+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 83
Like Tree5x Danke

Kann das heutige Konsum verhalten, ausgewogene Spielindustrie aufrecht erhalten ?

Eine Diskussion über Kann das heutige Konsum verhalten, ausgewogene Spielindustrie aufrecht erhalten ? im Forum Spiele allgemein. Teil des Gametalk-Bereichs; Was früher definitiv nicht gab, mittlerweile aber öfters vorkommt sind diese quicktime events wo man in einer gewissen reinfolge einfach ...

  1. #41
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.610
    Name
    Starscream
    Was früher definitiv nicht gab, mittlerweile aber öfters vorkommt sind diese quicktime events
    wo man in einer gewissen reinfolge einfach während eines Videoausschnitts auf irgendwelche Tasten haut.

    Kann ich mir einfach nicht erklären wozu das gut sein soll. Und wieso man sich Spiele kauft wo quicktime events auftauchen.

    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    Und was ich davon halte von deiner Theorie des "verspäteten Kaufens" hab ich an anderer Stelle schon erklärt... nur soviel: Jeder darf etwas kaufen wann es ihm beliebt. Wenn das Spiel so Grütze is, dass ich sag "für 50 lohnt sichs nicht aber für 20 hol ichs mir" muss der Entwickler halt n Spiel programmieren das gut genug is damit die Spieler es nicht erwarten können und dann auch gerne 50 takken hinblättern ums am release-tag zocken zu können.
    Na gut, es gibt viele gurken, die ihren Preis nicht entsprechen.

    Na ja , EA kann 50 Euro Spiel, nach 1nem Jahr für 30 Euro verkaufen und ist immer noch im Profit.
    Bei ehr kleineren ist halt so wenn, die innerhalb des Halbejahres ihre Software nicht gut verkaufen, kommt da der Insolvenzverwalter vorbei.

    Erst recht macht mich traurig, wenn gute Spiele floppen.
    Wie z.b. Worldshift , wo der Entwickler aufgekauft wurde.
    Sehr geiles Multiplayer Spiel , das ich online oft gespielt hab.
    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    Und nochmal: Lern deutsch verdammt! "bergen Software zu gute"? WAT?! Echt jetzt das is nicht lustig, das klingt wie 3mal durch den google-Übersetzer gejagt -.-
    Ein begriff der sich von Karl-Theodor zu Guttenberg ableitet,
    der mit dem Copyright bei seiner Doktorarbeit Probleme hatte.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Plagiat...4re_Guttenberg

    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    Ja es gibt dieses Bezahlmodell wirklich populär wohl seit Ultima Online...
    Das Spiel kannte ich nicht.

    Zitat Zitat von Little. Beitrag anzeigen
    Verklärung der Vergangenheit. Auch früher waren die meisten Titel "Wegwerftitel" die man nach einem mal nicht mehr angefasst hat. Früher gab es Ausnahmetitel und die gibt es heute auch noch. Sie gehen nur in der Masse etwas unter.
    Ich glaub, genau deswegen ist meine negative Meinung über den Heutigen Markt entstanden .

    Zitat Zitat von zero33 Beitrag anzeigen
    Oh doch, du erwirbst nicht das Spiel sondern ein Nutzungsrecht, eine Lizenz quasi die dich dazu berechtigt diese Software zu nutzen.
    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    Nee O_o
    Und schon gar nicht bei Spielen!
    Zitat Zitat von zero33 Beitrag anzeigen
    Es war schon immer so das du lediglich ein Nutzungsrecht bei der Software erwirbst!
    Im Vertag bei nahezu jeder Installation steht es so geschrieben, das man nur Nutzungsrechte erworben hat.

    So gesehen gibt’s heute gar nicht mehr solche Titel,
    die man 1mal kauft und ohne Zusatz Software und Aktivierungen Spielen kann.

  2. #42
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Wobei das mit dem Nutzungsrecht auch so eine Sache ist. Denn es ist fraglich ob die EULAs rechtswirksam sind wenn sie erst nach dem Kauf angezeigt werden.
    Aber das wird vermutlich nie wirklich geklärt werden da keiner klagen will.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  3. #43
    UF-Liebling
    Avatar von Nickoteen
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    3.845
    Nick
    Nickoteen
    Clans
    Gaming 4 Life
    Also ich liebe Spiele wie Fahrenheit oder Heavy Rain. Vorallem in Heavy Rain waren die Quick time Events sehr geil gemacht. In Fahrenheit gabs auch Quick Time Events, die waren zwar nicht so gut umgesetzt und auf dauer auch anstrengend aber das Spiel ansicht, mit der grandiosen Story , hamma *-*
    Ich bin Nickoteen und dies ist mein Gebiet,
    ich flame rumm und verbreiten nur Mief.
    Und was kümmert mich Skill...
    weil jeder nur mein Gerede hörn will!

  4. #44
    Oberfeldwebel
    Avatar von zero32
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Weitwegestanien
    Beiträge
    2.406
    Name
    Guitar Hero
    Nick
    Zero33
    Clans
    -
    Oh ja, Farenheit war schon gut gemacht ^^
    Signatur tot

  5. #45
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    QTEs sind schon steinalt.
    Sind ansich auch ok, nur werden sie leider inzwischen auch an völlig überflüssigen Stellen eingesetzt. Soll wohl Action heucheln....nervt dann aber nur.

    An der Software hat man im Regelfall "nur" Nutzungrecht, sie bleibt ja Eigentum des Herstellers.
    Besitzen tue ich die Kopie z.B. in Form einer DVD und eine Lizenz die mir die Nutzung erlaubt. Mit der Kopie und der Lizenz kann (darf) ich auch ziemlich machen was sich will, mit dem Programm selbst nicht.
    EULAs sind zumindest in Europa nur sehr eingeschränkt gültig, gerade auch was den Wiederverkauf angeht.

    Insofern kann mir auch kein Hersteller einfach verbieten meine gebrauchte Software (Spiele) wieder zu verkaufen, schon garnicht per EULA. Sonst gäbe es wohl schon lange keinen Gebrauchtspielehandel mehr.
    Das gleiche gilt im Prinzip für Onlinehandel.
    Auch da war es bislang kaum ein Problem eine Lizenz zu erwerben und später weiter zu verkaufen, sofern ich die gültigen Urheberrechte beachte.
    In der schönen neuen Welt von Accountbindung wie z.B. Steam habe ich nun aber das Problem das ich zwar die Lizenz verkaufen, aber nicht mehr von meinem Account lösen kann, was einen Wiederverkauf fast unmöglich macht...ausser ich erstelle für jedes Spiel ein eigenen Account.
    Weiteres Problem dürfte sein, das mir im Prinzip jederzeit der Zugriff auf meinen Account verwehrt sein kann....damit auf alle Spiele die an selbigem Account gebunden sind.
    Never run a touching system!!

  6. #46
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.610
    Name
    Starscream
    THQ „Publisher von Company of Heroes“ hat mittlerweile scheinbar Probleme.

    http://www.gamecaptain.de/News/28007...iges_Ende.html

    Ich fand schon komisch das die ein MMO streichen.
    http://www.giga.de/spiele/warhammer-...on-mmo-planen/

    Falls die was für PC publishen, sind die Spiele von den Recht gut wie Stalker und Warhammer 40,000: Dawn of War II .

  7. #47
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Problem von THQ ist das die (wie auch im Artikel steht) zwar ein paar gute Sachen rausgebracht haben, aber sonst nur Mittelmaß, aber mit hohen Lizenzkosten verbunden.
    Namen alleine ziehen halt nicht immer...wodurch eben hohe Kosten, geringer Umsatz, ergo wenig Gewinn rauskammen.
    MMO-Markt ist inzwischen auch ziemlich überlaufen...davon abgesehen das das was die daraus machen wollen wie ein Mittelding zwischen klassichem RPG und MMO klingt.
    Never run a touching system!!

  8. #48
    Oberfeldwebel
    Avatar von zero32
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Weitwegestanien
    Beiträge
    2.406
    Name
    Guitar Hero
    Nick
    Zero33
    Clans
    -
    Jup, momentan ein MMO rauszubringen wäre zimlich Dämlich, was es da nicht alles momentan gibt! Kostenlos und Kostenpflichtig! Und GW2 ist auch noch im anmarsch...
    Signatur tot

  9. #49
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    THQ hat sich hauptsächlich mit dem uDraw Tabelt heruntergewirtschaftet. Das war ne grandiose Fehlentscheidung vom Management.
    Der mäßige Erfolg von Homefront hat aber sicherlich auch nicht geholfen.
    EgoSchlüter sagt Danke.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  10. #50
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Lag wohl hauptsächlich am uDraw Tablet, was ein großer Misserfolg war.

    Homefront hingegen hat sich sogar gut verkauft, deswegen ist auch ein 2. Teil bereits seit längerem in Planung.
    Ich meine da jedenfalls mal was dazu gelesen zu haben, dass sich Homefront recht gut verkauft hat, nur eben dann hinterher viele Spieler unzufrieden damit waren.

    Eher mäßig hatte sich 2011 wohl Red Faction Guerrilla verkauft, weshalb sie die Marke Red Faction nun auch eingestampft haben.

    Es hängt wohl stark davon ab wie sich Metro 2033 und Darksiders 2 verkaufen, ob es auf lange Sicht mit THQ weitergeht.
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  11. #51
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Ist Metro 2033 nicht schon ein Budget-Titel?
    Ich meine ich hätt was mit Metro XXXX im Real für 10-15 € gesehen als ich das letzte Mal in Deutschland war.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  12. #52
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Ja, war ein Tippfehler meinerseits. Es geht um den Nachfolger, Metro 2034.
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  13. #53
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Zitat Zitat von HandofNod Beitrag anzeigen
    Ich meine da jedenfalls mal was dazu gelesen zu haben, dass sich Homefront recht gut verkauft hat, nur eben dann hinterher viele Spieler unzufrieden damit waren.
    Es hat sich wohl relativ gut verkauft, allerdings ist es wohl doch deutlich hinter den Erwartungen zurück geblieben. Und kam wohl erst spät in die Gewinnzone, nicht zuletzt weil es ein immenses Marketingbudget aufgefressen hat.
    EgoSchlüter sagt Danke.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  14. #54
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.610
    Name
    Starscream
    Was ich auch in Videospielen gar nicht leiden kann ist Harvesting oder begrenzte Inventare.
    Dämliches und sinnloses sammeln von Erfahrungspunkten, Gegenständen oder Munition und die dazugehörige Inventare erst.

    Es gibt einfach Videospiele die zum größten Teil darauf ausgerichtet sind etwas permanent zu sammeln.

    Man muss erst mehrerer Stunden in langweilige Aktionen investieren um das Spiel zu absolvieren, absuchen von langweiligen
    Levels/Dungeons/Regionen/Kisten/Leichen bis zum letzten Krümeln an Gegenständen oder Munition und man kann nicht mal alles mitgehen lassen.
    Entweder hat der Inventar keine freien Slots mehr oder man hat einen dämlichen Gewicht Limit.
    Oder man kann Maximal 200 Patronen tragen , die nach jedem Spielabschnitt verballert werden und man wieder von vorn Munition sammelt.

    Selbst in guten Spielen wie Witcher 2 und Skyrim fragt man sich schon was die Entwickler sich bei diesen kleinen Inventaren gedacht haben.
    Zitat Zitat von Little. Beitrag anzeigen
    THQ hat sich hauptsächlich mit dem uDraw Tabelt heruntergewirtschaftet. Das war ne grandiose Fehlentscheidung vom Management.
    Der mäßige Erfolg von Homefront hat aber sicherlich auch nicht geholfen.
    Hab gar nicht gewusst das so was gibt.
    uDraw Tablet sieht für mich aus wie ein Tetris auf Paint läuft

  15. #55
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Kleiner Tip:
    Hör auf Adventure & Rollenspiele zu spielen und dein Problem mit "langweiligen Aktionen und kleinen Inventaren" ist gelöst!
    Never run a touching system!!

  16. #56
    Oberfeldwebel
    Avatar von zero32
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Weitwegestanien
    Beiträge
    2.406
    Name
    Guitar Hero
    Nick
    Zero33
    Clans
    -
    Die Entwickler haben sich auf jedenfall nicht gedacht "Hey, es ist doch absolut Logisch das ein Mensch der Drachen töten kann auch 5 Tonnen an Gegenständen mit sich schleppt!"
    Signatur tot

  17. #57
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    5 Tonnen schleppen = super kräftig

    super kräftig = Drachen töten ?

    Wtf ?

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  18. #58
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.610
    Name
    Starscream
    Zitat Zitat von zero33 Beitrag anzeigen
    Die Entwickler haben sich auf jedenfall nicht gedacht "Hey, es ist doch absolut Logisch das ein Mensch der Drachen töten kann auch 5 Tonnen an Gegenständen mit sich schleppt!"
    Es ist in Rollenspielen Logisch Tote wieder zu beleben. Zaubersprüche wie Feuerbälle und Blitze zu haben. Geister zu sehen.
    Der Held unsichtbar sein kann und auch unter Wasser atmet, auf einem Pferd Berge erklimmt
    und mit seinem Mundgeruch einen Drachen zum fall bringt. Pferde können fliegen.
    Oder man ist nach einem verzehr vom 100 Kilo Äpfeln in 10 Sekunden 100% wieder gesund.
    Spoiler:

    Aber es ist unlogisch einpaar Packesel zu haben oder Türen und Truhen mit gewallt aufzubrechen.


    In einem Schooter ist es logisch die gesamte Wehrmacht mit bloßen Händen oder einem Messer abzustechen ,
    aber der Held kann nicht mal über 200 Kugeln Munition Tragen.

  19. #59
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Welchen Vorteil erwartest Du von einem unübersichtlichen Inventar mit hunderten bis tausenden von Gegenständen?
    Wieviel Spielspass erwartest Du von einem modernen Shooter in dem der Protagonist sich mit einer fetten Dauerfeuer-Gatling durch die Reihen schneidet?
    Never run a touching system!!

  20. #60
    Oberfeldwebel
    Avatar von zero32
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Weitwegestanien
    Beiträge
    2.406
    Name
    Guitar Hero
    Nick
    Zero33
    Clans
    -
    In welchen Modernen Shooter ballert man sich denn mit enr Gattling durch die lvl's?

    @Starscream: Das eine von deiner Wunderbar Intelligenten Argumentation (ja, das war Sarkasmus) nennt man Fantasy, das andere Bugs!
    Signatur tot

+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. kann das einer mal übersetzen
    Von nitr0 im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.10.2003, 01:21
  2. kann das sein ? rechner für en abel und en ei
    Von mope7 im Forum Technik Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.08.2003, 23:04
  3. Wer kann das hier hacken????
    Von TraXX im Forum OFF-Topic
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 16.05.2002, 12:07
  4. So kann das ruhig weiter gehen
    Von Todiex im Forum -CCCP-
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.11.2001, 16:06
  5. GEIL.... kann das überhaupt sein?!
    Von XellGNMX im Forum *GAHQ*
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.2001, 00:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •