+ Antworten
Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 182
Like Tree45x Danke

Star Citizen (Squadron 42) - Feuchte Nerd-Träume für 51 Millionen

Eine Diskussion über Star Citizen (Squadron 42) - Feuchte Nerd-Träume für 51 Millionen im Forum Spiele allgemein. Teil des Gametalk-Bereichs; Zitat von Outsider Ich hab Freelancer nicht gespielt und ich habs auch nicht vor nachzuholen Raumschiffe mit der Maus steuern.... ...

  1. #21
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.181
    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    Ich hab Freelancer nicht gespielt und ich habs auch nicht vor nachzuholen
    Raumschiffe mit der Maus steuern.... pfff!
    Bei dir muss doch jedes Spiel für den SNES portiert sein, damit du es ja überhaupt anguggst und btw. ist die Steuerung echt gut gelungen

    Zitat Zitat von CabalUF Beitrag anzeigen
    Habs auch nicht gespielt, also Freelancer. Habe es auch nicht vor, ich steh persönlich nicht auf dieses Genre.
    Und wieso musstest du das jetzt hier kund geben?!

  2. #22
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Zitat Zitat von Dark Warrior Beitrag anzeigen
    Bei dir muss doch jedes Spiel für den SNES portiert sein, damit du es ja überhaupt anguggst und btw. ist die Steuerung echt gut gelungen
    Für das Genre sind Konsolen ja mal absolut ungeeignet. Weltraumflugis brauchen eine präzise Steurung die man nur am PC und mit vernünftigen Joysticks erreichen kann
    Ich hab früher gedacht man klickt sich da irgendwelche vorgegbenen Manöver zusammen, was schon echt die Brisanz rausnimmt. Hab neulich aber ein Video gesehen und da sah das aus wie son Ballerspiel wo man halt den Fighter dann von hinten sieht und den mit der Maus ausrichtet. Ist das noch etwa an die WSAD-Steurung gekoppelt?
    Ich erwarte von solchen Spielen halt ne klassische Flugsteurung und nich son runtergebrochenes Geballergeklicke.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  3. #23
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.181
    Für ein Joystick ist das Spiel viel zu schnell und du gibst ja nur mit Vor- oder Rückschub/Boost mit der Tastatur, ansonsten benutzt man die Tastatur nur für die Interaktion im Spiel wofür kein Joystick dafür geeignet wäre.

  4. #24
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Und, wer hat schon alles am Crowdfunding teilgenommen? ^^
    (Wehe wegen euch reichts nicht aus das wir die 5 Mio erreichen )

  5. #25
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Zitat Zitat von Dark Warrior Beitrag anzeigen
    Für ein Joystick ist das Spiel viel zu schnell und du gibst ja nur mit Vor- oder Rückschub/Boost mit der Tastatur, ansonsten benutzt man die Tastatur nur für die Interaktion im Spiel wofür kein Joystick dafür geeignet wäre.
    Was genau meinst du?
    Joysticks eignen sich perfekt für die Raumschiff/Flugzeugsteurung, vor allem Flightsticks. Die haben ne Menge frei programmierbarer Knöpfe und zumeist Schub- und Ruderkontrolle sowie eine zusätzliche Achse (drehen des Sticks), was eine intuitive aber überaus Komplexe Steurung ermöglicht, bei der man erstaunlich lange ohne Tastatur klarkommen kann.

    Zugegeben, die Wing Commander-Reihe hat sich sowas nie zunutze gemacht, aber sobald du in einem Cockpit sitzt (wenns kein Auto ist) hat der Joystick klar die Nase vorn. Und für sone Spiele interessier ich mich.
    Deshalb glaub ich auch dass ich Freelancer getrost links liegen lassen kann und glaub dir das auch gerne dass das nicht auf joysticks ausgelegt ist. Es sieht halt auch so aus wie z.B. Rogue Squadron. Also halt einfach son bisschen Weltraumballerei. Finds auch echt schade, dass bei modernen Spielen das Prinzip immer so runtergebrochen werden muss

    Für das neue Star Citizen hab ich aber die Hoffnung dass es wieder ein richtiges Wing Commander/Privateer wird - da hat der Joystick (auch ohne Flight) wieder die Nase vorn ^^

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  6. #26
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    tatsächlich ist die maussteuerung bei freelancer unglaublich gut gelungen.... hat mich während des spielens nicht einmal gestört (und ich hab das game sicher 3-4mal durchgezockt über die Jahre)... selten etwas so gelungenes gesehen.

    Tatsächlich halte ich sogar den fehlenden Joysticksupport für den Grund dafür... denn spiele, die man mit Joystick spielen kann (bzw. soll) sind meistens ohne Joystick nur sehr minderwertig zu steuern.... genau da liegt deine Abneigung dagegen begraben... Freelancer wurde aber von Anfang an nur für Maus-steuerung entwickelt und das wie ich finde sehr sehr gelungen!
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  7. #27
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.181
    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    tatsächlich ist die maussteuerung bei freelancer unglaublich gut gelungen.... hat mich während des spielens nicht einmal gestört (und ich hab das game sicher 3-4mal durchgezockt über die Jahre)... selten etwas so gelungenes gesehen.

    Tatsächlich halte ich sogar den fehlenden Joysticksupport für den Grund dafür... denn spiele, die man mit Joystick spielen kann (bzw. soll) sind meistens ohne Joystick nur sehr minderwertig zu steuern.... genau da liegt deine Abneigung dagegen begraben... Freelancer wurde aber von Anfang an nur für Maus-steuerung entwickelt und das wie ich finde sehr sehr gelungen!
    +1

    Dieses Spiel zu ignorieren weil es für die Muas ausgelegt ist, ist absoluter Schwachsinn, weil das Spiel einfach mega geil ist!

  8. #28
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    "Moorhungjagd zu ignorieren nur weil es komplett auf eine Maussteurung ausgelegt (im Gegensatz zur komplexeren Kombisteurung anderer Shooter) ist, ist totaler Schwachsinn weil es einfach megakultig ist."
    Ihr versteht auch damit wahrscheinlich immer noch nicht was ich meine und fühlt euch wahrscheinlich noch angegriffen, aber ihr könnt mir schon glauben wenn ich keinen Bock auf ein runtergebrochenes Flugispiel hab - wofür die grenzgeniale Maussteurung einfach mal Indiz #1 ist ^^

    Joysticks und Spiele die eine Joysticksteurung nutzen haben schon ihre Existenzberechtigung und spielen sich eben ganz anders als sone Mausverwurstung. Und im Gegensatz zu euch gehör ich zu den Leuten die eben ne Joysticksteurung schätzen und sone Spiele auch sehr schätzen - was ihr halt nicht tut. Deshalb sag ich nicht dass Freelancer scheiße ist, sondern für mich als Weltraumflugi einfach nur total uninteressant ist.
    Mir ist das zu wenig für so ein Spiel wenn mich die Prämisse ansonsten eben auch schon nicht interessiert.
    Verstehts?

    In meinen Augen haben die da einfach nur wieder abgespeckt damits möglichst mehr Leute spielen. Womöglich auch damits auf Konsolen spiel- und umsetzbar wird und das ist mir auch aus Prinzip zuwider.
    Wenn ich mir das angucke seh ich halt kein Wing Commander sondern mehr son Rogue Squadron mit mehr Freiheiten. Und das ist mir fürn Flugi einfach zu wenig. Merci.
    Oder halt noch näherer Vergleich: Wing Commander Arena. Das is für mich einfahc nur son Ballerspiel. Das tuts für mich einfach nicht weils niemals das gleiche ist wie die richtigen Wing Commander :P


    Und deshalb hab ich auch weiterhin kein Interesse an Freelancer und weiterhin kein Bedürfnis das zu spielen.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  9. #29
    Oberfeldwebel
    Avatar von zero32
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Weitwegestanien
    Beiträge
    2.406
    Name
    Guitar Hero
    Nick
    Zero33
    Clans
    -
    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    "Moorhungjagd zu ignorieren nur weil es komplett auf eine Maussteurung ausgelegt (im Gegensatz zur komplexeren Kombisteurung anderer Shooter) ist, ist totaler Schwachsinn weil es einfach megakultig ist."
    Ihr versteht auch damit wahrscheinlich immer noch nicht was ich meine und fühlt euch wahrscheinlich noch angegriffen, aber ihr könnt mir schon glauben wenn ich keinen Bock auf ein runtergebrochenes Flugispiel hab - wofür die grenzgeniale Maussteurung einfach mal Indiz #1 ist ^^

    Joysticks und Spiele die eine Joysticksteurung nutzen haben schon ihre Existenzberechtigung und spielen sich eben ganz anders als sone Mausverwurstung. Und im Gegensatz zu euch gehör ich zu den Leuten die eben ne Joysticksteurung schätzen und sone Spiele auch sehr schätzen - was ihr halt nicht tut. Deshalb sag ich nicht dass Freelancer scheiße ist, sondern für mich als Weltraumflugi einfach nur total uninteressant ist.
    Mir ist das zu wenig für so ein Spiel wenn mich die Prämisse ansonsten eben auch schon nicht interessiert.
    Verstehts?

    In meinen Augen haben die da einfach nur wieder abgespeckt damits möglichst mehr Leute spielen. Womöglich auch damits auf Konsolen spiel- und umsetzbar wird und das ist mir auch aus Prinzip zuwider.
    Wenn ich mir das angucke seh ich halt kein Wing Commander sondern mehr son Rogue Squadron mit mehr Freiheiten. Und das ist mir fürn Flugi einfach zu wenig. Merci.
    Oder halt noch näherer Vergleich: Wing Commander Arena. Das is für mich einfahc nur son Ballerspiel. Das tuts für mich einfach nicht weils niemals das gleiche ist wie die richtigen Wing Commander :P


    Und deshalb hab ich auch weiterhin kein Interesse an Freelancer und weiterhin kein Bedürfnis das zu spielen.
    Freelancer mit Joysticksteuerung wäre der Absolute Horror da die geschütze mitdrehen und nicht statisch am schiff befästigt sind Aber gut, wenns dich doch eh nicht interessiert, wiso schiebst du dann die Geniale Maussteuerung davor die wunderbar Funktioniert und sehr gut für dien Spiel wie Freelancer durchdacht ist?

    Im Übrigen ist die Steuerung auch wichtig wenn man Große schiffe hat, da man ja auch hier irgendwie die reine geschützsteuerung übernehmen muss! Mit einem Joystick wäre das einfach sinnfrei und viel zu umständlich!
    Signatur tot

  10. #30
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Ich sag doch: Es reizt und interessiert mich einfach nicht.
    Die Geschütze bei Freelancer sind nicht mein Problem. Ich sag auch nicht dass Freelancer jetzt ne Joystickunterstützung braucht. Ich sag nur dass Freelancer mich nicht interessiert weils nicht meine Art Spiel ist. Und das mach ich halt mitunter an der Steurung fest. Insofern ist es auch nicht mein Problem hier hypothetisch die Probleme einer hypothetischen Joysticksteurung bei Freelancer zu lösen. Wäre Freelancer nach Art von Wing Commander oder Starlancer oder der X-Wing-Reihe würd ichs spielen. Klare Sache!
    Es ist aber mehr nach Art von WC Arena oder Rogue Squadron und damit interessiert es mich auf dem Niveau einfach nicht.

    €dit:

    Mal ganz davon abgesehen, dass es eigentlich auch total unlogisch ist dass man auf seinem Raumschiff die Geschütztürme komplett mitsteuert. Eigentlich hat man für sowas Kanoniere und nen Offizier oder zumindest einen Zielcomputer, es seidem man verlinkt die Türme mit der nach vorn ausgerichteten Bewaffnung.

    Großkampfschiffe wie Sternzerstörer würd man dann logischweise auch nicht mehr mit dem Joystick steuern. Aber auch nicht per Mouselook.
    Geändert von Outsider (21.10.2012 um 17:20 Uhr)

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  11. #31
    Oberfeldwebel
    Avatar von zero32
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Weitwegestanien
    Beiträge
    2.406
    Name
    Guitar Hero
    Nick
    Zero33
    Clans
    -
    Na was stört dcih denn jetzt genau? Ich meine das hast du noch nicht mitgeteilt! Und an der Steuerung, die du ja nicht getestet hast, kannst du das mit sicherheit nicht fest machen.

    Also Logik in nem Sci-Fi Spiel... btw wo willst du in nem Jäger denn nen Kanonier unterbringen? ^^
    Signatur tot

  12. #32
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Logik: Jäger sind kleinstmögliche Kampfraumschiffe und haben deshalb keine Geschütztürme.
    Höchstens größere Bomber oder schwere Jäger zur Verteidigung. Diese sind dann aber meist nach hinten ausgerichtet o.ä., soll heißen die können nur selten nach vorne ausgerichtet werden. Und typischerweise sitzen die Kanoniere in den Türmen selbst. DUH.

    Aber das geht alles am Kern vorbei.
    Ich will euch hier nicht einreden dass das Spiel schlechter ist als ihr es findet. Geschmäcker sind unterschiedlich und wenns euch gefällt ist das gut (für euch ).
    Aber deswegen muss ich halt eine runtergeschraubte Weltraumflugsim gut finden. Ich habs imo schon mehrfach erklärt, aber ich versuchs mal darauf zu verallgemeinern dass ich von solchen Weltraumspielen einfach andere Erwartungen habe als ihr.

    Für mich ist das wie ne Sci-Fi Flugsim. Ich mag Spiele wie X-Wing, wo man in gewisser weise mehr Sim und Komplexität hat. Sowas wie die alten Wing Commander wo man selbst im Cockpit sitzt und alle Entscheidungen zur Energieverteilung etc treffen muss und mit dem Joystick das Ding steuert wie ein Flugzeug (weils das ist). Das ist von der ganzen Auslage her komplett anders im Spielcharakter und dem Spielgefühl als ein ballerfixiertes Spiel bei dem man in der Außenansicht sein Raumschiff mit der Maus steuert und am besten noch per Mauslook Gegner mit Geschütztürmen beharkt. Das ist für mich wie gesagt ein Ballerspiel und keine Sim.
    Und sowas such ich einfach nicht bei Raumschiffspielen.

    Deshalb spricht mich das Konzept nicht an und deshalb interessiert es mich schlichtweg nicht so sehr dass ich es mal ausprobieren wollen würde. Vielleicht mach ichs irgendwann mal, aber ich hab einfach von der Grundbeschreibung her kein großes Interesse daran.

    Das machts nicht schlechter an sich, aber alles was ich darüber weiß machts für mich schlichtweg uninteressant :P
    Ich würd mir einfach wünschen dass sie was mit der Komplexität von X-Wing Alliance und der Freiheit von Elite aufziehen würden. Das würd mich wirklich ansprechen. Am besten mit stufenlosem Planetarflug.

    Und mit der Möglichkeit eigene Flotten aufzustellen und zu kommandieren, wo man dann wien Admiral die Schiffe dirigiert.
    Wenn das neue Spiel von Chris Roberts sowas brächte werd ich mir das ganz garantiert sehr genau ansehen. Vielleicht sogar mit Maussteurung.

    Aber so such ich halt bei solchen Spielen wie gesagt einfach nach anderen Sachen als ihr. Schnelles piupiu-geballer beeindruckt mich nicht ^^

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  13. #33
    Oberfeldwebel
    Avatar von zero32
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Weitwegestanien
    Beiträge
    2.406
    Name
    Guitar Hero
    Nick
    Zero33
    Clans
    -
    Na sag das doch! Aber bei Freelancer geht der Sim part auch in ne ganz andere richtung

    FreeSpac 2 Hab ch damals auch sehr gerne gespielt, mit energie verwaltuing und co ^^
    Signatur tot

  14. #34
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Da mittlerweile recht viel Geld reinkommt gibts eine Umfrage bezüglich zusätzlicher Stretchgoals.
    Ich will ja niemanden vorschreiben was er voten soll, aber es wäre sehr nett wenn man zumindest zusätzlich den Linux Support mit anwählen würde

    http://www.robertsspaceindustries.co...stretch-goals/
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  15. #35
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Danke für den Hinweis, aber sorry, denn unter den genannten Sachen da sind meine Top3 schon mit anderen Vorschlägen ausgereizt ._.

    €dit:
    Single Player – Offline or Online
    (Drop in / Drop out co-op play)
    Persistent Universe (hosted by US)
    Mod-able multiplayer (hosted by YOU)
    PLUS:
    Wechsel zwischen 3d Weltraumflugi und FPS.


    Die Eierlegende Wollmilchsau - ist sie das?!
    Ich bin skeptisch, aber enthusiastisch. Allein das was da steht plus halt die Option da noch mehr Raumschiffklassen zu fliegen klingt genial.
    Sehr gespannt.

    Sind Squadron 42 und Star Citizen nun verschiedene Spiele oder ist das nur der gesamte Titel?
    Ich hab auch irgendwo mal was von Cloud Imperium gelesen, aber das ist wieder ad acta oder?

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  16. #36
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Spoiler:
    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    Logik: Jäger sind kleinstmögliche Kampfraumschiffe und haben deshalb keine Geschütztürme.
    Höchstens größere Bomber oder schwere Jäger zur Verteidigung. Diese sind dann aber meist nach hinten ausgerichtet o.ä., soll heißen die können nur selten nach vorne ausgerichtet werden. Und typischerweise sitzen die Kanoniere in den Türmen selbst. DUH.

    Aber das geht alles am Kern vorbei.
    Ich will euch hier nicht einreden dass das Spiel schlechter ist als ihr es findet. Geschmäcker sind unterschiedlich und wenns euch gefällt ist das gut (für euch ).
    Aber deswegen muss ich halt eine runtergeschraubte Weltraumflugsim gut finden. Ich habs imo schon mehrfach erklärt, aber ich versuchs mal darauf zu verallgemeinern dass ich von solchen Weltraumspielen einfach andere Erwartungen habe als ihr.

    Für mich ist das wie ne Sci-Fi Flugsim. Ich mag Spiele wie X-Wing, wo man in gewisser weise mehr Sim und Komplexität hat. Sowas wie die alten Wing Commander wo man selbst im Cockpit sitzt und alle Entscheidungen zur Energieverteilung etc treffen muss und mit dem Joystick das Ding steuert wie ein Flugzeug (weils das ist). Das ist von der ganzen Auslage her komplett anders im Spielcharakter und dem Spielgefühl als ein ballerfixiertes Spiel bei dem man in der Außenansicht sein Raumschiff mit der Maus steuert und am besten noch per Mauslook Gegner mit Geschütztürmen beharkt. Das ist für mich wie gesagt ein Ballerspiel und keine Sim.
    Und sowas such ich einfach nicht bei Raumschiffspielen.

    Deshalb spricht mich das Konzept nicht an und deshalb interessiert es mich schlichtweg nicht so sehr dass ich es mal ausprobieren wollen würde. Vielleicht mach ichs irgendwann mal, aber ich hab einfach von der Grundbeschreibung her kein großes Interesse daran.

    Das machts nicht schlechter an sich, aber alles was ich darüber weiß machts für mich schlichtweg uninteressant :P
    Ich würd mir einfach wünschen dass sie was mit der Komplexität von X-Wing Alliance und der Freiheit von Elite aufziehen würden. Das würd mich wirklich ansprechen. Am besten mit stufenlosem Planetarflug.

    Und mit der Möglichkeit eigene Flotten aufzustellen und zu kommandieren, wo man dann wien Admiral die Schiffe dirigiert.
    Wenn das neue Spiel von Chris Roberts sowas brächte werd ich mir das ganz garantiert sehr genau ansehen. Vielleicht sogar mit Maussteurung.

    Aber so such ich halt bei solchen Spielen wie gesagt einfach nach anderen Sachen als ihr. Schnelles piupiu-geballer beeindruckt mich nicht ^^


    Sehs ja jetzt erst.... musste da nicht noch irgendwer außer mir an die X Reihe denken? *grübel* (Gerade so mit der eigenen Flotte und so.. ^^)

    Ansonsten: Squadron 42 und Space Citizen sind wohl mehr oder weniger "Das Gleiche".
    Squadron 42 is der SP wo du dir dann deine "Space Citizen" Rechte , auch genannt Multiplayer , erarbeitest durch den abgeleisteten Militärdienst wenn ichs richtig mitbekommen hatte in nem Interview.
    (Finds gerade nicht... -.-)

    Aber bin mal gespannt ob das Game sein Geld wert gewesen sein wird wenns dann rauskommt... ^^ (Genau wie Planetary Annihilation)
    Ich bin aber aktuell auch erstmal positiv optimistisch....

    Btw Vote for Linux, Taktische Kontrolle und mehr Schiffe

  17. #37
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    omg was für eine geile Idee
    OK, ich glaub das wird ein Spiel das ich mir auch dann zulege wenn mans nur per Maus steuern darf. Dafür ist es einfach viel zu sehr ein Schritt in die richtige Richtung als dass mans links liegen lassen sollte.

    Ja, X müsst ich mir eigentlich mal vorknüpfen, aber bisher hab ichs nicht gemacht weil ich immer davon enttäuscht war dass man nicht auf die Planeten fliegen kann. Kann man doch nicht. Oder?

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  18. #38
    Teebeuteltier
    Avatar von stone
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    at
    Alter
    32
    Beiträge
    21.965
    Clans
    SoDsW
    Also ...

    Das Crowdfunding endet in 12 Tagen und ich gebe ganz ehrlich zu: Ich hab 35$ bezahlt.

    Derzeit wurden 146% der verlangten Summe gespendet - das sind knappe 2.900.000$. Schon beeindruckend wie ich finde - RSI hat natürlich deshalb gleich Strech-Goals veröffentlicht - das nächste gibts bei 3.000.000$ und wird folgendes zusätzlich beinhalten:



    Ich finde es toll, dass durch die Spendesumme der Entwickler sich dazu verpflichtet, den Kontakt zur Community aufrecht zu erhalten und man hoffentlich regelmäßig mit Updates versorgt werden wird.
    Огонь по готовности - Ogon po gotovnosti - Feuer frei!

  19. #39
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Also es sind jetzt noch etwa 50h vom "Finale" des Fundings entfernt und wir gehen auf die 4,5 Mio zu... ^^
    Wer also bislang gewartet hat ob da überhaupt "genug" zusammen kommt, kann jetzt eigentlich sicher sein das es sich lohnt.
    Wenn die letzten 400k nun auch noch dazu kommen, woran ich irgendwie keine Zweifel haben will... (ich will auch den Multimonitorsupport ), dürfte wohl nen Paket auf uns zu kommen das nur noch als Nice beschrieben werden kann ... ^^

    Also los, Konto plündern!

  20. #40
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Böser Doppelpost aber.. egal
    Also, noch etwa 34h und das 4,5 Mio Ziel ist soeben auch erreicht worden.

    Nun hat man sich entschlossen für die, die gerade nicht xxx€ rumliegen haben, dennoch aber "viel" Spenden wollen ne monatliche "Spendenfunktion" einzuführen.
    Einmal 8€, einmal 16€.

    http://www.robertsspaceindustries.co...subscriptions/
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	stretch-goals-main-45.png 
Hits:	15 
Größe:	583,6 KB 
ID:	86246  

+ Antworten
Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fleet Operations für Star Trek Armada II
    Von Psycho Joker im Forum PC Strategie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.07.2010, 16:58
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.10.2006, 12:47
  3. Star Wars - Imperial assault für C&C GZH
    Von Thunderskull im Forum Generals
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2005, 23:36
  4. Für alle Star Wars-Fans :D
    Von Psycho Joker im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2003, 02:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •