+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

PvZ Replayanalyse!

Eine Diskussion über PvZ Replayanalyse! im Forum Spielerschule. Teil des Strategien-Bereichs; Also wenn ihr bockt habt dann könnt ihr ja mal das Replay anschauen und mir evtl Verbeserungsvorschläge machen. thx...

  1. #1
    OM NOM NOM
    Avatar von poohustler
    Registriert seit
    20.02.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    6.717
    Nick
    mZli
    Clans
    vMc

    PvZ Replayanalyse!

    Also wenn ihr bockt habt dann könnt ihr ja mal das Replay anschauen und mir evtl Verbeserungsvorschläge machen.

    thx
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    • 0
      1. Replay knuddeln
      2. APM
      3. Chat
      Version: 1.162
      Geschw.: Faster
      Dauer: 17:17
      Desert Oasis
      Desert Oasis
      Fraktion Name Liga Rang Team
      Zerg MaU Team 2
      Protoss mZli Team 1
      Beobachter ein/ausblenden
      Dateityp: sc2replay PvZ.SC2Replay (52,2 KB, 2x aufgerufen)

  2. #2
    Hauptgefreiter
    Avatar von manok
    Registriert seit
    09.04.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    27
    Beiträge
    306
    ich fand, du hättest kein 2. starportal aufbaun solln und statt weiter phönixe pumpen auf stalker+ sentrys+colossi gehen (und dann mit blink weiter machen... blink ist auf der map sowieso total assi)
    grund: er hatte recht schnell ein paar hydras gegen die du nimmer angekommen bist und da er sonst keine große armee hatte, wird er vermutlich noch genug resourcen haben um weitere Hydras und queens ohne wartezeit auf mineralien zu bauen

    wenn du willst könnten wir ja mal n paar spiele machen, sind laut liga ja ca. gleiches niveau, und ich hab zurzeit ziemliche probleme gegen protoss... (maNok.613 ... bin zergspieler)

  3. #3
    OM NOM NOM
    Avatar von poohustler
    Registriert seit
    20.02.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    6.717
    Nick
    mZli
    Clans
    vMc
    jo werd dich bei gelegenheit mal adden
    hatte aber doch gar kein 2 starport gebaut, sondern ne robodings für observer und colossus, aber bin ja nichtmehr zum t3 tech gekommen

  4. #4
    Hauptgefreiter
    Avatar von manok
    Registriert seit
    09.04.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    27
    Beiträge
    306
    dann hab ich wohl falsch geschielt :P

  5. #5
    Your little Pony
    Avatar von Kutip
    Registriert seit
    18.04.2007
    Ort
    Dortmund
    Alter
    27
    Beiträge
    2.349
    Name
    Lukas
    Nick
    Kutip
    uiuiuiuiui, da hast du dich aber schön selbst ausgespielt.
    Du hast einfach viel zu viel Aufmerksamkeit auf den Harrass mit den Phönixen verbraucht und dabei vergessen den Vorteil auch auszunutzen.
    Was bringt es dir, wenn du ihm zwar fleißig Arbeiter killst, aber dann selber nur so wenig Einheiten hast, dass er deinen Angriff einfach abwehren und sich in Ruhe wieder aufbauen kann?
    Richtig, nichts! Das Verhältnis zwischen kosteneffektivem Harrass und dem Aufbau deiner Armee hat einfach nicht gestimmt.
    Zu viel Ressourcen durch zerstörte oder überflüssige Phönixe verbraucht, zu viele ungenutzte Rohstoffe und zu wenig Einheiten.

    Es ist zwar schön zu sehen, dass Spieler versuchen innovativ zu werden, aber du hast es irgendwie übertrieben. Phönixe sind primär Air-Air Einheiten und sekundär zum supporten/harrassen da.
    Hätte er Mutas gebaut, oder sich weiter über die Map ausgebreitet, sodass du ihn durch den Harrass über die Map jagen könntest, wären die nicht verkehrt gewesen, aber manchmal muss man seinen Plan eben ändern, und dass hättest du in diesem Fall tun müssen.

    Du hast schon lange gesehen, dass seine Armee vornehmlich aus Speedlingen und Hydras besteht. Logik und Vernunft sagen und nun: 'Da brauchen wir Kolossi mit Range Upgrade um das Kroppzeuch gut zu grillen!' Vor allem, da du mit der speziellen Fähigkeit die Klippen hoch und runter zu marschieren, auch die Map gut hättest ausnutzen können.
    Wäre bei dem großen Kampf am Ende einfach ein einziger Koloss oben auf der Kante gestanden, hättest du ihn einfach so übel zerlegt, dass er direkt geragequittet hätte (vielleicht :P).
    Vor allem hattest du zu dem Zeitpunkt 1000 Overmins und 1000 Overgas. Das sind halt deine beiden Kolosse und das Upgrade, die dir das Spiel gewonnen hätten.

    Außerdem verstehe ich nicht, wieso du 20 Minuten gewartet hast, bis du endlich deine Gates zu Warpgates gemorpht hast... Da hast du einfach eine halbierte Bauzeit für alle Einheiten verschenkt.
    Vielleicht hättest du sogar ohne Kolossi gewonnen, wenn du einfach die Ressourcen schneller in mehr Einheiten hättest investieren können.
    Außerdem kann man mit auf der Map verteilten Pylonen viel besser Druck aufbauen, was besonders gegen Zerg wichtig ist, damit die nicht gemütlich ihr Makrogame durchziehen können.

    Vielleicht hättest du auch statt dich nur auf Phönixe zu konzentrieren, bloß 3 Phönixe und ein paar Void Rays zu bauen.
    damit rüber -> Queens hoch -> Void Rays dran aufladen -> base zerlasern -> gg wp


    Wie gesagt, im Prinzip nicht schlecht gespielt, aber die Taktik- und Einheitenwahl hätte ein bisschen mehr Überlegung gebrauchen können.
    Kutips StarCraft Daily

    "Why are you so good MC?" - "Good brain?"

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •