+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Lazarus ("BG trifft Diablo")

Eine Diskussion über Lazarus ("BG trifft Diablo") im Forum Rollenspiele. Teil des Spiele allgemein-Bereichs; Ich hab vor ner Weile schonmal im Rahmen der vergessenen Klassiker über das Spiel geschrieben, hab aber jetzt erst angefangen ...

  1. #1
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA

    Lazarus ("BG trifft Diablo")


    Ich hab vor ner Weile schonmal im Rahmen der vergessenen Klassiker über das Spiel geschrieben, hab aber jetzt erst angefangen das mal richtig zu spielen. Von daher wollte ich das Spiel 1. mal weiterempfehlen und 2. mal rumfragen obs vielleicht doch schon jemand gespielt hat? Mope hat ja vor kurzem auch was zum Schwesterprojekt für Ultima 6 geschrieben.

    In ner Rezension wurde das Teil mal - meiner Meinung nach - ziemlich passend als "Ultima 7 trifft Diablo" beschrieben, deshalb auch der Aufhänger in der Überschrift. Ich hab hier allerdings lieber Baldur's Gate herangezogen, da Ultima 7 glaube ich eine Spielergeneration vor uns war und deshalb wohl nicht so bekannt ist. Jedenfalls kombiniert Lazarus durch z.b. jeeeede Menge Dialoge, die man auch selbst beeinflussen kann, und auch durch eine Hülle von romanhaften Beschreibungen innerhalb der Dialoge und einem komplett veränderten Kampf- und Fähigkeitensystem schon relativ gut die Spieltiefe von eben Ultima 7 oder Baldur's Gate mit der einfachen Bedienung und frischeren Optik von Dungeon Siege (Teil 1). Und das hat natürlich einen weiteren Vorteil: Das Spiel ist komplett kostenlos.

    In der Hinsicht ist das Spiel gleich auf zweierlei Weise interessant: Erstens bietet es einem die Möglichkeit ein Stück Genregeschichte nachzuerleben und konserviert dieses so, zum anderen scheint sich das Teil auch oder gerade noch im Zeitalter zwischen Hack'n Slay Actionrollenspielen einerseits und den First Person-Rollenspielen à la Morrowind andererseits eine kleine Nische zu erarbeiten in der das Genre in einer Form auftritt, die es so wohl nicht mehr oder nicht mehr so häufig gibt. Und: Es gibt auch eine deutsche Version, die das Spiel sehr viel spannender weil unmittelbarer macht

    Im ersten Moment hatt ich auch gedacht das wär einfach nur Dungeon Siege mal anders angemalt, aber spätestens wenn man das erste Partymitglied durch Sumpfvergiftung oder eine Riesenratte verliert merkt man dass da doch einiges mehr anders ist als man auf den ersten Blick denkt... mir gefallen vor allem die frei bereisbare Welt die sich von dem elendigen linearen Aufbau und dem dämlichen einwegprinzip von Dungeon Siege verabschiedet hat, die tollen Beschreibungen und die etlichen, meist schön gezeichneten Charakterportraits statt stumpfen Polygonholzköpfen. Ich finds auch irgendwie klasse dass hier viel über die Beschreibungen läuft (nicht zu viel!) anstatt dass man alles vorgetanzt bekommt. Auf die Weise kann man erstens die Fantasie spielen lassen, taucht zweitens tiefer in das Spiel ein und drittens hat man das Gefühl dass hier noch ne richtige Geschichte erzählt wird. Auch die Transportmöglichkeiten durch mondphasenabhängige Mondportale, per pedes oder zu Schiff find ich klasse. Schade nur dass man nicht auch Pferde benutzen oder Packtiere kaufen kann

    Ich hab mich vorerst mal für die GUTE Seite entschieden und beschlossen für den Anfang erstmal gegen die Unterdrückung und die Schattenfürsten zu kämpfen und kann mittlerweile mit meiner Party sogar kleinere Räuberbanden und Kreaturrudel problemlos vernichten.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  2. #2

  3. #3
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Homepage/Downloads: http://www.u5lazarus.com/Downloads.php

    Die Screenshots sind wenig aufschlussreich, da das Spiel zumeist eben wie Dungeon Siege 1 aussieht. Ich hoffe die Bilder sind alle sichtbar und nicht gegen hotlinking gesichert. Ich hab mal versucht welche zu finden die neue Features zeigen:

    Ein Mondportal im Hintergrund und im Vordergrund setzt sich die Gruppe gerade zur Rast. Man kann - wenn man nen Schlafsack dabei hat - jederzeit ein Camp mit Feuer aufschlagen, bis zu 8 Stunden am Stück pennen und zur Sicherheit sogar eine Nachtwache einteilen, die den rest der Gruppe weckt wenn Gefahr droht. Gut erkennbar ist auch dass es gerade Nacht ist, denn das Spiel hat einen steten Tag-/Nachtwechsel und jeder NPC hat sein eigenes "Leben", das natürlich auch nach der Uhr gestellt ist (zu Mittag essen die meisten z.b. in der Taverne, abends gehen sie nach Hause oder treffen sich mit Freunden oder Verschwörern usw.). Je nachdem wie der Mond steht führen einen die Portale übrigens an andere Stätten. WIE der Mond steht sagt einem eine Uhr (falls man eine hat) und wohin man bei welchem Mondstand kommt, kann man der Weltkarte entnehmen (siehe unten).


    Das Dialogsystem. Auf diesem Bild hat der Spieler den Avatar als Frau gespielt. Man kann natürlich auch einen männlichen Avatar spielen. Das kommt dann bei der Charaktergenerierung VOR dem Spiel, bei der man wie bei Ultima vier und neun aber nur die Klasse und das Aussehen/Geschlecht beeinflussen kann. Über die kleinen Sprechblasen an den Porträts der Partymitglieder kann man übrigens auch mit der eigenen Gruppe reden.


    Das Magiesystem. Im Gegensatz zum Real Deal muss man die Reagenzien die benötigt werden (direkt am Buch angezeigt) nur noch dabei haben und nicht mehr jeden Spruch einzeln vorher zusammenmischen damit man ihn parat hat. Wie viele Reagenzien man hat - man kann sie kaufen oder eben einfach in der Natur suchen und finden - steht auf der Leiste unter dem Buch. Wie die Reagenzien kann man z.b. auch Essen kaufen oder selbst jagen bzw. backen. Der Klassiker: Getreide ernten/stehlen, zu Mehl mahlen, mit Wasser aus einem Brunnen vermischen, backen - et voila: Brot. Oder man knallt einfach harmlosere Tiere des Waldes wie z.b. Bären, Rehe oder Schafe ab und nimmt sich deren Fleisch.


    Überall in Britannia kann man Schiffsurkunden erstehen und damit dann mit einem Schiff durch die Lande ziehen. Die Steurung (hier nicht zu sehen) erfolgt über Pfeile, die vor, neben und hinter dem Schiff eingeblendet werden.


    Die Weltkarte, sofern man eine dabei hat. Mit einem Sextant kann man dann seine genaue Position bestimmen, aber die Wikingermethode funktioniert eigentlich auch ganz gut.


    Um zu zeigen dass sich das Inventar und der Look doch ein wenig geändert haben. Schon an den Werten kann man auch erkennen dass das Grundgerüst hinter dem Spiel verändert wurde. Encumberance gibt an wie viele Steine (Maßeinheit im Spiel) an Gewicht man tragen kann bzw. wie viel man gerade trägt. Die Felder über dem Nahkampfschaden "Melee Damage" geben Spezialskills an, die man bei Ausbildern im Land lernen kann.
    Hier erkennt man auch die neuen Zusatzfelder für Proviant und für Dietriche zum Schlösserknacken. Der Proviant ist aber kaum so nervig wie man zuerst denkt. Hat man erstmal einen Vorrat angestaut hält der auch ne ganze Weile vor. Man muss niemanden mehr einzeln füttern wie noch bei Ultima VII (grausen!)

    Das sind jetzt eigene Screenshots:

    Beispiel für die Verwendung von Runen. Im Normalfall wird dem unbedarften Betrachter aber unten dann angezeigt was auf den Schildern steht. Tip: WANTED.
    Auf dem Bild sieht man außerdem eine Rüstung, die es im normalen Dungeon Siege nicht gibt. Auch die Kettenhaube ist neu.


    Beispiel für Dialogeinblendungen über Wachen und Passanten. Hier ermahnt mich eine Wache random-mäßig.


    Beispiel für das Schiffahrtssytem. Wahlweise kann man Schiffe auch aus einer fixen Vogelperspektive steuern, was die Navigation ungemein erleichtert. Im Hintergrund zu sehen ist ein Schiff der schwarzen Garde.
    Auch erkennbar hier: Das Wettersystem. Es kann vorkommen, dass es mal regnet oder nebelt, in kälteren Regionen schneit es gerne mal. Keine Ahnung ob es auch Jahreszeiten gibt.
    Obs: Wer erkennt die Dame wieder, die in der Party ganz unten einsortiert ist?

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •