mich echt wundern wenn es so wäre. wie gesagt - das gehirn ist das einzige organ dem die wissenschaft bisher glucoseverwertung sicher nachsagen kann...
    ok das würde dem spruch "abnehmen ist kopfsache" eine ganz neue bedeutung geben^^
    aber ich weiß nicht...

    Es ist jedenfalls auch fakt, dass menschen individuell auf ketonkörperverwertung ansprechen - manche nach messung von hirnströmen scheinbar auch ohne Nebenwirkungen vom Glucose-Keton-Umstieg... aber das ist eine sehr kleine Zahl - viel interessanter sind die, die dazwischen liegen, die muss man auch im Hinterkopf behalten und akzeptieren dass einige gut damit klar kommen, andere nicht...
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  12. #932
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Eben weil jeder Körper individuell ist, gibt es ja so viele verschiedene Diäten.
    Letztendlich ist der Abbau von Körperfett nur eine Sache des Kaloriendefizits.
    Das ist der Grundkern - wie man diesen angeht, bleibt jedem selbst überlassen.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  13. #933
    it isnt vale,it´s me
    Avatar von BREAKER 1A
    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    1.647
    Zitat Zitat von U2k Beitrag anzeigen
    Also um nochmal kurz auf das zurückzukommen was du, Breaker da angesprochen hast.


    Genau! Aus diesem Grund sind Diäten Scheiße - alle basieren auf einem Nährstoff, den man dem Körper verweigern will, weil man ihn zu Unrecht verteufelt! Ob Fett, Kohlenhydrate oder Eiweiß.
    Das einzig wahre für mich - wie sich herausgestellt hat - ist gesunde Mischkost. Aber gesunde Mischkost ist nicht immer das ideale - um Gewicht zu reduzieren - man muss hier Diäter von Nichtdiätern unterscheiden...


    Ja vollkommen richtig... Organismen sind so komplex-individuell dass man keine Ernährungsform identisch auf den anderen übertragen kann und sagen kann: wenns bei dem einen perfekt ist, muss es immer perfekt sein.


    Ist doch vollkommen Latte was man wem zutraut - ist doch irgendwo jedem sein eigenes Problem... keine Ahnung warum du so gegen ihn stänkerst - wenn du meinst er ist Scheiße dann sags doch nicht ständig, vielleicht hört dann irgendwann die ganze nervige Frotzelei auf die von beiden ausgeht - auch wenn irgendwann mal irgendeiner wohl angefangen haben muss - darauf kommts doch echt nicht an - siehe: Huhn-Ei/ Israelis oder Palästinenser, Shadow4711 oder Breaker55eckeElmstreet... wen juckts? Tolle Namen könnt ihr euch am Telefon geben



    Das kann man so sehen - aber es gibt berechtigterweise Menschen die andere Erfahrungen mit dem eigenen Organismus gemacht haben und die muss man auch "erhören"... du sagst ja selbst dass alles individuell ist - also auch der Fakt wie lange ein Mensch diese Form der Ernährung gesund durchhalten kann.

    Ich habe ebenfalls meine Zweifel an KH-loser oder armer Ernährung - die Natur hat nicht zum Spaß Stärke in Form von allen möglichen Gemüsen erschaffen... und es geht um die Tatsache dass man auf natürlichem Wege Vitamine und andere Nährstoffe aufnehmen sollte und nicht durch Präparate oder Nahrungsmittelergänzungen.

    Ich empfehle diese Nahrungsmittelerg. nur Menschen die gewisse Nahrunsmittelunverträglichkeiten haben und sonst mit Mangelerscheinungen reagieren würden...

    Aber nichtsdestotrotz gibt es - wie gesagt - Menschen, die sehr lange sehr gut mit Atkins, AD oder sonstwas auskommen...

    Ich habs nicht so lange geschafft - konzentrationsschwäche und mangelnde leistungsfähigkeit im Training waren meine Ergebnisse... genau wie der berühmte schlechte atem und der säuerlich riechende schweiß der durch die Ketonkörperproduktion entstanden ist... aber dennoch - abgenommen habe ich wie ein Weltmeister... und definiert habe ich nie besser und effektiver... insofern - soll jeder bitte selbst entscheiden was gut für den eigenen Körper ist... wenn man ein gutes eigenes Körpergefühl hat dann weiß man, was man braucht und wie viel, davon... das liegt in der natur des Menschen...


    kann, muss aber nicht - es gibt hunderte die das wochenlang, monatelang machen und dir vor freude ins gesicht lachen... also nicht unbedingt pauschalisieren... dafür ist das Thema Stoffwechsel und die damit verbundene Nahrungsmittelverwertung viel zu komplex und unerforscht... studien hin oder her...



    und was diese aussage angeht muss ich ein bischen streiken... reibungslose fettverbrennung - ich kann mir sehr gut vorstellen aus welcher quelle du das hast - ich kenne mittlerweile viele quellen da mich besonders das interessiert...

    biochemisch gesehen gibts zur zeit keine formel die belegt, dass fettverbrennung in direktem zusammenhang mit dem Nährstoff zucker steht! wenn du das anders siehst - erklär mir das bitte, würde mich echt wundern wenn es so wäre. wie gesagt - das gehirn ist das einzige organ dem die wissenschaft bisher glucoseverwertung sicher nachsagen kann...
    ok das würde dem spruch "abnehmen ist kopfsache" eine ganz neue bedeutung geben^^
    aber ich weiß nicht...

    Es ist jedenfalls auch fakt, dass menschen individuell auf ketonkörperverwertung ansprechen - manche nach messung von hirnströmen scheinbar auch ohne Nebenwirkungen vom Glucose-Keton-Umstieg... aber das ist eine sehr kleine Zahl - viel interessanter sind die, die dazwischen liegen, die muss man auch im Hinterkopf behalten und akzeptieren dass einige gut damit klar kommen, andere nicht...

    hier sehe ich zumindest Potenzial mal zu einer vernüftigen Diskussion überzugehen.
    Da man zu vielen Punkten von 10 Experten, 5 unterschiedliche Meinungen bekommt, denke ich kann man eine endlose Diskussion führen. Melde mich dazu nochmal später, da gerade die Zeit nicht reicht.
    vBulletin-Systemmitteilung


    Der Benutzer BREAKER 1A wurde bis 23.05.2012 16:00 gesperrt

  14. #934
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Zitat Zitat von BREAKER 1A Beitrag anzeigen
    hier sehe ich zumindest Potenzial mal zu einer vernüftigen Diskussion überzugehen.
    Sagte der einzige User hier im UF, der gerade dazu NICHT imstande ist.
    Wo bleiben deine Gegenargumente? Wo bleiben deine Rechtfertigungen zu deinen
    großkotzigen Posts, die zudem allesamt vollkommener Humbug waren?

    Nicht wieder irgendwelche Auslüchte bitte, ich sei nicht imstande, sie zu verstehen.
    Du bist doch bereit für eine "vernünftige Diskussion" - dies schließt sachliche Argumente
    ein, die in einem öffentlichen Forum halt auch an alle und nicht nur an einer Person
    gerichtet sind.

    U2k hat zum Großteil bestätigt, dass du Bullshit schreibst und du findest das auch
    noch toll - wer ist hier der Blinde?

    Keinen einzigen Punkt hast du bisher mit irgendwelchen Argumenten widerlegen können,
    weil das ganz einfach nicht geht, da du halt vollkommen falsch lagst und zwar die ganze
    Zeit über.

    Große Schnauze aber nichts dahinter, du bist mir schon so der richtige Disser hier.



    @Topic:
    Die AD ist eine recht extreme und wohl auch ungesunde Form der Diät aber sie wirkt
    tatsächlich. Zu Anfang ist der Umstieg relativ schwer aber wenn man die ersten zwei
    Wochen überstanden hat, fährt man damit eigentlich recht gut.
    Die Kraft kommt auch wieder, da der Körper sich halt auf andere Energiereserven
    umstellt. Ein wenig unschön ist der Nebeneffekt der Appetit/Hungerlosigkeit - manches
    mal muss man sich echt zum Essen zwingen. Dann natürlich nach einiger Zeit der immer
    größer werdene Ekel von fetthaltigen Sachen.

