+ Antworten
Seite 30 von 47 ErsteErste ... 2026272829303132333440 ... LetzteLetzte
Ergebnis 581 bis 600 von 938
Like Tree73x Danke

Mass Effect

Eine Diskussion über Mass Effect im Forum Rollenspiele. Teil des Spiele allgemein-Bereichs; He, in zwei bis drei Wochen hab ichs vielleicht durch Ne, ich hab mich entschieden jetzt erst mal ein wenig ...

  1. #581
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    He, in zwei bis drei Wochen hab ichs vielleicht durch
    Ne, ich hab mich entschieden jetzt erst mal ein wenig "durch zu rushen", also nicht jedes Sidequest zu machen und dann bei Zeit mal einen kompletten Playthrough von allen drei Teilen zu machen, vollständig und so wie ich meine Story haben möchte.
    Hoffentlich reduzieren die mal die DLCs für Teil 2 im Preis (In nem Sale oder so). Ein paar davon reizen mich aber den Preis finde ich dann stellenweise doch zu hoch.

    Zum Zitat (bisher):
    Spoiler:
    Spoiler:
    Als man sich dem Geth Dreadnought nähert und Joker meint das die Normandy solange getarnt wäre solange die Crew nicht anfängt die russische Nationalhymne zu singen
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  2. #582
    Brigadegeneral
    Avatar von ScHmiDi
    Registriert seit
    02.12.2001
    Alter
    27
    Beiträge
    24.599
    Nick
    ScHmiDi.711
    Soll wohl ne Anspielung auf Roter Oktober sein, oder ?

    Oha, der DLC klingt interessant. Aber ist ja bisher nur Spekulation.

    Irgendwann erkennst Du, dass deine Vergangenheit länger geworden ist als deine Zukunft.




  3. #583
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    So, bin durch. Timer steht bei 16.40 aber ich hab bei weitem nicht alles gemacht. Also 20+ Stunden ist loooocker drin.
    Und jetzt muss ich mal los. Muss auf die Arbeit und bin spät dran

    Spoiler:
    Spoiler:
    Und ich weiß garnicht was es an den Enden groß zu meckern gibt. Okay, das die Flotten etc pp keine wirkliche Bedeutung hatten ist irgendwie... ärgerlich, aber rein vom Storytelling her fand ich das Ende ziemlich gut. Hab mich jetzt mal für den Mittelweg/Synthese entschieden. Die anderen schau ich mir wohl bei YouTube an und entscheide dann welches ich für meinen finalen Playthrough nutze.
    Also alles in allem bin ich begeistert. Klar, man kann ne Menge kritisieren aber das ist schon nörgeln auf hohem Niveau.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  4. #584
    Brigadegeneral
    Avatar von ScHmiDi
    Registriert seit
    02.12.2001
    Alter
    27
    Beiträge
    24.599
    Nick
    ScHmiDi.711
    Spoiler:
    Spoiler:
    Geht ja nicht an dem Ende an sich. Den Heldentod find ich auch okay. Mir fehlt jedoch eben, was danach noch kommt. Ein richtiger Abschluss eben. Der fehlt nämlich. Was machen die Gefährten, wer hat überlebt, wie reagieren sie auf Shepards Tod und was macht vor allem meine Liebe? Und wie geht es den Völkern? Von mir aus auch in Textform wie in DAO. Das dass geht, sieht man da ja auch. Und das ist kein Nörgeln auf hohen Niveau das ist gerechtfertigt für eine Trilogie. Das wäre ja genauso, wenn Star Wars 6 direkt nach der Explosion von dem Todesstern vorbei gewesen wäre. Genauso unbefriedigend. (Mal als Beispiel) ^^ Die Flotte spielt schon eine Rolle und hat ein Einfluss auf das Ende, da du ja nicht so viel gemacht hast, wird deine EMS dementsprechend niedrig sein.

    Irgendwann erkennst Du, dass deine Vergangenheit länger geworden ist als deine Zukunft.




  5. #585
    Anti-stefros2
    Avatar von Havoc
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    12.715
    Name
    Mario
    Nick
    Havoc
    Clans
    Arctical Warfare
    Spoiler:
    Spoiler:
    Unbefriedigend ist auch, was mit Shepard passiert, da er ja bei einer hohen Flottenstärke die Zerstörung überlebt. Das fehlt mir.

    Mein Mass Effect 3 "Going for Gold!"-Guide (Letztes Update: 5. Dezember 2012)

  6. #586
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Spoiler:
    Spoiler:
    Also meine EMS war völlig ausreichend. Ich hatte sowas um die 4800, man braucht nur mind 4000 für die optimalen Enden wenn ich den diversen Guides glauben darf. Ich hab ja mehere Stunden im MP verbracht, glaube meiner Readiness wieder so auf 85% runter aber erklärt die "hohe" EMS bei geringer SP Spielzeit.

    Und um beim SW Vergleich zu bleiben: das wäre so wie als wenn man nach dem Ende von Teil 6 noch gesehen hätte wie Han und Leia heiraten oder Luke den Jedi Orden wieder aufbaut oder das Boba Fett noch am Leben ist.
    Das sind Sachen die man vielleicht gerne wüsste, aber das hat mit einem guten Ende an und für sich objektiv nichts zu tun. Die Trilogie beendet die Geschichte um Shepard als Hauptcharakter und bis auf vielleicht das perfekte Ende tut das Spiel das auch. Also wenn dann würde ich die eine Szene im perfekten Ende kritisieren denn sie passt nicht zu den anderen Optionen. Das ist das Ende was die meisten anstreben werden und es ist definitiv vom Storytelling die schlechteste Wahl weil es Shepards Zukunft offen lässt.

    Was mit den anderen Völkern ist ist ja mehr oder weniger offensichtlich da es ihnen ja nicht anders ergeht als der Erde (insofern man die Erde rettet), was wirklich interessantes gibt es wohl nicht zu erzählen ohne tausende Jahre in die Zukunft zu springen. Ohne Mass Relays werden die Völker erst mal lange, lange Zeit nichts voneinander hören. Also wenn dann hätte man Jubelszenen wie die von der Erde hinzufügen können. Das wäre nett gewesen, mehr aber auch nicht.
    Zu der Romanze: es ist wohl so das wenn man seine Romanze nicht für den letzten Angriff mitnimmt diese aus der abgestürzten Normandy steigt. Zumindest wars bei mir so und laut YouTube bei anderen wohl auch. Wenn sie/er beim Angriff dabei war ist er/sie wohl tot, sonst hätten die es wohl auch auf die Citadel geschafft. Allerdings müsste man das mal überprüfen, hab keine Info finden können ob das auch so stimmt.

    Und auch selbst wenn, was ist so furchtbar schlimm daran etwas nicht zu wissen? Muss man unbedingt alles vorgekaut bekommen?

    Und wenn das Ende wirklich deswegen schlecht sein soll, dann ist das Nörgeln auf hohem Niveau, denn das sind persönliche Meinungen. Objektiv gibt es daran wenig zu bemängeln. Zumindest hab ich bisher noch keinen objektiven Kritikpunkt gelesen. Bis auf eben das unbefriedigende perfekte Ende.
    Geändert von Little. (15.03.2012 um 23:35 Uhr)
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  7. #587
    Brigadegeneral
    Avatar von ScHmiDi
    Registriert seit
    02.12.2001
    Alter
    27
    Beiträge
    24.599
    Nick
    ScHmiDi.711
    Gut du hast da deine Meinung, ich ne andere. Ich möchte das halt vorgekaut bekommen. Ist wohl ja auch der Sinn, eine Story zu vermitteln. Gedanken kann ich mir selbst genug machen. Im übrigen stiegen bei mir Mitglieder aus, die beim Angriff dabei waren.
    Und den Star Wars Vergleich haste wohl falsch verstanden.

    Irgendwann erkennst Du, dass deine Vergangenheit länger geworden ist als deine Zukunft.




  8. #588
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Spoiler:
    Spoiler:
    Eben. Es kommt darauf an ob man etwas offenere Enden mag oder nicht, aber die Story/die Geschichte von ME3 bzw der Trilogie ist abgeschlossen. Eine Story kann man aber auch mit offenem Ende vermitteln solange der Hauptstrang geschlossen wird.
    Und den Star Wars Vergleich hab ich sehr wohl verstanden, ich finde nur das er unpassend ist denn die Story von Episode 6 ist in der Tat mit der Zerstörung des Todessterns abgeschlossen und fertig. Alles danach dient nur dazu das Ende ein wenig "runder" zu gestalten, das ist sozusagen die Kür. Und das tut ME3 auch, wenn vielleicht auch nicht in jeder Hinsicht perfekt. Es ist ja nicht so als hört ME3 plötzlich auf und tut so als wäre nix gewesen.

    *edit*
    Es ist wohl so das beim roten und blauen Ende das letzte Squad aus der Normandy steigt, nur beim grünen Ende nicht. Gut zugegeben, das macht nicht viel Sinn denn eigentlich müssten von der Hammer-Gruppe alle draufgegangen sein bzw ist es fraglich wie die überhaupt wieder auf die Normandy gekommen sind.
    Okay, da sehe ich durchaus noch einen weiteren objektiven Schnitzer in der Story
    Geändert von Little. (16.03.2012 um 00:05 Uhr)
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  9. #589
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Unwritten
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    Siegen
    Alter
    26
    Beiträge
    4.951
    Name
    Stefan
    Nick
    Unwritten
    Clans
    n!faculty
    Spoiler:
    Spoiler:

    Für mich haben sie mit dem Ende bzw. den Enden ME3 völlig vor die Wand gefahren. Ich habe meinen Shepard durch 3 Spiele begleitet und mit ihm sowohl gute als auch schlechte Entscheidungen getroffen. Und für was? 10 Minuten vor dem Ende einer der größten Sci-Fi-Trilogien der letzten Jahre zaubert BW einen deus ex machina aus dem Hut, der mir 3 Entscheidungen hinwirft. Nix mit diskutieren oder Individualität. Die große Stärke von ME ist, mir das Gefühl zu geben, meine eigene Geschichte zu spielen die ich selber lenken kann. Im Endeffekt aber läufts darauf hinaus, dass die Reaper auf die eine oder andere Art verschwinden, die Mass Relays zerstört werden und die Normandy auf irgendeinem grünen Planeten strandet. Hier wird nichts geklärt, hier gibts keine "Epic Conclusion", eher fühle ich mich leer und verwirrt, hungrig nach Antworten.
    Und dann erst die ganzen Logikfehler.
    In ME1 konnten wir ja verhindern, dass Sovereign an der Citadel dockt und das Mass Relay aktiviert. Warum hat der Catalyst, der ja die Citadel ist bzw. sie kontrolliert da nicht einfach eingegriffen?
    Wer ist der Catalyst eigentlich, was sind seine Motive?
    Warum hat er Maschinen erschaffen, die Menschen töten, um zu verhindern, dass Menschen Maschinen erschaffen, die sie töten O_o? Klar, er will eine Singularität verhindern, aber gerade Shepard hat doch bewiesen, dass eine Koexistenz von Synthetics und Organics möglich ist. Ich will mit ihm diskutieren, ihn überzeugen, irgendwas, aber Shepard lässt sich von so einem Geisterkind doch nicht abfertigen. Gerade Shepard, der immer standhaft gegenüber Saren, Sovereign und Harbinger war, als es darum ging, dass es doch einen anderen Weg als die totale Vernichtung gibt.
    Was macht Joker im Finale auf einmal zwischen zwei Relays, als die Schockwelle eintrifft? Und warum hat er auf einmal wieder meine Squadmitglieder an Bord?
    Warum spielt Harbinger plötzlich keine Rolle mehr? Warum kann Joker aus der gecrashten Normandy aussteigen, obwohl er so ein Knochensyndrom hat.
    Das Synthesis-Ende erscheint mir viel zu aufgesetzt, wird nicht begründet (Vermischung von menschlicher DNA mit Maschinencode, hmkay) und is irgendwo so total aus dem Hut gezaubert.

    Versteht mich nicht falsch, ich fand ME3 bis dahin wirklich stark. Manche Szenen hatten einem fast die Tränen in die Augen getrieben weil sie so schön (oder auch traurig waren) aber was BW mit dem Ende gemacht hat ist der Trilogie einfach nicht würdig. Ich bin an einem Punkt angekommen, wo man mir auch nicht mehr mit guter Zurede kommen kann und mir das Ende irgendwie schmackhaft machen kann (Abgesehen von der Indoctrination-Theorie, welche wirklich interessant ist), sollte es wirklich so von BW beabsichtigt sein.

    End of story.





  10. #590
    Brigadegeneral
    Avatar von ScHmiDi
    Registriert seit
    02.12.2001
    Alter
    27
    Beiträge
    24.599
    Nick
    ScHmiDi.711
    Gut, hast es wohl doch verstanden Aber das Ende von ME3 ist für mich eben nicht rund, sondern einfach nur durchschnitt. Nix besonderes, wie die anderen Teile.
    Aber mal sehen, was Bioware an DLC liefert. Ist ja schon auffällig das der Speicherpunkt vor dem Angriff auf ZENSIERT ist.

    Irgendwann erkennst Du, dass deine Vergangenheit länger geworden ist als deine Zukunft.




  11. #591
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Spoiler:
    Spoiler:
    Mh, okay. Das stimmt schon. Aber ich seh jetzt nicht weswegen dass das Spiel kaputt machen soll. Logikfehler haben sich ja auch schon in ME1 und ME2 eingeschlichen, aber vielleicht nimmts bei ME3 ein wenig Überhand wenn man mal so drüber nachdenkt.

    Vielleicht waren aber die Erwartungen auch ein wenig hoch? Hat ernsthaft jemand das PR Geschwätz geglaubt das man wirklich seine eigene Story schreiben kann? Das konnte man in ME1 nicht wirklich und auch in ME2 eigentlich nicht. Man hat immer Entscheidungen bekommen die einem das Gefühl vermitteln das man etwas verändern könnte, aber im Endeffekt lief das Spiel immer in die Richtung die BW will, denn sie brauchen einen Mindest-Kanon um die Story weiter führen zu können. Und wenn man am Ende das Gefühl der Ratlosigkeit hat dann haben sie ja ihr Ziel erreicht wenn man wissen will wies weiter geht. Das ist das Problem bei modernem Gamedesign. Sie müssen Sachen offen lassen um DLC und Nachfolger zu verkaufen. Und das wird kommen, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.

    Vielleicht seh ich das auch einfach ein bisschen anders weil ich sowas erwartet hab. Es ist immer noch EA, mir war sowas irgendwie vorher klar... Ist aber zugegeben der falsche Ansatz. Ich denk noch mal drüber nach und lass das noch mal auf mich wirken. Ich hatte ja noch keine Zeit zum reflektieren. Hab nach dem Abspann direkt ausgemacht und bin zur Arbeit gespurtet


    *edit*
    Spoiler:
    Spoiler:
    Stimmt wohl irgendwie... Wobei ich eher 3 oder 2 auf 1 gesetzt hätte.
    http://www.gamefront.com/mass-effect...fans-are-right
    Geändert von Little. (16.03.2012 um 00:45 Uhr)
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  12. #592
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    Man braucht 5000

    Das mit der Romanze stimmt auch nicht. Ashley war immer bei mir und war auch im Endvideo zu sehen.
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

  13. #593
    Anti-stefros2
    Avatar von Havoc
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    12.715
    Name
    Mario
    Nick
    Havoc
    Clans
    Arctical Warfare
    Zitat Zitat von Little. Beitrag anzeigen
    *edit*
    Spoiler:
    Spoiler:
    Stimmt wohl irgendwie... Wobei ich eher 3 oder 2 auf 1 gesetzt hätte.
    http://www.gamefront.com/mass-effect...fans-are-right
    Also ich seh da nur mimimi gegen das Spiel selbst, aber nicht gegen die Enden ...

    Mich würd auch immernoch mal interessieren, wer so viele Drogen genommen hat, dass er auf verschiedene Farben bei den Enden gekommen ist.


    Spoiler:
    Spoiler:

    Edit: Die Spekulatius... Spekulationen sind wohl doch unnütz:
    http://www.gamestar.de/spiele/mass-e...1,2565786.html
    Sind wieder mal Spoiler drin, also Blades müssen leider draußen bleiben
    In dem Link steht, dass Bioware zu den Enden steht, da man da die allermeisten Möglichkeiten hat, sich selbst auszudenken, was danach passiert.
    Desweiteren, dass ein Singleplayer DLC in der Mache ist, aber ich nehme mal an, dass der, nachdem die schon zu ihrem Ende stehen, KEIN neues Ende wird.


    Edit2: Vielleicht ja auch nicht SPOILER
    http://www.gamestar.de/spiele/mass-e...1,2565861.html
    Interessant find ich bei dem hier auch einen Kommentar:
    servana
    #38 | 15. Mrz 2012, 17:06
    Naja mittlerweile hält sich die These tapfer das Shepard indoktriniert ist, und alles nach den Reaper Strahl treffer nicht wirklich passiert. Es gibt einige Punkte die darauf stützen, wie z.b das nach den Treffer alles wie in den Traumsequenzen ist, sogar ein Baum steht plötzlich hinter Shepard (wie im Traum). Es läuft alles in Zeitlupe ab, die Waffe hat unbegrenzt Munition, die Crew Mitglieder sind plötzlich weg, Anderson sagt das sich die Wände vor ihm bewegen, das Kind hat im Spiel kein anderer bemerkt außer Shepard, das Kind spricht in Unterschiedlichen Stimmen. Man hört Stimmen wie in den Träumen auch ein Zeichen von Indotrination, beim Gespräch gegen den Unbekannten hört man so ein komische Geräusch und man sieht einen schwarzen Schleier, wo in ME1 gesagt wurde das man das hört und sieht wenn man gegen eine Indoktrination ankämpft. Wenn der Wächter einen die drei Wege aufzeigt sieht man auch Anderson und der Unbekannte dabei, wie sie einen der Wege gehen.
    Und es gibt noch viele andere Punkte die dafür sprechen das Shepard alles nur träumt, auch das man beim destroy Ende wieder aufwacht und der Ort mal überhaupt nicht nach Citadel aussieht (die vorallem ja im Weltall explodiert). Wer genauere Informationen woll soll mal ins Bioware Social Network schauen.

    Es ist also nicht unwarscheinlich das Shepard indoktriniert ist und alles nach den schweren Treffer nur träumt, und wenn man sich da richtig verhält kann man die indoktrination aufhalten und erwacht am Ende wieder.

    Etweder das alles stimmt nicht und alle Hinweise dafür sind umsonst, oder Bioware hat sich beim Ende doch mehr gedacht als wir alle erwartet haben.
    So alles in allem kann ich das schon nachvollziehen, nur könnte das genauso gut auch einfach nur Schönreden sein.
    Ach, was laber ich die ganze Zeit, durch diesen Post blickt eh keiner mehr durch, und wenn ihrs schafft, dann lassts mich wissen. Lest euch am besten einfach mal die Kommentare durch. Manche sind gut, manche sind schlecht, manche sind einfach nur zum schießen

    Alles in allem bin ich aber immernoch gespannt, OB und WENN das kommt, dieser DLC/diese DLCs kostenpflichtig werden.
    Geändert von Havoc (16.03.2012 um 01:48 Uhr)

    Mein Mass Effect 3 "Going for Gold!"-Guide (Letztes Update: 5. Dezember 2012)

  14. #594
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Spoiler:
    Spoiler:
    Der Link oben kritisiert ja nicht die Enden direkt, sondern eher warum sie viele als "inkonsequent" ansehen da viele Konflikte und Themen die im Spiel aufgebaut werden nicht gelöst oder nur unzureichend behandelt werden. Also oftmals "verstößt" das Spiel gegen das was es eigentlich thematisieren will bzw eigentlich sogar gegen seine eigene Story.

    Und natürlich wird der DLC kostenpflichtig. Das lässt sich EA nicht entgehen, Shitstorms sind sie ja mittlerweile gewohnt und wissend das sich das bei den Verkaufszahlen nicht bemerkbar macht. Das ist kostenlose PR.
    Ein neues Ende wird es aber wohl nicht sein. Wenn dann eher etwas das die Enden erklärt. Wobei ich das auch bezweifle. Zumindest nicht so früh. Das sie kein Problem damit haben DLC einzuführen den sie als Teil des Kanons betrachten haben sie ja schon mit ME2 bewiesen (Overlord, Shadowbroker, Arrival).

    Und jetzt wirds kompliziert
    Das mit der Indoktinierung würde zwar auf den ersten Blick Sinn machen, allerdings würde das bedeuten das alles was man sieht von Shepard geträumt wird, denn die Reaper sind dann ja nicht weg. Also dürfte die Normandy nicht abstürzen, die Mass Relays nicht zerstört werden und auch der Abschnitt mit "The Shepard" würde keinen Sinn machen. Und das kann Shepard ja schlecht alles träumen, bzw wäre es sehr abwegig. Zumal man das ja nicht aus der Sicht von Shepard sieht sondern eher aus dem Blickwinkel einer Art unsichtbaren Beobachters.
    Daher hab ich so meine Zweifel ob die Theorie hinhaut denn wenn ab dem Treffer am Ende alles nur ein Traum ist dann würde es bedeuten das Shepard sozusagen während er träumt indokriniert wird. Aber wieso wacht er beim idealen Ende dann in Trümmern auf? Das würde bedeuten das die Flotte gegen die Reaper gewinnt was laut Story ohne das Crucible garnicht möglich sein dürfte. Und wenn Shepard die Citadel nicht errreicht kann auch das Crucible nicht eingesetzt werden, ergo geht der Zyklus zu Ende. Aber warum ist er dann noch am Leben? Und vor allem warum können die Menschen(?) am Ende dann die Mass Relays nicht mehr nutzen. Laut Story würde die Sprenung eines Relays nahezu den ganzen Sektor auslöschen, also ohne Einfluss des Catalyst ist ein "Verschwinden" der Mass Relays nicht möglich. Und der "braucht" diese damit ein neuer Zyklus ablaufen kann.
    Es könnte zwar ein neuer Zyklus sein, insofern diejenigen die Boxen von Liara gefuinden haben, aber dann wüssten sie auch das die Reaper noch nicht weg sind und könnten nicht wissen was mit Shepard am Ende passiert ist.

    Was wir hier haben ist also im Endeffekt das Ende von Lost.


    *edit*
    Spoiler:
    Spoiler:
    Okay, also mitlerweile glaube ich das der Synthese Weg der "richtige" Weg ist.
    Vor allem das Bild hat mich (zusammen mit anderen Theorien) stutzig gemacht:

    Zusammen damit:

    Kann sich Shepard am Ende eigentlich nicht auf der Citadel befinden... Zumindest wäre es auch sehr fragwürdig wie ein menschliches Bauteil auf die Außenseite der Citadel kommt.
    Es könnte also sein dass das komplette Ende Harbinger ist der versucht Shepard davon abzuhalten den Beam zu erreichen... Aber eben auch alles nur Spekulation
    Geändert von Little. (16.03.2012 um 12:16 Uhr)
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  15. #595
    Brigadegeneral
    Avatar von ScHmiDi
    Registriert seit
    02.12.2001
    Alter
    27
    Beiträge
    24.599
    Nick
    ScHmiDi.711
    Spoiler:
    Spoiler:
    Puhh, ziemlich viel Spekulation. Im Prinzip ein guter Ansatz für ein DLC. Ich glaub ich hatte auch gelesen, dass der nächste DLC The Truth heißen soll. (Bin mir jetzt aber nicht mehr so sicher), würde ja in das Schema passen. Wäre nen geiler Ansatz. Aber mal gucken... Genauso gut könnten es einfach Verwurstungen von Grafikelementen sein.

    Irgendwann erkennst Du, dass deine Vergangenheit länger geworden ist als deine Zukunft.




  16. #596
    Anti-stefros2
    Avatar von Havoc
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    12.715
    Name
    Mario
    Nick
    Havoc
    Clans
    Arctical Warfare
    Zitat Zitat von ScHmiDi Beitrag anzeigen
    Spoiler:
    Spoiler:
    Puhh, ziemlich viel Spekulation. Im Prinzip ein guter Ansatz für ein DLC. Ich glaub ich hatte auch gelesen, dass der nächste DLC The Truth heißen soll. (Bin mir jetzt aber nicht mehr so sicher), würde ja in das Schema passen. Wäre nen geiler Ansatz. Aber mal gucken... Genauso gut könnten es einfach Verwurstungen von Grafikelementen sein.
    Das hab ich gepostet, und ja, angeblich soll er so heißen.


    Achja: Community Challenge:

    Operation: Goliath
    http://bit.ly/yvGQkn
    Citadel Allied Command is mounting a galaxy-wide operation to cripple the Reapers’ shock troops: the turian-krogan hybrids known as “brutes.” To flush out Reaper ground forces, N7 teams are deploying to engage the enemy in key theaters. Heavy reinforcements are expected anywhere fighting begins.

    Community Goal: Inflict heavy casualties on Reaper “brutes” on March 16th, 17th, and 18th.

    Community Unlock: If this goal is met, all N7 squads will be awarded a Victory Pack that can be unlocked the following week.

    Squad Goal: Successful extraction from a Reaper-held zone at a Silver threat level or higher.

    Squad Unlock: Your squad will be granted a Commendation Pack.

    Your allies are counting on you. Now is not the time to let them down.



    Wer macht mit? Brauch Hilfe

    Mein Mass Effect 3 "Going for Gold!"-Guide (Letztes Update: 5. Dezember 2012)

  17. #597
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Sonntag Abend wär ich dabei. Bin heute und morgen nicht in Nähe eines PCs der das mitmacht.

    Spoiler:
    Spoiler:
    Wenn sie allerdings aus der Auflösung des Endes einen DLC machen würden dann wäre ich schon ordentlich angepisst. Denn das würde im Endeffekt heißen das sie bewusst einen Teil von ME3 weggelassen haben um ihn separat zu verkaufen
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  18. #598
    Anti-stefros2
    Avatar von Havoc
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    12.715
    Name
    Mario
    Nick
    Havoc
    Clans
    Arctical Warfare
    Ich will diesen N7 Messenger Bag aus dem Bioware Store verdammt! Jetzt ist der auch wieder verfügbar. Nur 25$ dann nochmal für den Versand zusätzlich zu den 58$ Preis? Die spinnen doch Hab mal in Foren vor einem Jahr geguckt, da lag der Versand bei 10-15$, das ginge ja noch.
    Hat jemand ne Ahnung, ob man den auch irgendwo in Europa bekommen kann?


    BTW: was mich auch mal interessieren würde: War bei euch das Steelbook in der N7 Edition auch so verkratzt?
    Könnt ich das auch nochmal umtauschen lassen bei Amazon? Würd ja mal fast behaupten nein?
    War schon beim ersten Auspacken, konnt nur dann dem Drang zu zocken nicht wiederstehen. Dementsprechend ists ja auch schon auf meinen Origin Account aktiviert.
    Will auch kein komplett neues Spiel, sondern nur eine neue Hülle.
    Fällt das dann im Rücksendezentrum unter "Wegen mangelhafter Verpackung beschädigt"? Könnt ja sagen, dass es ein Geburtstagsgeschenk war, und das erst jetzt aufgefallen ist
    Geändert von Havoc (17.03.2012 um 01:19 Uhr)

    Mein Mass Effect 3 "Going for Gold!"-Guide (Letztes Update: 5. Dezember 2012)

  19. #599
    Jedi Master
    Avatar von MindChamp
    Registriert seit
    10.10.2002
    Ort
    Perth
    Alter
    32
    Beiträge
    12.954
    Name
    Adolf
    Clans
    SoDsW wannabe
    I read a couple of days ago that some lonely idiotic nerds donated money to change the ending. I haven't played or read the spoilers yet myself as I intend to play it one day. I can only assume their hero dies or the series ended in one way or another and they are in nerdy tears. Regardless, bunch of idiots ^^.
    -may the force be with you-

  20. #600
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    Well... You simply dont get the problem.
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

+ Antworten
Seite 30 von 47 ErsteErste ... 2026272829303132333440 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mass Effect - Guide to Gold
    Von Havoc im Forum Rollenspiele
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.12.2012, 03:05
  2. Mass Effect 2 Launch-Event in Berlin
    Von FiX im Forum United Talk
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 16:15
  3. Mass Effect 2
    Von stone im Forum Rollenspiele
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 13:19
  4. Mass Effect 2
    Von nod MOD im Forum Spiele allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 18:03
  5. (Baldige)Kauf emphelung für Mass effect
    Von nod MOD im Forum Rollenspiele
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.04.2008, 18:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •