+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Metro: Last Light

Eine Diskussion über Metro: Last Light im Forum Shooter. Teil des Spiele allgemein-Bereichs; Der Nachfolger von Metro 2033 ist jetzt geteased Story richtet sich diesmal nicht ans Buch (also kein Metro 2034), sprich ...

  1. #1
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    25
    Beiträge
    16.185
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!

    Metro: Last Light

    Der Nachfolger von Metro 2033 ist jetzt geteased


    Story richtet sich diesmal nicht ans Buch (also kein Metro 2034), sprich kommt von A4 Games selbst und soll wohl die Geschehnisse aus Teil 1 besser beleuchten. Kann das spontan nicht genau beurteilen wie die rüberkam, hatte das Buch ja vorher gelesen und war dementsprechend informiert.
    Bin mal gespannt wie es mit den Hardware-Anforderungen aussieht später, Teil 1 hatte Crysis ja schon wie ein Uraltspiel aussehen lassen bzgl. der Anforderungen.
    2012 solls dann kommen.






  2. #2
    Feldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    34
    Beiträge
    1.512
    Name
    Starscream
    Hoffentlich keine Gasmasken mehr.
    Die zu sammeln war ne echte qual.

    Anständige Nahkampfwaffen würden nicht schaden.
    Ich fand die eine Waffe in Metro 2033 geil, wo ein Bajonett mit Klebeband befestigt war.
    Wie kommt man auf die Idee immer nur Messer in Ego Shootern ein zusetzten.
    Mutanten zu töten ist Geld/Munition Verschwendung , Schilde ,Speere, Brecheisen zu mindestens könnte der Spieler doch schon mal auftreiben.
    Würde auch zum Buch passen.

  3. #3
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    25
    Beiträge
    20.541
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    No Deeplinking Please^^

  4. #4
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.053
    Nick
    CabalUF
    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Hoffentlich keine Gasmasken mehr.
    Die zu sammeln war ne echte qual.
    Wegen dem Scheiss, bin ich schon in einem der ersten Außenlevels verreckt. Gegner noch alle besiegt an so nem Speicherpunkt, aber dann jedesmal wegen zu wenig Gasmasken oder Filtern verreckt. Mangels vernünftiger HUD-Anzeige und dem Frust, der dadurch entstanden ist, weil ich jedesmal an diesem Punkt wiedereinsteigen musste und mangels Filter oder Gasmasken jedesmal verreckt bin, hab ich es seitdem nicht mehr angerührt. Zum Glück hats mich nur 10 Euro gekostet.
    Geändert von EgoSchlüter (01.06.2011 um 01:09 Uhr)
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  5. #5
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    25
    Beiträge
    16.185
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Das Spiel ist klasse, es ist halt nicht so unfassbar einfach wie andere Spiele heutzutage.
    Und dass kein Hud da ist fandsch recht stylisch, man hat ja trotzdem seine Infos, an der Waffe sieht man den Muitionsstand über das Magazin und bei den Gasmasken hörte mans afaik an der Atemgeschwindigkeit.

  6. #6
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    24.776
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    das Spiel macht ne ganze Menge falsch. Der Schwierigkeitsgrad ist allgemein hoch, aber das Spiel ist an manchen Stellen einfach unfair - und das ist nen absolutes NoGo. Besonders dank des tollen automatischen Speichersystems. Ich hab auch schon öfter in nem Save festgesteckt bei dem ich einfach nichts mehr machen konnte weil ich jedes mal eine Sekunde später tot war. Außerdem halten die Gegner VIEL zu viel aus. Scheinbar gibt es keine differenzierten Trefferzonen. Kopftreffer z.B. brauchen haargenau so lange wie Körpertreffer.

    Warum muss ich looten ? Warum muss ich tausend mal klicken um den spärlichen Loot zu bekommen? Warum nicht einfach drüber laufen. Auf der Xbox genauso nervig wie auf dem PC.

    Dann die "offenen" Areale (bei denne man ja ganz besonders oft von einer Übermacht angegriffen wird) --> Da sind die Gegner einfach nur strunzendumm.
    Naja, sind auch so nicht diiiiie hellsten. Einfach drauf zu stürmen und schnell schlendern die in aller Seelenruhe zur nächsten Deckung. Mim Rücken zu mir

    "Alarm" --> Auch so eine Krankheit die z.b. auch im neuen Crysis mit dabei ist: ALLE Gegner sind sofort alamiert. Selbst wenn die 100 Ecken weiter stehen. Auch mit Schalli. Auch wenn ich durch eine Scherbe geschlichen bin. Nervt.


    Und es ist VIEL zu kurz. Gerade wenn man das Buch kennt :/
    Die meisten sagen zwischen 7 und 12 Stunden. Ich bin jetzt nicht der schnellste Gamer, bei Gott nich, aber ich hats in etwas weniger als 6 Stunden durch (wenn man mal die ewigen Wiederholungen wegen sterben --> laden --> sterben --> schleife nicht mit rechnet). Und Bock auf ne zweite Runde hatte ich irgendwie auch nicht.

    Das Spiel hätte eine 96% Bombe werden können, denn es packt ungemein. Es ist unglaublich intensiv wenn ich bei Feuergefechten langsam nach vorne Druck mache und immer vor Augen hab: Verflucht, wenn ich zu viel ballere hab ich kein Geld mehr

    Das fehlende Hud und die anderen Kleinigkeiten mit denen man interagieren muss (das Looten ausgenommen) tragen auch unglaublich zur Stimmung bei. Die ganze Kulisse ist die meiste ZEit sehr intensiv und glaubhaft. Ich hatte eine Menge Spaß mit dem Game, absolut, aber es hat so viele ganz banale Kinderkrankheiten die nicht hätten sein müssen, dass das ganze einfach doch arg getrübt wurde.


    edit: btw, ich kam leider noch nicht in den Genuss in 3D zu zocken, aber es soll überwältigend sein, weil die engine dafür ausgelegt ist oder sowas Oo
    Geändert von mope7 (01.06.2011 um 01:01 Uhr)

  7. #7
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.053
    Nick
    CabalUF
    Ja, mope7. Sehr gutes Posting, ich seh das alles recht ähnlich.

    Auch sehr nervig, an diesen Untergrundstationen plappern sämtliche Leute permanent gleichzeitig. Unmöglich da zu versuchen mal jemandem gezielt zuzuhören.
    Ich weiß nicht, das Spiel hat ja ne tolle Grafik und bietet ne super Atmosphäre, aber abgesehen davon ist nicht viel, finde ich.
    Der Schwierigkeitsgrad ist zwar einstellbar, aber wegen falsch gesetzter Speicherpunkte und anderen Sachen einfach durch die Bank zu hoch.
    Wenn ihr mögt, könnt ihr mich ja Noob schimpfen. Aber mein Eindruck ist einfach der, dass der Schwierigkeitsgrad bei Titeln aus der Ukraine oder Russland einfach generell zu hoch ist... ...siehe Stalker-Reihe. Wobei ich mir da noch wesentlich leichter tat als bei Metro 2033.
    Ok, Kings Bounty ist wohl auch von nem russischen Entwickler, da zählt das Argument allerdings nicht, denn das ist fast schon wieder zu leicht.
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  8. #8
    Feldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    34
    Beiträge
    1.512
    Name
    Starscream
    Also ein Inventar würde nicht schaden wo man 5 Gasmasken und 100 Filter verstauen könnte.
    Mein Highlight war : Meine Maske war Einbieschen abgekratzt, da hab ich auf dem Boden eine andere gesehen und getauscht, die neue war ziemlich kaputt und konnte die vorherige nicht mehr aufsetzten. Bin aus versehen über einen Speicherpunkt gelaufen und musste so den ganzen Level neu spielen.

  9. #9
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    25
    Beiträge
    16.185
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Sehr sehr cooler Kurzfilm, der die Vorgeschichte zeigt.

  10. #10
    Dextera Manus Dei
    Avatar von Dark Warrior
    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    25
    Beiträge
    15.554
    Nick
    AmeRiZe
    Clans
    MDx
    Schönes Vid.

    Freue mich schon auf dem 2. Teil.

  11. #11
    Leutnant
    Avatar von raKeto
    Registriert seit
    24.06.2008
    Ort
    Vorarlberg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.752
    Nick
    raKeto.177
    Clans
    SoDsW
    Habs gerade durchgespielt. Sehr geiles Spiel. Ich hoffe nur A4 games bringt noch mehr solche Russenshooter wie Metro oder Stalker raus, ich steh auf den scheiß

    Für mich definitiv jetzt schon Singleplayer Game of the Year.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •