+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 119

Die Intergalaktische Geschichte von SoDsW

Eine Diskussion über Die Intergalaktische Geschichte von SoDsW im Forum ...:::SoDsW:::.... Teil des Clanforen-Bereichs; Zitat von freezy Ich finde es sehr gut, wie Killa die aktuellen Clan Geschehnisse metaphorisch und ansprechend verpackt ^^ Weiter ...

  1. #81
    freezy's Rechte Hand
    Avatar von Todesgeist
    Registriert seit
    07.02.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    4.676
    Name
    Florian
    Nick
    Todesgeist
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    Ich finde es sehr gut, wie Killa die aktuellen Clan Geschehnisse metaphorisch und ansprechend verpackt ^^ Weiter so


    Das war hoffentlich nicht Todesgeist... *Meine Waffe hatte kein Mana mehr!*
    Doch unten steht ja das der fremde DeathGhost ist... also doch ich XDDDD

    PS: Meine waffe hat keine Mana mehr

  2. #82
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    "Alpha Squadron, Stellung aufgeben und sofortiger Rückzug!"
    "Sir, wir haben das Gamma Squadron verloren!"
    "Wir ziehen uns zurück"
    "Gebt die Stellungen auf"
    "Zurück aufs Schiff"

    Die aussichtlose Situation und die drohende Niederlage auf New Erth ist wohl das Ende der Kolonie auf dem Planeten. Die Aktivierung der Selbstzerstörung durch TheOne und die Flucht ins All war das einzige, was noch zu tun war. Verstärkung ist unterwegs, aber deren Ankunft ist noch weit hin.

    "Lt. Sind sie sicher, dass die Roughnecks keine Informationen und Technologien entwenden konnten?"
    "Nein Sir, die Selbstzerstörung hat alles vernichtet."

    Zurück auf dem Schiff bereitete man den Sprung in den Hyperraum vor.
    Die Boden-Luft Raketen der Roughnecks beschädigte den Antrieb.
    Der Hyperraumsprung ist zwar noch möglich, aber nicht mehr mit voller Last und auch nicht über sehr große Entfernungen.

    Der unbekannte DeathGhost schlägt den Planeten Muuus vor.
    Dort könnten wir das Schiff reparieren.

    "Sollen wir wirklich einer Person trauen, die wir nicht kennen?"
    "Haben wir eine Wahl?"
    "Steuermann! Kurs auf Muus!"
    "Zu Befehl, Sir!"
    ............

  3. #83
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.448
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Yeah Muuuus rult!

  4. #84
    Chilli Milli
    Avatar von illusion
    Registriert seit
    08.04.2007
    Ort
    Mudersbach
    Alter
    24
    Beiträge
    2.797
    Name
    Simon
    Nick
    illusion
    Clans
    aVanti
    Hobby suchen!

    Danke!

  5. #85
    Major
    Avatar von Bandito
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    bei Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    9.713
    Name
    Sebastian
    Nick
    -Bandito-
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von illusion Beitrag anzeigen
    Hobby suchen!

    Danke!
    Eine auslastende Arbeit wäre treffender


  6. #86
    Der Pate
    Avatar von .P.A.T.
    Registriert seit
    29.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.844
    Name
    Pætrick
    Nick
    KameradPat
    Clans
    UF-Sc
    ich muss sagen, wenn man das alles mal zu einem post zusammenfassen würde.. wär ich sogar dazu geneigt mir das durchzulesen
    When I get sad, I stop being sad and be awesome instead.
    Meine Animeliste


  7. #87
    freezy's Rechte Hand
    Avatar von Todesgeist
    Registriert seit
    07.02.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    4.676
    Name
    Florian
    Nick
    Todesgeist
    Clans
    SoDsW
    morros bring dies mal mit ein:
    Zitat Zitat von morros Beitrag anzeigen
    Handelsembargo gegen GelberSmile ausgesprochen!

  8. #88
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    ..... "Der Planet Muuu leistet schon seit Jahren Widerstand gegen die Roughnecks. Das planetare Verteidigungssystem wehrt jeden Eintringling ab.
    Ebensoo scheinen viele Andere diesen Planeten zu meiden, da man Angst vor uns hat."

    Das Schiff verlässt den Hyperraum und erreichte den Planeten.
    DeathGhost öffnete einen Funkkanal zur Bodenstation und erbittet um Landeerlaubnis.

    15 Minuten später lernte man ArgaMuus und BaraMuus kennen. Zusammen mit dem Mastermind bilden sie die Regierung des Planeten.
    Es wurde bekannt, dass Muus zurückgezogen lebt und weder Feinde noch Verbündete auffwies.

    Als Dank für die Rettung und Befreiung von Deathghost bot man uns an beim Errichten eines neuen Stützpunktes zu helfen. Ausgerüstet mit der hoch entwickelten Verteidigungsanlage kehrte man nach NewErth zurück.....

    Dort angekommen und beim Aufbau des neuen Basislagers erfasste man mit den Tiefenraumscannern ein Schiff kommen........

  9. #89
    ForenTroll
    Avatar von WimblGrmpf
    Registriert seit
    27.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    6.515
    Name
    Falk
    Nick
    FAKE.2324
    ahhh so ist das also, jaja der gute alte Deadghost^^

  10. #90
    freezy's Rechte Hand
    Avatar von Todesgeist
    Registriert seit
    07.02.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    4.676
    Name
    Florian
    Nick
    Todesgeist
    Clans
    SoDsW
    Anwesent!^^

  11. #91
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    .....Die Chronos, das Flaggschiff von Col. Morros, erreichte ihr Ziel.
    Col. morros und Lt. Col. TheOne treiben den Aufbau der neuen basis voran.
    Mit der Zeit siedelten sich weitere Menschen auf Newerth an.
    Zwar gab es gelegentlich Angriffe der Roughnecks, aber das Verteidigungssystem sorgte für ein gefahrloses Leben in der Kolonie.
    Bei dem Bau diverser Gebäude fand man ein seltsames Artefakt.
    Es scheint Jahrtausende alt zu sein.
    Es waren seltsame Symbole eingraviert.
    IFOOG
    Niemand wusste etwas damit anzufangen.
    Morros nahm das Artefakt und möchte es mit der Chronos zum SoDsW Kommandozentrum bringen.
    Dort erhoffte man sich Klarheit.
    2 Stunden später startete die Chronos und verschwand in den Hyperraum............

  12. #92
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    .. "Willkommen auf New Erth! Ihr seid die erste Garnison an neuen Kämpfern, die hier unter meinem Kommando ausgebildet werden. Die Vergangenheit zeigte, dass wir uns zur wehr setzen müssen.
    Ein vermeindlich übermachtiger Feind wirkt harmloser, wenn ihr von euren Stärken überzeugt habt.
    Ich werde euch so lange quälen, bis aus euch Killermaschinen werden.
    Ich werdet zum töten ausgebildet.
    Haben ihr das verstanden ihr Maden?"

    "Verstanden Sir!"


    TheOne richtete eine Rekrutierungstätte ein,um die Kampfkunst zu lehren.
    Sowohl die Fähigkeit sich im Nahkampf zu behaupten als auch die kommunikation im Team ist auf dem Schlachtfelt enorm wichtig.
    Nur solange das Team zusammen hält und sich jeder über das Handeln der anderen bewusst ist, hat man eine Chance.

    Mehrere zehntausend Soldaten bevölkern neben den Zivilisten die mittlerweile sehr große Kolonie New Erth....

  13. #93
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    ........Juni 1510 (Der alten Zeit) Palast der Imbaness - Kommandozentrale der SoDsW-U

    "Wir werden auf Lange Sicht keinen Sieg erringen können. Der Krieg muss enden und zwar bevor man erkennt was hier Sache ist. Wenn wir scheitern ist die SoDsW-U für ewig verloren."

    "Du wirst ein Opfer bringen müssen."

    "Ich werde diesen Krieg überwintern und zum Aufstieg von U zurückkehren. Unsere Ziele werden erfüllt werden."

    "Ich werde alles vorbereiten. Dein Tod und Angriffe aus dem Unbekannten werden die SoDsW zum Ende des Krieges führen. Es wird niemand Verdacht schöpfen, wenn wir die Planeten Homeword und moros vernichten werden. Homeworld muss überstehen. Ich werde somit zeitnah das SoDsW-U Kommando nach moros verlegen.
    So lenken wir vom Palast der Imbaness ab. Alle Wichtigen Dokumente werden in den Katakomben versteckt.
    Die SoDsW wird triumphierend diesen Palast erobern aber nichts finden. nach der Rückkehr besetzen wir den Palast und werden unsere Ziele weiter verfolgen. Deine Flotte wird gerade präpariert. Es wird wie einn Unfall aussehen. Aber nun werden wir die Jahre überwintern"

    "Was ist mit der Unabhängigen Föderation"

    "Die UF wird unser Spiel mitspielen"..............

  14. #94
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    Die Chronos kehrte nach New Erth zurück.
    Eine eigene Armee und eine etablierte Kommandostruktur stärkte die immer weiter wachsende Kolonie New Erth.
    Dennoch war man ein Teil der SoDsW.
    Auch die Unabhängige Föderation, die noch sehr Kritisch der Vereinigung der SoDsW-U und der SoDsW gegenüberstand, wollte sich ein Bild von der Situation machen.

    freezy und ein weiteres Mitglied des Rates der Föderation planten einen Besuch der Kolonie.
    THeOne und morros begaben sich zum Landedeck und begrüßten die Ankömmlinge......

  15. #95
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    "Commander freezy, Willkommen auf New Erth! Wir sind über euren Besuch höchst erfreut."
    "Wie kommen sie im Kampf gegen die Roughnecks vorran?"
    "Aktuell ist es ruhig, wir hatten schon seit Tagen keinen Feindkontakt mehr."
    "Sie haben schiss!"
    "Sie wissen genau, dass sie einen direkten Kampf verlieren werden"

    TheOne, morros, freezy und Fix, Mitglied des hohen Rates der Föderation begutachten die Kolonie.

    "Ich muss schon sagten, ihr habt vieles erreicht in der sehr knappen Zeit"
    "Wir tun unser bestes. Die SoDsW muss hier gestärkt werden."
    "Auf lange Sicht werden wir einen enormen Vorteil durch diese Kolonie haben"
    "Ja, wir haben größe Pläne"


    Der erste Offizier der Chronos hinzu.

    "Sir, die Chronos ist abflugbereit!"
    "Sehr gut, wir starten in 10 Mins"
    "Ihr wollt wieder weg, morros?"
    "Ja, in sachen Außenpolitik hat sich einiges getan, ich werde in 10 Tagen zurück sein"
    "Wohin geht die Reise?"
    "Ich werde meinen bericht in der Sache vorlegen, wenn wir fertig sind. Fürs Erste ist es besser weniger Informationen zu haben!"
    "Außenpolitik?"
    "Sagen wir so, der Krieg gegen die Roughnecks wird bald ein schnelles Ende finden."

    morros verließ die Gruppe und verließ die Kolonie mit seinem Flaggschiff.
    freezy war etwas verwirrt über diese SItuation.
    Am nächten Tage stand eine Besprechung an.
    freezy, fix und theone planten die Umsiedlung von Produktionsanlagen nach New Erth.

    Die Unabhängige Föderation und die SoDsW sind sich einig.
    Wir müssen die Chance nutzen und hier zeigen, wer wir sind.
    Vieles gibt es hier noch zu erforschen und zu endtecken.

    "TheOne, die Langstreckenscanner erfassen Schiffe!"
    "Roughnecks Kreuzer!"
    "Ab sofort gilt Alarmstufe S4!, ALle man auf Gefechtsposition!"......

  16. #96
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    ....... NewErth, die Kolonie der SoDsW ist dem Untergang geweiht.
    Erbarmungslos hämmern die Geschosse der Roughnecks-Flotte auf die Schilde.
    Obwohl die Moral der Soldaten sehr gut ist und man bereit ist sein Leben für die Kolonie zu geben, stehen die CHancen für einen Sieg schlecht.
    Die Chronos, das Flaggschiff von morros konnte nicht eingreifen.
    Der Planet Muuuus schickte Argamus, Bahamuus und den DeathGhost mit ihren Kampfverbänden in den Kampf.
    Dennoch fallen viele Systeme der Kolonie aus.
    Das Lebenserhaltunssystem läuft nur noch sehr eingeschränkt.

    Die "Däman Schäman", das Kampfschiff von Deathghost ging im Kampf verloren.
    Es war pures Glück, dass die Angreifer ihren Angriff einstellten, und in den Hyperraum verschwanden.
    Niemand wusste was Sache war. Die Schiffe kehrten der Kolonie den Rücken und überließen sie ihr Schicksal.

    TheOne fürchtete um das Überleben der Kolonie. Die Reparatur und die Instandsetzung aller Systeme wird Jahre dauern. freezy, welcher immer noch in der Kolonie war, hoffte auf die Unterstützung der Föderation.
    Er bklickte zuversichtlich nach vorne, aber konkretisierte nicht, wie das zu bewerkstelligen ist.
    Die Kolonie hat Schwachstellen, wenn nichts unternommen wird, dann geht die Kononie unter.

    Freezy kehrte in seine Heimat zurück.
    Es vergingen WOchen.
    Zwar wurde Notdürftig die Kolonie wieder aufgebaut, aber jeder wusste, dass ein weiterer Angriff das Aus sein wird.
    Es dauerte keine 4 weitere Tage, als wieder ein Schiff auftauchte.....

  17. #97
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Steffen
    Registriert seit
    12.08.2002
    Ort
    -
    Alter
    30
    Beiträge
    3.462
    Nick
    -
    Sers SoDsW

  18. #98
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    ... Dir Chronos kehrte zurück.
    Als morros erfahren hatte, was los war, wird die SoDsW Heimatwelt kontaktiert.
    Es ist unheimlich wichtig, dass NewErth verstärkung bekommt.
    Organisatorisch scheint freezy recht wenig für die Kolonie übrig zu haben.
    Dort ist man zu stark mit den diplomatischen Beziehungen zwischen SoDsW und der Föderation beschäftigt.
    Im Verlaufe der Wochen und nach immer wieder kehrenden Angriffen auf Newerth werden die Kolonisten ungeduldig.
    Aus ungedult wird Zorn.

    Um dieser Situtation zu trozen geschieht etwas, was es so nie gegeben hatte.
    Während einer Kolonialratssitzung wurde beschlossen, dass die Kolonie selbstständig die Militärpräsenz ausbaut.
    Viele Technologien der SoDsW werden nicht länger eingesetzt, da sie veraltet sind und nicht mehr zu gebrauchen sind.Zumindest ist das die Meinung der Koninisten. Die Einführung von eigenen Standarts und die Entwicklung von Ionenkannonen, welche Großkampfschiffe vom Boden aus angreifen können, werden ohne ZUstimmung der SoDsW entwickelt und aufgebaut.

    Es kann nicht länger auf Entscheidungen der SoDsW gewartet werden. Obwohl diese VOrgehensweise an Hochverrat grenzt, sah man in dieser verzweifelten Lage keinen anderen Ausweg.
    Ebenso wurde gegen den Willen des SoDsW Kommandos der Bündnisvertrag zwischen den Muuus und der Kolonie beschlossen. Die weitergabe von technologien an anderer Kulturen ist generell auch verboten.

    "Wir riskieren einen Bürgerkrieg!"
    "Haben wir eine Wahl? Wenn SoDsW nichts unternimmt, so müssen wir selber habdeln"
    "Wir tun das richtige. Nichts tun können ist er weg unseres Untergangs"
    "Wenn es zum Kampf kommt, dann sind wir nun bereit"
    "Und wir haben noch das Ass im Ärmel. Sollte es keine Hoffnung mehr geben, dann wird die Zeit kommen"....

  19. #99
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    ....Nachdem die SoDsW mitbekommen hatte, was in der Kolonie los ist, wird die SoDsW Flotte nach NewErth geschickt. Die Langstreckenscanner erfassten die Formierung der Flotte.
    morros Befahl den CODE "Hey Hoo" aufzurufen.

    Zwei Stunden später bekamen die Kolonisten einen Funkspruch.
    Der Inhalt war "Hoo Hey"
    Niemand wusste was damit anzufangen.
    Die SoDsW Flotte erreichte NewErth.
    Ohne Vorwarnung hämmerten die Geschütze von freezys Schlachtschiff auf die Schilde der Kolonie.
    Die Ionenkanonen erwiderten das Feuer.
    Viele SoDsW Schiffe konnten zerstört werden, aber die Anzahl war zu gewaltig.
    Die Schilde der Kolonie brachen zusammen.
    Plötzlich öffneten sich Hyperraumfenster und eine gigantische Flotte viel der SoDsW in den Rücken.

    Die Forderten die SoDsW auf das Feuer einzustellen.
    freezy war bewusst, dass er keinen Sieg erringen konnte und stellte das Feuer ein.

    Der Kommandant der Fremden Flotte gab freezy die Möglichkeit zu verschwinden.
    Er nahm das Angebot an.
    Die verbleibende SoDsW Flotte verschwand in den Hyperraum und kehrte zurück.

    Der Kommandant der fremden Flotte landete sein Schiff und begab sich zu TheOne und morros, die im Kommandostand die Schlacht koordinierten.

    Der Fremde: "Brüder, die Zeit ist gekommen!"
    morros: "Wir kehren heim"!
    TheOne: "Was ist hier los?"
    Der Fremde: "Du wirst alles unterwegs erfahren"
    morros: "Evakuiert die Kolonie! Führt das Protokoll "IFCO" aus.

    Zwei Tage später war die kolonie verlassen.
    Wichtige Gebäude wurden gesprengt.
    Es war nichts übrig.

    TheOne: " Wo fliegen wir hin?"
    Der Fremde : "Wir erwarten ein Treffen mit den Roughnecks. Sie müssen für ihre Arbeit entlohnt werden"!
    TheOne: "ENtlohnt? Sie haben uns Jahrelang terrorisiert"!
    Der Fremde :" Manchmal sind die Dinge anders, als man sie sieht"!
    TheOne: "Was?"
    Der Fremde: "Gedult, du wirst noch früh genug erfahren was los ist."

    Die Roughnecks empfangen Theone, morros und den Fremden.

    "Die Abmachung ist erfüllt.
    WIr haben wie vereinbart die kolonie terrorisiert.
    Der Krieg zwischen zwischen euch und der SoDsW ist entfacht.
    Und das wichtigste ist, freezy hat ihn begonnen.
    Wir fordern unsere Entlohnung"

    Sämtliche Planeten in dieser Region und für die Roughnecks wichtige technologien waren bestandteil der vereinbarungen.
    Nachdem alles erledigt war, setzte die Flotte der kolonisten und des Fremden neuen Kurs....

  20. #100
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    Wie alles begann -- Die Flucht


    "Mich hält gar nichts mehr hier aber wirklich absolut gar nichts. Nach 3 verlorenen Weltkriegen musste unerer Kanzler noch einen Vierten beginnen.
    Hast du die letzten Nachrichten gesehen? Die holländische Armee ist auf dem Vormarsch. Es ist nur noch eine Frage der Zeit bis die Westfront fällt.
    Ich werde verschwinden. Es kann nicht sein, dass grundlos kriege geführt werden. Man will mich wieder an die Front schicken. ABer ohne mich, ich werde da nicht mehr mitspielen.

    "Wo willst du hin?"

    "Raumhafen Münster, mir ist bekannt, dass nicht alle Schiffe im EInsatz sind. Als Pilot der Deutsche Luftwaffe hoffe ich noch Zugang zum Hangar zu kriegen."

    "Du willst die Erde verlassen?"

    "Ja, weit weg."

    "Und wie willst du an dem orbitalen Verteidigungsring vorbeikommen?"

    "Dieser existiert nicht mehr! Der Ring ist von den Russen zerstört worden. Auf dem Gebiet der Ehemaligen Vereinigten Staaten kamen die Trümmer runter."

    "Viele Sklaven sind dort umgekommen"


    Stunden später am Raumhafen Münster.....
    AnvilFai, Captain der Luftwaffe stahl ein keinen Transporter aus dem hangar und verließ die Umlaufbahn. Die Schlacht gegen das Afrikapakt über dem Planeten Erde sorgte für ABlenkung.
    Das Schiff kehrte der Erde den Rücken zu, kurze Zeit später verließ das Schiff das SOnnensystem.
    Besser hätte es nicht laufen können, als ein Tiebwerk versagte und das Schiff konrolliert auf einem Planeten am Rande der Milchstraße landen musste.....

+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. UF-Geschichte?
    Von baboon im Forum Häufig gestellte Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.07.2005, 23:29
  2. [SoDsW]Soldier Austritt, [SoDsW]MindChamp Eintritt :)
    Von freezy im Forum ...:::SoDsW:::...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.10.2003, 16:20
  3. Geschichte des UF´s ;-)
    Von OmALuTz im Forum Feedback
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.09.2003, 21:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •