+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

5 Tage ein Fremder, 7 Tage ein Skeptiker - kostenlose Adventures

Eine Diskussion über 5 Tage ein Fremder, 7 Tage ein Skeptiker - kostenlose Adventures im Forum Spiele allgemein. Teil des Gametalk-Bereichs; 5 Days a Stranger ist das erste von drei kostenlosen Adventurespielen, die sich um einen Zwischenfall im Landhaus der Familie ...

  1. #1
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA

    Daumen hoch 5 Tage ein Fremder, 7 Tage ein Skeptiker - kostenlose Adventures

    5 Days a Stranger ist das erste von drei kostenlosen Adventurespielen, die sich um einen Zwischenfall im Landhaus der Familie DeFoe abspielen.



    Als Meisterdieb Trilby bricht man in eine Villa ein deren Besitzer vor kurzem verstorben ist, in der Hoffnung einige kleine Schätz zu ergaunern.
    Doch einmal drin stellt man schnell fest, dass man nicht mehr raus kann.
    Trilby ist gefangen in dem unheimlichen Haus und merkt bald schon, dass er nicht alleine ist....
    Wie sich herausstellt, ist das Haus seit Generationen Schauplatz seltsamer Geschehnisse und schon viele Menschen sind über die Zeit spurlos in diesem Haus verschwunden oder haben sich unter rätselhaften Umständen selbst getötet.Und dann gibt es da noch die Legende vom Verschwinden des alten Roderick und seinem Sohn und den alten Katakomben der Familie DeFoe unter dem Haus....

    Die näxten 5 Tage entscheiden über das Leben oder Sterben von Meisterdieb Trilby.

    5 Days a Stranger ist grafisch nicht die Königin der Biere, aber dennoch gut für ein fangemachtes Adventure. Vor allem die Tatsache, dass es flüssige Animationen und teilweise auch stimmige Musik und einige Soundeffekte gibt, verleihen dem Spiel eine ansatzweise gruselige, aber recht packende Atmosphäre.
    Die Rätsel sind hierbei allesamt recht schnell gelöst und selbst wenn man als Anfänger einmal hängt kommt man mit etwas Überlegung doch noch auf die Lösung des Problems.
    Für Adventureprofis dürfte das Spiel ein kleiner Happen für Zwischendurch sein, immerhin hab selbst ich es an einem Nachmittag durchgespielt. Aber gerade das macht meiner Meinung auch den Reiz des Spiels aus - es ist nie zu schwer und so ist man immer motiviert es doch nochmal zu versuchen. Also mir hat es gut gefallen.

    Download (1,3MB):
    http://www.acid-play.com/download/5-days-a-stranger/

    Screenshots:







    _____________________________________________________




    7 Days a Skeptic

    Der Nachfolger zu 5 Days a Stranger spielt irgendwann in der fernen Zukunft, als man den DeFoe-Zwischenfall schon längst vergessen hat. Die Menschheit bricht zu den Sternen auf und der Spieler schlüpft in die Rolle des Bordpsychologen der Mephistopheles, einem veralteten Raumschiff, das sich auf einer Mission zur Kartografierung des Caracus-Sektors befindet. Eines Sonntags stößt das Schiff auf ein seltsames Objekt, das im All schwebt. Entgegen der Empfehlung des Flottenkommandos entschließt sich der Kapitän, voller Erwartung auf ein mögliches Erstkontaktszenario, das Objekt zu bergen und zu untersuchen. Doch das Vorhaben wird zur Enttäuschung und so kehrt wieder Alltag ein, während das Objekt im Frachtraum gelagert wird bis man die näxte Raumstation erreicht.
    Doch am nächsten Morgen kommt alles anders. Geplagt von einem Alptraum erwacht der Spieler und schon bald stellt man fest: Etwas stimmt hier nicht...
    Die Motoren sind still, die Kommunikationssysteme funktionieren nicht und der Lift ist ausgefallen. Und als wäre das noch nicht genug ist auch noch der Kapitän spurlos verschwunden. Doch der Maschinist tut als wäre nichts passiert und ignoriert die Situation so gut es geht. Verbirgt er etwas? Weiß er wo der Kapitän ist? Und was hält ihn so davon ab auf das Maschinendeck zu gehen?
    Irgendetwas ist passiert und er weiß mehr als alle anderen. Dieser Montag ist der Auftakt für viele weitere rätselhafte Ereignisse.

    Spannende Fortsetzung zu 5 Days a Stranger mit einem deutlichen MEHR an Atmosphäre. Mehr Sound und ein schickeres Benutzerinterface tragen ihr übliches dabei. Wieder mal ziemlich packend.

    Download:
    http://www.acid-play.com/download/7-days-a-skeptic/

    Screenshots:






     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  2. #2
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Bin vor kurzem mit 7 Days a Skeptic fertiggeworden.
    Das Spiel ist schon ausgereifter als 5 Days a Stranger und hat mehr Atmosphäre (wie ich schon sagte). Allerdings ist es auch nicht mehr ganz so einfach zu lösen. Außerdem sind die Actionsequenzen in denen Dr. Somerset verfolgt wird leicht nervig.
    Ansonsten aber wieder ein ziemlich gutes Fanadventure.


    Als näxtes mach ich mich an
    Trilby's Notes ran.


    Dieses neuste Adventure von Yahtze ist zeitlich zwischen 5 Days und 7 Days angesetzt. Trilby hat seinen Job als Dieb aufgegeben und ist über ein paar Ecken zu einem Beamten einer Spezialeinheit für Okkultes geworden. Nun, im Jahr 1997, erhält er den Auftrag einige Artefakte aus dem DeFoe-Haus zu bergen, die zur zeit in einem Hotel ausgestellt werden. Trilby ist noch immer traumatisiert von den Ereignissen im DeFoe-Haus 1993. Visionen aus der Vergangenheit beginnen ihn heimzusuchen und Trilby gleitet immer tiefer in eine Zwischnwelt aus Angst und Schrecken ab. Wird Trilby wahnsinnig? Doch er entdeckt noch etwas:
    Hinter den Vorfällen im DeFoe-Haus steckt mehr als nur ein unglückliches Schicksal.
    Trilby stößt auf das Idol und durchlebt seine Geschichte nach und nach.


    Das Spiel ist deutlich ausgereifter als die beiden anderen Teile und auch grafisch ein Schritt nach vorn. Das Spiel benutzt ein Parserinterface um mehr Atmosphäre durch romanhafte Beschreibungen ins Spiel zu bekommen. Die Idee das gesamte Interface auf Notizfragmente zu trimmen hat auch etwas, man spielt quasi in der Rückblende.
    Die Atmosphäre ist hier wieder einmal stärker als zuvor und die Umgebungen und die Effekte sorgen für einige Überraschungen. Durch und durch gelungen





    Interessant: Bei Gesprächen muss man das Thema selbst angeben (TALK PERSON TOPIC)
    Negativ: Das Parsersystem ist manchmal zu pingelig ausgelegt (z.b. wenn man ein Gemälde durch die Tür schieben will funktioniert nur PUSH PAINTING DOOR oder in einem anderen Fall funktioniert nur GESTICULATE KNIFE).

    Download:
    http://www.fullyramblomatic.com/notes/

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  3. #3
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    geil geil geil @_@
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  4. #4
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Ich denk das wird dich interessieren:
    Die Spiele wurden alle beide mit AGS erstellt, soner Art Baukasten für Adventures.
    Auf der Homepage gibts noch x andere Adventure die mit dem System erstellt wurden.
    Aber viel Spaß erstmal mit den dreien

    Und Soviet Unterzögersdorf schaut auch noch ganz interessant aus, aber dazu später mehr.
    Geändert von Outsider (17.08.2006 um 17:56 Uhr)

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  5. #5
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    Die Homepage ist Klasse

    ich versuch mich grad an "Anna"

    http://www.bigbluecup.com/games.php?...=detail&id=607


    sieht sehr sehr cool aus weils so minimalistisch ist


    edit: die anderen "One Room" Games scheinen auch sehr lustig zu sein
    Geändert von mope7 (17.08.2006 um 18:27 Uhr)
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  6. #6
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    5 Days a Stranger hat Spass gemacht.
    Hab mich gleich wie in Maniac Mansion gefühlt.

    Das einzige Problem was ich hatte ist das ich nicht ganz so gut
    in Englisch bin. Da musste ich manchmal im Wörterbuch nachschlagen,
    damit ich gerafft hab was man eventuell als nächstes tun muss.

    Werde mich wohl demnächst mal an 7 Days ranmachen.

  7. #7
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Bin gestern mit Trilby's Notizen fertig geworden. Teilweise ist das Spiel echt unlösbar assi wenn man nicht wirklich 1:1 das eingibt was der Programmierer vorgesehen hat. Und außerdem sind die Sachen manchmal ziemlich abwegig....

    Gottseidank hats aber auf die nervigen Actionsequenzen aus 7 Days verzichtet.
    Alles in Allem der bisher beste Teil der Trilby-Reihe. War sehr cool gemacht das Spiel.
    Also es hat sich gelohnt und wenn jemand hängt kann ich weiterhelfen :P

    Achja mich hats bissl gestört dass die Personen in den Rückblenden total gegen den Geist ihrer Zeit gehandelt haben. Die haben sich total unauthentisch verhalten und eher die Denkweise moderner Menschen an de Tag gelegt, aber wenn man nicht so Geschichte LK ist dürfts nicht weiter stören.
    Geändert von Outsider (20.08.2006 um 18:19 Uhr)

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  8. #8
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Bis jetzt war 7 Days a Skeptic einfacher find ich.
    Nur bin ich jetzt da, wo der Zombiekapitän ein verfolgt.

    Das is ja voll nervig. Und ich weiss im moment nicht was ich als nächstes
    tun muss. Nach 4 mal erwürgt werden mach ich erstma Pause.

  9. #9
    Feldwebel
    Avatar von Stygs
    Registriert seit
    24.06.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    1.411
    Hast du ein Glück - ich hab bei 5 Days a Stranger nach ner Viertelstunde aufgehört, weil ich keine Peilung mehr hatte was ich machen sollte.
    Irgendwie sollte ich die Personen suchen und hab kein Sshwein gefunden (ok, die eine Frau hab ich gefunden, aber die is dann auch abgehauen >_< )

    Naja, ich glaub Adventures sind wohl nichts für mich :/
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  10. #10
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Zitat Zitat von Chriz
    Hast du ein Glück - ich hab bei 5 Days a Stranger nach ner Viertelstunde aufgehört, weil ich keine Peilung mehr hatte was ich machen sollte.
    Irgendwie sollte ich die Personen suchen und hab kein Sshwein gefunden (ok, die eine Frau hab ich gefunden, aber die is dann auch abgehauen >_< )

    Naja, ich glaub Adventures sind wohl nichts für mich :/
    Spoiler:
    Guck dir mal den Baum im Garten genauer an.


    Das is ja voll nervig. Und ich weiss im moment nicht was ich als nächstes
    tun muss. Nach 4 mal erwürgt werden mach ich erstma Pause.
    dito, die "Action"sequenzen sind mir auch ordentlich auf die Nerven gegangen.
    Hab auch ewig gebraucht bis ich bei der ersten Sequenz raushatte was GENAU man machen soll.
    Spoiler:
    Im Schatten lässts sich gut beobachten... und ein Hinterhalt planen

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  11. #11
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Nach 20mal sterben, hatte ich es dann auch raus.
    Hab 7 Days jetzt auch durch, wobei der Schwierigkeitsgrad ab
    der Hälfte des Spiels stark ansteigt. Und zum Ende gibbet ja
    nochmal diese tolle "Jagdaction"

    Werde mich jetzt ans nächste wagen. ^^

  12. #12
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Ich habe gerade per Zufall gesehen dass Yahtzee die SPEZIALEDITIONEN sämtlicher Spiele ab sofort als kostenlose Downloads anbietet - das heißt man muss nicht mehr Geld an ihn schicken um in den Genuss der neuen Features und Kommentare zu gelangen. Was genau sich geändert hat im Vergleich zur normalen Version steht auf jeder Spielseite einzeln beschrieben.

    Das gilt übrigens auch für den neuesten Teil, 6 Tage ein Opfer

    Ich daddel mir die jetzt alle nochmal an

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  13. #13
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Sehr cool. Ich mag die Adventures im alten Stil am meisten. MI1 war insgesamt am schönsten, eben auch wegen dem Stil.

    The night is dark and full of terrors.

  14. #14
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Jo, geht mir genau so. Ich kann diesem ganzen modernen 3D-Scheiß bei Adventures nix abgewinnen. Finde das passt nicht zum Spielprinzip und auch dadurch dass man in der 3D-Grafik dann alles auf Cartoon trimmt kann man das nich retten. Das sieht dann nur aus wien hässliches Kinderspiel

    Monkey Island 1 haben sie ja jetzt als Special Edition mit vollkommen überarbeiteter (relativ schircher) Grafik rausgebracht und sogar mit einer Sprachausgabe versehen!
    Gibts aber scheinends nur per Steam...

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  15. #15
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    für mich war schon immer spieltiefe + gute story > grafik + effekte
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. [Petition] Steam: (k)ein Herz für Adventures
    Von Little. im Forum Spiele allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 23:53
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 11:57
  3. Ein Schaf und ein....
    Von z0ra^ im Forum Witzecke
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 01:43
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.03.2009, 21:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •