Hier ist er

Der Switch Thread, für alle die keine Ahnung haben, wie man es hinbekommt, dass ein Event sich nicht ständig wiederholt, oder verwschwindet

Also, als erstes öffnet man natürlich ein Event, dass sich nicht wiederholen soll, oder wo das Event nach irgend einem Ereignis verschwinden soll.



Hier wählt man nun den Befehl "Change Switch", im üblichen Falle kommt dieser Befehl als letztes in einem Event.




Nun öffnet sich dieses Bild, wo man unten auf "On" oder "Off" stellt, je nach bedarf, wir stellen mal einen auf "On", da dies die häufigste Einstellung ist. Nun klickt man auf das Kästchen mit den drei Punkten, damit sich die Liste aller Switches öffnet.



Hier sucht man sich nun eine Ziffer aus, die noch keine Beschreibung hat. Dann kann man unten in dem von mir markierten Kästchen einen Namen für diesen Switch eingeben (in diesem Fall blablabla). Dieser erscheint dann auch oben neben der Ziffer.




Dann klickt man auf ok, und sieht nun den Befehl am Ende der Befehlsliste.




Nun klickt man oben auf "New Page", um eine neue Eventseite zu machen.




Jetzt stellt man auf dieser neuen zweiten Seite (wird oben angezeigt), den eben auf "On" gesetzen Switch ein, indem man zuerst einen Haken in das Kästchen macht, und dann auf das Kästchen mit den drei Punkten klickt und dort den Switch auswählt.




Nun bleibt man auf der zweiten Eventseite, und stellt da alles ein, was das Event machen soll. In meinem Fall kommt nun die Message "Ich bin ein VD Fan".
Wichtig ist noch das große rosa Kästchen links unten. Auf der ersten Eventseite stellt man da natürlich die Grafik des Events ein, z.B. die eines NPC. Auf der zweiten Seite kann man die Grafik entfernen, also das Kästchen "leermachen", so das keine Grafik vorhanden ist, dann verschwindet das Event, so kann man z.B. einen Boss verschwinden lassen.
Auch wichtig sind noch die Einstellungsmöglichkeiten rechts von dem rosa Kästchen. Hier hat man bei "Event Start Condition" zuerst die Auswahl
"Push Key", dann läuft das Event nur ab, wenn man eine Taste drückt, und man entweder auf dem Event steht, oder daneben (hängt von der Auswahl eine Zeile weiter unten ab).
"On Hero Touch" lässt das Event automatisch ablaufen, wenn der Held auf das Feld läuft, auf dem sich das Event befindet.
"On Touch (Event, Hero)" lässt das Event ablaufen, wenn das Event den Helden berührt(z.B. wenn ein NPC auf das Feld des Helden geht)
"Autostart" lässt das Event ganz automatisch ablaufen, wenn der Held auf die Map "teleportiert" wird. Hier ist in fast allen Fällen dann ein Switch notwendig, damit man nicht in eine Endlosschleife gerät, da sich ein "Autostartevent" immer wiederholt.
"Parallel Prozess" funktioniert wie "Autostart, nur dass der Held nebenbei laufen kann, während das Event abläuft.
Bei "Position" hat man die Möglichkeit, zuerst "Below Hero" einzustellen. Dann ist das Event unterhalb des Helden, d.h. der Held überdeckt die Grafik des Events, und der Held kann über das Event laufen.
"Same Level as Hero" bedeutet, das der Held nicht auf das Event laufen kann (sollte üblicherweise bei einem NPC eingestellt sein)
"Over Hero" bedeutet, das die Grafik des Events die des Helden überdeckt, und der Held quasi unterhalb des Event langlaufen kann. Events, die diese Einstellung haben, werden nicht überdeckt von "Chipsetgrafiken" die einen Stern verpasst bekommen haben (nützlich für Vögel usw).

Bei "Animation" kann man nur etwas einstellen, wenn das Event eine Grafik hat (also links im Kästchen ist eine Grafik eingestellt). "Common/Without Stepping" heisst, dass sich das Event ganz normal bewegt, also es ist nur animiert, wenn es einen Schritt geht. "Common/With Stepping" bedeutet, dass das Event dauerhaft eine Laufanimation macht, auch wenn es nur rumsteht. "Without Stepping" bedeutet, dass das Event nie eine Laufanimation macht. "Fixed Direction" heisst, dass das Event in eine fixe Richtung schaut, und diese nie von selber ändert, auch nicht, wenn der Held es "anspricht".
"Fixed Graphic" bedeutet, das das Event IMMER die selbe Grafik ohne jegliche Animation hat. Also kein Blickrichtungswechsel und keine Laufanimation.

Darunter befindet sich "Movement Speed" und die einzelnen Einstellungen bestimmen einfach die Laufgeschwindigkeit des Helden.

Links unter dem Kästchen für die Grafik findet sich nun "Movement Type".
Hier gibts folgende Einstellungsmöglichkeiten:
"Stay Still" : Das Event bleibt an seinem Ort stehen.
"Random Movement": Das Event bewegt sich in eine Zufällige Richtung. Wie oft ein Event sich bewegt, gibt "Frequenzy" an.
8 ist die höchste Einstellung, 1 die niedrigste.
"Cycle Up-Down" und "Cycle Left-Right" weist das Event an, ständig nach oben zu laufen bis es auf ein Hinderniss stößt, und dann solange nach unten zu laufen, bis es wieder auf ein Hinderniss stößt und dann wieder nach oben zu laufen usw.
"Cycle Left-Right" also das selbe nur nach Links-Rechts.
"Step Toward Hero" lässt das Event auf den Helden zurennen.
"Set Away from Hero" lässt das Event vom Helden wegrennen.
"By its Route" lässt ein Event nach einem vorgegebenen Weg laufen. Mit "Edit Route" kann man den Weg bestimmten. Leider gibts keine "Wegpunkte" daher muss man sich mit den Wegbeschreibungsmöglichkeiten zufrieden geben

So, ich hoffe das hilft, denn nun ein Switch funktioniert

(na woher hab ich die smileys )