+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26

Bf 2142

Eine Diskussion über Bf 2142 im Forum Shooter. Teil des Spiele allgemein-Bereichs; Ich hab gesehen dass in der neuen Powerplay ein Artikel über den näxten BF-Ableger ist und zu meiner Erleichterung ists ...

  1. #1
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA

    Bf 2142

    Ich hab gesehen dass in der neuen Powerplay ein Artikel über den näxten BF-Ableger ist und zu meiner Erleichterung ists kein weiterer Aufguss irgendwelcher Irakkriege gegen den Terrorismus -.-


    Zufall oder Taktik? EA hat seine Finger mal wieder im Spiel..

    Ich denk mal ihr habt bestimmt schon davon gehört und Bilder gesehen - Spieltechnisch gehts darum, dass sich verschiedene Nationen einer total überbevölkerten Erde um den wenigen noch verbleibenden Lebensraum (das böse Wort mit l!) zoffen.
    Also von der Optik der Einheiten her erinnerts mich derzeit etwas an Tiberian Sun (die Kampfläufer z.b.)



    Ich find bisher das Kartendesign und die Grundidee der Geschichte cool.
    In der Powerplay war aber auch noch nen anderes Spiel erwähnt.
    Irgendwas mit Quake.

    Meint ihr das näxte Battlefield schafft es den Quake-Emporkömmling zu übertrumpfen?
    Welches der beiden Spiele ist euer Favorit?

    Störts euch auch so, dass diese BF-Spiele so lange so teuer bleiben?
    Ich finds nen Gipfel der Dreistigkeit für Star Wars Battlefront 1 20 Eu zu verlangen wenn der Nachfolger schon draußen ist und die dann sogar noch 40-45 Euro für den verlangen O_o

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  2. #2
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    hmm da entstehen schon einige zusammen hänge gut aufgepasst

    bzw ist das net dreist mit den preisen sondern das waren schon immer ea preise ^^ 40 - 50 euro neues spiel das alte auf 20 runter ...
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  3. #3
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Also ich finds dreist

    Apropos, wäre schön wenn vll. noch jemand ein paar mehr Fakten und Namen zu den beiden Spielen einbringen könnte.
    Ich hab den Bericht nur überflogen und weiß deshalb kaum was über die Spiele.
    Aber eine sehr coole Erfindung für BF finde ich sind auch diese Drohnen die bei einer Spielerklasse im Backpack dabei sind und den Spieler halt begleiten und automatisch das Feuer auf mögliche Ziele eröffnen.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  4. #4
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Zitat Zitat von Outrider

    Welches der beiden Spiele ist euer Favorit?
    Quake is nice aber Battlefield 1942 ziehe ich (noch) allen anderen Battlefield Teilen vor
    Hab Bttlefield 1942 Anthology, das ist von der Grafik im vergleich zu den anderen Teilen ned so der Hit, aber dafür ist der Fuhrpark, die Story ect besser (meine persönliche Meinung)

  5. #5
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    QUAKE WARS heißt das Spiel das ich meinte, aber ansprechen tut mich auch eher BF2142. Ich kann dem Prinzip Mensch gegen Alien einfach nix abgewinnen. Zumal das mit dem Balancing sehr schwierig werden dürfte wenn sich die Klassen von Grundauf unterscheiden (wies ja bei QW vorgesehen ist).

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  6. #6
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    naja da gehts du einfach mit dem falschem winkel an die sache ran, das eine ist von id (die götter die q3 gemacht haben) und raven software(götter #2 mit rtcw und ET=Enemy Teritory[et war und ist freeware, das mal als anreiz an deine adresse] und das andere von ea

    welche hersteller potentiel die größere probleme mit der balance haben, muss darüber wirklich auch nur einen buchstaben verlieren?
    naja nicht einen, zwei EA!

    das ganze spiel heisst
    enemy teritory quake wars

    normal würde ich sagen, et und quake?! raven und id? muss fett werden
    aber diese namensgebug macht mich ein wenig stutzig, da versuchen die leute doch anscheind leute allein mit den schlagwörtern und großen games der vergangenen zeit über die qualität von etqw zu überzeugen

    kann entweder ne geniale marketing strategie sein oder aber der name ist der anfang und auch das ende des games und es hat sonst nicht mehr viel zu bieten

    einerseits gibts da q3 und et
    andererseits waren doom3 und q4 nicht soo die mega kracher

    entweder versucht id noch ein letztes mal so richtig kohle zu machen oder sie machen jetzt endlich das unvermeindliche(wenn ihnen ihre zukunft wichtig ist) sie bringen jetzt endlich mal wieder ein gutes game

    die zukünftige größe der comm lässt sich nur schwer abschätzen
    einerseits haben quake und et recht große fangemeinden und es sind schon ne menge spieler da die wind von dem game bekommen und deren alte games villeicht langsam langweilig werden andererseits hat etqw gameplay technisch nicht mehr soviel mit quake und et gemein

    die starken gameplay änderungen können sowohl grund für den erfolg oder eben grund für die niederlage von etqw sein

    zu bf
    mein gott es ist ea, die machen sich nichtmal die mühe ein halbwegs fundiertes marketing zu betreiben und faken nur bissel das alte

    bf2 ich habs nicht gespielt(5h lan oder so, also sogut wie garnicht), aber was man da schon wieder fürn mist drüber gelesen hat, schreckliches game, typisch ea

    bugs, kein esports support, langsame unzureichende patches und und und

    die einzigen turniere die es für bf2 gibts, sind alle auch direkt von ea selbst gesponsort
    für den europäischen raum habe ich nur die eps im kopf

    quake und et haben da schon immer deutlich mehr in der esports welt zu sagen gehabt, mit mehr ligen, spielern und tournaments

    zusammenfassend, bf wird ein flop

    etqw hat ne chance was zu werden, wobei auch hier die 40 euronen erstmal bei der bank bleiben sollten, solange man keine demo von dem game gesehen hat oder es sich von nem gutem freund ausgeliehen hat(alternative online vertriebs wege sind auch ne option)

    auch wenn et nicht viel mit etqw zutun haben wird, so bietet es sich aufjedenfall an sich mal et zu saugen, gibt halt nen kelinen einblick in die fähigkeiten von raven soft
    http://wolfenstein-city.4players.de/...teg.php?cat=32 et FULL download
    http://wolfenstein-city.4players.de/...les.php?cat=43 et "features" maps mods und son gedöns

  7. #7
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Oh sehr cool, das mit ET wusste ich natürlich nicht.
    Raven kenne ich schon von einigen älteren Spielen die sie auf Basis der von ID entwickelten Engines gemacht haben und ich glaube im Genre Ego-Shooter gibts kaum eine so innovative Firma wie Raven. Die stehen in meinem Buch noch für Qualität

    Allerdings bin ich nicht so sehr der "esportler" (ich bin immer noch gegen den Begriff) und deshalb kaum bis gar nicht an Ligen und Turnieren interessiert, deshalb ist mir der Punkt auch relativ egal.

    Ich bin außerdem überzeugter Verfechter von BF1942, das Spiel hat mir sehr gut gefallen und macht auch nach öhm... zwei Jahren? noch eine Menge Spaß. Gerade auch durch hervorragende Mods wie das unglaubliche Forgotten Hope oder das coole BF1918.

    Ich finde von daher eigentlich auch das Balancing gelungen. Bei BF Vietnam war ja klar, dass es scheiße wird und bei nem Szenario wie es in BF2 Verwendung findet kann man ja schon aus Gründen der Propaganda keine gleichberechtigten Parteien erlauben. Ich seh das weniger im Kontext von EA, die publishen das ja schließlich nur.

    Was Quake Wars angeht vergleiche ich es derzeit mit Quake 3, das spieltechnisch einfach nur ein Flop war. Es ist schon ein Unterschied ob man was cooles wie Unreal Tournament hat (obwohl das mittlerweile auch alles andere als cool ist) mit verschiedenen Teammodi usw. oder einfach nen dröges Deathmatchspiel wie Quake 3.

    Ich bin deshalb ziemlich skeptisch was den Spielspaß bzw. den LANGZEITspielspaß von QW betrifft.
    Für mich ist eher wichtig, dass das Spiel vor allem Botsupport hat - am besten gerade auch fürs LAN. BF1942 war da mal vorbildlich.

    Und ET guck ich mir mit Vergnügen an

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  8. #8
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    hmm naja, soviel spannender und besser war ut jetzt echt nicht, im vergleich zu q3, ob man nun freirumrennt und alles abknallt oder eine richtung vorgesetzt bekommt(ctf) und auf dem weg dorthin alles ummoscht, ka soooo die vielfalt wars für mich nicht

    beides relativ simpel gestrikte shooter wo der anspruch mehr durch das spielen an sich kam, als durch koplizierte und vielseitige ziele

    bf42 war mit abstand der beste teil der serie, aber das ist schon sehr lange her, seit dem kam nur mist raus und die sache mit der balance hat ea nicht aufgrund von politik ins bf eingebaut, ccg und bfme sind auch nicht DIE balance games, ea achtet da schon grundsätzlich nicht wirklich drauf, wie gesagt, musst dich halt schlau machen was bei bf2 alles so los war in sachen balance(was für dich im sp weniger wichtig ist), wie die ki war und wie es um die spielspass bremsende bugs steht

    ich hab da einiges gelesen, kann aber nicht im detail sagen was es nun war, gehult hat die comm aber schon mächtig^^

    über langzeitspielspß von etqw und über botsupport kann ich dir nichts sagen, falls da überhaupt bots gemacht werden, dann werden es garntiert gute sein, soviel ist klar

    was passt dir eigentlich am wort esports nicht? ist nun nicht weniger sport als curling zb

    ich verstehe auch nicht ganz warum du nicht so der esportler bist, ich meine ob du ut vs bots oder vs menschen zockst, das spielprinzip bleibt das gleiche und ist im sp genausogut oder schlecht wie im mp, blos das der mp aufgrund der starken gegner und der nie schwindenden motivation von natur aus länger spielspaß bietet

    es sei denn es ist ne sache mit deiner inet leitung

    ich meine sp ist schon super geil, da muss das game aber halt ne story bieten und schön atmospherisch zum durchspielen sein, sowas wie ut oder bf im sp, vs dumme bots, eckelhaft

    wenn man auf sp shooter steht hl, deus ex,vampire bloodlines(mehr son rpgshooter) oder cod1+cod2+addons

    bf im sp, habe ich kaum 5h gezockt, jede map 2 mal oder so, dann war aus^^, dann halt nur auf lans mensch vs mensch^^

    noch n kleines e: erkundige dich irgendwo über den et botsupport, von haus aus hat es imo keinen, musst gucken ob da was von der comm gibt

    hat mich persönlich bisher überhuapt nie interessiert, deshalb musst dich selber schlau machen
    Geändert von daarkside (14.04.2006 um 06:01 Uhr)

  9. #9
    Major
    Avatar von Ghosttalker
    Registriert seit
    24.12.2003
    Alter
    29
    Beiträge
    9.226
    bf vietnam schei sse?? ich find bf vietnam 100 mal besser als 1942. Die Helis Panzer Flugzeuge und alles ist viel besser und mit der musik kommt so ein richtiges vietnam feeling auf wennde im Hubschrauber sitzt und Vietnamesen im Dschungel abballerst während du Wagners Ritt der Wallküre hörst. Mir macht das Spiel wegen den Hubschraubern viel mehr Spaß.

    hab bf vietnam lange gespielt. ist immer noch der beste Taktik-Shooter und besser als bf2.

  10. #10
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    ich ging da mehr von dem mp erfolg aus und von der masse der zocker, da war halt kein bf teil so erfolgreich wie 42

  11. #11
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Naja, wenn ich "Singleplayer" sage bedeutet es eigentlich dass ich ein LAN-Spiel aufmache und das mit Bots ausstopfe. Auf die Weise kann man länger zocken weil die Nachschubressourcen dann nicht so limitiert sind (BF1942).
    Überhaupt bin ich ein Hippie und mags eher kooperativ mit anderen Spielern gegen KI-Kugelfänger zu spielen als mich mit meinen besten Freunden gegenseitig zu erschießen.
    Wobei das natürlich auch seinen Reiz hat wenn z.b. zwei Spieler mit je 10 Bots oder so gegeneinander antreten
    Aber mehr Laune machts mir halt gemeinsam gegen Bots zu kämpfen ^^

    Was Quake und UT betrifft:
    Logisch ist UT auch nicht besonders anspruchsvoll, aber es bietet DEUTLICH mehr Abwechslung als Quake 3. Quake 3 hatte ja nur CTF und zwei DM-Varianten, während UT die sowieso schon hatte (und dabei noch hübschere Skins für die Spieler hatte. Bei Quake wollte man ja quasi schon kein Teamspiel machen weil die Figuren dann so kacke ausgesehen haben) und zusätzlich noch z.b. Assault (Coopmissionen) und Domination (CTF-Variante) zu bieten hatte. Nicht zu vergessen die ganzen lustigen Mutatoren wie die Schwerkraftsenkung usw.
    Gabs bei Quake alles net
    Deshalb findsch hat UT damals den Kampf gewonnen. Die letzten beiden UT-Aufgüsse fandsch aber verglichen mit der Konkurrenz verdammt öde.

    Ich bin von der alten Schule. Fraggen ist für mich kein Sport weils nix mit Sport zu tun hat oder nur auf einer sehr sehr theoretischen (=gedanklichen) Ebene. Wennst z.b. Dance Dance Revolution als Esport titulieren würdst würd ich zustimmen weils was mit Bewegung und Betätigung zu tun hat. Aber wenns nur um stundenlanges Daddeln von CS oder WWIII geht find ich die Bezeichnung einfach nur absurd. Bitte steig jetzt aber net auf die Diskussion ein, ich will hier net über Esport streiten sondern über BF. Danke.

    Ich denk mal BF2142 wird das näxte "große" BF nach dem Originalspiel werden.
    Vietnam war ja nur ein Platzhalter - Sone Art Alarmstufe Rot oder BF 1.5 eben - und BF2 find ich ziemlich geschmacklos.

    Ich finds seltsam wie sehr die Spiele von so Standardequipment wieder abfallen.
    Das ist genau wie damals mit dem Aufkommen des Deathmatches.
    Früher hatte JEDER Shooter einen Coopmodus in dem man zu zweit oder mit noch mehr Leuten das Singleplayerspiel gemeinsam durchspielen konnte. Wer die guten alten Doomspiele von ID kennt weiß was ich meine.
    Erst mit Quake 2 wurden plötzlich keine Coopmodi mehr eingebaut - was ich ziemlich scheiße finde weil die mir immer am meisten Spaß gemacht haben.
    Und jetzt kommt diese Rückwärtsentwicklung wieder mit den Bots so wie's aussieht.
    Die Leute haben ja damals bei Half-Life angefangen selbst Bots zu scripten, was die Industrie bemerkt hat und dann halt bei folgenden Titeln wie z.b. Unreal, Quake 3 oder UT schon Bots frei Haus miteingebaut hat.
    Und jetzt geht die scheiße wieder von vorne los weil plötzlich keine Bots mehr dabei sind?? Für mich gehören Bots zur Standardausrüstung JEDES Massively Multiplayer-Spiels!

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  12. #12
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    hatte nich unreal, also das vor tournament auch schon bots? imo doch, also ganz normalen sp zum durchspielen und dann das geplänkel auf einer mp map

    ut und q3 sind von 99, da gings einfach nicht ohne bots(son spiel kozept geht bis heute nicht ohne bots), wer hatte 99 schon alles internet? viel zu wenige!

    aber wenn ich mir q4 angucke, was halt einen sp zum durchspielen hat und diesen mp modus nur als ein extra feature anbietet, hmm ka inwieweit id da bots reinmachen MUSS, schwer wäre es nicht, müssen nur wegpunkte ablaufen und auf härteren stufen cheaten, wie halt bei q3 und ut

    ka wie es bei bf und etqw werden soll, aber scheinen ja so "mp only" konzepte zu werden, da bekommst auch grantiert deine bots^^

    @halflife bots etc
    ich erwarte ja schon grundsätzlich viel von nem spiel, aber der halflife sp war einer der geilsten allerzeiten und da habe ich echt nix vermisst, auch keine bots für die mp maps, gut ok anderer seits war ich da schon jedes we auf lan

    ka ich finde spiele die son klassichen sp zum durchlaufen haben, müssen halt nicht zwangsweise bots haben, es ist schön, aber für mich sind die bots zu simpel zu programieren das ich sie in einem spiel einem gutem langem spannendem sp vorziehen würde(ala hl)

    für sp und bots wird sich kaum ein hersteller die mühe geben, ledier

  13. #13
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Bruuaah, ich hab grad ET gespielt, das Spiel is absolut net mein Fall - viel zu hektisch. Halt eher was für Quake 3 Fans :P
    Ich mags gemütlicher. Enemy Territory ist mir zu hektisch und zu wuselig.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  14. #14
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    jaja ist schon einer von den schnelleren shootern^^

  15. #15
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    es gibt noch mehr viedos z.B. das hier :

    Ich würde mal auf Active Defence achten und dann darauf wie der Active Defence zerstört wird ... enfach nur hammer :

    http://www.youtube.com/watch?v=U8Fxu...elated&search=

    und hier ein viedo wie battlefield 2142 gespielt wird... vom desktop abgefilmt:

    http://www.youtube.com/watch?v=YUyJJ...elated&search=

    einfach nur geil !! das soll endlich rauskommen !! ^^

  16. #16
    Stabsunteroffizier
    Avatar von DonQuintal
    Registriert seit
    10.09.2004
    Ort
    RheinMain
    Alter
    41
    Beiträge
    975
    Nick
    BetaTester
    Clans
    nie wieder Clan
    BF 2142 sieht sehr nach einem weiteren Mod für BF2 aus. Das muss kein Nachteil sein. Die Grafik ist aber sehr ähnlich. Auch die Physik scheint die selbe zu sein.

    BF2 ist unter den ganzen Shootern mein absoluter Favorit. Bei keinem anderen Spiel wurde beim Konzept der Schwerpunkt so stark auf Teamplay gelegt. Bei allen anderen Spielen (einschließlich CS und BF 1942) kommt man auch sehr gut als Einzelkämpfer durch. Auch sehr gute Einzelkämpfer können bei BF2 aber nicht spielentscheidend sein.
    BF 1942 ist für private LAN ungeeignet, da sie Karten viel zu groß sind. Man muss mitunter viel zu lange laufen, bis man mal einen Gegner zu Gesicht bekommt. Im ungünstigsten Fall wird man nach einem längeren Marsch aus dem Hinterhalt erschossen.
    Durch die variablen Kartengrößen und die Einstiegsmöglichkeit beim Squadleader kommt BF2 dem sehr entgegen. Ein weiterer Aspekt für das Teamplay sind die Punkte für die Unterstützung von Mitspielern. Durch Heilen, Aufmunitionieren oder Reparieren kann man ein Spiel auch dann maßgeblich mitgestalten, wenn man ein schlechter Schütze ist. Auch dafür bekommt man dann reichlich Punkte. So wird ein gemeinsames Bewegen auf der Karte sehr gefördert.
    "War does not determine who is right - only who is left" -Burtrand Russell

  17. #17
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Allerdings fehlen BF2 soweit ich weiß die Bots. Gerade das fand ich bei BF 1942 sehr gut, da man so auch auf privaten LANs ZUSAMMEN gegen die doofe KI oder jeder mit einer kleinen Privatarmee aus Kanonenfutter antreten konnte.

    Aber ich mag BF2 eh nicht wegen dem Szenario ^^

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  18. #18
    Black Dynamite
    Avatar von Day1d
    Registriert seit
    22.06.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    28
    Beiträge
    3.503
    Clans
    !BAMM!
    Zitat Zitat von Outsider
    Allerdings fehlen BF2 soweit ich weiß die Bots. Gerade das fand ich bei BF 1942 sehr gut, da man so auch auf privaten LANs ZUSAMMEN gegen die doofe KI oder jeder mit einer kleinen Privatarmee aus Kanonenfutter antreten konnte.
    Ne, das gibts. Ist mit dem 1.3er patch hinzugekommen. (KOOP- Mode)

    Aber ich freue mich keinesfalls auf 2142! Die Vermarktungsstrategie von EA kotzt mich sowas von an. Bf2 befindet sich seit über nem Jahr in der Beta- Phase und die Entwickeln nen neuen Teil. Dann soll der Support für BF2 eingestellt werden usw.

    Sowas kann ich gar nicht ab. Auch das Szenario kotzt mich nur an. Da wird Quake Wars: Enemy Territory bestimmt besser.
    !BAMM!, you Suckers!

  19. #19
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Zitat Zitat von DonQuintal

    BF 1942 ist für private LAN ungeeignet, da sie Karten viel zu groß sind. Man muss mitunter viel zu lange laufen, bis man mal einen Gegner zu Gesicht bekommt. Im ungünstigsten Fall wird man nach einem längeren Marsch aus dem Hinterhalt erschossen.
    Schonmal was von Battlecraft gehört? daher lass ich das ned gelten
    Außerdem ist die Map Der Bocage nicht wirklich groß

  20. #20
    Stabsunteroffizier
    Avatar von DonQuintal
    Registriert seit
    10.09.2004
    Ort
    RheinMain
    Alter
    41
    Beiträge
    975
    Nick
    BetaTester
    Clans
    nie wieder Clan
    Zitat Zitat von Thunderskull
    Schonmal was von Battlecraft gehört? daher lass ich das ned gelten
    Außerdem ist die Map Der Bocage nicht wirklich groß
    Nein, habe ich nicht. Ich habe das Spiel auch nur auf zwei Lanpartys gespielt und mich mal gegen den Computer versucht. Die Demo von Wake Island hatte ich damals bis zum Umfallen gespielt. Für die Originale Version fehlte mir dann das Geld. Später habe ich dann BF:Vietnam gekauft. Das haben wir im Clan regelmäßig gezockt.
    Wenn man BF1942 nie leidenschaftlich gespielt hat und mit BFV in die Reihe eingestiegen ist, dann kann 1942 wahrscheinlich nicht wirklich begeistern.
    "War does not determine who is right - only who is left" -Burtrand Russell

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich hab zu Battelfield 2142 den faden verloren
    Von nod MOD im Forum Shooter
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 01:03
  2. Battlefield 2142 Member für Fun-Clan gesucht!!!
    Von Pepperoniwurst im Forum Projekt Basar
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.2007, 03:26
  3. Battlefield 2142 Mod
    Von Kasian im Forum Shooter
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.2007, 02:48
  4. Bf 2142
    Von HAQUE im Forum Shooter
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 09.11.2006, 00:29
  5. Battlefield 2142 Trailer
    Von xxxG1xxx im Forum Shooter
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.08.2006, 21:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •