+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Liang VS Nnavfiel Nod VS GDI

Eine Diskussion über Liang VS Nnavfiel Nod VS GDI im Forum Replay Center. Teil des Tiberium Wars & Kanes Rache-Bereichs; Der GDIer started mit mass pitbull harass und lenkt mich total ab und bekommt mein CY. Ich verliere mein CY ...

  1. #1

    Liang VS Nnavfiel Nod VS GDI

    Der GDIer started mit mass pitbull harass und lenkt mich total ab und bekommt mein CY.
    Ich verliere mein CY 3 mal in den game und 2 mal trifft die shockwave artellerie total viele units von mir.Hab 7 mal in den game gedacht,daß ich verliere,aber dann doch irgendwie zurückgekämpft.

    Ich denke es ist sehenswert.

    [ Review by ösipower: Liang VS Nnavfiel Nod VS GDI ]
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Feldwebel
    Avatar von ösipower
    Registriert seit
    30.10.2007
    Alter
    34
    Beiträge
    1.407
    Name
    Chris
    Nick
    Ösipower
    Clans
    T2D
    so mein erstes review hier. beim "design" hab ich mich bei gunner angelehnt ich hoffe das ist okay so. bitte bei der kritik beachten es ist mein erstes mal und pro bin ich auch keiner

    Spoiler:

    Matchübersicht:

    KungFuOwnzAll beginnt als nod „normal“ mit explorer und holt auch seinen tib spike. Aus der waff baut er direkt ein paar scorps um eventuelle ingi-apcs abzufangen. Im laufe des spiels muss er 3mal ein mbf nachbauen und sieht sich ständigen angriffen von Nnavfiel gegenüber.

    Nnavfiel startet ohne explorer und baut direkt paar pitbulls und einen ingi-apc um den gegner unter druck zu setzen. Er ist so ziemlich das ganze spiel über in der offensive und setzt seinen gegenüber gehörig unter druck. Er bekommt mehrmals des gegners mbf zu fassen verabsäumt es aber ein ums andere mal den sack zu zumachen.

    KungFuOwnzAll:

    + immer wieder aufgestanden was von überlebenswillen zeugt
    + tech verteidigt und eco in gang gehalten
    + sammler „gerettet“ vor den pitbulls
    + ab einem gewissen zeitpunkt im lategame den gegner immer wieder mit nadelstichen „genervt“
    + vertigos find ich immer wieder geil im einsatz
    + das vierte tibfeld durch den tower ausgenutzt
    + venoms als anti inf waffe
    + ingi drops

    - ich glaube du schickst oft einheiten nicht mit schießbefehl, fiel mir beim ersten scouttrupp und den avataren im midgame auf.
    - 4 vertigos packen keine waff ?
    - die upgradefunktion der kraftwerke zu spät genutzt => viel zeit liegen lassen als mbf nachgebaut werden musste
    - für meinen geschmack zu viele rockets im late ich denke eine zweite waff hätte die entscheidung früher gebracht.

    3 mal nachbauen zu müssen ist natürlich kagge und bremst einen schon ungemein. Ich für meinen teil denke aber dass du, wenn ein oder 2 kws upgrade bekommen hätten, du früher ins spiel zurückfinden hättest können. Es waren über 6000$ am konto, eine waff abgeschaltet und die andere produzierte ein mbf. Die kohle ging hauptsächlich in rockets die ab nem gewissen zeitpunkt nicht mehr wirklich zielführend waren wie ich meine. Zum glück hatte der gegner nicht wirklich bock auf sniper ^^. Trotzdem immer wieder schön zurückgekämpft und gegengehalten und am ende verdient gewonnen.

    Nnavfiel:

    + sehr offensives spiel das teilweise auch von teilerfolgen belohnt wurde
    + nett anzusehen wie bei wenigen kämpfen mit wenigen einheiten immer wieder bschädigte einheiten zurückgezogen wurden
    + das heil in der offensive gesucht und tlw nettes micro gezeigt.
    +gezielte shockwaves die zum teil ordentlich schaden machten

    - irgendwo in der eco war ein wurm
    - das blaue tib wurde eher stiefmütterlich behandelt.
    - sniper mit pittbull-schutz wären vielleicht effektiver gewesen gegen die rockets
    - die firehawks schutzlos am boden waren ziemliche verschwendung in anbetracht dessen das der gegner schon vorher mit vertigos am werk war.
    - ein ingi apc unten rum hätte wohl gute chancen gehabt durchzukommen
    - die entstandenen tibfelder nachdem die türme weg waren nicht genutzt

    Fazit:
    8/10 punkten allein aufgrund dessen das nod durch großen überlebenswillen das blatt wenden konnte und trotz 3maligem mbf-verlust doch immer wieder zurückkam. Das spiel war spannend bis zum schluss und das eine oder andere mal dachte man schon jetz is rum. Nettes spiel und defintiv unterhaltsam beim zugucken.



    abschließend sei noch zu sagen dass dieses review meine subjektive sicht wiederspiegelt und bedacht werden sollte das es wie oben schon gesagt mein erstes mal ist . rechtschreibfehler und unterschiedliche groß und kleinschreiben dienen nur der allgemeinen belustigung ^^

    greetz
    Geändert von ösipower (15.02.2008 um 20:41 Uhr)
    AHNUNG VON OWNUNG !!!

    ... weil heavy metal der einzig wahre weg ist

  3. #3
    Vielen Dank für das review!@Ösipower

    Ja,der Nnavfield hatte ein pitbull micro am Anfang.Das hat mir schon ganz schön viele scorps weggetraded.Der hatte auch übers ganze Spiel ein Hammer micro gezeigt.
    Er hat schon apc+engi rushes über das Spiel gemacht,aber ich habe einen apc mit rookets abgefangen und den anderen mit venoms.
    Gute Tips von dir auf jeden Fall.
    Bei positives hast du noch vergessen,daß 1 mine drop voll gesessen hat und ich mit den stanks über seine rooket Linie gefahren bin. ^^
    Aber sonst echt super geworden das review.
    Wär cool wenn noch mehr sich die Zeit und Lust nehmen würden das replay anzuschauen und zu bewerten.
    Man sieht ja nicht alle Tage wie man sich mit Nod und 3 mal CY Verlust mit guten vertigo micro zurückkämpft VS predator/rooket/pitbull spam. ^^

  4. #4
    Oberfeldwebel
    Avatar von tribunus
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    Halle
    Alter
    33
    Beiträge
    2.242
    Name
    Andreas
    Nick
    tribunus
    Clans
    cause.F7C
    Wirklich ein sehr schönes Spiel,verdient seine 8 punkte!

    Schöner Einsatz mit den Pitbulls, nur schade das Nnavfiel bissel seine Einheiten wie ich finde verschwendet, nur für ein hq seine ganze Truppen zu verlieren ist etwas uneffizent, solange er eine WF hat.

    Liang hat alles richtig gemacht, aber mit überlebenswillen und so hat das nichts zu tun, wie gesagt der Nnavfiel hat seine Einheiten zu sehr verschwendet und Liang hat das sehr gut ausgenutzt und zunehmend immer mehr Truppen.

    Aber dennoch immer action und Spannung
    Wahres Können braucht keine Anstrengung

  5. #5
    THX 4 die Bewertung.@Tribunus

    Btw ist mir aufgefallen,daß Nnavfiel mit seinen micro am Anfang mit 5 pitbulls 4 scorps getötet hat ohne das ein pitbull stirbt. ^^
    Dabei war mein scorp micro am Anfang nicht so schlecht,aber trotzdem haben 5>4 scorps ohne pitbull Verlust. ^^

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Liang VS Gorky Nod VS GDI auf USA map.
    Von Liang Hu (BBB) im Forum Replay Center
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 14:00
  2. Liang VS Haque Nod VS GDI
    Von Liang Hu (BBB) im Forum Replay Center
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 16:05
  3. Liang VS NineInchNails Nod VS GDI
    Von Liang Hu (BBB) im Forum Replay Center
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.01.2008, 11:50
  4. Liang VS Zenaku Nod VS GDI auf der rift map
    Von Liang Hu (BBB) im Forum Replay Center
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 21:01
  5. Nod Oder Gdi
    Von EraZorX im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 09.12.2001, 20:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •