+ Antworten
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 132
Like Tree2x Danke

Fehlkäufe/Goldkäufe

Eine Diskussion über Fehlkäufe/Goldkäufe im Forum Spiele allgemein. Teil des Gametalk-Bereichs; Gab es so ein Thema vor kurzem nicht schonmal? Hab bei der Suche nur einen Uraltthreead von 2003 gefunden und ...

  1. #1
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA

    Fehlkäufe/Goldkäufe

    Gab es so ein Thema vor kurzem nicht schonmal?
    Hab bei der Suche nur einen Uraltthreead von 2003 gefunden und den wollte ich nich wieder rausschaufeln.

    Worum es geht:
    Was waren eure größten Spielefehlkäufe?
    Habt ihr euch schonmal ein Spiel gekauft und es hinterher bereut? Welche ungeliebten Spiele versauern und verstauben in euren Regalen?

    Und um mal vom Gegenteil zu reden: Habt ihr schonmal ins Blaue hinaus billig was gekauft und dabei einen richtigen Glückstreffer gelandet? Welche Underdogs an Spielen könnt ihr weiterempfehlen? Oder habt ihr noch nie die Erfahrung gemacht dass sich ein unbekanntes Spiel gelohnt hat?


    Ich möchte mal ein paar Sachen runterschreiben.

    1. Fehlkäufe

    Eine meiner größeren Enttäuschungen beim Kauf war das Spiel Star Wars Battlefront. Ich habs mal für 5 oder 10 Euro gesehen und mir gedacht "da kannst du nix falschmachen!". Tja, scheinbar hab ich mich da getäuscht. Verwöhnt durch jahrelanges Battlefield 1942 war ich von der Unausgewogenheit (Fahrzeugdesigns) und den Minischlachten enttäuscht. Die Optionsarmut hat mich geradezu erschlagen und auch der Einzelspielermodus war nicht wirklich motivierend. Es ist eines dieser Spiele bei denen ich nicht verstehe wieso so viele Leute so begeistert davon sind.



    Unreal Tournament 3 ist ein Semi-Fehlkauf gewesen.
    Es gibt zwar Bots und alles, aber alles in allem gefallen mir die Designs nicht und ich habe das Gefühl es handelt sich um ein runtergepushtes Grafikupdate von Teil 1.
    Sprich: Tolle Grafik, aber wenige spielerische Neuerungen. Die Fahrzeuge sehen scheiße aus und nerven nur, Assault gibts nicht mehr und ansonsten wurden nur langweilige Deathmatchvarianten neu ins Programm genommen. Wie langweilig...
    Dazu gibts eine Kampagne in der die bunten Playdohsoldaten einen Playdohkrieg in einer langweiligen Playdohgeschichte führen. Doof dass man sich extra ein schwules Multiplayerprofil zulegen muss damit die Fortschritte in der EINZELSPIELERKAMPAGNE gespeichert werden. Das nimmt dem Spiel nochmal Motivation. Das gleiche gilt auch für die Tastaturbelegung. Auch der neue Kriegsführungsmodus ist nur halb so toll wie er klingt. Spielerisch ist es wie eine Art gepimptes Domination aus Teil 1. In der Kampagne nervt die zunehmende Anhäufung dieses Spielmodus aber eher. Dann doch lieber Capture the Flag...

    Fairerweise muss man aber zugeben, dass Unreal Tournament 3 nach einer Einspielzeit fast so witzig sein kann wie das Original. Im schnellen Spielmodus und mit ein wenig Trickserei in Sachen Blutmodus macht es ziemlich viel Spaß, noch dazu mit karten wie facing worlds (oder so; der Asteroid halt).
    Hätte mir aber mehr davon erwartet. Wenn ich die Wahl hätte würde ich jederzeit lieber zu Teil 1 greifen. Modmäßig ist die Landschaft auch eher gemischt. Gibt massig Projekte die thirdperson-Shooter mit nem Horrortouch draus machen wollen, einige Rennspiele und ein paar 2,5D-Mods/Jump'n Runs in 3D. Alles in allem aber nichts was einem vom Hocker reißt oder das Spiel wirklich radikal verändert. Da macht auch die Übermod Plantstorm keinen großen Unterschied.


    Noch ein prominenter Fehlkauf:

    Operation Flashpoint

    Hab ich mir auch für fast geschenkt geholt um eine Mod zu spielen. Es hat sich jedoch rausgestellt dass man sich bei Flashpoint stundenlang in alles reinarbeiten muss und dass das Spiel selbst (zumindest mir) keinen allzu großen Spaß bereitet. Dafür ist einfach zu viel Realismus drin. Finds jedenfalls nicht sonderlich sexig aus 300km Entfernung irgendwelche Punkte am Horizont anzupeilen und dann auf die zu schießen oder sonst von denen abgeknallt zu werden. Bei den Mods hat sich auch gezeigt dass alles ziemlich umständlich und für mich nicht unbedingt spielbar ist. Hat sich nicht ausgezahlt


    Goldkäufe:


    Codename Eagle

    Von den Spielezeitschriften abgebatscht, war das Teil einfach nur der Hammer!
    Ca 1999 erschienen ist das das Vorgängerspiel zu Battlefield gewesen; zumindest kommt es von den selben Entwicklern. Es ging darum dass der erste Weltkrieg nicht stattgefunden hat und stattdessen die Russen den Kontinent etwa zehn Jahre später überrennen wollen. Nach den Terminatorspielen von Bethesda dürfte Codename Eagle damit wohl der erste Ego-Shooter mit Fahrzeugunterstützung gewesen sein. Die Physik war auch nicht perfekt, aber im Multiplayer ist das Spiel einfach ein Kracher gewesen. Es gab verschiedene altmodische Panzermodelle, Jeeps, Boote, Flugzeuge (Jäger/Bomber), Geschütztürme, Motorräder und sogar einen Zeppelin mit Platz für mehrere Spieler!

    http://www.youtube.com/watch?v=EtUrwcRF0PA
    Erinnert im Trailer irgendwie an Tim und Struppi, find ich.

    Tja... ich fürchte das war's auch schon
    Alle anderen Sachen die ich hier anführen könnte sind damals auch eigentlich ziemlich gut bewertet worden obwohl sie vielleicht nicht den verdienten Erfolg hatten.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  2. #2
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Definitiv Master of Orion 3. Extremst enttäuscht



    Und Imperium Galactica 2


  3. #3
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch


    gekauft, installiert - lief nicht. zurückgeben ging nicht, seit dem steht es ungespielt im regal und ich habe seitdem extremst selten wieder ein spiel gekauft.


    edit: oh, ich seh grade, dass es von EA ist. Dann wunderts mich nicht

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

  4. #4
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Moo3 war wohl das erste wirklich gute beispiel wie die vercasualisierung eines Spiels das Spiel als solches vernichten kann. Wobei es da ja noch mit der umsetzung durch die schlechte Vereinfachung sein übriges tat..
    Gott sei dank hab ich noch mein Moo2...
    Das war btw mein absoluter Goldkauf.. direkt damals beim Release gekauft spiel ichs noch heute immer mal wieder ^^.

    Ansonsten war wohl der letzte wirkliche Fehlkauf Earth 2160 bei mir... danach nie wieder "ungesehen" n Game gekauft.
    Empire Total War geht ganz ganz ganz knapp am Fehlkauf vorbei.. ist halt einfach nur n Spiel ohne wiederspielwert..

  5. #5
    Systemzweifler
    Avatar von Saroc
    Registriert seit
    14.11.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.800
    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    1. Fehlkäufe

    Eine meiner größeren Enttäuschungen beim Kauf war das Spiel Star Wars Battlefront. Ich habs mal für 5 oder 10 Euro gesehen und mir gedacht "da kannst du nix falschmachen!". Tja, scheinbar hab ich mich da getäuscht. Verwöhnt durch jahrelanges Battlefield 1942 war ich von der Unausgewogenheit (Fahrzeugdesigns) und den Minischlachten enttäuscht. Die Optionsarmut hat mich geradezu erschlagen und auch der Einzelspielermodus war nicht wirklich motivierend. Es ist eines dieser Spiele bei denen ich nicht verstehe wieso so viele Leute so begeistert davon sind.
    Das unterschreibe ich hundertprozentig. Es war Spielspaß für 10(?) Stunden und das ist einfach viel zu wenig. Verstaubt seit Ewigkeiten bei mir.

    Ich muss allerdings sagen, dass ich sonst keine Fehlkäufe vorweisen kann. Habe auch nie ein Spiel auf gut Glück gekauft, das war mir das Risiko einfach nicht wert.

    Damals (um 98/99 herum) war ich trotz Internetzugangs nicht besonders auf dem Laufenden was neue Games anging; nach einem Bericht in einer Gamestar kaufte ich mir dann aber



    - und sollte es nie bereuen, da es eins der geilsten RTS bis heute ist (der Zufallskarteneditor! SPITZE!).

  6. #6
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Battlefront unterschreibe ich auch, war auch für mich eine herbe Enttäuschung. Es hat zwar Spaß gemacht, kam von der "Motivation" und dem Feeling aber nicht mal an die 1942 Mod ran.
    Flashpoint kann ich nicht unterschreiben, die Gründe sind zwar verständlich aber der "Sinn" hinter Flashpoint war ja gerade eben das man sich stundenlang hereinarbeiten musste

    Muss mir die Tage mal Gedanken darüber machen bzw wenn ich wieder Zuhause bin mal in meine Kisten schauen was da so herum lungert.

    Ein definitiver Fehlkauf war:

    Die Kampagne ist langweilig, die Story total durchschaubar, das Missionsdesign eintönig und die Grafik von 1995. Zusätzlich ist auf der 360 die Steuerung total verhunzt. Gott sei Dank hats mich nur 5 Euro gekostet
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  7. #7
    Stabsgefreiter
    Avatar von Mazzee4ever
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    Hedwig-Holzbein
    Alter
    29
    Beiträge
    410
    Name
    Mathias
    Nick
    Mazzee4ever
    Totaler Goldkauf: Diablo 2 + später das Addon. Einfach nur geil, spiels selbst heute noch ab und zu aus Ermangelung von einem besseren Aktionrollenspiel.

    Ein weiterer: Mechcommander, eins meiner ersten PC Spiele. Gibt es inzwischen auch als kostenlosen Download.

    Totaler Fail: Loki-Im Bannkreis der Götter, einfach nur ein grottenschlechtes Spiel!
    Diablo 3 ist endlich in Arbeit! Jetzt muss es nur noch schnell fertig werden!


  8. #8
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    der schlimmste fehlkauf war für mich!

    da ich es eigentlich im MP spielen wollte und dann feststellte wie schlecht dieser doch war. abgesehen vom netzwerk, der spielproblematiken und der völlig verhunzten lobby.... waren die völker so imba wie ich es noch nicht erlebt habe :/

    direkt gefolgt von



    soviel erwartet so wenig bekommen. kleine tiere waren stärker als gepanzerte orcs und endgegner!
    die welt ist super, aber für mich das schlechteste gothic....HEUTE....ist es durch patchen usw ein sehr gutes spiel!

    ein weiterer fehlkauf war

    trotzdessen das es mir anfangs unglaublich spaß gemacht hat, wurde einem sehr schnell klar das hier nur ein halbfertiges game auf den markt geworfen wurde.....was dann schließlich auch das schnelle ende bedeutete

    und auch wenns gerüchte um die neuerscheinung (auch in europa) von hellgate gibt, dann werd ich es wohl nicht mehr anfangen
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  9. #9
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    es gibt patches für gothic 3? die sind fanmade, oder?

    wenn es anständig läuft, würde ich es glatt nochmal spielen. vllt auch mal zu ende.

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

  10. #10
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    jojo kannste auch auf gothic3 runterladen, keine fanmades! fast 1GB soweit ich weiß ^^
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  11. #11
    Major
    Avatar von Bandito
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    bei Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    9.713
    Name
    Sebastian
    Nick
    -Bandito-
    Clans
    SoDsW
    Ich fang mal mit den positiven an.

    Goldkäufe:

    Star Trek: Elite Force II


    Mir hats viel Spass gemacht und ich spiel heute noch gern die Kampagne.

    Act of War: Direct Action


    Hier hat mir vorallen das Setting gefallen.

    Command & Conquer: Tiberiumkonflikt


    Damals ein reiner Blindkauf gewesen für die PS 1. Kein anderes Spiel hat mich dermaßen begeistert und gefesselt.

    Fehlkäufe:

    Warcraft III: Reign of Chaos


    Kein Blindkauf, aber durch Medien und Feedbakc aus der Community natürlich gekauft...und für mich war es eine Enttäuschung. Mir hat WC3 einfach kein Spass gemacht und ich bin bis heute net über die Orc Kampagne hinaus gekommen.

    Half Life 2


    Ich fand den Singleplayer von der Story her extrem langweilig und vom Finalkampf will ich erst garnet schreiben. Für mich die größte Enttäuschung gewesen und auch einer der Gründe, warum ich Shooter nie mehr als Vollpreistitel gekauft hab.


  12. #12
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    HL2 gabs doch zu CS:S dazu, oder? Habs mal installiert und 15 Minuten gespielt. Mir war nciht klar was ich tun soll, dann hab ichs entsorgt und nur noch CS:S behalten

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

  13. #13
    Oberfeldwebel
    Avatar von zero32
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Weitwegestanien
    Beiträge
    2.406
    Name
    Guitar Hero
    Nick
    Zero33
    Clans
    -
    lol, also so schwer is hl2 doch nicht xD
    Signatur tot

  14. #14
    Stabsgefreiter
    Avatar von Mazzee4ever
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    Hedwig-Holzbein
    Alter
    29
    Beiträge
    410
    Name
    Mathias
    Nick
    Mazzee4ever
    Ja, bei Half Life 2 muss man ab und zu schon mal ein bissel denken und/oder rumprobieren, das ist dann schon für manche zu viel.
    Diablo 3 ist endlich in Arbeit! Jetzt muss es nur noch schnell fertig werden!


  15. #15
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.434
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Meine größten Fehlkäufe:


    Billige Mischung aus RTS und RPG. Der RPG Part is nen Witz, der RTS Part ebenso ^^



    War einfach nur merkwürdig ^^


    Seit dem hasse ich Real Time Tactics ^^


    War paar Stunden ganz cool, aber qualitativ doch irgendwie eher minderwertig ^^


    Goldkäufe hatte ich nicht wirklich. Wenn ich es richtig verstehe, sollen das Spiele sein, die ich blind gekauft habe ohne mich vorher drüber zu informieren, und die dann total genial waren (oder aber Spiele bei denen ich vorher sehr skeptisch war). War noch nie der Fall, hab mich vorher immer gebildet und sehr viele Games gekauft die ich eh kaufen wollte und die mir viel Spaß gemacht haben ^^. Wenn hier Spiele gefragt sind, die ich allgemein sehr genial fand, dann berichtigt mich

    Ach doch Moment, 1 fällt mir ein ^^:


    War da grad im Laden und es stach mir einfach ins Auge, die Beschreibung war nice ^^. Spielt sich exakt wie Age of Empires 2 nur mit Star Wars Einheiten/Gebäuden/Völkern, ich fand's sehr geil

  16. #16
    Habe eigentlich fast nur Goldkäufe, da ich mir sehr genau überlege was ich kaufe
    http://tiburciando.files.wordpress.c...money_2006.jpg
    http://techtribenews.files.wordpress...-conquer-3.jpg
    http://www.drow.org/news/images/cs-s.jpg
    http://www.kreis-kleve.de/c12570cb0037ac59/files/herr_der_ringe_schlacht_um_mittelerde_2.gif/$file/herr_der_ringe_schlacht_um_mittelerde_2http://theofficegames.com/students/j...arfare-box.jpg
    Fehlkäufe für mich waren
    http://www.takesontech.com/wp-conten...attleforge.jpg (war halt nix für mich)
    http://www.gamemsu.com/shop/g/gamems...18235913_b.jpg selten so ne scheisse gesehen

  17. #17
    Einzelkämpfer..Klar?
    Avatar von ENTARO
    Registriert seit
    30.03.2007
    Alter
    31
    Beiträge
    1.989
    Ein absoluter Fehlkauf:
    Red Ocean:

    Die Beschreibung und der Anfang lassen viel Hoffung aufkommen, die aber passend zum Spiel gnadenlos absäuft. Die Wassereffekte waren ganz cool, aber das wars dann auch schon. Zum Glück wars nichtmehr zum Vollpreis, sonst hät ich mir in den '#@!+ gebissen.

    Ein Goldkauf:
    Gene Wars

    Das kennt mit Sicherheit fast niemand und ich habe das damals nur im Regal gesehen und beim Lesen der Beschreibung klang es interessant. Und da Bullfrog noch dabei stand hab ich erst recht zugegriffen
    Ich hab sogar ein Video gefunden, welches das Spielgeschehen ziemlich schön darstellt:
    http://www.youtube.com/watch?v=KNoIEvdYObo
    -ENTARO

  18. #18
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Fast niemand? Also ich hab es damals gekauft und oft gespielt wurde aber später im Spiel so dermaßen schwer das ich dann oft zu dem Trick gegriffen habe, vorher zu speichern den gegner darauf auszuspähen, ohne ihn erst suchen zu müssen, und dann beim laden gleich mit vielen Viechern den Gegner die wichtigsten Gebäude zu zerstören.

  19. #19
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Eagle0888
    Registriert seit
    16.11.2008
    Ort
    Horgen
    Alter
    24
    Beiträge
    568
    Nick
    Relativity
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    Ach doch Moment, 1 fällt mir ein ^^:


    War da grad im Laden und es stach mir einfach ins Auge, die Beschreibung war nice ^^. Spielt sich exakt wie Age of Empires 2 nur mit Star Wars Einheiten/Gebäuden/Völkern, ich fand's sehr geil
    Das war mein aller erstes PC Spiel und es war fantastisch.
    Ich hab fast 3 Jahre lang nur dass gespielt und sicher immer etwa im Durchschnitt 1h pro Tag.

    Dass mit Battlefront kann ich ebenfalls bestätigen.

  20. #20
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Zitat Zitat von Paladinchen Beitrag anzeigen
    Fast niemand? Also ich hab es damals gekauft und oft gespielt wurde aber später im Spiel so dermaßen schwer das ich dann oft zu dem Trick gegriffen habe, vorher zu speichern den gegner darauf auszuspähen, ohne ihn erst suchen zu müssen, und dann beim laden gleich mit vielen Viechern den Gegner die wichtigsten Gebäude zu zerstören.
    das ist urstr dreißt....das ist ja cheaten!
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

+ Antworten
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •