+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

The War Z

Eine Diskussion über The War Z im Forum Spiele allgemein. Teil des Gametalk-Bereichs; Ich hoffe mal Little hat das nicht schon wieder iwo erstellt wo ichs übersehen habe - zumindest hab ich mal ...

  1. #1
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923

    The War Z

    Ich hoffe mal Little hat das nicht schon wieder iwo erstellt wo ichs übersehen habe - zumindest hab ich mal bei SuFu nix gefunden - der ein oder andere kennt es vllt schon - sei es drum:


    Entwickler: Hammerpoint Interactive
    Genre: Zombie-Survival (vgl. DayZ)
    Release: Voraussichtlich Ende 2012
    Preis: 30$ (Microtransaktionen mgl.)
    https://www.facebook.com/warzmmo

    1.) The War Z: Neue Infos zur Preisgestaltung des Zombie-Survival-MMOs
    -> Vertriebsmodell !!!

    2.) The War Z - Infos zur öffentlichen Beta - MMOZone
    -> Infos zur Open-Beta !!!


    Infos :
    1.) The War Z: Es geht ums Überleben • News • PC • Eurogamer.de
    2.) The War Z verzeichnet über 100.000 Beta-Anmeldungen - PC GAMES
    3.) The War Z: DayZ-Konkurrent nutzt eigene Engine - PC GAMES
    4.) DayZ The War Z Kommentar - PC GAMES
    5.) Artikel: The War Z - Intelligenter Ideenklau: The War Z begeistert die Massen › playMASSIVE › Free-2-Play, kostenlose MMORPGS & mehr
    6.) The War Z: Neue Screenshots zum Zombie-MMO enthüllen Interface und Inventar-Menü
    7.) Artikel: The War Z - Pay-2-Win auf der Spur: Ein erster Blick auf den Echtgeld-Shop › playMASSIVE › Free-2-Play, kostenlose MMORPGS & mehr

    Review:
    Spoiler:

    Vor kurzer Zeit hat das ,erst letztes Jahr gegründete, Entwicklerstudio "Hammerpoint Interactive" seinen ersten Titel angekündigt.

    "The War Z" wird ein Zombie-Survival-MMO und lehnt sich so direkt an den ARMA II - Mod "DayZ" an. Auch wenn die Entwicklung schon
    vor dem Erscheinen von "DayZ" begonnen hat, äußerte man sich, dass man durch den Erfolg von "DayZ" zum einen im Vorhaben bestärkt worden sei, auf der
    anderen Seite aber auch genügend Anregungen gefunden habe.

    Die erste Neuerung im Gegensatz zu "DayZ" ist, dass es neben dem Grundgedanken des Überlebens (Der das Primärziel in "DayZ" widerspiegelt) auch die Einbindung von
    Quests geben wird, um den Langzeitspielspaß zu fördern.
    Überlebt wird bekanntlich schlecht alleine und gut in einer Gruppe. So tummeln sich auf den Servern bis zu 250 Player, die ein Areal von 200 bis 400 Quadratkilometer
    durchforsten können, um ihr Überleben zu sichern. Jeder Spieler hat dabei die Möglichkeit bis zu 5 Charaktere zu erstellen, mit welchen er abwechselnd der Apokalypse entgegentreten
    "darf". Gespielt wird aber auch wie in "DayZ" in der Ego- als auch aus der Verfolgerperspektive.

    Doch was hat der ständige Begleiter namens "Tod" für Auswirkungen ?
    Das hängt ganz von dem ausgewählten Spielmodus ab. Es gibt insgesamt zwei Modi :
    In »Normal« bleibt der Charakter für eine bestimmte Zeitspanne gesperrt. In der Zwischenzeit kann man mit einem der vier übrigen Figuren weiterspielen.
    Dank eines globalen »Bankfachs« lassen sich Gegenstände übrigens zwischen alle eigenen Figuren tauschen. Im Modus »Hardcore« ist – genau wie in "DayZ" – beim Tod alles vorbei.

    Wenn man bei "DayZ" gebissen wird, blutet man bekanntlich, der Bildschirm graut aus und sobald man genug Blut verloren hat, dient man nur noch als nettes Zombie-Dessert.
    Bei "The War Z" kann ein Biss jedoch ganz andere Folgen haben. So besteht die Möglichkeit, dass man selbst bald unkoordiniert, stöhnend und mit dem eigenartigen Verlangen
    nach Gehirnmasse durch die Spielwelt streift. Damit das nicht passiert, lässt man sich am besten erst gar nicht beißen. Passiert es doch, so hat man die Möglichkeit entweder auf die Jagd
    nach einem Gegenmittel zu gehen (Bestimmte Mutanten besitzen Mutagene, mit denen man ein Serum herstellen kann) , oder man besucht einen Händler, der nur all zu gerne unser Gold (Ingamewährung)
    haben möchte, damit wir wieder halbwegs fit sind.

    Handel wird in "The War Z" entweder in der Spielwelt oder in sicheren Siedlungen getrieben. Hier stören keine Zombies, PvP ist aber nach wie vor möglich – auch wenn das die NPC-Wachen der Basis auf den Plan ruft. Freundlich gesinnte Spieler dürfen dagegen Clans und Gruppen gründen und sowohl im Spiel als auch außerhalb Freundeslisten verwalten. Neben der Spielwährung denkt Hammerpoint auch darüber nach, bestimmte Dienstleistungen für echtes Geld zum Kauf anzubieten. So könnte man gegen Bares etwa die Wartezeit eines toten Normal-Helden verkürzen.

    Eine weitere Spielmechanik haben sie die Entwickler bei "Dark Souls" abgeguckt. So hat der Spieler die Möglichkeit in der Spielwelt Notizen zu hinterlassen, die entweder anderen Spielern
    helfen sollen, oder auch die Einladung zu einer Überfallsparty sein können. Man hat also auch hier in "The War Z" das moralische Dilemma zwischen den Spielern.
    Ist der Spieler auf der anderen Seite der Straße freundlich gesonnen und wir streifen gemeinsam durch die Welt, oder zückt er gleich seine Pistole und will an meine hart
    erkämpfte Ausrüstung ? - Gerade diese Spielmechanik unterstüzt (wie auch in "DayZ") die Atmosphere ungemein.

    Ein weiterer Unterschied zu "DayZ" ist der Tageswechsel. Erlebt man in "DayZ" die Tagesabläufe in Realtime, so erlebt man innerhalb eines realen Tages mehrere Sonnenauf- und
    untergänge
    in "The War Z". Eine weitere Aussage ist jedoch, dass man das Spiel im Gegensatz zu "DayZ" einsteigerfreundlich machen möchte, was dem ein oder anderen sicher
    gefallen, oder auch missfallen dürfte.

    Eine Betaphase soll bereits im Spätsommer beginnen.
    Unter folgendem Link kann man sich bereits durch die Eingabe einer E-Mail-Adresse dafür bewerben :
    The War Z: The Survior MMO Zombie Game coming to you this fall!

    Der Release ist auch nicht mehr all zu weit entfernt. Bereits Ende 2012 soll das Spiel auf den Markt kommen.
    Durch eine Vorbestellung seien eine garantierte Beta-Teilnahme , als auch ein kleiner Rabatt gewährleistet.




    Videos:
    Spoiler:




















    The night is dark and full of terrors.

  2. #2
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Nö, das Spiel hab ich mal bewusst dir überlassen

    Freu mich drauf, schaut echt interessant aus. DayZ reizt mich zwar auch, ist mir aber etwas zu "schwerfällig". The WarZ schaut mehr nach meinem Geschmack aus.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 13:18
  2. News: C&C Motioncomic EP2: The Incursion War
    Von aveng3r im Forum Tiberian Twilight
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.03.2010, 20:03
  3. Echoes of War: The Music of Blizzard Entertainment
    Von Junker im Forum StarCraft 2
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.11.2008, 23:07
  4. Fan spiel c&c II The cold war
    Von nod MOD im Forum Renegade(X)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 15:02
  5. the record of lodoss war !
    Von Maggy im Forum Anime und Manga
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.09.2003, 20:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •