+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Review: Two Worlds

Eine Diskussion über Review: Two Worlds im Forum Rollenspiele. Teil des Spiele allgemein-Bereichs; Habs mir vor ein paar Tagen gekauft und bin süchtig. Aber fang ich mal an. Zuerst die Grafik die sehr ...

  1. #1
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r

    Review: Two Worlds

    Habs mir vor ein paar Tagen gekauft und bin süchtig.

    Aber fang ich mal an.
    Zuerst die Grafik die sehr gut gelungen ist. Tag- und Nachtwechsel, Spiegeleffekte,
    Gewitter, Nebel und ein riesige Fernsicht.

    Von eisigen Höhen ins Tal geschaut:


    Hier sieht man im Hintergrund 2 Städte und weiter vorne ein Magierturm.


    Man bestaune die Spiegelungen im Wasser.


    Wie man sieht ist die Grafik sehr gut gelungen. Überall laufen Hasen, Dachse und andere Tiere rum und machen die Oberwelt lebendig.

    Negativ ist bei der Grafik die Unterwelt. Was in der Oberwelt genial Aussieht,
    ist in Höhlen oder Minen immer das Gleiche. Karge Felswände und ein paar Holzbalken.
    Da hätte ein bisserl mehr Abwechselung gut getan.

    Sound:

    Der Sound ist gut. In Dörfern hört man Holz hacken, Kühe muhen, Türen gehen auf und zu. In der Pampa wird die Welt duch Vogelgezwitscher, Wasserrauschen und Wind lebendig. Negativ hierbei ist, das in einem zerstörtem Dorf mit keinen Überlebenden immer noch Kühe muhten und andere Geräusche zu hören waren wie Gespräche. -_-

    Die Kampfgeräusche sind auch ganz gut gelungen. Man hört wenn man mit Pfeil und Bogen beschossen wird und man hört auch ob man mit Schwert oder Knüppel angegriffen wird, wenn man mal von hinten überrascht wird und eine übergezogen bekommt.

    Angewendete Zauber machen die üblichen Gerüsche, wie man sie halt gewohnt ist aus Rollenspielen.

    Alles in allem gut bis sehr gut gelungen.

    Aufleveln und skillen:



    Oben links sieht man die 4 "Parameter". Dazu gehören Lebenskraft (HP), Stärke,
    Geschicklichkeit (für Bogenschiessen und Dolche etc) und Weisheit (Manavorrat).

    Unter der kleinen Tabelle mit Erfahrung, Level etc. sieht man auch noch seine Angriffsstärke und seine Verteidigungswerte gegen Feuer/Eis/Blitzschaden usw.

    Auf der rechten Seite sieht man seine Skills. Die hellen Icons kann man hochskillen.
    Die dunklen muss man erst noch freischalten. Freischalten kann man sie, in dem man sich in Städten oder Dörfern "Ausbilder" sucht, die sich bereiterklären einen was beizubringen. Für einen neuen Skill zahlt man üblicherweise 10000 Goldstücke.
    Dummerweise kann man nicht bei jedem "Ausbilder" jeden Skill lernen. Heisst also
    suchen, wenn man z.b. Erdmagie erlernen will.

    Magiesystem:



    Das Magiesystem ist quasi ein Kartenspiel. Links hat man sein Amulett in dem man leider nur 3 Zauberkarten ablegen kann. Diese kann man aber immerhin noch mit sogenannten Boosterkarten aufpowern um den gewählten Zauber zu verstärken.

    Boosterkarten gibt es fünf verschiedene, wie Manareduzierung oder Zauberverlängerung. Diese kann man auch beliebig oft übereinander Stapeln.

    Es gibt 5 verschiedene Magierichtungen mit jeweils 20 verschiedenen Karten (Zaubern).
    Erd-/Feuer-/Wasser- und Luftmagie sowie Nekromantie. Diese Karten findet man bei erschlagenen Gegnern oder bekommt sie für geschaffte Quests.

    Dann haben die Karten noch verschiedene "Skillwertungen".
    Eine 15er Feuerkarte kann man auch erst verwenden, wenn man seine Feuer-magieskills auf 15 gebracht hat. (Logisch eigentlich)

    Recht einfach, aber ein bisserl mager für ein Rollenspiel wie ich finde.

    Inventar:

    Das Inventar ist übersichtlich gestalten, aber meiner Meinung viel zu klein.
    Man kann einfach nicht genug Sachen mitnehmen. Positiv ist aber, das man Waffen desselben Typs kombinieren kann. Man kann also zwei Schwerter der selben Form übereinander legen und erhält ein stärkers Schwert, was bei genügend "Dopplungen"
    auch noch Boni erhalten kann wie Stärke, Geschicklichkeit oder auch Abwehrboni gegen Magie. Das funktioniert auch bei Ringen, Schilden, Bögen, Helmen usw.
    Sehr spassig und suchtfördernd.

    Der geneigte Giftmischer kann man von anfang an mit der Alchemie rumköcheln.
    Es gibt hunderte verschiedene Mineralien, Pflanzen und Pilze die zu einem starken Trank gebraut werden möchten.

    Allgemeines:

    Two Worlds ist gigantisch Gross. Ich hab jetzt 20 Stunden hinter mir und vielleicht 10-15 % Prozent der Karte erforscht. Zur Erkundung kann man entweder zu Fuss gehen oder reiten. Nur das reiten ist total scheisse. Die Steuerung ist total vom Arsch und der olle Kläpper bleibt an der kleinsten Böschung oder Steigung oft hängen. Total kacke. Gott sei Dank gibt es überall Teleporter, die man wenn man sie gefunden und aktiviert hat, immer nutzen kann. Ich verzichte komplett aufs Pferd weil total verbuggt ist. Leider.

    Denn man kann vom Pferd auch kämpfen. Es ist zwar cool wen man aus vollem Galopp einem Ork mit nem Kriegshammer einen Scheitel zieht und der 30 Meter fliegt. Nur ist es dann oft so, das die Kadaver in der Luft hängen/liegen bleibt, was irgendwie total nervt, weil man sie dann nicht mehr ausnehmen kann und auch noch kacke aussieht.

    Die vielen Quest die man erhält, sind meist recht spassig, aber auch das übliche.
    Klaue dies, töte den und den oder besorg mir diese seltene Pflanze/Edelstein usw.

    Negativ ist auch, das man ziemlich schnell zu stark wird. Wo man noch anfangs ab und an den Löffel abgibt, wird es ab Level 17-18 "langweilig". Man ist 95 % der Gegner mehr als gewachsen. Nur ab und an trifft man mal einen Zyklopen oder ähnliches Getier, das man aber auf Distanz mit starken Zaubern auch relativ leicht töten kann.
    Dauert zwar 3-4 Minuten, aber dennoch recht einfach.

    Fazit:

    Das Spiel lebt von der schicken Grafik, dem Erkundungsdrang (Two Worlds ist einfach riiiiiiiiiiiiiiiiiesen gross) und dem Waffenupgraden. Das Reiten wird hoffentlich bald noch vernünftig gefixt und es sollte vielleicht noch ein bisserl an der Balanceschraube gedreht werden. Das Magiesystem hätte auch ein wenig üpiger ausfallen dürfen,
    genauso wie das etwas knapp bemessene Invertar.

    Alles im allem macht mir Two Worlds sehr viel Spass und bekommt von mir 80 %.

  2. #2
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    genau das hat mir auch ein bekannter erzählt....
    also für mich ist bis dato oblivion + patch das beste rollenspiel
    dann gothic 3 (wobei ich da teil 2 und 1 für gelungener halte)
    dann two worlds das ich auch grade spiele
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  3. #3
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Oblivion muss ich auch mal wieder rauskramen, wobei ich dennoch angst habe dass es wieder gleich bei der installation den geist aufgibt und den comp zerschießt, vll hättest noch ein paar screens mit reingepackt wo du doch so schön von der grafik erzählst

    Aber nice review

    @beth
    Ich finde morrowind wesentlich besser als gothik 3, viel größer und ein gothik kommt an kein elder scrolls ran wie ich finde

    €dit:
    Hab ein paar Screens gesehn, wirklich nice, sind aber nicht besser als die von Oblivion wie ich finde

  4. #4
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    @beth
    Ich finde morrowind wesentlich besser als gothik 3, viel größer und ein gothik kommt an kein elder scrolls ran wie ich finde
    doch finde ich schon ^^
    grafisch und storymäßig ebenfalls...bugs und viele fehler machen ein spiel ebenso kauputt wie kein support...aber ich habe bewusst ein so tolles spiel like morrorwind ausgelassen weils zeitlich nicht mehr in die schiene passt!
    ansonsten geb ich dir da völlig recht

    was mich an oblivion noch teils stört sind die wenigen menschen in städten!
    und was mich bei fast allen rollenspielen stört...
    KEINE KINDER....KAUM AKTIVE FRAUEN.....
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  5. #5
    Knight of Cydonia
    Avatar von Vicious
    Registriert seit
    20.08.2003
    Ort
    Bremen
    Alter
    30
    Beiträge
    10.758
    Clans
    Rocking
    Kinder kannste nicht reinmachen weil dann sich der jugendschutzverein oder ähnliches sich denkt das man die umhämmern könnte worauf das spiel keine jugendfreigabe kriegt...

    Und nunja Frauen...in diesem genre scheint die emanzipation ohne auswirkungen vorbeigerauscht zu sein
    "Wenn das Licht von tausend Sonnen am Himmel plötzlich bräch' hervor, zu gleicher Zeit - das wäre gleich dem Glanze des Herrlichen ... Ich bin der Tod, der alles raubt, Erschütterer der Welten."

  6. #6
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    es gibt da ein spiel das nennt sich second live und da kann man als kind gv haben...interessiert "nur ein paar vereine" die kaum weiter beachtet werden

    mann muss ja nicht die macht haben jeden in einem rollenspiel töten zu können...
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  7. #7
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Hmm, da gibbet sicher ne Mod, hab neulich eine gefunden wo man streunende Katzen einbacuen kann^^

    Und Frauen sind doch vertreten, zB die Spionin oder im gleichem Atemzug diese Frauengang die die Begierden und Gelüste der Männer ausnutzt (Anvil)

    Es gab da mal son Mod-Projekt, Adventure Middle-earth oder so, wurde aber aufgegeben, da das CS von Oblivion begrenzt ist und man Mittelerde nicht komplett hätte einfügen können, von daher Support wirklich schlecht von Bethesda, auch diese perversen Bugs die das Spiel roh hatte.
    Desweiteren find ichs auch schwach, dass KotN wirklich erbärmliche Geldmacherrei ist...

    Naja, ich mach mal nen Elder Scrolls fred uff, damit wir hier nicht weiter Asgards fred missbrauchen

  8. #8
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    ja bei oblivion sind sehr viele frauen das macht game für mich auch anspruchsvoller als vergleichbare spiele derzeit...und es waren sind kaum bugs vorhanden
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  9. #9
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Anfnags schon, da waren diese krassen englisch/deutsch fenster und unterschieldiche namen, zT jetzt noch, aber es ist trotzdem sehr gut, was micr an elder scrolls auch gefällt, bis auf die wachen hat jeder noch so sinnlose charakter nen namen, bei gothic gibbet da nur den farmer, etc.

  10. #10
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Anfnags schon, da waren diese krassen englisch/deutsch fenster und unterschieldiche namen, zT jetzt noch
    das sind aber keine fehler die dir das weiterkommen im spiel erschweren da man meistens eh weiß was einer von einem will!
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  11. #11
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    OK, das ist richtig, allerdings gabs auch bei manchen Konfigurationen Instalationsschwierigkeiten, aber gut, die gibbet immer.

    Aber jetzt ists auf jeden Fall sehr geil.
    Hab auch ein paar coole Mods drauf, wie streunende Katzen , und hammergeile neue Wetteranimationen, ua. steigt dann auch der Wasserpegel wenn es regnet

  12. #12
    Schütze
    Avatar von Yvette
    Registriert seit
    06.05.2007
    Alter
    35
    Beiträge
    59
    Zitat Zitat von MacBeth Beitrag anzeigen
    es gibt da ein spiel das nennt sich second live und da kann man als kind gv haben...interessiert "nur ein paar vereine" die kaum weiter beachtet werden

    mann muss ja nicht die macht haben jeden in einem rollenspiel töten zu können...


    das ist echt krass mit 2nd life. hab mir das neulich mal angeschaut, weil ichs nicht glauben wollte, aber ja, es ist wahr. *würg*
    Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.[SIGPIC]

  13. #13
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    ja das habe ich nicht erfunden...da gibs institutionen die das jetzt rechtlich unterbinden wollen...dauert aber wohl noch ne weile
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  14. #14
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Ich würde Two Worlds Max. 70% geben. Das Spiel ist in fast allen bereichen, Oblivion unterlegen. Die Monster sind ein Witz, die Quests sind nicht annähernd so abwechslungsreich wie die von Oblivion und Storymäßig auch nicht das gelbe von Ei. Auch sind viele kleine miesmacher vorhanden Bsp. Pferde reiten oder kampfsystem (dauergeklicke ftw *g)

    Da warte ich auf "The Witcher" das Spiel wo sich das warten lohnt und hoffentlich nicht verbuggt ist.

  15. #15
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    Zitat Zitat von Vicious Beitrag anzeigen
    Kinder kannste nicht reinmachen weil dann sich der jugendschutzverein oder ähnliches sich denkt das man die umhämmern könnte worauf das spiel keine jugendfreigabe kriegt...

    Und nunja Frauen...in diesem genre scheint die emanzipation ohne auswirkungen vorbeigerauscht zu sein
    grad im rpg bereich sind doch am ehesten frauen anzutreffen

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Two Worlds 2
    Von freezy im Forum Rollenspiele
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 22.12.2010, 21:12
  2. Kaufentscheidung: HAWX2 und Two Worlds 2
    Von Havoc im Forum Spiele allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 01:00
  3. Two Worlds
    Von MacBeth im Forum Rollenspiele
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.06.2007, 00:36
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.06.2002, 16:38
  5. Review Oktoberfest
    Von DIFRA im Forum Royal Bavarian Forces
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.04.2002, 13:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •