Hallo,



SC ist eine Mischung aus Rollenspiel und PvP-Action, wobei noch eine Prise (Aufbau-)Strategie hinzugefügt wurde (wird später sicher ausgebaut). Das Spiel ist in einem SiFi Setting angesiedelt und ein Blick lohnt wirklich.

Hier mal eine ausführliche Beschreibung zum Game (Story / Features):

Story
Die Geschicke der Erde werden zu Beginn des 22. Jahrhunderts, vor allem durch die zwei einflußreichsten Parteien bestimmt - die North League (oder Northern League) und die Green Brotherhood.

Während die Anhänger der North League ihre Aufmerksamkeit auf die technologische Entwicklung legen, etwa im Bereich der Nanotechnologie oder der Cyberware und man sie daher auch als Technokraten bezeichnen kann, hat sich die Green Brotherhood der Natur, bzw. den evolutionstheoretischen Wissenschaften zugewandt. Allerdings verbirgt sich hinter der zunächst vertrauerter klingenden Philosophie, nichts anderes, als das genaue und vor allem extreme Gegenteil zur Technologie, nämlich die Felder der Genetik und Biotechnologie.

Die Co-Existenz verlief mit Ausnahme von politischen Auseinandersetzungen bisher friedlich und ohne nennenswerte Zwischenfälle, wenn dies auch, wie viele Beobachter vermuten, einzig darauf zurückzuführen ist, daß keine der Seite einen wesentlichen Vorteil verbuchen konnte?bis jetzt.

Denn als auf dem vierten Planeten des Broken Edge Systems, einem Randsystem des Known Void ein unbekanntes Flugobjekt abstürzt, ändert sich die Lage dramatisch.

Der als RAS4/Incident bekanntgewordenen Zwischenfall, scheint für beide Seiten die lang ersehnte Gelegenheit zu sein, das Gleichgewicht zu Gunsten der eigenen Partei zu verschieben.
Der Hintergedanke ist simpel, gesicherte Gen- oder Technologiereste könnten als Forschungsgrundlage für neuartige Rüstungstechnologien dienen, wobei allein die Frage entscheidend ist, wer zuerst entsprechende Artefakte sichert.

So überschlagen sich denn auch innerhalb kürzester Zeit die Ereignisse.

Während schwere Flottenverbände im System aufeinandertreffen, scheinen selbst auf der Erde die Auswirkungen des Zwischenfalls spürbar.
Ohne Vorwarnung verschwinden über vierzig der bekanntesten Wissenschaftler.
Andere Wissenschaftler und deren Familien, darunter der berühmte Nobelpreisträger Ferdinand Parker, werden ermordet aufgefunden. Während unabhängige Stellen noch protestieren, schiebt man die Ereignisse den Piraten zu, die sich, so zumindest die lapidare Stellungsnahme, auf ihre Weise Wissenschaftler "rekrutieren" würden.

Unterdessen hat sich auch die Lage im System weiter zugespitzt. Die Folgen des Absturzes wirken sich, so die bittere Erkenntnis, vor allem auf die automatisierten Kriegstechnologien aus.
Die auf beiden Seiten eingesetzten Kampfsonden des Typs Warhead IV, brechen den Kontakt zum Flottenkommando ab, was dazu führt das eine unbenannte Eroberung der Hauptinsel nicht mehr möglich ist. Zum ersten Mal seit über 85 Jahren, kommt es wieder zu einem Einsatz von Bodentruppen, was zur Folge hat, daß offiziell ein Krieg ausgerufen werden muß.

Ein Krieg, der neben Banditen, auch Söldner und andere zwielichtige Gestalten auf die Insel lockt und zu allem Überfluß, wird erst jetzt das Ausmaß des Absturzes deutlich, denn unter dem seltsam gefärbten Himmel, der fast flüssig wirkt, haben sich die Bewohner der Insel verändert.

Features:
PvP der Extraklasse
Nicht nur Mann gegen Mann, sondern
Platoon gegen Platoon.

Zwei Parteien von Anfang an spielbar
The North League und die
Green Brotherhood.

Mehrere Einheiten
Am Anfang stehen Dir Soldaten und Trooper zur Verfügung.

Charakterausbau
Rollenspielähnlicher Aufbau durch Erfahrungspunkte, Fähigkeiten (z.B. PSI) und Stufen.
Trainiere Deine Männer zur Elite und mache sie zum Stolz Deiner Allianz.
Rüste Deine Männer mit Waffen, Panzerung, Energieschilden oder Cyberware aus.

Highend Grafik
Entdecke eine für ein Browserspiel ungewöhnlich aufwendige Grafik.
Jede Partei hat ihren individuellen Look!

Hintergrundgeschichte
Ins Game integrierte Story, die sukzessive preisgegeben wird.

Individuelle NPC - Charaktere
Ca. 30 individuelle Söldner mit individuellem Background, Waffen und Rüstungen in unterschiedlicher Stückzahl.
Assasine und Kopfgeldjäger (schicke Deinem Gegner einen Gruß der besonderen Art).

NPC Feinde
Treffe auf die >>Bewohner<< der Insel.

Offenes Gamedesign
Sowohl vertikaler, als auch horizontaler Ausbau möglich und geplant.

Dynamic World System
Mit Tag und Nacht Zyklus.
Eroberungen von Sektoren haben Auswirkung auf die eigene Partei, etwa bezüglich der Einnahme von Credits.

Navigationskarte
Übersichtliches Reisen auf einer grafischen Navigationskarte, die alle wichtigen Punkte zeigt.
>>Strategisches<< Terrain, etwa durch unzugängliche Sektoren.

Differenziertes Encounter - System
Gehe mit Deinem Platoon auf Patrouille, säubere Gebiete und finde nützliches. Doch Vorsicht, Feindkontakt ist wahrscheinlicher, als nur durchs Land zu reisen.

Umfassende Kommunikation
Allgemeine Foren.
Parteizugehöriges In - Game Forum zur Absprache künftiger Strategien (Allianz - Feature).
Parteiweite PMs oder zur Kontaktaufnahme mit Piraten (Allianz - Feature).

Realer Newbie Schutz
...der Bewegung hinter der Frontlinie.
...der Beteilung an Credits.

Rudimentäres Handels- und Rohstoffsystem
Preisschwankung.
Ausgehende Waren.
Rohstoffe zur Produktion.

Erforschung neuer Waffen- und Rüstungstechnologie
Insgesamt gibt es 50 Forschungsschritte.

Waffen- und Rüstungsproduktion
Erweitere Dein Waffenarsenal und mach Deinen Gegner platt.

Grüße
Gus