Geschichte:

Einst gab es auf Welt 1 einen Verbund zahlreicher Allianzen, welcher von der Tiberian AlliancE aufgebaut und koordiniert wurde.
Leider kam es aber eines Tages zu einen Zwischenfall, welcher mehrere dieser Allianzen zersplitten ließ.
Es wurde ohne 100%iger Absegnung die Allianz TaskForce gebildet, welche - wie viele glauben - ein Vorwand war um von den ganzen Allianzen sich abzukapseln. Diese TaskForce entnahm, für einen nicht ordentlich geplanten Krieg gegen die UF-Fraktion, sämtliche starken Spieler der Allianzen HistoryOfDestiny (einst eine Top10 Allianz), Genetik, Balls Of Real Steel, Tiberium Union, TheOnlyOne usw. Zurück blieben zahlreiche kleinere Spieler, teilweise inaktiv, teilweise aktiv und enttäuscht.
Die ehemalige Leitung der HoD vergab sogar die neuen OBH-Rechte zu der Zeit einen inkompetenten Spieler, der absolut nichts für die Allianz bewerkstelligte und sogar bei einen Ansturm einer feindlichen Allianz sich direkt in die LC-Fraktion flüchtete. Und zu exakt dieser Zeit entstand die ResistanceOfDestiny.
Eine Allianz mit Andenken an die einstige Top10 Allianz HistoryOfDestiny. Die RoD hat sich zur Aufgabe gemacht sämtliche (noch) aktiven Spieler wieder zu vereinen und eine neue starke Allianz zu werden, die mit Zusammenhalt, Kommunikation und Fairness zu überzeugen weiß. Und das ganze mit neuen Freunden, Verbündeten und Plänen.

Mittlerweile ist die ResistanceOfDestiny schon einen Monat lang auf dieser Welt ansässig und hat es auch in die Top25 des AllianzRankings geschafft.

Und weil das ganze für uns noch nicht genug war, entschieden wir uns kurzerhand für einen Wing der Resistance. Der Plan war einst auch einfacher geplant als gedacht Kurz nach Gründung der ResistanceOfDoom löste sich nämlich die Gründungsallianz der o.g. Verbundorganisation auf (welche bis dato auch eine Einzelkämpfer Allianz war, da der Verbund sich auflöste) und hinterließt zahlreiche Spieler auf dem Schlachtfeld, die nun auf sich allein gestellt waren. Dank der Mithilfe eines ehemaligen OBH der BoRs entstand dort eine Auffangbecken-Allianz, welche am Ende die neue offizielle Wing der ResistanceOfDestiny wurde. Und so war die ResistanceOfDamned ins Leben gerufen und die ResistanceOfDoom wechselte in die ResistanceOfDamned über. Seite an Seite stehen beide Allianzen nun auf den Schlachtfeld mit neuen Freunden, Verbündeten und Plänen Und wir werden sehen was uns die Zukunft noch bringt in dieser Welt.

Anmerkung: Die erwähnte TaskForce soll laut Angaben der neuen Führung dort nicht mehr bestehen. Es soll eine neue TaskForce-Allianz sein. Sprich, dieser Geschichtstext soll keine Anfeindung oder dergleichen darstellen Wiederspiegelt nur unsere Gründung und ist auf wahren Fakten berufen die zu dieser Zeit herrschten