    Manch einer kann dies zwar mit seinen Refeeds ausgleichen, andere widerum kapitulieren,
    weil auch ein Refeed nicht den erhofften Nahrungsausgleich bringt.

    Wobei auch bei den Refeedtagen gestritten werden kann:
    Grundsätzlich sollte gelten, dass man seine KH-Zufur nach oben schraubt und gleichzeitig
    mit der Fettzufuhr runtergehen muss, da sonst der Körper ganz schnell die Fett/Kh-Kombi
    als dankenden Nachholbedarf ansieht.

    Andere wiederum meinen, dass der Körper gar nicht schnell genug auf die hohe Menge
    an Fett/KH/kcal reagieren kann, um diese als Körperfett zu lagern.

    Hier teilen sich die Meinungen - ich persönlich gehe die Refeedtage nach Gefühl an.
    Wenn ich Hunger auf eine Pizza, ein Eis oder eine Tafel Schokolade habe, dann gönn
    ich die mir auch. Nur fress ich nicht den ganzen Tag von morgens bis abends alles in mich
    hinen, was mir in die Finger kommt - so ist der Refeedtag meiner Ansicht nach nun
    auch wieder nicht gedacht gewesen.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  15. #935
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    Zitat Zitat von Shadow315 Beitrag anzeigen
    Sagte der einzige User hier im UF, der gerade dazu NICHT imstande ist.
    Wo bleiben deine Gegenargumente? Wo bleiben deine Rechtfertigungen zu deinen
    großkotzigen Posts, die zudem allesamt vollkommener Humbug waren?
    er hat doch geschrieben dass er darauf eingeht, wenn er Zeit hat... warte doch ab was er zu sagen hat mann. Du kackst ihn doch auch immer brav zurück an... ihr kackt euch so lange zu, das nervt. Mensch... :P

    Ich weiß dass man über das Thema stundenlang debattieren kann... tagelang, wochenlang, monatelang und schließlich jahrelang - und stellt am ende fest, dass man sich oft im Kreis bewegt...
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  16. #936
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Man kann über Effektivität diskutieren, über Training, Ernährung etc aber nicht
    über Fakten. Und wenn ich für mich etwas für gut befinde und ein BREAKER
    meint, ich laber shice, dann ist das fernab jeder möglichen Diskussion.
    Er will gar keine Diskussion mit mir - er will mich schlichtweg immer und überall
    dumm anmachen, ohne dabei aber vernünftig argumentieren zu können.
    Ist leider traurige Wahrheit.

    Wenn er dann doch - meistens wegen andere User - sich bereit erklärt, es mal
    mit Argumenten zu versuchen, dann kommt meist nur übelst falsches Zeug rüber.
    Das ist so, als hätte ich dir zu ZH-Zeiten andauernd deine Spielstärke kritisiert
    und dich überall dumm angemacht, was für ein Noob du doch in ZH bist.
    Wie hättest du dann reagiert? Zu Anfang hättest du vielleicht noch drüber lächeln
    können aber mit der Zeit wärst du auch knatschig geworden.

    Fakt ist, dass er mit seinen achso tollen Argumenten übelst danebenliegt was
    wohl daran liegt, dass er sein Wissen angelesen hat. Ich hingegen habe mehr als
    genug Erfahrung in der Praxis gemacht und brauch mich eigentlich gar nicht mehr
    beweisen.

    Naja, warten wir mal seine Argumente - und hoffentlich auch Gegenargumente zu
    meinen Beiträgen - ab.
    Jedenfalls versuche ich immer, seine Beiträge - sofern sie falsch sind, auch zu
    begründen!
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  17. #937
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    Zitat Zitat von Shadow315 Beitrag anzeigen
    Das ist so, als hätte ich dir zu ZH-Zeiten andauernd deine Spielstärke kritisiert
    und dich überall dumm angemacht, was für ein Noob du doch in ZH bist.
    Wie hättest du dann reagiert? Zu Anfang hättest du vielleicht noch drüber lächeln
    können aber mit der Zeit wärst du auch knatschig geworden.
    ich hätte mich mit dir in der BK-Lobby getroffen und dir gezeigt wo der Humvee seinen Kolben hat ;D
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  18. #938
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Hm, keine Gegenargumente, keine Diskussion, keine Überraschung.
    Also wieder back 2 Topic!

    Hier mal ein Vorschlag für ein leckeres Powerfrühstück (kein AD Rezept):


    Zimthaferflocken mit Banane

    Man nehme:
    - 1 Banane
    - 50g Haferflocken (zart oder grob, je nach Geschmack)
    - 50g Proteinpulver (Neutral oder Vanille)
    - 200ml Milch
    - flüssig Süßstoff
    - Zimt

    Die Banane mit einer Gabel zu Brei zerstampfen.
    Haferflocken in eine Schüssel mit dem Proteinpulver schütten und beides mit
    einer Gabel vermischen.
    Die Milch erhitzen - am schnellsten per Tasse in die Mikrowelle.
    Die erhitzte Milch über den Flocken und dem Proteinpulver und mit einer Gabel gut
    durchrühren, Banane hinzugeben und alles gut vermischen.
    Flüssig Süßstoff hinzufügen - je nach Geschmack. Wenn die Milch richtig heiß ist,
    kann man natürlich auch Süßstoff in Tabletten hinzufügen, muss aber schnell gehen.
    Der Vorteil hierbei: Man braucht weniger um es schön süß zu bekommen.

    Wenn alles schön vermischt wurde, Zimt hinzufügen und fertig ist das Powerfrühstück.

    Für Leute mit Lactoseintoleranz sollte man vielleicht Milch durch Wasser ersetzen und
    beim Proteinpulver auf Planzliches Protein zurückgreifen.


    _________________________________________________________________

    Hier noch ein Vorschlag für einen leckeren Post-Workout Proteinshake:


    Bananen-Erdbeeren Proteinshake

    Man nehme:
    - 1 Banane
    - 100-150g gefrorene Erdbeeren
    - 50g Proteinshake (Neutral oder Vanille - und natürlich Whey oder Mehrkomponenten)
    - 300-400ml Milch
    - flüssig Süßstoff

    Milch in einem Mixer geben, Banane in Stücke teilen und hinzugeben.
    Dann das Proteinpulver hinzufügen und für 1-2 Minuten auf höchster Sufe
    schön durchmixen. Festgehangene Bananenstücke oder Proteinpulverstücke per
    Gabel, Messer o.ä. lösen und solange mixen, bis alles schön durch ist.
    Dann Süßstoff nach Geschmack rein und die Erdbeeren hinterher - wieder
    1-2 Minuten auf höchster Stufe mixen.

    Die gefrorenen Erdbeeren machen den Shake unheimlich angenehm und schmackhaft.
    Der Shake an sich dürfte ein wenig dickflüssig sein, was auch geplant ist. Für diejenigen
    unter Euch, die es mehr flüssig mögen, einfach halt mehr Milch zu Beginn einschütten.

    Voila, guten Appetit.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  19. #939
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    ich würd mir persönlich überall noch nen teelöffel fett (bevorzugt leinöl) hinzutun...
    der geschmackstragende effekt gilt auch für süße geschmacksrichtungen und ich find es passt^^

    aber das liegt wahrscheinlich daran dass ich ne zeit lang mahlzeiten echt so kreiert hab, dass sie alle bedarfsrichtungen weitesgehend abdecken und trotzdem gut schmecken (also mir)
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  20. #940
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Ja, schaden würde es nicht aber ich habe es irgendwie nie wirklich
    gemocht.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

+ Antworten
Seite 47 von 77 ErsteErste ... 3743444546474849505157 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. der beleidigungs thread
    Von AKira223 im Forum Kuschelecke
    Antworten: 336
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 03:35
  2. Der Uftata-Thread
    Von AKira223 im Forum RAP-1
    Antworten: 350
    Letzter Beitrag: 28.02.2004, 14:18
  3. Der Schweiss Thread !
    Von SchildKröte im Forum Kuschelecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.07.2003, 12:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •