+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

GDI Mission Bern

Eine Diskussion über GDI Mission Bern im Forum Singleplayer. Teil des Strategien-Bereichs; Also da ich die Kampagne nur auf Hard durchzocke, hab ich mir mal die Missionen gemerkt, die mir besonders schwer ...

  1. #1
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Prochnow
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    534
    Name
    Marc
    Nick
    Prochnow

    GDI Mission Bern

    Also da ich die Kampagne nur auf Hard durchzocke, hab ich mir mal die Missionen gemerkt, die mir besonders schwer gefallen sind. Also die ist echt hardcore, ich musste auf triple crane gehen und aus 2 wars spammen, andauernd ingis bauen um die Tripods zu übernehmen und die Carrier + Devestator, die regelrecht in Massen kommen, konnt ich nur durch Pitbull Spam und dann durch Pitbull micro besiegen, weil die machen einfach zu krassen Splash Damage und die Pits machen ja nur einen bescheidenen Air Damage...

    Hab die Mission dann in gut einer halben Stunde geschafft, indem ich die rechte Scrin Base mit der Ionenkanone und 4 Tripods überrannt habe und dann bin ich mit 2 Mammuts und 6 Tripods + Ionenkanone hoch in die Main und hab nur das HQ zerstört und auf den Rest geschissen, weil man irgendwann nicht mehr aus der eigenen Base rauskommt und die Sau einem alle Sammler killt...

  2. #2
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Ja die war definitiv nicht einfach, ich hab schnell auf Mammuths getecht damit die Küchenschaben immer runter geholt, oft Tripods eingenommen, rigs gebaut auch einiges mit Ion weggeblasen und am Ende die Mainbase von 2 Seiten mit Mammuths angeriffen...

  3. #3
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    30.03.2007
    Alter
    31
    Beiträge
    14
    Hehe, ich hatte auch massiv Probleme, dann hab ich 6 Mammuts gebaut, mir 2 Tripods gegriffen und ein paar Türme aller Gattungen gespammt, dann 3 Airfelder, 12 Firehawks gebaut und dann auch mit massiven Verlusten das HQ gesprengt. Dann gings relativ einfach, wo ich zu Beginn fast überhaupt keinen Stich gesehen habe.
    Ach ja, spiele auch auf Hard.

  4. #4
    Freiwilliger Helfer
    Avatar von HAQUE
    Registriert seit
    11.11.2003
    Alter
    29
    Beiträge
    3.085
    Hehe ... die Mission ist zwar nicht einfach aber machbar ..

    Ich habs gleich beim ersten mal gemacht ... anfangs natürlich anstäntig verteidigen und später bin ich dann auf mamuts ..

    Einfach jede Seite 2 Rigs und 5 Mammuts und man ist eigentlich unbesiegbar .. wenn ein rig langsam zerschossen wird einfach zusammenpacken und es wird repariert .. dann wieder aufbauen :P

    Die dinger reparieren die Mamuts in 0 , nix

  5. #5
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Man kann ausgeklappte Rigs auch mit dem reparieren Button reparieren ^^

    Man muss nur mit diesen Stellungen drauf achten zu den Küchenschaben hinzufahren die haben nämlich eine höhere Reichweite als die AA der Mams.

  6. #6
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Ich war zu faul bei der Mission zu denken und mich um die Sammler zu kümmern, also hab ich dafür gesorgt, dass ich immer so 5 Sammler hatte (immer Raffs nachbauen und hab mich mit Waffs und Kraftwerken (die Waffs als Reparaturpunkte) weiter nach vorne gespamt, bis ich mich im Kreis um die Mitte gebaut hatte, dann halt ca. 6 Waffs an kritischen Punkten und immer Mammuts raus - am Ende bin ich dann mit jeweils 24 Mammuts von beiden Seiten in die Hauptbasis rein.

  7. #7
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    30.03.2007
    Alter
    31
    Beiträge
    14
    edit:

    hab schwachsinn geschrieben

  8. #8
    Schütze

    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bremen
    Alter
    36
    Beiträge
    86
    Die Mission war echt der Hammer. Ich konnte es auch nur wie Prochnow schaffen.
    Hab immer wieder die ankommenden Tripods mit Ingis eingenommen. Ionenkanone hatte ich keinen Nerv zu und daher nach ein bissle Zeit bin ich dann mit ca. 10 Tripods in die Vordere Base im Norden und hab alles geplättet.

    Die hinten erneut gesammelten Tripods habe ich dann in den Osten geschickt und da auch alles klar gemacht. Nachdem ich dann den Mainangriff plante bin ich mit ca. 25 Tripods in die Gegner Main gelaufen. 15 Pitbulls hatte ich auch noch dabei.
    Es hat super geklappt allerdings lebten zum schluß noch 2 Tripods und kein Pitbull

    Viel schwerer finde ich bisher allerdings die Mission Outback von Nod!!!
    Bin da gestern leicht am verzweifeln gewesen. Werde ich heute nochmal
    probieren.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Letzte GDI Mission
    Von CybaYoda im Forum Singleplayer
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 18:27
  2. GDI Mission 2 - 2: Alexandria
    Von stefros im Forum Singleplayer
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.03.2007, 23:05
  3. GDI Mission 3 oder 4
    Von C&C Player im Forum Der Tiberiumkonflikt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.2006, 00:48
  4. Hilfe bei 11. GDI Mission!
    Von Knackwurst im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.10.2006, 15:06
  5. GDI Mission 2 (Fire)
    Von LPunderground im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.07.2006, 00:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •