+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

A Seidla Bier

Eine Diskussion über A Seidla Bier im Forum ...:::SoDsW:::.... Teil des Clanforen-Bereichs; So Jungs und Mädels, der Papa hat mal nen schönes fränkisches Gedicht für euch und will das nun übersetzt bekommen ...

  1. #1
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!

    A Seidla Bier

    So Jungs und Mädels, der Papa hat mal nen schönes fränkisches Gedicht für euch und will das nun übersetzt bekommen
    Wers richtig macht bekommt nen grünes (Sofern nicht erst vor kurzem gegeben^^)
    Bitte nur Nichtfranken! Und wer google benutzt hat nen kleinen Pipi
    hF
    ___________________
    A Seidla Bier

    Den ganzn Tooch wärd gwärcht wie bleed,
    dass oftmols nimmer besser geht,
    vo frieh bis spät host Du an Stress,
    a Muggn macht Diech scho nervees.

    Dei Chef, der mault fortna rum,
    der waaß zwor nix, doch red er dumm,
    am Ohmd bist fertich wie a Sau,
    wos Dier etz hilft, waaß iech genau.

    Wall kummst ohmds haam, scho steht vor Dir
    a herrlich, kühles Seidla Bier.
    Wenn des di Gurgl nunter waacht,
    wie wenn a Engala neisaacht.

  2. #2
    Teebeuteltier
    Avatar von stone
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    at
    Alter
    32
    Beiträge
    21.972
    Clans
    SoDsW
    ein 0.3-glas bier (bei uns in österreich heißts ja "Seidl" und ist a Glasl und dem entsprechen wiederum 0,3 Liter)

    den ganzen tag werde ich genervt wie blöd
    oft geht es kaum noch
    von in der früh bis spät hat man stress
    eine mücke macht einen schon nervös

    dein chef schimpft immer rum
    er hat von nichts eine ahung, aber er redet tortzdem wichtig daher
    am abend ist man fertig wie ein schwein
    was einem dann hilft, das weiß ich genau

    denn kommst du am abend heim, dann steht es schon vor dir
    ein herrliches kühles 0,3l-glas bier
    wenn dies den hals runter-rinnt
    fühlt es sich an, als würde ein engel die kehle runterpissen - toll^^
    Огонь по готовности - Ogon po gotovnosti - Feuer frei!

  3. #3
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    F A S T!
    Du vergisst dass Franken nicht im Ösiland liegt sondern in Bayern, und Bayern können mit 0,3 Liter höchstens den Mund ausspülen.
    A Seidla ist in Franken 0,5 Liter =P
    Aber nungut

    Aber die ganzen Berlinvögel hättens eh nicht rausbekommen

    ÄÄÄH! Meeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeep, verdammt ^^ jetzt habsch schon grün gegeben^^ da fällt mir ja auf, dass da noch ein Fehler vorliegt!

    Wer ihn findet bekommt auch noch grün =p
    Da hast du aber Glück gehabt Stein ...

  4. #4
    Teebeuteltier
    Avatar von stone
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    at
    Alter
    32
    Beiträge
    21.972
    Clans
    SoDsW
    0,5 ist bei uns aber "a halbe" oder "a krügerl" ...

    weiters gibt dann für 1 L das maß und für 0,2 L den Pfiff

    (laut wiki: Pfiff 176,841 ml (Bier, ist in Österreich nicht genormt? - 2 Pfiff sind 1 Seidl - 3 Pfiff sind 1 Krüge(r)l))
    Огонь по готовности - Ogon po gotovnosti - Feuer frei!

  5. #5
    ähm lol^^

    Und da regen sich die meisten über den Berliner Dialekt auf ja, aber dit hier jeht mal jar nich

    Spam für eine bessere Welt!

  6. #6
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Laut Wiki
    In Bayern (sowohl Altbayern als auch Franken) ist ein Seidel oder eine Halbe eine Biermenge von genau 0,5 l, früher 0,535 l. Es kann also auch eine Flasche von entsprechendem Inhalt bezeichnen. – Das „Seidel“ (in dialektaler Umprägung „Seidla“) mit Halblitervolumen ist im fränkischen Raum die gängige Einheit des Bierausschanks, in Bayern dagegen die Maß (auf Bairisch die „Mass“ mit kurzem a; auf Schwäbisch und in Österreich das „Maß“ mit langem a) mit 1 Liter Inhalt, die man in Biergärten und auf dem Oktoberfest hauptsächlich in Glaskrügen, teilweise auch noch in Tonkrügen ausschänkt (siehe auch: Schoppen). Um dem Schankbetrug vorzubeugen, werden auf Großveranstaltungen allerdings inzwischen vorwiegend Glaskrüge verwendet, da der Gast hier die Füllmenge anhand des Eichstrichs selbst nachkontrollieren kann.

    Aber ein Fehler ist nach wie vor noch drin

  7. #7
    Leutnant
    Avatar von raKeto
    Registriert seit
    24.06.2008
    Ort
    Vorarlberg
    Alter
    30
    Beiträge
    6.754
    Nick
    raKeto.177
    Clans
    SoDsW
    In Vorarlbergs gibts n Bier das Pfiff heisst, ist aber 0,3. Das beste bier imo

  8. #8
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.051
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Zitat Zitat von Kasian Beitrag anzeigen
    Aber ein Fehler ist nach wie vor noch drin [...]
    1. Zeile: "gwärcht" = "gearbeitet" (kommt von "werken")

  9. #9
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Righty Right!

  10. #10
    Sowas können auch nur die Bayern wissen/verstehen (die, die nicht mal das Wort Atze kennen)

    RAAAAAAAAAAAAAAAAAAAUS

    Spam für eine bessere Welt!

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •