vor einigen tagen bin ich in unserem media markt auf das spiel "Magic the Gathering: Battlegrounds" gestoßen. und da es "nur" 20€ gekostet hat, hab ich es mir einfach mal gekauft und ich muss sagen, dass das spiel gar nicht mal so schlecht ist.
ich hab zwar keine ahnung in welchem genre das spiel anzusiedeln ist, aber ich denke mal schon es ist eine art echtzeitstrategie. das spielprinzip ist, aber um so einfacher: ein schlachtfeld, 2 seiten, 2 magier und in regelmäßigen abständen erscheinen manasteine, die man einsammeln muss, um monster, zauber oder verzauberungen spielen zu können. jeder magier hat wie im kartenspiel 20 leben, die es auf 0 zu setzen gilt, entweder mit monstern oder zaubern.
die größten unterschieden zum kartenspiel sind, dass jeder magier nur 10 "karten" zur verfügung hat, es ist nicht runden basierend und man kann nur maximal 5 monster und 2 verzauberungen haben. größter unterschied ist jedoch, dass der magier sich durch einen schild schützen kann (schaden wird um 50% reduziert) und selber mit einem schaden von 1 gegner abwehren kann.
insgesammt bietet das spiel 4 spielmodi: Mission, Arkadenduell, Spieler Vs Spieler (die spieler spielen an einem pc, aber man muss sich die tastatur teilen) und den online modus.
lange rede kurzer sinn, dafür dass das spiel "nur" 20€ kostet, ist es wirklich gut und macht dank der schnellen spielart viel spaß, weswegen es nicht nur umbedingt was für fans des kartenspiels ist.
und einen link zu ner info seite gibts auch noch: http://www.atari.de/productpage.php?productID=322