+ Antworten
Seite 36 von 47 ErsteErste ... 2632333435363738394046 ... LetzteLetzte
Ergebnis 701 bis 720 von 938
Like Tree73x Danke

Mass Effect

Eine Diskussion über Mass Effect im Forum Rollenspiele. Teil des Spiele allgemein-Bereichs; Kann mir kaum was schlechteres vorstellen :x...

  1. #701
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    Kann mir kaum was schlechteres vorstellen :x
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

  2. #702
    Anti-stefros2
    Avatar von Havoc
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    12.719
    Name
    Mario
    Nick
    Havoc
    Clans
    Arctical Warfare
    Ich erhöhe die Einhornpopulation!
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	195.jpg 
Hits:	11 
Größe:	686,0 KB 
ID:	84742

    Mein Mass Effect 3 "Going for Gold!"-Guide (Letztes Update: 5. Dezember 2012)

  3. #703
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    So ich bin durch.... undzwar mit allen Nebenmissionen und allem was man so erledigen kann im SP... ich bin einfach nur durch und undwahrscheinlich traurig, dass es vorbei ist.... ich möchte dem Spiel gerne ein Review verpassen, das ihm gerecht wird, darum stellt euch auf was längeres ein. Ich will das ganze in 3 Teile gliedern, was im Endeffekt in 3 einzelne Spoiler-tags mündet und nebenbei der Übersichtlichkeit dient

    Fangen wir an mit einem "ordinären" Review....

    Spoiler:

    Vor einigen Wochen habe ich hier gepostet Mass Effect 2 sei mir von der Story her nicht "episch genug"

    "Episch"....

    Das dachte ich durch fast das ganze Spiel. Und dieses Wort beschreibt Mass Effect 3 wohl ganz gut... das Spiel ist episch. Episch aber nicht fehlerlos.

    Technik
    Handeln wir die technische Seite kurz und knapp ab: Grafik ist nicht spektakulär aber zweckmäsig und ausreichend. Ich bin keine Grafikhure, daher brauche ich auch nicht super High-End-Grafik.... ich bin sogar immer froh wenn Entwickler auf andere Dinge mehr Augenmerk legen und dort Ressourcen einsetzen. Sound ist dagegen wie man es von Bioware gewohnt ist auf absolutem Top-Niveau. Die Musik ist wirklich so dermaßen klasse, dass ich jetzt, nachdem ich nichtmehr soviel im Spiel hänge, mir die Musik ständig über Youtube gebe. Gerade die 2 Ähnlichen Tracks zu Anfang "Leaving Earth" und zum Schluss "An End once and for all" haben es mir angetan... ich bekomme jedesmal ne Gänsehaut. SO muss Spielemusik sein! Desweiteren hatte ich glaube ich einen Absturz oder so... jedoch geht das Spiel ja großzügig mit Checkpoints um, sodass das keine Probleme macht. Alles in allem gibts von der technischen Seite also absolut nichts zu meckern.

    Gameplay
    Achjo... zu ME2 hat sich ja nicht allzuviel verändert oder? schießen, schießen, schießen, mal ne Kraft einsetzen, weiterschießen. Es war gefühlsmäsig sogar noch mehr Ballerei als bei ME2... und tatsächlich war mir das ein oder andere mal eine Gegnerwelle zuviel da und recht unnötig (Ich habe im gesamten Spiel über 1000 Feinde zerschossen o__O). Ich hätte mir was die "Konfliktlösungen" angeht ein wenig mehr Abwechslung gewünscht. Ja ich weiß es ist Krieg, ich weiß es brennt in der ganzen Galaxis... aber jedesmal wenn ich das Gefühl hatte "Hier gibts was zu erkunden und rauszufinden"(wie in der Zuflucht am Anfang) hat auch schon wieder die Ballerei angefangen, die - seien wir ehrlich - spätestens wenn man alle Gegner (von denen es nicht viele verschiedene gibt) 20 mal geplättet hat irgendwann langweilig wird....kein bisschen Abwechslung das ganze Spiel durch... übrigens ein Grund wieso ich den total unnötigen Multiplayer nicht angerührt hab... wieso sollte ich etwas im MP spielen, was mich schon im SP eher stört weils da schon nicht enden will?!

    Rollenspiel-Elemente
    "Action-Rollenspiel"... so wird Mass Effect beworben.... Vom Rollenspiel des ersten Teils ist leider nicht viel übrig geblieben..... kein Inventar mehr, Pseudo-Skillpunkte zu vergeben.... über die Waffen und Rüstungen will ich garned sprechen, weil mir davon schlecht wird... ich habe eigentlich immer nur die WaffenUpgrades bis V gekauft und dann das Zeug draufgeschraubt was ich gefunden hab... Rüstungen hab ich nix verändert. Das war aber alles schon in ME2 so. Was mich wirklich stört, dass sie die Gesprächsoptionen so zusammengestaucht haben. Es is mir relativ schnell aufgefallen, dass ich in ME3 IMMER nur 2 Antwortmöglichkeiten habe. Also die "Nette" und die "Holzklotz"-Option.... und ganz ganz selten die roten/blauen Abtrünniger/Paragon Optionen. Bei denen war ich aber jedes mal überrascht, dass es sie gibt weil sie so selten auftauchen. Ich will hier garnicht mutmaßen, warum Bioware das ihrem Spiel angetan hat (das mach ich im dritten Spoilercode, wo ich mich ausführlich mit EA und der für mich offenkundigen Geschäftspolitik beschäftige) aber es ist wirklich schade, dass die Gesprächsoptionen so stark gekürzt wurden... man hat jetzt einfach nichtmal mehr die Illusion, dass man Gespräche irgendwie steuern kann schließlich hat man immer nur die Wahl ein und dasselbe auf die nettere oder die härtere Tour zu sagen (das war in den anderen Teilen NICHT so.... hier unterschieden sich Aussagen nicht nur im Tonfall!). Was mir in diesem Zug auch mächtig auf die Nüsse geht ist die Zusammenkürzung der Interaktion mit den Gefährten. Dass man weniger Mitstreiter als in Teil 2 hat stört mich nichtmal... in Teil 1 waren es auch keine 10... aber man kann mit ihnen nichtmehr so vernünftig interagieren... jeder kontaktiert einen 1-2mal zu einem Treffen auf der Citadel (der einzige betretbare "Planet" btw. außerhalb von Missionen) aber das wars dann... am Meisten hatte ich eig noch mit Traynor zu tun, die mir sehr gefallen hat. Da dachte ich immer "Na es geht doch...."

    Großes Plus: Keine Türknackerrätsel mehr

    Großes Minus: Dämliches "Ich flieg den Reapern davon"-Spiel.... Ach du Schande is das dämlich! Es geht btw. auch NICHT als Nebenmission für mich durch, wenn ich irgendwen auf der Citadel belausche, zu dem Planeten fliege, rumscanne bis es meistens "MÖÖÖÖP" macht und die fliegenden roten Tintenfische kommen, irgendwas auf irgendeinem Planeten abernte und dann zur Citadel fliege und allen erzähl "Ach übrigens ich hab euch belauscht und hab das gefunden wozu ihr so dämlich und feige wart". Und wo wir dabei sind: Was zum Teufel haben sie mit dem Journal gemacht?! Keine Updatest von Missionen, keine vernünftigen Missionsbeschreibungen sondern nur Schund.... wirklich nur Schund. Ich habe oft keinen Plan ob ich ein belauschtes Gespräch nun schon erfüllt habe und nurnoch zu CItadel abliefern muss, noch sammeln muss oder das Planetensystem noch garnicht ansteuern kann (Hades-Nexus vs. Hades-Gamm anyone?). Das ist wirklich eines Bioware nicht würdig....


    Story
    Oh mein Gott! Wenn man es schafft das Ende auszublenden (meine Gedanken zum Ende fasse ich in Spoiler 2 zusammen, da mir auch hier einiges auf dem Herzen liegt ... oder so ^^) dann ist das eine der besten Geschichten die je als Software ausgeliefert wurden! Es ist episch, episch, episch! Endlich hat man (anders als in ME2 wo man nur seine Schoßhündchen versorgt hat und am schluss eine völlig unbekannte Basis gesprengt hat) was richtig episches vollbracht! Ich habe die Genophage geheilt, ich habe den Krieg zwischen Geth und Quarianern beendet! Mit Frieden! Ich habe die Galaxie gegen die Reaper verreint und alle in einer riesigen Flotte zur Erde geführt! Ich habe Liara und Miranda in die Kiste gekriegt! Kroganer, Turianer, Quarianer und Asari verehren mich gleichermaßen! Ich bin Commander Shepard, die verdammt nochmal coolste heroischste Sau im Universum! Yeah!!
    Dazu hat es eine Menge Spaß gemacht alte Verbündete wiederzutreffen... das Spiel ist geradezu vollgepackt mit emotionalen, nostalgischen Momenten. Wrex! Es ist Wrex wieder richtig in Action! Und als Grunt doch überlebt obwohl ich ihn schon abgeschrieben hatte und dachte "Muss das jetzt sein?!" da taucht der wieder blutüberströmt auf und ich hab fast geheult Genial Bioware! Das sind zwar emotional fast schon terroristische Anschläge aber ok

    Alles in allem (und wenn ich die Geschäftspolitik von EA/Bioware NICHT mit einfließen lasse) vergebe ich eine 9/10 ... (Mit Geschäftspolitik nicht mehr als 7 -.-)
    grandioses Spiel durch und durch... was zum großen Teil an der episch inszenierten Story liegt! Die liegt wirklich über allem was ich mir erwartet hatte!



    So im zweiten SPoiler will ich etwas näher auf das (auch von mir als Grütze empfundene) Ende eingehen. Darüber wurde soviel diskutiert, dass ich auch noch will

    Spoiler:

    Das Ende ist Scheiße. Ok. Warum denke ich das? Naja... ich habe nichtmal so große Probleme damit, dass es nur die 3 Entscheidungen gibt... auch nicht damit, dass die sich nicht allzusehr unterscheiden. Ich habe nie der Illusion hinterhergehangen, dass meine Entscheidungen wirklich VIEL beeinflussen am Schluss. Ich hatte schon während dem Spielgeschehen die Entscheidung die Genophage zu heilen oder nicht... die Geth zu vernichten oder nicht. Ich denke das sind schon Dinge, die den Lauf der Zeit ändern können... es muss ja nicht alles immer am Ende Bedeutung haben! Außerdem so wie viele Fans sich das vorgestellt haben hätte Bioware wohl mindestens 2 ME3 programmieren müssen um allen eventualitäten gerecht zu werden wo schon die Ausgangsposition eine ganz andere ist. Und das kann man von denen nun wirklich nicht verlangen.
    Was mich tatsächlich stört ist der ganz schlechte Stil des Parts aber der Citadel. Es ist sehr schlechter Erzählstil in den letzten Minuten noch eine "alles erklärende Figur" einzuführen. Und ich bin mir sicher das wissen sie bei Bioware auch! Wieso also dann das Katalysator Kind? Es macht absolut keinen Sinn. Dazu kommt, dass dieses KataKind nur Bullshit vom Stapel lässt. Die Reaper sind geschaffene Maschinen um alles organische Leben alle paar tausend Jahre auszulöschen bevor es durch die von sich selber erschaffenen Maschinen ausgelöscht wird? WAS?! Soll das n schlechter Scherz sein?! Mir war da ganricht nach lachen zumute...

    Es kursieren ja Theorien zum Ende, allen vorran die "Indoktrinations-theorie"... ich will garnicht viel erklären aber hier mal 2 Videos... wer des englisch mächtig ist und ein bisschen Zeit hat... es lohnt sich WIRKLICH:





    Ich finde diese Theorie wirklich mehr als plausibel... das ist mehr als irgendeine Verschwörungstheorie... und macht WESENTLICH mehr Sinn als das eigentliche Ende. Sollte Bioware das wirklich von Anfang an im Sinn gehabt haben dann bin ich völlig aus dem Häuschen, denn sie hätten alle Spieler die gerade Sturm laufen erfolgreich "indoktriniert".
    Auf der anderen Seite wäre es ein gefährlicher Gedanke zu denken Bioware hätte alles so geplant, dass alles auf ein (kostenpflichtiges!!) DLC rausläuft das dann sowas wie "Das wirkliche Ende von Mass Effect 3" wäre.... das wäre wieder mal ekelerregend... noch ekelerregender als das First-Day-DLC.

    Anyway... ist das tatsächliche Ende wirklich "Das Ende" so fällt mir dazu nur das Bild hier ein:




    Zum Dritten und letzten will ich auf EA und die offensichtliche Geschäftspolitik eingehen: Hier ist viel Spekulation meinerseits drin aber nach jahrelanger Erfahrung mit den Machenschaften dieser Firma bin ich nicht bereit auch nur ein gutes Haar an ihnen zu lassen wenn es Grund gibt daran zu zweifeln!

    Spoiler:

    Was EA hier wieder abzieht ist widerwärtig! Day-One-DLC, Origin-Zwang und vieles mehr bringen mich verdammt nochmal auf die Palme. Alles was dieses Spiel daran hindert ein wahres Meisterwerk für Jahrzente zu sein ist bedingt in der Tatsache, dass die Entwickler offensichtlich Druck bekommen haben im sinnlosen Schund zu programmieren, der dann von der Progammierzeit abging, die in das eigentliche Spiel fließen konnte.
    Da wurde ein Multiplayer benötigt, der unnötig war wie ein Kropf... der sogar nich Einfluss auf den SP hatte was garnicht geht! Alles für die Konsolen-Kiddies. Dann brauchte es ca. 200 Funtkionen für das Spiel um zu EA nach Hause zu telefonieren (was mich bei JEDEM Spielstart irre annervt!) und natürlich ein First-Day-DLC um vom ersten Tag an extra abzukassieren. Es ist in meinen Augen schlicht eine Frechheit einen ganzen Charakter in eine First-Day-DLC zu packen. Sry aber offensichtlicher lässt sich Gier und Abzocke doch garnichtmehr darstellen! Das ganze ging dann von der Zeit für eher zeitaufwändige Rollenspielelemente ab (Dialoge/Dialogoptionen z.B.). Vielleicht, ja vielleicht war am Schluss nichtmal mehr Zeit ein vernünftiges Ende zu programmieren und Bioware sagte sich "Na dann lieber nen Cut irgendwo wo eig garkein Ende sein, dann erklären wir das mit Indoktrination und das wirkliche Ende liefern wir per kostenpflichtigem DLC nach, dann ist EA auch zufrieden". Ich möchte nicht wissen ob es nicht vielleicht Mitarbeiter des ME3-Teams gibt, die der Meinung sind, dass das spiel noch eine ganze Ecke besser sein könnte ohne den Druck von EA. Denn dass sie es besser können haben sie schon mehr als oft genug bewiesen...



    So phu.... omg soviel, das liest doch keine Sau

    Egal das musste von der Seele.... bin immer noch traurig dass es vorbei ist

    Sportlichst
    Blade
    Little. sagt Danke.
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  4. #704
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Ich werds mal lesen, aber aktuell hänge ich noch über Teil 2, von daher wird das noch ne Weile dauern, da ich mir Teil 3 durch die Spoiler nicht versauen will.
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  5. #705
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Zum Ende:
    Spoiler:
    Also zu dem "Leben auslöschen um Leben zu erhalten": Ich weiß nicht genau wo das Problem mit der Aussage ist. Ja okay, sie ist nicht gerade die argumentativ schlüssigste aber zumindest von den Reapern selbst (welche Machinen sind) macht das irgendwie "Sinn". Wenn die Synthetischen alles organische auslöschen, dann töten sie höchstwahrscheinlich jegliches organische Leben. Die Reaper hingegen lassen "primitive" oganische Lebensformen am Leben damit diese sich wieder entsprechend weit entwickeln können. Ein weiterer Zyklus. Ohne die Reaper gäbe es wahrscheinlich garkeine Zyklen mehr sondern nur synthetische Lebensformen. Also wenn man das rein moralisch/ethisch betrachtet macht das nicht viel Sinn, aber Reaper sind nun mal Maschinen. Für die, jenseits jeglicher Moralvorstellungen als reine 1 oder 0 Entscheidung ihrer "Programmierung" finde ich das garnicht so unplausibel. Nicht unbedingt die beste Erklärung die sie hätten wählen können, aber auch nicht so unglaubwürdig wie es oft hingestellt wird.

    Und die Indoktrinationstheorie ist doch sehr stark konstruiert aus diversen Hinweisen die genauso gut auch in anderen Zusammenhängen stehen könnten. Ich weiß nicht was ich davon halten soll, aber mal ganz ehrlich: für so klug und geschickt halte ich Bioware nicht. Und selbst wenn es intentionell gewesen wäre dann glaube ich nicht das sie mit dem jetzigen Ende gefahren wären sondern dass sie darauf noch irgendwie einen Bezug gegeben hätten. Für mich sieht das eher so aus das sie komplett konzeptlos dem Ende entgegen gesteuert sind und es so oft umkonstruiert haben das am Ende keine Zeit mehr blieb und wir eine Art Versatzstück aus diversen Ideen bekommen haben.


    Aber alles in allem: Top Review. Kann ich zu 99,9% so unterschreiben

    *edit*
    Ups. Quote statt Spil Tags gesetzt.
    Geändert von Little. (17.04.2012 um 11:27 Uhr)
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  6. #706
    Anti-stefros2
    Avatar von Havoc
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    12.719
    Name
    Mario
    Nick
    Havoc
    Clans
    Arctical Warfare
    Das bei Blades letztem Spoiler hab ich jetzt in verschiedensten Foren schon oft genug erklärt, hab da keine Lust mehr drauf.

    Bioware hat übrigens auch gesagt, dass sie das Ende nicht ändern, sondern nur erweitern, weswegen die Indoktrination wohl rausfallen wird.

    Mein Mass Effect 3 "Going for Gold!"-Guide (Letztes Update: 5. Dezember 2012)

  7. #707
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    Zitat Zitat von Little. Beitrag anzeigen
    Zum Ende:
    Spoiler:
    Also zu dem "Leben auslöschen um Leben zu erhalten": Ich weiß nicht genau wo das Problem mit der Aussage ist. Ja okay, sie ist nicht gerade die argumentativ schlüssigste aber zumindest von den Reapern selbst (welche Machinen sind) macht das irgendwie "Sinn". Wenn die Synthetischen alles organische auslöschen, dann töten sie höchstwahrscheinlich jegliches organische Leben. Die Reaper hingegen lassen "primitive" oganische Lebensformen am Leben damit diese sich wieder entsprechend weit entwickeln können. Ein weiterer Zyklus. Ohne die Reaper gäbe es wahrscheinlich garkeine Zyklen mehr sondern nur synthetische Lebensformen. Also wenn man das rein moralisch/ethisch betrachtet macht das nicht viel Sinn, aber Reaper sind nun mal Maschinen. Für die, jenseits jeglicher Moralvorstellungen als reine 1 oder 0 Entscheidung ihrer "Programmierung" finde ich das garnicht so unplausibel. Nicht unbedingt die beste Erklärung die sie hätten wählen können, aber auch nicht so unglaubwürdig wie es oft hingestellt wird.

    Und die Indoktrinationstheorie ist doch sehr stark konstruiert aus diversen Hinweisen die genauso gut auch in anderen Zusammenhängen stehen könnten. Ich weiß nicht was ich davon halten soll, aber mal ganz ehrlich: für so klug und geschickt halte ich Bioware nicht. Und selbst wenn es intentionell gewesen wäre dann glaube ich nicht das sie mit dem jetzigen Ende gefahren wären sondern dass sie darauf noch irgendwie einen Bezug gegeben hätten. Für mich sieht das eher so aus das sie komplett konzeptlos dem Ende entgegen gesteuert sind und es so oft umkonstruiert haben das am Ende keine Zeit mehr blieb und wir eine Art Versatzstück aus diversen Ideen bekommen haben.


    Aber alles in allem: Top Review. Kann ich zu 99,9% so unterschreiben

    *edit*
    Ups. Quote statt Spil Tags gesetzt.
    Spoiler:
    Jo genau so wurds gesagt. Ich find diese Idee eigentlich auch richtig gut. Vor allem beim weiteren ueberlegen.

    Als Legion seine Daten hochladen will sagt er fuer mich sehr emotionale Sachen. Ich kann mich nicht mehr an jedes Wort erinnern aber er hat erlaeutert, dass die Quarianer die Agressoren sind und ob sie denn kein recht haetten zu leben. Das Ding ist, dass ich die ganze Zeit dachte bei den Missionen "Diese beschissenen Quarianer. Wiwso lassen die die Geth nicht einfach in ruhe?!". Legion hatte mit seinen Aussagen einfach zu 100% recht und rechts neben mir stand Tali... Fuer diese Entscheidung hab ich mir bestimmt 30 Minuten Nachdenkzeit gnommen, weil mich das wirklich mitgerissen hat. Ich hab ihn die Daten hochladen lassen, Tali stuertzte ab und die Quarianer wurden ausgeloescht. Verdient muss man sagen! (Spielt jetzt keine Rolle, dass ich geladen haben aus den einzigen grund, dass ich nicht wollte, dass Tali stirbt Das konnte ich ihr nicht antun :x)

    Das Kind erklaert dann im Prinzip aber, dass es die beste Entscheidung war die Geth auszuloeschen. Das waer ja der Anfang gewesen, wo eine synthetische Rasse eine organische ausloescht.
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

  8. #708
    Anti-stefros2
    Avatar von Havoc
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    12.719
    Name
    Mario
    Nick
    Havoc
    Clans
    Arctical Warfare
    Spoiler:
    Scheiß auf die Quarianer, so blöd wie die waren, wollten auch nie miteinander verhandeln, immer nur WIR GUT GETH BÖSE. Hat mich zwar schon mitgenommen, dass die Quarianer vernichtet wurden, aber die Geth hatten einfach recht.

    Dass das Kind am Ende sagt, dass das Auslöschen der Geth das Richtige war, ist mir sowieso klar, da das Kind somit die Reaper repräsentiert und will, dass alles Synthetische ausgelöscht wird. Wäre für mich noch ein Grund mehr gewesen, die Reaper zu zerstören.

    Mein Mass Effect 3 "Going for Gold!"-Guide (Letztes Update: 5. Dezember 2012)

  9. #709
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Zitat Zitat von Havok Beitrag anzeigen
    Das bei Blades letztem Spoiler hab ich jetzt in verschiedensten Foren schon oft genug erklärt, hab da keine Lust mehr drauf.

    bei allem nötigen respekt aber ich glaube auch nicht, dass du bei dem Thema in irgendeiner Position bist mir altklug was zu "erklären"...

    Du kannst wenn dann deine Meinung äußern oder es eben lassen... aber die Weisheit hast du was EA angeht, genausowenig wie ich oder jeder andere auch nicht mit Löffeln gefressen...
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  10. #710
    Anti-stefros2
    Avatar von Havoc
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    12.719
    Name
    Mario
    Nick
    Havoc
    Clans
    Arctical Warfare
    Solange wir noch nicht so weit sind, dass es keine CDs mehr sondern nur noch Downloads gibt, müssen Entwickler nunmal irgendwas mit ihrer Zeit anfangen. Und 3 Monate von Fertigstellung des Spiels bis zum Release (in etwa, denn das Pressen dauert auch seine Zeit, das geht nicht einfach von heut auf morgen, wie so ziemlich alle -wahrscheinlich auch du- glauben) muss eben was gemacht werden.
    Ich glaube nicht, dass du später oder vielleicht auch schon jetzt von deinem Chef meinetwegen auch nur 2 Monate frei bekommst, sobald du irgend ein Projekt fertig gestellt hast.

    Bei diesem DLC würds mich nicht ankotzen, dass der schon teilweise auf der CD vorhanden ist, sondern, dass man fast nichts für den Preis, den der hat, bekommt.
    Würde deswegen, weil der bei meiner N7 Edition eh schon dabei und mir das damit egal ist.

    Mein Mass Effect 3 "Going for Gold!"-Guide (Letztes Update: 5. Dezember 2012)

  11. #711
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Mich störts überhaupt nicht wenn die in der Zeit was erstellen. Aber dann doch bitte so "nice to have" Kram für Fans wie Zaheed oder Shale, aber nicht sowas elementares wie eine fucking lebenden Proteaner der dann nur in der CE ist. Das ist einfach nur dreist.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  12. #712
    Brigadegeneral
    Avatar von ScHmiDi
    Registriert seit
    02.12.2001
    Alter
    27
    Beiträge
    24.599
    Nick
    ScHmiDi.711
    Spoiler:
    Wieso verreckt bei euch eigentlich immer Tali und die Quarianer? Ich hatte die Möglichkeit Geth und Quarianer zu retten ^^

    Irgendwann erkennst Du, dass deine Vergangenheit länger geworden ist als deine Zukunft.




  13. #713
    Anti-stefros2
    Avatar von Havoc
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    12.719
    Name
    Mario
    Nick
    Havoc
    Clans
    Arctical Warfare
    Weil das von n paar Entscheidungen abhängt, die du über die Spiele gemacht hast.
    Und ich für meinen Teil hätt den Protheaner nicht gebraucht. Der hat zwar n paar Infos gehabt, aber jetzt nicht so viel überlebenswichtiges.

    Mein Mass Effect 3 "Going for Gold!"-Guide (Letztes Update: 5. Dezember 2012)

  14. #714
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Spoiler:
    Das "Frieden" Ende der Geth und Quarianer geht nur wenn du in Teil 2 die "richtigen" Entscheidungen getroffen hast und Tali loyal ist/war
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  15. #715
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Spoiler:
    Sagz mal hat eigentlich irgendwer bei ME2: Die Ankunft, den Ansturm an Gegnern gepackt? Hab zwar mal ne Weile recht lange durchgehalten, ging dann aber wieder drauf und irgendwann wars mir zu blöd und dann bin ich halt auf der Krankenstation aufgewacht.
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  16. #716
    Anti-stefros2
    Avatar von Havoc
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    12.719
    Name
    Mario
    Nick
    Havoc
    Clans
    Arctical Warfare
    Ja hab ich, ändert aber nichts daran, dass du dann da hin kommst.

    Mein Mass Effect 3 "Going for Gold!"-Guide (Letztes Update: 5. Dezember 2012)

  17. #717
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Was für Kisten muss ich denn kaufen um im ME3 MP endlich mal neue/andere Waffen zu bekommen? Ich kauf mir da nen Wolf an den 20.000ern und bekomm nix. Brauch ich dafür die höheren?
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  18. #718
    Anti-stefros2
    Avatar von Havoc
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    12.719
    Name
    Mario
    Nick
    Havoc
    Clans
    Arctical Warfare
    Steht doch dabei. Rekrut für common mit chance auf uncommon, veteran für uncommon mit chance auf rare, spectre für rare mit chance auf N7. Beim spectre pack gibts auch noch die chance auf die dlc waffen.
    Und jede waffe ist nochmal upgradebar auf stufe 10.

    Mein Mass Effect 3 "Going for Gold!"-Guide (Letztes Update: 5. Dezember 2012)

  19. #719
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Ah okay. Der Liste nach: http://masseffect.wikia.com/wiki/Mas..._3_Multiplayer hab ich dann wohl einfach nur Pech
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  20. #720
    Anti-stefros2
    Avatar von Havoc
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    12.719
    Name
    Mario
    Nick
    Havoc
    Clans
    Arctical Warfare
    Du bekommst auch eher die Waffen, deren Klasse du zurzeit spielst. (meiner Meinung nach)
    Hab zum Beispiel damals als Infiltrator aus nem Veteranenpack im Vergleich zu den anderen Uncommons ziemlich oft die Viper bekommen. Als ich dann auf Vanguard umgestiegen bin, war dann recht oft die Scimitar drin.

    Und mein ganzer Stolz liegt zurzeit in der Kishock V. Sooooo eine geile Waffe . Das ist die, mit der ich im Bild weiter oben die Einhornpopulation erhöhe

    Mein Mass Effect 3 "Going for Gold!"-Guide (Letztes Update: 5. Dezember 2012)

+ Antworten
Seite 36 von 47 ErsteErste ... 2632333435363738394046 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mass Effect - Guide to Gold
    Von Havoc im Forum Rollenspiele
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.12.2012, 03:05
  2. Mass Effect 2 Launch-Event in Berlin
    Von FiX im Forum United Talk
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 16:15
  3. Mass Effect 2
    Von stone im Forum Rollenspiele
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 13:19
  4. Mass Effect 2
    Von nod MOD im Forum Spiele allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 18:03
  5. (Baldige)Kauf emphelung für Mass effect
    Von nod MOD im Forum Rollenspiele
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.04.2008, 18:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •